ForumMondeo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. "Verfallsdatum" von Motoröl

"Verfallsdatum" von Motoröl

Themenstarteram 7. April 2006 um 12:11

Moin, mal ne blöde Frage:

Kann neues Motoröl altern? Also andersrum gesagt, ich hab vor ca. 1 Jahr mal ne Literflasche Aral-Motorschmiere zum Nachfüllen gekauft. Hab nen halben Liter davon gebraucht und der andere halbe steht in der Flasche noch rum.

Jetzt wäre wieder mal ein guter Zeitpunkt zum Nachfüllen aber ich weiß nich, ob dem TDCi die alte Brühe schmecken wird...

Das heißt ist ja neues Öl, hat nur eben ein Jahr rumgestanden, in der angebrochenen Flasche...

Ja so ist die Lage. Was meint ihr?

Gruß A.R.

Beste Antwort im Thema
am 9. April 2006 um 11:16

Zitat:

Original geschrieben von seronen

@Holt. Warum hält sich eigentlich noch hartnäckig das Gerücht das Ford ACEA A1/B1 Klassen vorschreibt? Bei den meisten aktuellen und auch etwas älteren Motoren wird da eingelenkt.

Das liegt daran, dass alle ständig das Standardwerk der Ölweisheiten eines Motor-Talk Mitglieds zitieren und davon ausgehen, dass alles was dort geschrieben wird, richtig ist.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

hi leute. es soll leute geben, die haben öl von 1996 oder so im jahre 2010 in ihren wagen gekippt.

schaden gab es nicht, es wurde nichts bemerkt. ich denke aber selbst öl sollte schon ungeöffnet 5 jahre haltbar sein. bei einem teilehändler im internet, welcher 90000 positive bewertungen hat, steht, dass öl hätte kein ablaufdatum, dh. also ewig haltbar.???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. "Verfallsdatum" von Motoröl