• Online: 1.644

Scotty18- Blog

Andy´s Blog- Codierungen, Umbauten und vieles mehr

20.09.2010 01:48    |    Scotty18    |    Kommentare (28)    |   Stichworte: Funktaster, Geräte Schaltung, Stromstoßrelais, TV Schaltung

 Funktaster- Schaltung zum ein-/Ausschalten von Geräten/Bauteilen im Fahrzeug 

 

- die Schaltung kann in allen Fahrzeugen eingesetzt werden (ein passender Taster für die Amaturentafel muss dann nur vom Hersteller besorgt werden)

- In meinem Bsp. ist ein DVB-T Reciever angeschlossen - Dieser wird über Dauerplus versorgt da man auch im Stand TV schauen sollte, es kann wahlweise z.B. für eine Tagfahrlicht ( LED Lösung ) auch über Zündungsplus geschaltet werden (Strompfad DAUERPLUS im Schaltplan einfach ersetzen durch Zündungsplus vom Sicherungskasten)

 

 

Der Audi org. Taster hat die TN  :

(DoppelDin)

Taster : 8P0 035 775 C  5PR   (bis MJ2009 - 2DIN)

Stecker : 4D0 971 636 A  (braun)

Pins :  000 979 009E      0.5mm²   ( 2x )

 

Das Stromstossrelais ist von Dold&Söhne und kann in Deutschland leider nicht mehr bezogen werden - ich habe es über den Großhandel bei Farnell.com bestellt (geht nur für Gewerbetreibende)

 

Ehemals Conrad hatte es im Sortiment - Leider nicht verfügbar (nicht lieferbar).

 

Die Schaltung die pasend zum Relais  ist - findet ihr unter den Bildern (oder im Anhang)

Die Grundschaltung sowie Belegung des Tasters inkl. Der Kontrolle LED ist aber immer gleich .

Die Kontroll LED ist an- sobald das Bauteil unter Spannung ist (in dem Fall der DVB-T Reciever)

 

 

 

 

Bei Fragen unter Kommentaren oder via PN

 

 

 

Gruss

Andy


20.09.2010 02:49    |    MiReu

Hallo Andy,

 

die LED ist nicht an, wenn dein Receiver an Kl. 30 "hängt". Zumindest nicht, wenn man nach deinem S-Plan geht. In deiner Zeichnung bekommt die LED nur UB wenn der Taster betätigt wird. Da aber auf deinen Fotos die LED leuchtet, gehe ich mal davon aus, dass der S-Plan von einem ersten Entwurf stammt. Auf dem Foto mit dem Taster sind ja auch deutlich vier Adern zu erkennen und nicht wie im S-Plan gezeichnet nur drei!

 

Was mich an der Sache allerdings "stört" sind folgende Punkte:

  • Die LED leuchtet immer mit voller Helligkeit. Kann im dunkeln stören und sollte deshalb noch mit Kl. 58 oder 58d gekoppelt werden.
  • Wie stellst du sicher, dass du nicht vergisst den Receiver auszuschalten? Hier wäre eine Koppelung mit dem Display zu empfehlen.

 

Diese Aussagen beziehen sich auf den am 20.09.2010 um 1:48h veröffentlichten S-Plan!


20.09.2010 02:58    |    Scotty18

Die LED leuchtet  nur DANN wenn das Bauteil unter Spannung ist - Sprich wenn das Stromstoßrelais "durchgeschaltet" hat ! 

 

Der Schaltplan an sich ist soweit schon richtig, es fehlt nur Pin 6 am Taster (+) siehe die Bemerkung im Belegungsplan des Tasters ! nach diesem ist zu verkabeln ! 

 

Die LED kannst du über einen Widerstand an Pin 6 12V dimmen ! Ist aber so in der org.Fassung im dunklen nicht zu hell!

 

 

Gruss

Andy


20.09.2010 03:00    |    MiReu

Mir musst du dies nicht erklären, bin selber Elektroniker ;)

 

Nur in deinem S-Plan sieht es so aus, als wenn der LED+ Anschluss nicht nach außen geführt wäre.

 

Ich denke dabei an weniger erfahrene User!!!


20.09.2010 03:02    |    Scotty18

EDIT: und eine Zwangsabschaltung könnte man über den S+ Kontakt vom Ausgang RNS-E (CD-Wechsler) realisieren ! 

Dazu muss einfach der Kontakt des s+ Pins mit einem zusätzlichen Relais vorgeschaltet werden....


20.09.2010 03:05    |    MiReu

Und warum schaltest du den Receiver dann nicht gleich mit diesem Signal???

 

Ich kenne mich nicht mit Audi aus, aber mit Elektrik und Elektronik und möchte mit meinen Fragen, Kritiken und Anregungen nur anderen helfen.


20.09.2010 03:11    |    Scotty18

Die idee hatte ich auch -jedoch müsste man das ganze dann über eine Microcontrollerschaltung, oder über eine Transistorschaltung  realisieren.  Der reine S+ Kontakt ist meines wissens nicht in der Lage ein Relais zuschalten sofern noch ein CD-WEchsler mit dran hängt.

 

Daher war/ist die Stromstoßrelaisschaltung mit die günstigste alternative (komplett ~45-50€ inkl. taster -Material etc)

 

Man kann viele Schaltung wie ich oben schon erwähnt habe auch mit MC realisieren- ist halt immer die Frage wieviel arbeit und zeit will man investieren. 

 

Zudem wollte derjenige wo ich es verbaut habe, es gerne so das der DVB-T Tuner nicht IMMER an ist - daher keine reine Relaisschaltung- sondern über einen Taster . 

 

Sicherlich muss man hier dann die Abschaltung (LED OFF) nach dem verlassen des Fahrzeuges kontrollieren.


20.09.2010 03:20    |    MiReu

Ach, Auftragsarbeit. Das "Problem" kenne ich ;)

 

Ich hatte am Sa. einen ähnlichen Fall.

 

Für die Mädels auf dem Rücksitzt ein Monitor mit DVD. Soweit kein Problem, aber dann kam's "Wenn ich aber, z.B. an der Tankstelle, den Schlüssel abziehe, soll der Monitor weiter laufen. Aber wenn das Fahrzeug verschlossen ist, dann soll auch der Monitor aus sein!"

 

Naja, ich habe das "Problem" gelöst :)

 

Und jetzt löse ich mein Müdigkeitsproblem - ich geh ins Bett.

 

Schöne Nacht noch

 

Gruß

 

MiReu


20.09.2010 03:37    |    Scotty18

Viele Wege führen nach ... (zum Ziel) ;) so ist es auch mit der Schaltung ^^ .... 

 

Gute Nacht - ich hab noch ein paar Stunden ...

 

 

 

Gruss

Andy


20.09.2010 08:49    |    voller75

Guten Morgen:)

Das alles gibt es schon fix und fertig zu kaufen;)

 

http://carstyle4you.com/product_info.php?...

 

Gruß Volker


Bild

20.09.2010 09:56    |    bambino09

Hat vielleicht noch jemand das obengenannte Relais, welches er günstig abgeben möchte? :)


20.09.2010 11:26    |    voller75

Es gibt auch von www.eltako.de

ein passendes Relais;)


20.09.2010 11:26    |    AustriaMI

@voller75,

 

was gibt es fix fertig günstig zu kaufen? das ist doch nur ein blinddeckel ohne jegliche funktion was du da verlinkt hast, jeden falls steht ja im text nichts von dem relais?? am bild sieht es natürlich wieder anderst aus.


20.09.2010 11:30    |    bambino09

@ voller75

 

Haste da mal einen Link auf eltako.de?

Auf farnell.com konnt ich das passende Relais auch noch nicht finden...


20.09.2010 14:32    |    Scotty18

Ein Eltako Relais kostet  ~ 30-40€  und gibt es auch im 12V DC Bereich- Jedoch sind diese recht groß und teuer ....

 

suche mal bei Farnell nach DOLD relais ^...

 

Gruss

Andy


20.09.2010 15:04    |    MiReu

Zitat:

20.09.2010 11:26 | AustriaMI

@voller75,

 

was gibt es fix fertig günstig zu kaufen? das ist doch nur ein blinddeckel ohne jegliche funktion was du da verlinkt hast, jeden falls steht ja im text nichts von dem relais?? am bild sieht es natürlich wieder anderst aus.

Ich bin zwar nicht Volker, aber wenn du die Seite richtig betrachtest, wirst du weiter unten bei den Bestelloptionen die Möglichkeiten finden. Dort kann man dann auch entscheiden, ob man einen Taster oder Schalter möchte und an welcher Position der "Neue" eingebaut werden soll.

 

Bei der Schalterversion fällt dann auch das Relais weg. Macht die Sache also etwas billiger und den Verkabelungsaufwand wesentlich geringer. Natürlich darf man den Strom in der Version ohne Relais nicht vernachlässigen! Dazu steht leider nichts auf der homepage :( Aber auch diese Information, welche max. Stromstärke der Schalter bzw. Taster schalten kann wird man in Erfahrung bringen können.

 

Viel Spaß weiterhin

 

MiReu


20.09.2010 15:08    |    Scotty18

Richtig . Die Variante von C4S kenne ich auch ;) nur leider konnte der Vertreiber keine Angaben zu der max. Belastbarkeit machen! 


20.09.2010 15:24    |    AustriaMI

MiReu;

 

ich selbst habe ja eine schalterversion bei mir verbaut, nur finde ich halt die kosten von 50euro nicht gerade günstig, desweiteren musste ich meine erste schalterversion zurückschicken, da die kabel vom schalter zum esp zu kurz dimensioniert waren (was ja bei 50€ schon eigentlich eine frechheit ist), wurde aber vom verkäufer gegen rückschicken gegen ein längeres ausgetauscht, naja hat da aber auch extrem gespart, so das es sich gerade so ausging von der länge. und die verarbeitung zwar auch so lala

 

und ich denke halt wenn man die möglichkeit so wie scotty18 hat kommt man sicherlich günstiger als mit 50€+versand weg, von daher denke ich das sich das basteln lohnen könnte.


20.09.2010 15:35    |    MiReu

@ AustriaMI:

 

Dazu kann ich nichts weiter sagen, da ich, wie du ja vielleicht schon bemerkt hast, aus der Mercedes S211er Ecke komme. Ich bin nur durch den S-Plan auf diesen Blog aufmerksamm geworden und konnte meinen Senf heute Nacht einfach nicht im Zaum halten :D


20.09.2010 16:09    |    Scotty18

Viel günstiger kommt man mit allem auch nicht weg ...

 

ohne Arbeitszeit liegen die Materialkosten bei ~ 43€ inkl . Stecker Pins , Kabel etc...


21.09.2010 00:39    |    voller75

Egal für welche Lösung man sich entscheidet, unter 50€ wird man nicht wegkommen;)

 

Die Blinddeckel lassen sich mit vielen Motiven bestellen und die Auswahl /

Möglichkeit Sonderanfertigungen zu bekommen runden deren Programm ab.

 

Über deren Qualität kann ich nicht klagen-alles sauber verarbeitet!

 

 

Aber um auch die Bastler zu befriedigen noch ein Bild vom Eltako


Bild

13.10.2010 21:31    |    bambino09

Thema Relais + Taster:

 

 

Hab das Relais doch noch so bekommen können (~12€, rs-online.com)

 

Alles verbaut usw.

Jetzt gibt es aber das Problem, dass bei leuchtender LED die Quelle (in meinem Fall DVD-Player) aus ist und beim Betätigen des Tasters der DVD-Player startet + LED ist aus.

 

Also praktisch genau verkehrt herum. Idee?


13.10.2010 21:35    |    Scotty18

led umkabeln ;) auf den anderen kontaktbein.. fertig ;)


13.10.2010 21:43    |    bambino09

Lol... Danke ;)


14.10.2010 17:33    |    bambino09

Öhm... hab das Problem immer noch.

Wenn ich die Beine der LED vertausche, leuchtet nix mehr. Hab ich das mit den Kontaktbeinen und LED umkabeln falsch verstanden?

 

Was genau muss umgekabelt werden?


Bild

14.10.2010 17:50    |    Scotty18

nicht die LED umkabeln sondern auf den anderen wechslerkontakt des relais ;) 


27.02.2011 21:53    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

SDS ohne Multifunktionslenkrad möglich!

 

[...] bei audi...

http://www.motor-talk.de/.../...s-z-b-fuer-dvb-t-tfl-etc-t2903764.html

[...]

 

Artikel lesen ...


20.04.2011 09:36    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Suche Übersicht aller A3-Schalter mit TN ?

 

[...] siehe mein blog

 

http://www.motor-talk.de/.../...s-z-b-fuer-dvb-t-tfl-etc-t2903764.html

[...]

 

Artikel lesen ...


10.01.2013 23:09    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Fußraumbeleuchtung

 

[...] Original geschrieben von ZwickAUDI

 

Zum Beispiel hier (als Version einfach Schalter auswählen): http://carstyle4you.com/product_info.php?...

Tut es der nicht auch?

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Ein-/Ausschalter via Stromstossrelais z.B. für DVB-T / TFL etc"

Blogautor(en)

Scotty18 Scotty18

Diagnose-Service

Audi

sonstiges Hobbys :

Mountainbiken

Wasserski

 

GEHT NICHT - GIBTS NICHT

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blogleser (952)

Informationen

Audi S5 (27-12-2011) @ 10030km

Golf VI (27-12-2011) @ 24440km

----------------------------------------

Smart 4Two verkauft   @ 50320km

A3 Sportback verkauft @ 26235km

A3 8P           verkauft @ 41250km

Über Mich :

Name :   Andy S.

Geburtstag : 12.04.1985

Alter : 32

Ort: NRW - Kreis RE

Kontakt:    Mail to - Klick hier   (unter INFO) 

 

Private Message via PN

Hobbys: Audi  / Joggen / Mountainbiken / 

Motto:GEHT nicht GIBTS nicht - was nicht geht, wird gehend gemacht

Mein alter Sportback

Besucher :

  • anonym
  • wana4
  • Chappi11
  • Hubertus7
  • Metzger55
  • Enrico_1990
  • hoelli6265
  • norbiw
  • Corradodave
  • vo2

Countdown

Es ist soweit...ABHOLUNG AUDI S5 in Ingolstadt .....

Blog Ticker