• Online: 5.874

10.10.2019 12:13    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: MOTOR-TALK

Hallo MOTOR-TALKer,

 

habt ihr Euch schon mal gefragt, wer hinter MOTOR-TALK steht und wie sich das MOTOR-TALK Team zusammensetzt? Es gibt Nutzer, Forenpaten, Moderatoren und das Community Management, auch kurz CM genannt. Wer macht denn genau was und ist wofür verantwortlich? Das kann vielleicht manchmal verwirrend sein. Heute möchten wir Euch erklären, wer was macht und Euch auch einen Einblick in unsere Arbeitsweise geben.

 

Nutzer, Forenpate, Moderator, Community Manager - wer macht was?

 

Was ist ein Nutzer?

 

Ein registrierter Nutzer, auch MOTOR-TALKer genannt, ist berechtigt, vollumfänglich an MOTOR-TALK teilzunehmen. Er kann Themen erstellen oder in Themen antworten, private Nachrichten schreiben, Blogartikel verfassen oder einen Fahrzeugtest schreiben.

Ein registrierter Nutzer hat unsere Nutzungsbedingungen akzeptiert und seine E-Mailadresse bestätigt.

 

Was ist ein Forenpate?

 

Forenpaten, der Name lässt es schon vermuten, übernehmen ehrenamtlich die Patenschaft für ein Forum, um es zu hegen und zu pflegen. Dazu bekommen sie erweiterte Rechte, um Themen umbenennen oder verschieben zu können. Es kommt vor, dass ein MOTOR-TALKer ein Thema nicht im passenden Forum veröffentlicht. Das hätte dann vermutlich zur Folge, dass die Antworten ausbleiben oder es sich im Thema nur darum dreht, warum dieses Thema im falschen Forum gelandet ist. Das ist für den Themenersteller natürlich keine schöne Erfahrung, aber zum Glück haben wir ja unsere Forenpaten.

 

Und wer kennt sie nicht die Themen mit dem Titel "Hilfe!!!!.."

Auch da kommt der Forenpate vorbei und benennt das Thema so um, dass andere MOTOR-TALKer in der Themenübersicht erkennen können, worum es geht.

 

Des Weiteren können Forenpaten die Zuordnung des Themas zu einem bestimmten Fahrzeug ändern. Oftmals fehlt sie komplett oder ist nicht korrekt.

 

Forenpaten stecken in der Thematik ihres Forums ziemlich tief drin. Man kann sagen, sie sind Auskenner. Das ermöglicht es ihnen, das Forum bestmöglich in Schuss zu halten.

 

 

Was ist ein Moderator?

 

Jetzt gehen wir einen Schritt weiter zu den Moderatoren, welche selbstverständlich auch eine wichtige Rolle auf MOTOR-TALK spielen. Als erstes sind Moderatoren ebenso wie Forenpaten normale Nutzer, die wie alle anderen MOTOR-TALKer auch an MOTOR-TALK teilnehmen.

 

Das Wort Moderation kommt aus dem lateinischen und bedeutet soviel wie "steuern" oder "mäßigen". Macht Sinn, weil die Aufgabe der Moderatoren ist es, sich um das Zwischenmenschliche auf MOTOR-TALK zu kümmern und darüber zu wachen, dass alle Inhalte auf MOTOR-TALK den Nutzungsbedingungen und Beitragsregeln entsprechen. Um dieser Aufgabe nachzukommen, besitzen Moderatoren ebenfalls erweiterte Rechte. Moderatoren können Inhalte wie Beiträge sowie auch MOTOR-TALKer, also Nutzer bearbeiten. Bei wiederholtem Fehlverhalten eines Nutzers kann ein Moderator auch Sanktionen verhängen und einen Nutzer verwarnen oder mit einem virtuellen Hausverbot belegen.

 

Moderatoren sind direkt in einem oder mehreren Foren als Moderator eingetragen. Ihr könnt in jedem Forum rechts in der Randspalte in einer Box sehen, wer die jeweiligen Moderatoren oder Forenpaten des Forums sind.

 

Moderatoren und Paten BoxModeratoren und Paten Box

 

Moderatoren können aber auch in Foren in welchen sie nicht eingetragen sind aktiv werden. Dieses geschieht in besonders dringenden Fällen, oder bei längerer Abwesenheit des eingetragenen Moderators wie zum Beispiel Urlaub.

 

Wenn ein Nutzer an einem Beitrag die Funktion "Moderator alarmieren" benutzt, landet dieser Alarm bei dem oder den Moderatoren des Forums.

 

Zusätzlich zu diesen Aufgaben können Moderatoren aber auch als Forenpaten agieren. Genau wie die Forenpaten erfüllen die Moderatoren diese Aufgabe ehrenamtlich.

 

 

Zu guter Letzt wollen wir einen Blick auf das Community Management werfen.

 

Das Community Management, auch kurz als CM bezeichnet, sitzt direkt in der Werkstatt in Berlin und hat eine Schnittstellenfunktion. Es koordiniert die Interessen der MOTOR-TALKer und die der Firma, die hinter MOTOR-TALK steht. In diesem Fall die mobile.de GmbH

 

Intern liefert das Community Management Zahlen und Einblicke, um sinnvolle und hilfreiche Features für den Nutzer zu entwickeln. Diese Features werden vom Produktteam, das an MOTOR-TALK arbeitet, und dem Community Management gemeinsam entwickelt.

Eine der Aufgaben des Community Managements ist es, die Wünsche der Nutzer zusammen mit dem Produktteam in konkrete technische Anforderungen zu übersetzen und später die Umsetzung und den Livegang einer Weiterentwicklung an MOTOR-TALK zu begleiten.

 

Da es im täglichen Austausch mit den MOTOR-TALKern, den Forenpaten und den Moderatoren steht, weiß das Community Management stets, welche Themen aktuell einer Klärung bedürfen.

 

Zusammen mit den Moderatoren und auch den Forenpaten hat das Community Management die Regeln und Werte, die für alle Nutzer auf MOTOR-TALK gelten, erarbeitet.

 

Das Community Management bildet zusammen mit den Forenpaten und den Moderatoren das MOTOR-TALK Team (MT-Team).

 

Falls ihr weitergehende Fragen habt scheut Euch nicht, diese in den Kommentaren zu stellen oder auch einfach mal direkt jemanden anzuschreiben.

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

Euer MOTOR-TALK-Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 13 von 13 fanden den Artikel lesenswert.

10.10.2019 13:11    |    PeterBH

Dann ein großes Dankeschön an die Paten und Moderatoren, dass sie sich den Stress mit uns für Gottes Lohn antun.


10.10.2019 13:20    |    Goify

Es gibt noch einen weiteren speziellen Nutzer, den FAQ-Autor. Diese User können besonders wichtige oder häufig auftretende Fragen und Problemlösungen im jeweiligen Unterforum in die FAQ aufnehmen und einsortieren.


10.10.2019 17:04    |    MT-Christoph

@Goify da hast du komplett Recht. Die FAQ Autoren leisten auch einen sehr großen Beitrag. Manche FAQ ist wirklich das reinste Lexikon. Toll! :)

 

Dieser Blogartikel dreht sich aber speziell um die ganz unten im Artikel verlinkte Seite.


12.10.2019 20:31    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Lupo:

 

Ein Forenpate fürs Lupo Unterforum - Talker1111

 

[...] dem Begriff "Forenpate" ... kurz FP ... anfangen kann bzw. sich über die Aufgaben informieren möchte: HIER werden die Funktionen des gesamten MT-Teams bestens erklärt

 

Ich freue mich über die neue Unterstützung [...]

 

Artikel lesen ...


18.12.2019 10:40    |    Trackback

Kommentiert auf: Sagt's uns!:

 

Ansprechpartner Mods

 

[...] All diese Antworten sind Off-Topic.

Alle weiteren Nebenstränge die hier jetzt aufkamen können in einem neuen Thema oder beispielsweise hier diskutiert werden.

 

Viele Grüße aus der Werkstatt

Bianca

 

 

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Wie setzt sich eigentlich das MT-Team zusammen?"

Autoren

  • Bianca
  • BIGMIKEZ
  • MOTOR-TALK
  • MT-Anne
  • MT-Christoph

Blog-Ticker

Hier lesen mit... (3556)

Waren gerade hier...

  • anonym
  • tric561420
  • MOTOR-TALK
  • nitramp80
  • Redirion
  • bibi67
  • imkreisfahrer
  • G.P.
  • zandi1
  • Schyschka

Archiv