• Online: 5.362

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

M0tti

über Golf II GTI und dem täglichen Autoleben

28.01.2018 21:38    |    M0tti    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: 190er, 2.3, 2017, 2018, amg, C-Klasse, e55, e-klasse, fuhrpark, golf, Mercedes, mk2, pläne, S202, w201 w210

k-img-20171204-195238-zen
K img 20171204 195238 zen

Nun ist es 2018 und 2017 hat sich viel in meinem Privatleben und auch in meinem Fuhrpark getan.

 

Direkt im Januar 2017 bekam der S202 ein neues Herz spendiert und ich fuhr ihn wieder nach Hause. Damit er dann quasi direkt in die Werkstatt ging um frischen TÜV zu bekommen.

Auch im Januar habe ich den W210 E55 AMG im tiefsten Süden mit einem guten Freund geholt.

Im März verließ mich dann der W210 E200 Kompressor, der mir treue Dienste geleistet hat und der S202 wurde als C280 und mit frischem TÜV zugelassen.

Bis August war es relativ ruhig... dann kaufte ich einen W201 190 E 2,3 und der AMG verließ mich in Richtung Karosseriebauer.

Im November dann der lange Urlaub mit dem S202 nach England. Ohne Probleme spulte er die vielen KM runter und im Dezember wurde es nicht weniger. Am 25.11 startete ich mit 267.733KM in Richtung England... beruhigt hatte sich alles ungefähr im Dezember und am 17.12 tankte ich bei 271.572KM voll. Alles ohne Probleme.

 

1. Mercedes S202 C280 '98 mit LPG - "Der Alltagswagen".

Der Kombi muss dieses Jahr natürlich KM schrubben und fahren, aber was mache ich an ihm?

Nunja er hat noch zwei Projekte offen, die erledigt werden müssen. Dem werde ich mich widmen. Was genau wird noch nicht verraten.

Vor dem Sommer wird an der Vorder- und Hinterachse das ein oder andere gemacht werden müssen, aber dann habe ich auch wieder ruhe.

Der Unterboden wird dann auch nochmal geprüft und neu versiegelt, aber sonst sieht er Rosttechnisch recht gut aus.

Durch die LPG-Anlage wird er einige KM fahren müssen :)

 

2. Golf II GTI '84 - "Das Projekt".

Kennen denke ich einige hier und ja er ist das "ewige" Projekt. Seit Monaten ruht es, aber ich habe nun einen ordentlichen Karosseriebauer und Lackierer gefunden. Ihm werde ich den Golf mal genauer zeigen und dann einen Preisvorschlag erhalten. Dann werde ich schauen, dass der Wagen vielleicht nächstes Jahr bzw ende diesen Jahres zu ihm geht. Solange kann dann auch der Motor bearbeitet werden und andere Sachen in die Vorbereitung gehen.

Also: Vergessen ist er nicht, aber ich will es ordentlich machen und nicht schnell schnell. Der Wagen wird bleiben und mich vermutlich nie verlassen.

 

3. Golf II CL '86 "Der Frischling".

Ja ich habe ihn noch immer und ja es gibt ihn auch noch immer. Gekauft vom Vater von meinem Stiefvater. Leider habe ich noch immer keine Papiere dafür und vom Straßenverkehrsamt hier wurde mir angeraten, dass er sich darum kümmern soll.... ja das ist über ein Jahr her... Bevor das nicht geklärt ist, werde ich auch nicht viel weiter machen. Teile suche ich trotzdem schon und habe, muss ich sagen, auch das ein oder andere schon hier liegen.

Eine kleine Wartung gab es übrigens auch schon und im November habe ich ihn noch mal zum Leben erweckt und auch bewegt.

Dieses Jahr soll er mich leider aber verlassen. Ich habe keine richtige Bindung zu dem Fahrzeug und ich muss mein Fuhrpark doch etwas reduzieren. Vorher wird er aber noch schick gemacht und bewegt werden :)

 

4. Mercedes W210 E55 AMG '98 - "Das Sommerauto".

Nach fast einem Jahr warten ist er endlich fertig und kommt im Februar wieder zu mir. Dann wird es auch direkt kleine Änderungen geben.

Er wird eine Saisonzulassung (03-10) bekommen und bekommt dann seinen Auslauf :)

Auf Treffen wird er dann natürlich zu sehen sein und hoffentlich habe ich bis dahin auch ordentliche Felgen gefunden :D

 

5. Mercedes W201 190E 2,3 '91 - "Der Youngtimer".

Der Neuzugang in meinem Fuhrpark. Anfangs als Schlachtwagen gekauft und dann irgendwie... er ist zu schade. Klar braucht er seine Liebe und Aufmerksamkeit (wie die Reparatur im November), aber für den Export viel zu schade.

Ich liebe verrückte Farbkombinationen, deshalb sagt mir das Blau außen und innen auch sehr zu.

Die Ausstattung ist nicht schlecht und auch der 2,3 Liter Motor ist im 190er eine gute Motorisierung

Im Frühjahr soll er durch den TÜV und dann schauen wir mal weiter. Eigentlich würde ich ihn gerne Anmelden, damit er nicht nur rumsteht. Abwarten :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 8 fanden den Artikel lesenswert.

29.01.2018 08:16    |    Goify

In Bayern würde man da sagen: Normal is des vei net! :D (Normal ist das aber nicht!)

 

Als mein C letzte Woche nicht einsatzbereit war, musste ich mir das Auto von meinem Bruder leihen, obwohl er es selbst brauchte. Da wäre der von mir immer propagierte Zweitwagen Gold wert gewesen...


29.01.2018 09:36    |    Dynamix

Ja, du bist unnormal. Wolltest du das hören? :D


29.01.2018 13:04    |    Bananenbiker

Ich bin zwar mitte 50, aber meine Mutter hatte damals gesagt." Ist besser wie jeden Abend in der Kneipe zu hängen"!


29.01.2018 13:13    |    motorina

Hmm:confused: ... normal:confused: ... was eigentlich ist normal:confused:?

 

Deinen Fuhrpark kann man an 1(!!) Hand abzählen!

... und du hast ja noch eine zweite Hand mit fünf Fingern, denke ich mal.

Da ist noch genügend Luft nach oben :D, was die Anzahl der Fuhrparkgrösse betrifft!:cool:;)

 

Resümee:

Aufgrund dieser Betrachtungsweise halte ich deine Fuhrparkgrösse nicht für unnormal oder anormal oder oder oder ...!

Also: keine Gewissensbisse, falls dir da jemand ein schlechtes Gewissen einreden will!

... und wenn du abbauen willst: Deinen "blauen Vater" könnte ich u.U. übernehmen...:cool:;)


29.01.2018 13:16    |    Dynamix

Ich denke der "blaue Vater" dürfte neben dem AMG das begehrteste Fahrzeug im Mottschen Fuhrpark sein :D


29.01.2018 13:21    |    motorina

Oh :D, habe ich schon wieder einmal :rolleyes: - ganz unbewusst! - in die Vollen gegriffen?:rolleyes:

Aber den AMG überlasse ich gerne dir, Dynamix (der steht bei mir an letzter Stelle, sorry :rolleyes:).


29.01.2018 13:30    |    Dynamix

Ich meinte auch so generell. Ein Golf 2 Modell nackte Muddi dürfte nur die Freaks in Ekstase versetzen und der GTI ist zu unvollständig. Bleiben als Sammlerfahrzeuge ja nur der 190er und der AMG und der AMG lockt mit seiner Leistung, der 190er mit dem Kultfaktor und dem unter Fans begehrten 2.3er Motor. Für viele ja DAS Aggregat für die nicht Evo 190er.


29.01.2018 13:43    |    motorina

Meine Wahl auf den W201 fiel ohne den Blick auf den Wert der einzelnen Fahrzeuge und ohne Einbeziehung der allgemeinen Beliebtheitsskala ("Will haben"-Faktor ;)); also eine rein persönliche Wahl meinerseits ohne Anspruch auf das Verständnis anderer für meine Entscheidung.

AMG oder GTI ist für mich kein Wunschfaktor ... lässt mich irgendwo "kalt":rolleyes:.

Anders wenn da ein Volumex:) zur Debatte steht!;)


29.01.2018 13:46    |    Dynamix

Naja, die meisten sind ja was das angeht einfach gestrickt. Das mit den meisten PS soll es dann werden, damit lässt sich schließlich am besten vor den Kumpels angeben :D


29.01.2018 13:54    |    motorina

Zum Angeben ein Auto ... nee, nee ... primitiv (absolut korrekt, Dynamix).

 

Wobei wir wieder beim Thema wären, MOtti:

Auch die Anzahl der Fahrzeuge in einem Fuhrpark hat in meinen Augen nichts mit Angeberei zu tun!

(Falls solche Argumente von Aussenstehenden vorgebracht werden sollten)

 

Das ist mein Hobby, meine Leidenschaft, mein Schwachpunkt ... oder was auch immer.

Das ist für mich(!!) - aber nicht, um Akzeptanz oder Bewunderung anderer zu erhalten!!

 

Von daher, MOtti:

Alles im grünen Bereich!

(soll heissen: normal)


29.01.2018 19:33    |    Goify

Wie sagte mein Prof immer, wenn einer wirklich ein super Ergebnis hinlegte: "Eine normale Leistung". Für ihn war normal, wenn wir perfekt waren, alles andere war halt für ihn unterdurchschnittlich und somit nicht normal. Ich glaube, ein einziges Mal habe ich eine normale Leistung bei ihm gehabt.

 

Ich habe dafür heute noch ein Radio gekauft, was manche nicht als normal bezeichnen würden, aber am Büroarbeitsplatz macht es einfach ein gutes Bild und klingt gut. http://grundig.pytalhost.com/grundig68/grundig18.jpg

Vor allem hat es das, was wir bei alten Autos so gerne hätten: einen Aux-In-Anschluss, was früher die völlig übliche Tonbandbuchse war.


30.01.2018 08:34    |    tobse1005

Hey jeder braucht/hat Hobbys. Das eine verschlingt mehr Geld, das andere weniger. Wenn du damit zufrieden bist, spricht doch nix dagegen.

Meine Mutter hätte auch gesagt "es könnte schlimmer sein, solang du das Geld nicht versäuftst"


30.01.2018 08:49    |    Goify

Weil gerade alle solche Sprüche ihrer Eltern posten: Mein Vater sagte immer, "Hauptsache weg von der Straße". :D


30.01.2018 11:31    |    motorina

Weg von der Strasse :confused:?

Fährst du mit deinen Autos auf dem Acker rum?:D;)


30.01.2018 11:33    |    Goify

Nein, aber wer an alten Autos bastelt, lungert nicht auf der Straße herum. :)


30.01.2018 11:51    |    Dynamix

Das Geld in Autos versenken ist immer noch besser als in Alkohol und Drogen :D

 

Zumindest ist das Geld in Autos nachhaltiger versenkt da man hier wenigstens noch was zurückbekommt wenn man den Wagen verkauft ;)

 

Bei Drogen und Alkohol stell ich mir das schwierig vor die nach Konsum noch weiterzuverkaufen :D


30.01.2018 11:53    |    motorina

Na, dann habe ich ja alles richtig gemacht:rolleyes: - wenn ich mir meinen Fuhrpark mein Stehzeug so betrachte ...:cool:;)

... und MOtti natürlich auch!


01.02.2018 03:18    |    M0tti

Danke zusammen :)

 

Ja der 190er stand bei mir schon lange auf der Liste, dass ich gerne einen hätte. Da kam mir das letztes Jahr sehr gelegen.

 

Der 190er ist ansich der Wagen der bleiben wird und auch bis zum H-Kennzeichen bei mir bleibt.

Wie schon geschrieben, wir der rote Golf 2 mich verlassen müssen. Leider, denn dieser kann sich ggf zur Wertanlage entwickeln.

Für mich ist der AMG vorranging Spaßmobil und weil ich es einfach mal haben wollte :D

 

Am Wochenende habe ich mich aber mal umgeschaut, ich denke mehr dazu aber in einem eigenen Blog.

 

Grüße


01.02.2018 10:31    |    motorina

Na, dann bin ich mal auf deinen nächsten Blogartikel gespannt!

... aber der Zweier Golf in der "Buchhalterausstattung" dürfte trotz der geringen km-Leistung in den nächsten 5 bis 10 Jahren nicht gerade eine nennenswerte Wertsteigerung erfahren, denke ich mal. :rolleyes:

Bin da eher der Meinung von Dynamix: "... dürfte nur die Freaks in Ekstase versetzen...".


02.02.2018 15:06    |    M0tti

Ich denke, wenn der rote Golf einen 1,6 oder 1,8 Liter Motor drin hätte, dann wäre er interessanter. So ist er wirklich nur für die, wie Dynamix sagte, Freaks interessant. Deshalb wird er mich auch verlassen. Der GTI reicht mir und zu diesem habe ich auch eine persönliche Bindung.

 

Denke den Blog schalte ich am Wochenende frei... also schreibe ihn bis dahin auch mal :D


10.02.2018 12:21    |    Daemonarch

Wie sagt man so schön?`Tu was dich wirklich glücklich macht (und was du dir leisten kannst), und sch***** drauf, was die anderen davon halten.


10.02.2018 23:38    |    M0tti

Jap und genau das mache ich :)


11.02.2018 00:37    |    Daemonarch

Ich hab z.b. weil ich mich dafür interessiere 17 Smartphones und Tablets... Ist auch nicht normal, aber ich furz drauf...


11.02.2018 00:59    |    M0tti

Joa das kenne ich auch. Ich arbeite ja im IT-Bereich und hier sammeln sich z.T. auch die ein oder anderen PC-Teile. ungefähr 5 Notebooks, mehrere alte Handys, meine letzten Smartphones, paar Tablets und noch weiteres.


11.02.2018 02:08    |    andyrx

...noch so ein Verrückter:D:D

 

Grüße Andy


11.02.2018 03:41    |    M0tti

Ähm ja... etwas :D :D

Die Sammlung wächst immer weiter und hätte ich den Platz, dann würde ich vermutlich auch keine Verkaufen.


Deine Antwort auf "Mein Fuhrpark oder ist das noch normal? / Pläne für 2018"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Neugierige

  • anonym
  • Fuzion1195
  • Stainless_Tank
  • reg-e55
  • Naturexperte
  • 3.Kleinwagen
  • Mosiq87
  • ppuluio
  • TheGhost1987
  • robffm

Verfolger (168)