• Online: 3.661

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

M0tti

über Golf II GTI und dem täglichen Autoleben

24.11.2017 13:05    |    M0tti    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: C-Klasse, dover, england, kombi, meilen, Mercedes, S202, spontan, tacho, urlaub, w202

k-img-20170609-194403-zen
K img 20170609 194403 zen

Diesen jetzigen Teil habe ich etwas vorgeschrieben. Ich habe den Urlaub nicht groß geplant und auch recht spontan in der Firma eingereicht, denn... ich wollte weg. Einfach ein Flieger nach Mallorca nehmen? Gut wäre günstiger gewesen, aber das will ich nicht. Auch andere Orte waren nicht interessant. Da ich ja sehr gerne mit dem Auto fahre überlegte ich und übrig bleib England, da ich sowieso sehr gerne mal "rüber" wollte. Natürlich ist es jetzt im Winter eine perfekte Zeit (Sakasmusschild), aber darauf habe ich mich eingestellt.

Vorsichtshalber habe ich auch das ein oder andere für den Wagen eingepackt. Ein Satz Blinker, Gaffertape, Werkzeug, Öl, etwas Wasser, LPG-Adapter und ein Reifenmittel (habe ja kein Ersatzrad) mussten also mit.

Abgesehen davon alles was ich für den Urlaub brauche, aber was ist mein "Plan"?

Ganz Ehrlich? Es gibt keinen. Ich habe mir vorher überlegt in welche Städte ich ungefähr möchte, aber habe kein Hotel oder BnB gebucht. Das entscheidet sich alles spontan und vor Ort.

 

Viel über die Städte werde ich wohl auch nicht bereichten, sondern zum großen Teil über das Fahren vor Ort. Ich werde von der Überfahrt berichten, dem Fahren vor Ort usw usw. Aktuell rechne ich mit ca. 2500km die ich insgesamt über die Zeit verfahren werde.

 

Einen Vorteil habe ich schon gefunden: Ich kann den W210 Mopf Tacho in den Optionen auf "Meilen" umstellen. Zwar ist dann wirklich ALLES auf Meilen, aber egal. Der Tacho hat nämlich einen Digitaltacho. So sehe ich genau wie schnell ich in Meilen fahre und muss nicht immer umrechnen.

 

Morgen geht es rüber und ich werde vermutlich zwischen 9-10 Uhr hier losfahren und wohl anschließend weiterfahren in den Ort, wo ich übernachte.

 

Auch ob die Blogs alle Zeitlich "passend" veröffentlicht werden weiß ich noch nicht, da ich ggf nicht jeden Abend Zeit habe. Oder ich fasse mehrere Tage zusammen, das wäre auch möglich :)

 

Zwischendurch wird es auch einen vorbereiteten Blog zum 190er geben :)

 

 

++++Info++++

Dies setze ich unter jeden Blog um z.T. bestimmte Fragen direkt zu beantworten. Ich fahre eine C-Klasse mit einem Tacho, der aus dem W210 Mopf stammt. Deshalb habe ich den Boardcomputer und kann diesen auch auf Meilen umstellen. Mein Wagen läuft auf LPG, deshalb tanke ich z.T. recht oft und das zu einem geringen Preis. Weiterhin ist das mein erster Urlaub in den UK.

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

24.11.2017 13:26    |    Trottel2011

Hast du dir vorher die UK StVO angeschaut ?


24.11.2017 13:26    |    M0tti

Ich habe vom ADAC ein Informationsblatt bzw Blätter bekommen, ja da bin ich informiert ;)


24.11.2017 13:44    |    Trottel2011

Verhalten im Kreisverkehr bzgl. Blinken ist megawichtig!


24.11.2017 13:48    |    M0tti

Okay, danke für den Hinweiß. Mir wurde aber auch gesagt, dass der Großteil der Engländer recht verzeihend ist bei ausländischen Kennzeichen^^


24.11.2017 13:55    |    Trottel2011

Das war mal so. Mittlerweile wird gedrängelt, gehupt und sonst was.

 

Wichtig ist halt zu blinken und die Spur beizubehalten. Wenn du in der falschen Spur bist, dennoch drin bleiben und nicht versuchen noch spontan zu wechseln.


24.11.2017 13:59    |    M0tti

Alles klar, danke :)

Drängeln und hupen kenne ich ja hier aus DE zu gut :D


24.11.2017 14:23    |    Goify

Ich würde ihn vorher noch auf Linksverkehr umrüsten, also andere Scheinwerfer von eBay und dann noch das Lenkrad raus und ein gedrehtes Armaturenbrett rein, sodass du rechts sitzen kannst. :D


24.11.2017 14:32    |    M0tti

Also auf der Fähre mal eben umbauen? :D


24.11.2017 15:01    |    Trottel2011

Kein Scherz... Ich habe einst am C30 die Scheinwerfer auf der Fähre immer rausgenommen, ein Hebelten umgelegt, und wieder eingebaut. Damit habe ich dann niemanden geblendet ;)


24.11.2017 19:36    |    Federspanner26

Zitat:

in Scherz... Ich habe einst am C30 die Scheinwerfer auf der Fähre immer rausgenommen, ein Hebelten umgelegt, und wieder eingebaut. Damit habe ich dann niemanden geblendet ;)

Bei den letzten 2 VAG Generationen geht das bequem im Bordcomputer, nennt sich dann Reisemodus :D


24.11.2017 19:45    |    PIPD black

Gute und angenehme Reise.:)


24.11.2017 22:00    |    Trontir

Fahr nach Schottland durch: da werden die Straßen einspurig (mit regelmäßigen Ausweichstellen). Dann stellt sich die Frage nach dem Linksverkehr gar nicht mehr. :D Ansonsten fand ich es nicht so schlimm, wie häufig erzählt wird. Einfach aufmerksam fahren und besonders beim Abbiegen aufpassen. Der Rest läuft wie von selbst. Viel Spaß bei der Reise!


24.11.2017 22:35    |    M0tti

Danke :) Ja ich werde in den nächsten Tagen dann wohl einen weiteren Bericht schreiben oder sogar morgen schon. Jenachdem wie fit ich bin :D

 

Schottland hatte ich kurz überlegt, aber bei der aktuellen Jahreszeit und der, für mich doch erschreckend weiten, Strecke davon abgelassen.

Vielleicht ein anderes mal. Auch Wales bzw links unten den Bereich werde ich wohl ein anderes mal erkunden.

 

Aktuell bin ich am Packen und habe heute auch noch Sachen für den Wagen geholt. Eine Liste habe ich aber, was ich alles mitnehmen will^^


27.11.2017 13:34    |    Valdi651

Bist Du Dir sicher das Du mit enen W210 unterwegs warst?

VG Valdi


27.11.2017 18:19    |    Goify

@Valdi651

Der Tacho ist vom W210 Mopf, nicht das ganze Fahrzeug.


27.11.2017 22:31    |    M0tti

Genau, der Tacho ist vom W210 Mopf, alles andere ist der S202 :)

 

Grüße


28.01.2018 21:38    |    Trackback

Kommentiert auf: M0tti:

 

Mein Fuhrpark oder ist das noch normal? / Pläne für 2018

 

[...] ruhig... dann kaufte ich einen W201 190 E 2,3 und der AMG verließ mich in Richtung Karosseriebauer.

Im November dann der lange Urlaub mit dem S202 nach England. Ohne Probleme spulte er die vielen KM runter und im Dezember wurde es nicht weniger. [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Der spontane Englandurlaub mit dem Kombi - Kleiner Reisebericht #0"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Neugierige

  • anonym
  • Fuzion1195
  • Stainless_Tank
  • reg-e55
  • Naturexperte
  • 3.Kleinwagen
  • Mosiq87
  • ppuluio
  • TheGhost1987
  • robffm

Verfolger (168)