• Online: 7.006

09.04.2016 14:28    |    Hikkamonster    |    Kommentare (0)

Automuseum Hameln
Automuseum Hameln

Wir bitten um Recherche-Hilfe!

 

Vor kurzem haben wir das Hamelner Automobilmuseum im Hefehof der Rattenfänger-Stadt Hameln besucht, das sich mit der Geschichte von Hameln als frühe Autostadt Deutschlands und den Erzeugnissen von Selve und NAW Norddeutsche Automobilwerke befasst.

 

Oh, Mann, voll Retro... dieses Automuseum ist zwar recht spezialisiert, aber trotzdem hochinteressant für alle Oldtimerfans, die sich über untergegangene deutsche Auto-Hersteller informieren möchten.

 

Für unseren Artikel mit exklusiver Bildergalerie im Oldtimer-Part unserer Website

 

http://www.globetrotter-fotos.de/technik/kraftfahrzeuge/automuseen/hamelner-automobil-museum.html

 

sind wir jetzt bei der Recherche nach verbliebenen Selve und Basse & Selve Fahrzeugen sowie von Oldtimern aus der Hamelner Produktion der Norddeutschen Automobilwerke NAW in Deutschland, Europa und den USA und wünschen uns Unterstützung.

 

Wer von Euch kann uns bei der Recherche helfen? Bitte nutzt die Kommentar-Funktion!

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "Selve- und NAW-Automobile aus Hameln"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 14.04.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

HIKKAMONSTER

Hikkamonster Hikkamonster

Citroën

Globetrotter und Fotograf ...aus Leidenschaft!

Oldtimer-Fotos ...vom Feinsten!

Die kleine Blog-Info

EDEL-OLDIES

 

Im Banne der Motoren... dieses Blog mit stets authentischen Fotos ausgewählter historischer Automobile wird gepowert per Transfusion aus unseren eigenen, in der Szene etablierten, Hobby-Websites:

 

EDLE-OLDTIMER.DE

 

und

 

Globetrotter-Fotos.de

 

mit seiner riesigen Oldtimer-Abteilung und mehr als 4.500 erstklassigen Fotos aller Facetten der spannenden Automobil-Geschichte.

 

Im Banne der Motoren – lebendige Automobilgeschichte… faszinierend fotografiert!

 

Faszinierende Oldtimer-Fotos – klassische Automobile & Designstars aller Epochen!

 

Üblicherweise treten wir 'unmaskiert' auf, wirklich!

 

So verbirgt sich hinter dem Pseudonym Hikkamonster der Online-Autor und leidenschaftliche Oldtimer-Fotograf Helmut Möller aus Neustadt am Rübenberge.

 

Bei Einrichtung eines eMail-Kontos waren alle ausgedachten Nicknames nicht mehr frei. In spontaner Wut wurde er zum ’Monster’, setzte in Erinnerung an zwei Traumurlaube in Hikkaduwa auf Sri Lanka ’Hikka’ voran – fertig.

 

So einfach ist das!

 

Hikkamonster Media – Fotografie & Internet… by Helmut Möller