• Online: 1.410

20.10.2023 12:57    |    Hikkamonster    |    Kommentare (0)

Das Top Mountain Motorcycle Museum an der Timmelsjoch Hochalpenstrasse in Tirol
Das Top Mountain Motorcycle Museum an der Timmelsjoch Hochalpenstrasse in Tirol

Der Top Mountain Crosspoint - faszinierende Automobil- und Zweirad-Klassiker am Timmelsjoch.

 

Das Top Mountain Motorcycle Museum ist Europas höchstgelegenes Motorradmuseum und liegt auf einer Höhe von 2.200 Metern am Top Mountain Crosspoint neben der Mautstation der Timmelsjoch Hochalpenstrasse in Hochgurgl in den Ötztaler Alpen.

 

Die Timmelsjoch Hochalpenstrasse führt steil hinauf bis auf 2.509 Meter über dem Meer.

 

Die Timmelsjoch Hochalpenstrasse – der Passo del Rombo – verbindet Südtirol in Italien mit dem Ötztal in Österreich.

 

In sechzig engen Kurven und steilen Spitzkehren bis in hochalpine Regionen wird der Scheitelpunkt, der gleichzeitig die Grenze zwischen Italien und Österreich markiert, auf 2.509 Höhenmetern erreicht.

 

Atemberaubend und eine echte Herausforderung für geübte Motorrad- und Autofahrer sowie auch für unermüdliche Renn- und Mountain-Bike-Fahrer.

 

Neben der fantastischen Szenerie des Alpenkamms mit seinen schneebedeckten 3.000ern ist das Top Mountain Motorcycle Museum in 2.200 m Höhe auf österreichischer Seite ein ganz besonderes Hghlight. Und das nicht nur für Motorradfahrer!

 

Dauer-Sonderausstellung 'Expeditionen und Forschungsreisen Prof. Max Reisch'

 

Gleich am Eingang befindet sich die bemerkenswerte Dauer-Sonderausstellung 'Expeditionen und Forschungsreisen Prof. Max Reisch'. Gezeigt werden nicht nur sämtliche Puch-Motorräder der 1930er-Jahre des Weltenbummlers sondern auch der Steyr-Oldtimer vom Typ 100 von 1934 mit dem Reisch 1935/36 die Welt umrundete.

 

Auch sein 1956er Opel Olympia Caravan mit dem er im Winter 1955/56 durch Ägypten reiste sowie zahlreiche original Expeditions-Utensilien des österreichischen Abenteurers und Weltreisenden aus Kufstein werden prominent ausgestellt.

 

Die Oldtimer-Automobile im Top Mountain Motorcycle Museum

 

Da wir die Motorräder des Top Mountain Motorcycle Museums bereits recht ausführlich unter 'Classic Cars & Bikes' auf unserer eigenen Website Globetrotter-Fotos.de zeigen, sind hier jetzt die präsentierten Oldtimer-Automobile 'an der Reihe'.

 

Die nicht so zahlreichen automobilen Exponate des Top Mountain Motorcycle Museums sind stets an thematisch passenden Plätzen zwischen den historischen Motorrädern platziert.

 

Wir entdeckten die folgenden Oldtimer-Automobile zwischen den rund 550 Motorrädern:

 

  • Bombardier-Schneefahrzeug 'B-12CS', Baujahr 1947
  • Steyr, Type 100, Baujahr 1934, 1380 ccm, 32 PS
  • Opel Olympia Caravan, Baujahr 1955 'Sinai-Moses'
  • Ford TT LKW der US-Army aus dem ersten Weltkrieg
  • KTM X-Bow GT 4, Baujahr 2018, 1984 ccm, 360 PS
  • Piaggio APE 500 C Vespacar Dreirad, Baujahr 1956
  • Volkswagen-Transporter T 1 'Pritsche' mit feiner Patina
  • Chevrolet Thriftmaster 3600 Pickup, Baujahr 1951
  • Chevrolet Cheyenne Pickup, Baujahr 1972
  • Tempo Wiking - Zweizylinder-Zweitakt-Motor, 452 ccm, 14 PS
  • Volkswagen Käfer 1303 Cabriolet
  • Messerschmitt Kabinenroller KR 175 vor einem Goggomobil Coupé
  • Mercedes-Benz Unimog 406, Baujahr 1971

Die genauen Fahrzeug-Daten finden Sie stets unter den jeweiligen Aufnahmen.

 

Zum besseren Überblick erleben Sie ergänzend in unserer kleinen Fotoshow noch einige Aufnahmen historischer Motorräder sowie Impressionen vom Top Mountain Crosspoint und von den spektakulären Spitzkehren der Timmelsjoch Hochalpenstrasse.

 

Have Fun and enjoy your life!

 

Aufregende Oldtimer - faszinierende Automobil- und Zweirad-Klassiker in edlen Gewändern!

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

Deine Antwort auf "Die Oldtimer-Automobile im Top Mountain Motorcycle Museum"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 14.04.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

HIKKAMONSTER

Hikkamonster Hikkamonster

Citroën

Globetrotter und Fotograf ...aus Leidenschaft!

Oldtimer-Fotos ...vom Feinsten!

Die kleine Blog-Info

EDEL-OLDIES

 

Im Banne der Motoren... dieses Blog mit stets authentischen Fotos ausgewählter historischer Automobile wird gepowert per Transfusion aus unseren eigenen, in der Szene etablierten, Hobby-Websites:

 

EDLE-OLDTIMER.DE

 

und

 

Globetrotter-Fotos.de

 

mit seiner riesigen Oldtimer-Abteilung und mehr als 4.500 erstklassigen Fotos aller Facetten der spannenden Automobil-Geschichte.

 

Im Banne der Motoren – lebendige Automobilgeschichte… faszinierend fotografiert!

 

Faszinierende Oldtimer-Fotos – klassische Automobile & Designstars aller Epochen!

 

Üblicherweise treten wir 'unmaskiert' auf, wirklich!

 

So verbirgt sich hinter dem Pseudonym Hikkamonster der Online-Autor und leidenschaftliche Oldtimer-Fotograf Helmut Möller aus Neustadt am Rübenberge.

 

Bei Einrichtung eines eMail-Kontos waren alle ausgedachten Nicknames nicht mehr frei. In spontaner Wut wurde er zum ’Monster’, setzte in Erinnerung an zwei Traumurlaube in Hikkaduwa auf Sri Lanka ’Hikka’ voran – fertig.

 

So einfach ist das!

 

Hikkamonster Media – Fotografie & Internet… by Helmut Möller