• Online: 4.632

Dorti's Bilderecke

Autos Kuriositäten Museum Sammelecke Alttagsfahrzeuge Schönheiten

17.03.2014 21:58    |    Dortmunder 65    |    Kommentare (26)

Stuttgart Retro Classic 2014

 

Nun habe ich mein zweites Oldtimerevent in diesem Jahr hinter mich gebracht. Auf Anraten eines MTler bin ich Samstag nach Stuttgart gedüst um mir dieses Event zu gönnen. Ich muss schon zugeben, gelohnt hat es sich.

Da ich für meine Verhältnisse schon früh zu Bett gegangen bin, war ich Samstag schon um 4.30 wach und um 5.00 Uhr im Auto. Was soll ich sagen, natürlich kein Stau oder sonst was und daher war ich um 6.45 Uhr in Stuttgart nach rund 220km. Nachdem ich mich endlich für einen Parkplatz entschieden hatte, nochmals kurz zurück gelehnt, um dann etwa kurz vor 8.00 Uhr mal die Lage zu peilen. Oh Wunder, man konnte in den Vorraum und auch am EC-Automaten eine Eintrittskarte kaufen. Die Barzahlkassen öffneten um 8 und ich konnte dann auch hinter die Einlasskontrolle, dort gab es im kleinem begrenztem Umfang eine Frühstücksgelegenheit aber völlig ausreichend.

Nach dem ich alles verputzt hatte kam man auch schnell mit dort Wartenden in Unterhaltung und so wurde die Zeit des Wartens auf 9 Uhr (Hallenzugang Öffnungen) gut überbrückt.

Zu Getränke- und Speisepreisen kann ich nur so viel sagen, dass diese sich im normalen Messebereich bewegen, wenn nicht sogar unter dem Durchschnitt. Ich glaube dort hat man verstanden die richtige Mischung zu finden und nicht sein Gewinn auf Nepp aufzubauen. Denn überhöhte Preise führen zu Verzicht und Selbstversorgung.

Nur eins fand ich überzogen, für eine Messe verlangen die wahnsinnigen Parkgebühren. Es gibt reichlich Parkplätze soweit ich es beurteilen konnte und für den Tag haben die mir glatt 20€ abgenommen. Das ist das Dreifache was ich in Bremen zahlen musste.

In der ersten Halle gefiel mir der Platz zwischen den Fahrzeugen und dies zog sich fast durch alle Hallen. Nur bei den US Cars war es eindeutig enger aber noch vertretbar und lag eventuell auch an deren Größe.

 

Und wie auch in Bremen habe ich mich mit MTler getroffen und ich freue mich immer nette Menschen zu treffen. Es ist dadurch erst richtig schön sich hier zu schreiben, wenn man nun dem Menschen gegenüber ein Gesicht geben kann.

Wie auch in Bremen lag ich auch wieder mit meiner Vorstellung total daneben, ich finde so etwas immer wieder spannend.

 

So nun noch zu den ach so lieben Oldifans, muss man jedes Auto betatschen, an Dichtungen knibbeln, versuchen jede Fahrzeugtür zu öffnen und wenn man sich unbeobachtet fühlt auch noch rein setzen. Das ist ja nicht mal alles was so getrieben wird.

Ich möchte das selbst nicht an meinem neuen Wagen und finde es einfach mehr wie frech. Und zu allem sind diese Leute auch am lautestem am meckern, wenn die Wagen mit Absperrbändern abgeschirmt werden.

Ich möchte gern meine Bilder ohne solcher Hindernisse machen, nur werden diese weiter auf dem Vormarsch sein. Einige Wagen habe ich deswegen auch nicht abgelichtet, da ich gern eine rundum Serie mache.

Es gibt genügend Aussteller, die bei freundlicher Anfrage auch mal Türen und Hauben öffnen und wenn sie es nicht möchten akzeptiert man es.

Allerdings war in Bremen diese Spezies leicht stärker vertreten und die Fahrzeuge standen dort leider auch enger.

Auf Grund des schlechten Wetters habe ich mir den Außenbereich auf dem Ostparkplatz nicht angesehen, dort konnten Oldifans ihre Schätze zeigen und parken.

Eine Vielzahl an Gesprächen mit Enthusiasten gab es auch, die ich oftmals leider freundlich abbrechen musste, denn ich war ja in erster Linie da um Bilder zu machen.

Wie in Bremen sollte man durchaus über 2 Tage vor Ort nachdenken, ist aber wohl bei mir rein Fototechnisch zu sehen.

In Bremen war Mercedes und Porsche ja schon recht stark vertreten, in Stuttgart sind sie nun mal eine Hausmacht. Ich habe versucht die kleinen, feinen und auch nicht so bekannten Wagen zu suchen und glaube einiges gefunden zu haben.

 

Hier zeige ich mal eine Auswahl um euch ein wenig Appetit auf meinem Blog zu machen und hoffe sie gefallen euch.

 

Alles Gute euer

Dorti

 

PS. Kurz vor 20.00 Uhr war ich wieder daheim, nach dem ich die ersten 30 km im zähen Verkehr verbracht hatte. Also rund 2 Stunden.


17.03.2014 22:03    |    bronx.1965

Zitat:

In Bremen war Mercedes und Porsche ja schon recht stark vertreten, in Stuttgart sind sie nun mal eine Hausmacht. Ich habe versucht die kleinen, feinen und auch nicht so bekannten Wagen zu suchen und glaube einiges gefunden zu haben.

 

Hier zeige ich mal eine Auswahl um euch ein wenig Appetit auf meinem Blog zu machen und hoffe sie gefallen euch.

Ich sage mal, das ist Dir auch gelungen! macht Lust auf mehr. Ich schwelge in Bildern. Thx! ;)

 

Edit: der Alfa Montreal erinnert mich ganz stark an die Studie SpiCup auf 2000er (?) BMW-Basis! Klasse!


17.03.2014 22:23    |    nick_rs

Zitat:

Und wie auch in Bremen habe ich mich mit MTler getroffen und ich freue mich immer nette Menschen zu treffen. Es ist dadurch erst richtig schön sich hier zu schreiben, wenn man nun dem Menschen gegenüber ein Gesicht geben kann.

Wie auch in Bremen lag ich auch wieder mit meiner Vorstellung total daneben, ich finde so etwas immer wieder spannend.

Das kann ich nur bestätigen. War sehr schön dich kennengelernt zu haben. Die anderen Beiden kannte ich ja schon vorher. Trotzdem: Ich habe auch schon viele Motortalkler kennengelernt, mit denen ich vorher schon täglich geschrieben habe (teils 3 stellige Nachrrichtenbeträge am Tag) und Bilder gesehen habe und im echten Leben waren sie zwar immer anders, aber das bis jetzt immer positiv :)

 

Zur Messe: Auch mir hat sie sehr gefallen. Vielen Dank für deine gelungenen Fotos. Sie unterstreichen den ereignisreichen Tag nochmal sehr schön. :)


17.03.2014 22:30    |    Miep87

Tolle Bilder hast du gemacht. :) Ich fand es auch besonders angenehm, dass die Messehallen nicht so voll gestellt waren. Dann kann man in Ruhe von allen Seiten schauen.

 

Ich hätte mir insgesamt noch ein paar mehr US Cars gewünscht, aber sonst war es eine gute Mischung! ;)

 

Ich habe mich übrigens sehr gefreut, dich persönlich kennen zu lernen, es ist doch besser, sich zu schreiben, wenn man ein Gesicht im Kopf hat. :)


17.03.2014 22:40    |    Dortmunder 65

Ich habe mich auch gefreut, ich schau immer nach Lehrgängen in K oder D

Nur habe ich noch nichts passendes gefunden, denn ein gemütlicher Abend bei einem Bier ist bestimmt auch lustig.


17.03.2014 22:49    |    Dynamix

War ein anstrengendes dafür aber umso tolleres Wochenende das mir sicherlich noch gut in Erinnerung bleiben wird :)

 

Tolle Autos und tolle Leute mit denen man seinen Spleen teilen kann, was will man mehr?


17.03.2014 22:49    |    nick_rs

Zitat:

denn ein gemütlicher Abend bei einem Bier ist bestimmt auch lustig.

Jaaaaa und während dem Lachen schmiedet man böse Pläne. Nicht wahr Miep :D:D:D


17.03.2014 22:54    |    Dortmunder 65

Zitat:

Jaaaaa und während dem Lachen schiedet man böse Pläne. Nicht wahr Miep :D:D:D

Das gehört dazu :D:D:D


17.03.2014 22:54    |    Miep87

@ Nick

 

Genau! :D War aber lustig unser Plan!


17.03.2014 22:57    |    motorina

Schön, wenn es dir auch bei der Retro gefallen hat, @Dortmunder, nur schade, dass es bei mir nicht geklappt hat. Auf den Parkplatz hättest trotzdem mal kurz schauen sollen - da steht immer alles Mögliche+Unmögliche rum (kannst ja mal meine Berichte von 2012 durchschauen...).

Wunderschön der seltene Kadett Olympia, und der DKW 1000S ist sogar ein Coupé!

Bin dann mal auf deine weiteren Artikel zur Retro gespannt!


17.03.2014 23:04    |    nick_rs

War lustig und wird aufgehen :)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

vielleicht :)


17.03.2014 23:05    |    motorina

Mehr US-Cars, @Miep87? Dann warst du zwei Jahre zu spät bei der Retro. 2012 war die Sonderschau "Good Morning America" :) ...


18.03.2014 07:42    |    Dynamix

Wenigstens gabs ne eigene Halle wo dann auch schon mal ein paar nette Schmuckstücke rumstehen. In Essen fahren die das ja immer mehr zurück und meistens sind das immer die gleichen die da hinkommen.


18.03.2014 09:38    |    Diesel73

Danke für die tollen Bilder Dorti. Text les ich später, hier boxt der Papst.


18.03.2014 10:34    |    Miep87

Zitat:

 

 

Mehr US-Cars, @Miep87? Dann warst du zwei Jahre zu spät bei der Retro. 2012 war die Sonderschau "Good Morning America" ...

Mist! :D Da wusste ich noch nicht, dass es diese Messe gibt. Wir sind da dieses Jahr zufällig darüber gestolpert. :)


18.03.2014 11:06    |    Andi2011

Moin,

 

eine schöne Fotoauswahl der nicht ganz typischen Messefahrzeuge!

Ich weiss selbst nur zu gut, wie schön aber auch anstrengend solche Tage sind und auch, welche Arbeit dann noch in den Blog fliesst.daher dafür erst mal ein Danke!

 

Ich freue mich,dass du den Ausflug nutzen konntest um ein paat MT Gesichter hinter den Namen zu entdecken,dass war sicher spassig!:)

 

Grüße

Andi


18.03.2014 12:14    |    Dortmunder 65

Ja es war ein guter Samstag und die richtige Arbeit wartet noch. Sortieren, beschriften, dies nochmals sichern und dann die Blogartikel.

Naja Ende des Monats gehts 14 Tage NL mit bestimmt noch mehr Autobildern und dann habe ich erstmal genug Material hoffe ich.

 

Daher wird es wohl auch in den nächsten Wochen etwas stiller in meinem Blog.

 

LG

Dorti


18.03.2014 12:36    |    bronx.1965

Gerade nochmal ganz in Ruhe beim Päuschen diese schönen Bilder geschaut.

 

Ein dickes Dankeschön an Dortmunder für die ganze Abeit und den Artikel!

 

Zitat:

Zu Getränke- und Speisepreisen kann ich nur so viel sagen, dass diese sich im normalen Messebereich bewegen, wenn nicht sogar unter dem Durchschnitt. Ich glaube dort hat man verstanden die richtige Mischung zu finden und nicht sein Gewinn auf Nepp aufzubauen. Denn überhöhte Preise führen zu Verzicht und Selbstversorgung.

 

Nur eins fand ich überzogen, für eine Messe verlangen die wahnsinnigen Parkgebühren. Es gibt reichlich Parkplätze soweit ich es beurteilen konnte und für den Tag haben die mir glatt 20€ abgenommen. Das ist das Dreifache was ich in Bremen zahlen musste.

Ich denke, trotz des lohnenden Ansatz holt sich der Betreiber es dann über die Parkgebühren wieder herein, leider. 20 € sind schon etwas dreist!

 

Zitat:

So nun noch zu den ach so lieben Oldifans, muss man jedes Auto betatschen, an Dichtungen knibbeln, versuchen jede Fahrzeugtür zu öffnen und wenn man sich unbeobachtet fühlt auch noch rein setzen. Das ist ja nicht mal alles was so getrieben wird.

 

Ich möchte das selbst nicht an meinem neuen Wagen und finde es einfach mehr wie frech. Und zu allem sind diese Leute auch am lautestem am meckern, wenn die Wagen mit Absperrbändern abgeschirmt werden.

Etwas, was auch immer häufiger zu beobachten ist. Leider wächst die Zahl der "abgesperrten" Exponate dadurch, was ich den Besitzern nicht verübeln kann. Aber sehr schade, das sich einige Zeitgenossen nicht benehmen können!


18.03.2014 17:50    |    max.tom

sehr schöne wagen dorti echt super wouhhhhh..:)

 

ich habs en bissel kürzer nach stuttgart ca 80 km :)


18.03.2014 17:53    |    max.tom

ich sehe grad beim NSU wankel Spider:) im hindergrund ein Mercedes Bus 206 Diesel....:)


18.03.2014 18:00    |    max.tom

wusste gar ned das Gutbrod auch Autos hergestellt hat ,weiss nur was von Rasenmähern:)


18.03.2014 18:38    |    Dortmunder 65

Zitat:

ich habs en bissel kürzer nach stuttgart ca 80 km :)

Da hätte ich mich 3 Tage auf die Socken gemacht. :p


18.03.2014 18:52    |    max.tom

Zitat:

? 18.03.2014 18:38 | Dortmunder 65

 

Zitat:

 

ich habs en bissel kürzer nach stuttgart ca 80 km :)

 

Da hätte ich mich 3 Tage auf die Socken gemacht. :p

wusste ja ned dasdie messe auf war...:)


18.03.2014 20:52    |    Christoph2605

Schöner Bericht !

 

Tolle Autos fotografiert!

Ich steh total auf die Brot und Butterautos

 

Ich gehe nicht gerne auf so Ausstellungen weil da immer so Millionenautos rumstehen

(Da geh ich dann mal hin, wenn ich ich noch 300 bis 400 Jahre gespart hab )

:)

 

LG Christoph

 

 

Zitat:

wusste gar ned das Gutbrod auch Autos hergestellt hat

Der Superior war das Erste Serien-Auto mit Benzin-Direkteinspritzung :eek:


18.03.2014 21:38    |    Dortmunder 65

Zitat:

Ich gehe nicht gerne auf so Ausstellungen weil da immer so Millionenautos rumstehen

Ich wusel halt durch die Hallen um die waren Seltenheiten und Stars zu finden.


24.03.2014 11:40    |    andis hp

Hallo Dorti,

 

danke für die schönen Bilder. Mir hat persönlich der AlfaRomeo Montreal am besten gefallen! Das wäre noch ein Wagen für mich (aber nicht für meinen Geldbeutel ;)).

 

@max.tom: die Rasenmäher-Produktion im Saarland sind die Überreste des ehemaligen Auto-Herstellers aus dem Schwarzwald. Der Superior wurde im nördlichen Schwarzwald in der Kreisstadt Calw zusammengeschraubt.

 

Mfg

Andi


24.03.2014 15:25    |    max.tom

@andis hp

 

dankeee für die info :)

calw ist ja fast ein katzen sprung von mir ...:)


Deine Antwort auf "Stuttgart Retro Classic 2014"

DANKE

Mein Blog hat am 02.04.2013 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

Dortmunder 65 Dortmunder 65


 

Zaungäste

  • anonym
  • DoppelPfeil
  • Morzi43
  • ffuchser
  • motorina
  • GT-I2006
  • UHU1979
  • Ascender
  • Rf1950
  • bronx.1965

Blogwache

Dauergäste (104)

Inhaltsverzeichnis

Hier kommt ihr zum Inhaltsverzeichnis, einfach anklicken!

 

Inhaltsverzeichnis Dorti`s Bilderecke

 

und dort den Artikel anklicken

Bisher gezeigt

Eure TOP TEN

Top Ten stand 12.02.2016

1. Mal etwas Anderes

2. DKW Monza

3. Renault R12

4. Bitter SC

5. Barkas "Framo" V 901/2

6. VW Passat B1

7. Fiat 125 (Speciale)

8. Volvo 242

9. Der nicht geplante Sonntagsspaziergang

10. Volvo PV 444/445

Informationen

Hallo Freunde von Autos und Bilder, einiges zum besseren Verständnis!

Ich schau mir gern alte, besondere und schöne Autos an und fotografiere sie, mit meinem bescheidenen Können. Auf Anregung habe ich beschlossen hier einen Blog einzurichten um euch daran teil haben zu lassen.

Die von mir erstellten Texte haben nicht den Anspruch komplett oder völlig fehlerfrei bei den Angaben zu sein.

Gruß Euer Dorti