• Online: 1.693

Dorti's Bilderecke

Autos Kuriositäten Museum Sammelecke Alttagsfahrzeuge Schönheiten

17.10.2017 21:15    |    Dortmunder 65    |    Kommentare (3)

Nach dem ersten Teil fragen sich bestimmt einige wie lang ich in diesem Museum war. Es waren 2 x 7 Stunden, wobei wir es diesmal jedoch tatsächlich geschafft haben eine Pause im Cafe zu machen.

Für ein Museum (nicht nur) kann man hier gut speisen und trinken, die Preise sind auch nicht übertrieben. Wir waren angenehm überrascht.

Wie ihr ja auf den Bilder seht hat das Museum neben Fahrzeugen einige andere Dinge rund um das Auto zu erkunden. Die Vielfalt in den Vitrinen und an den Wänden würde nochmals einen ganzen Tag kosten diese auf Bild zu bekommen. Pokale, Kunstwerke, Poster, Werbeplakate, Feuerzeuge,

Raucherzubehör, Büroartikel, Bilder, Fotografien und und und.

 

Wer in der Nähe mal seinen Urlaub macht, sollte einen Besuch einplanen, es lohnt sich.

Im einem Gespräch haben wir erfahren, daß es wohl noch ein Lager gibt in dem nicht gezeigte Schätze sind.

Einige Exponate sind an andere Museen ausgeliehen und man kauft und verkauft immer wieder. So soll das Museum ständig attraktiv bleiben und die Besucher immer wieder anlocken.

 

Oft sieht man freundliche Mitarbeiter die ein Auge auf alles haben. Dennoch gibt es auch hier Typen die ihre Finger nicht bei sich lassen können. Einen Besucher habe ich angefahren, da er nichts besseres zu tun hatte als an den Fahrzeugen zu grabschen und Türen zu öffnen. Leider wurde es etwas lauter. Eine Aufsichtsperson kam dazu und ließ sich die Situation erklären.

Ich bin froh, die Fahrzeuge ohne viel Sperrzeug und nicht hinter Glas zu sehen sind. Deshalb regen mich so Typen auf. Er wurde ermahnt und mit Hausverbot bedroht sollte er nochmals auffallen.

Eine kurze Nachricht über ein Funkgerät sollte wohl die anderen Mitarbeiter informieren.

Diesmal durften wir unseren Rucksack mitnehmen, somit mussten wir nicht alles Wichtige in den Taschen verstauen.

 

Ich werde es wohl nie schaffen ein Automuseum einfach nur zu genießen, die Zeiten sind seit MT vorbei!:rolleyes::D

 

Viel Spaß mit den Aufnahmen Ferrari bis Maserati

 

Euer Dorti

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

17.10.2017 23:51    |    motorina

Dieses Museum kann ja einige seltene "Leckerbissen" präsentieren!

Interessant für mich auch die Dreiräder, u.a. einige mir unbekannte.

Verrückt auch dieses Boat Car von Fiat oder auch das Graham Blue Streak Coupe von 1932 mit dem aufgesattelten Wohnwagen - erinnert ein bisschen an ähnliche Kombinationen (allerdings ohne Sattelkupplung) von Audi und von Opel.

Dieses Museum, Dortmunder, scheint wirklich sehenswert zu sein!

 

Danke+Grüsse, motorina.


18.10.2017 10:52    |    PIPD black

Du bist einfach nur krank.:D

 

Danke für die Vielzahl der Bilder.

Heute Nacht mußte ich schlafen, jetzt arbeiten.....ich schau später nochmal rein.


18.10.2017 20:21    |    Dortmunder 65

Zitat:

Dieses Museum, Dortmunder, scheint wirklich sehenswert zu sein!

Darum ja die viele Arbeit, bin mal gespannt ob jemand mal berichtet wegen meiner Artikel dort gewesen zu sein.

 

Zitat:

Du bist einfach nur krank.:D

Yep :D:D:D


Deine Antwort auf "Ich wollte ja nur Teil 2 Ferrari bis Maserati"

DANKE

Mein Blog hat am 02.04.2013 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

Dortmunder 65 Dortmunder 65


 

Zaungäste

  • anonym
  • Rf1950
  • bronx.1965
  • rainerschroeder
  • schroederweg
  • zeitdieb22
  • Ragasi1
  • Scenic II
  • mr. mountain
  • motorina

Blogwache

Dauergäste (103)

Inhaltsverzeichnis

Hier kommt ihr zum Inhaltsverzeichnis, einfach anklicken!

 

Inhaltsverzeichnis Dorti`s Bilderecke

 

und dort den Artikel anklicken

Bisher gezeigt

Eure TOP TEN

Top Ten stand 12.02.2016

1. Mal etwas Anderes

2. DKW Monza

3. Renault R12

4. Bitter SC

5. Barkas "Framo" V 901/2

6. VW Passat B1

7. Fiat 125 (Speciale)

8. Volvo 242

9. Der nicht geplante Sonntagsspaziergang

10. Volvo PV 444/445

Informationen

Hallo Freunde von Autos und Bilder, einiges zum besseren Verständnis!

Ich schau mir gern alte, besondere und schöne Autos an und fotografiere sie, mit meinem bescheidenen Können. Auf Anregung habe ich beschlossen hier einen Blog einzurichten um euch daran teil haben zu lassen.

Die von mir erstellten Texte haben nicht den Anspruch komplett oder völlig fehlerfrei bei den Angaben zu sein.

Gruß Euer Dorti