• Online: 1.567

Der Bikertreff-Forumstreffen-Blog

Treffen und gemeinsame Ausfahrten des Bikertreff-Forum

08.01.2013 11:00    |    Lewellyn    |    Kommentare (1.657)

Kufstein Festung
Kufstein Festung

Aus zeitlichen Gründen muss ich die Anzahl der MTBTFTs 2013 auf 1 beschränken. Im Frühjahr ist ein Termin wegen der langen Frankreichtour nicht drin.

 

Dafür wird das 9. MTBTFT auch etwas länger. Anreisetag ist Mittwoch, der 04. September. Wir haben den wunderbar idyllisch gelegenen Berggasthof Neuhaus auserkoren, der trotzdem sehr einfach zu erreichen ist und nur wenig außerhalb von Kufstein beinahe auf der Grenze nach Deutschland liegt. Der Gasthof verfügt über ausreichend Zimmer (20) und ist mit unter 30 € ÜF angenehm preiswert. Dafür gibt es echte Tiroler Hausmannskost, von der Chefin selber zubereitet. Schweinebraten mit Semmelknödel € 9,50, um mal ein Beispiel zu nennen.

 

Was der Gasthof nicht hat, ist eine Webseite. Der Gasthof von oben mit Adresse.

Das sieht optisch so aus, als wäre das fast neben der Autobahn, aber da liegen auch noch fast 150 Höhenmeter dazwischen.

 

Programm fürs 9. MTBTFT

 

- Tour Großglockner-Hochalpenstrasse

- Tour Zillertal mit Höhenstrasse und Schlegeisspeicher, zurück über Achensee und Sudelfeld

- 1 Tag freie Verfügung. Organisert wird eine Fahrt mit dem Zug zur Rosenheimer Wiesn, auch Herbstfest genannt. Läuft aber aufs selbe raus. Ohne Mopped. Wer lieber Motorrad fahren möchte, kann das dann gerne tun.

 

Was wir an welchem Tag machen, hängt stark vom Wetter ab. Der Tag mit dem voraussichtlich schlechtesten Wetter wird die Wiesntour.

 

Die Touren führen durch Österreich, viele KM davon auf Bundesstrassen. Das bedeutet strikte Einhaltung der Tempolimits. Wem es ausschließlich ums Kurvenballern geht, wird bei diesen Touren nur bedingt auf seine Kosten kommen. Dafür empfehle ich Frankreich 2013. ;)

 

Aufgrund der langen Anfahrt für die Nordlichter habe ich eine zweitägige Anfahrt geplant. Dienstag, den 03.09. geht es vom Ruhrgebiet aus wieder quer durchs Sauerland, hessische Bergland und die Rhön in die Nähe von Bamberg. Dort können dann auch Teilnehmer aus anderen, nördlichen Landesteilen eintreffen. Übernachtung in einem Gasthof mit eigener Brauerei. Angedacht ist der Brauereigasthof Kundmüller in Weiher . Von dort aus am Mittwoch Landstrasse bis Kufstein.

 

Die Rücktour am Sonntag erfolgt meinerseits Autobahn am Stück. 740km. 3mal tanken....

 

Die Planungen des Gasthofes erfordern von den Teilnahmewilligen eine Zusage bis spätestens zum 15.04.2013. Zurückziehen kann man zur Not immer noch. Zusagen, Fragen etc. hier in den Blog. Allgemeine Diskussionen bitte in meinen Plaudereckenblog .

 

Die vollamtliche Teilnehmerliste:

 

1. Lewellyn T-Shirt XXL

2. Camion-Rebel T-Shirt XXL

3. Hubert T-Shirt L ?

4. Littlevampire T-Shirt XL

5. Titus95 + 2 Kumpels (mindestens) 4 * XXL

8. K100RS16V T-Shirt XXL

9. Wolfgang T-Shirt L

10. Nyah Norman T-Shirt L Damen

11. Marodeur

12. muhmann T-Shirt XXL

13. CalleGSXF T-Shirt L


  • von 42
  • 42

08.01.2013 12:10    |    littlevampire

...Dabei...auch bei dem Brauereigasthof :D Falls es wieder T-Shirt´s gibt 1x XL bidde :D


08.01.2013 12:13    |    mirabeau

Schönes Bild vom Pendling und der Festung Kufstein!


08.01.2013 12:45    |    Vipex666

Wenn ich mitkomme musst wohl 5x tanken draus machen!

 

Ich befürchte nur, dass ich dann mittwochs schule habe und die anreise allein abreissen muss....

Das wäre echt uncool!

 

Aber für diese verrückte fraktion hier würd ich das sogar machen!


08.01.2013 12:56    |    titus95

Dabei!:D


08.01.2013 18:24    |    muhmann

Lust hätte ich auf jeden Fall. Das Sauerland war nicht abschreckend genug ;) . Weiß nur noch nicht, ob das Familien- und arbeitstechnisch passt. Aber ist ja noch etwas Zeit...


09.01.2013 14:34    |    BMW K100RS16V

.... mal notiert habe (auch wenn September schwer wird)


09.01.2013 14:55    |    Lewellyn

Dann Fahr hält im Mai mit nach Frankreich. ;)


09.01.2013 16:50    |    BMW K100RS16V

na bist mir einer... - (meine ARMUT kotzt mich selbst an)*herzhaftlache!

Kufstein ist ja "um die Ecke"*zwinker


09.01.2013 17:04    |    Lewellyn

Sooo teuer ist das gar nicht. Na ja, einen 1000er wirds schon kosten....

 

Man gönnt sich ja sonst nix. ;)


09.01.2013 17:10    |    BMW K100RS16V

nen 1000er? den gibt es nicht.. grins.. (wenn dann 2 mal 500er)

Kufstein 1- 2 Nächte kann man mit 2-300 Euro "lupfen"....

 

Frau, 2 Kinder, Haus.... naja.. will ja nicht jammern....*grummel... mitdem Fußaufdenbodenstampf... stillwein!


09.01.2013 17:19    |    littlevampire

Die letzten beide male bin ich mit gut 800€ (+ -) hingekommen und hab auch nix ausgelassen glaub ich :rolleyes::D ;) 


09.01.2013 17:22    |    BMW K100RS16V

Zitat:

? 09.01.2013 17:19 | littlevampire

Die letzten beide male bin ich mit gut 800€ (+ -) hingekommen und hab auch nix ausgelassen glaub ich

naja die Kleine Französin hast du am Straßenrand stehen lassen..

Du weißt doch die, die so erbärmlich wenig zum anziehen hatte!!!

 

(sorry - war zwar nicht dabei - hat sich aber so angeboten! bei der Steilwvorlage)


10.01.2013 20:02    |    titus95

Da ich ja die euch bekannten "Chaoten vom linken Niederrhein" morgen treffe mal die Frage nach der max. Teilnehmerzahl. So wie ich das einschätze werden sie mitkommen wollen (um die anderen Chaoten auch mal wieder zu sehen).Natürlich auch neue Gesichter. ;)


10.01.2013 21:41    |    Lewellyn

Kein Problem. Wir haben 30 Betten zur Not. Und die Touren vertragen auch größere Truppen. Mit Hubert und Michi haben wir ja auch 2 Einheimische, die auch einzelne Gruppen führen können. Der Zwischenübernachtungsort hat sogar 35 Betten.


10.01.2013 22:21    |    titus95

Dann macht euch auf das Schlimmste gefasst.:D


10.01.2013 22:23    |    Mercy19

@littlevampire: Kann gar nicht sein mit 800 euro, die hast du doch schon alleine für dein Bierkonsum ausgegeben..:D


11.01.2013 13:32    |    titus95

Nana, der Bier- und sonstige Alkoholkonsum hielt sich doch auf beiden Touren in engen Grenzen. Und das was Ralf zu den Kosten sagt kann schon so hinhauen, wenn überhaupt, dann war`s nur geringfügig mehr.

 

Mich würde schonmal der Anfahrtweg interessieren - könn`t schon wieder interessant werden.


11.01.2013 14:25    |    Lewellyn

Ist im Grunde schon feddich, aber noch nicht final gecheckt. Muss ich mal hochladen.


11.01.2013 22:37    |    camion-rebel

Das wird bestimmt eins der sehr schönen Treffen. Wer kann sollte wirklich dabei sein. Alpentouren und die Wiesn in einem Abwasch zu erleben hat schon was:cool::D.

 

In A gibt es zwar schon Tempolimits aber die Strafen sind recht human (spreche da aus Erfahrung:rolleyes:) und es gibt keine Punkte;). Also ganz so eng muss man das auch nicht sehen:).

Warnweste im Bike mitführen ist Pflicht in A!!! Sowas wird gerne bei Piefkes (die Ösis nennen uns so) kontrolliert. Geld wechseln ist auch nicht nötig! Die haben auch den Euro;):D.

 

Eine Alternative zu der zweiten Tour ist auch kein Problem. Könnte man auch den Achensee und das Sudelfeld einplanen. Aber eben auf guten Bundesstraßen. Vielleicht möchte nicht jeder die Höhenstraße fahren.

Entscheiden wir hier vor Ort im Herbst.

 

Hoffe das wirklich viele dabei sind (vor allem auch die Gang vom Niederrhein) !


11.01.2013 22:52    |    Lewellyn

Das Sudelfeld ist Bestandteil der Zillertaltour. Als Schlusspunkt. Die Höhenstrasse ist schon ein muss. Wo soll ich denn sonst die Ziegenpfade her nehmen? :D


11.01.2013 22:59    |    camion-rebel

Deshalb habe ich das ja angeboten! Es befinden sich Ziegenpfadallergiker unter den Teilnehmern;).

Könnte mit denen durchs Namlostal fahren und dann entlang der Alpen über Tegern/Schliersee übers Sudelfeld zurück. Braucht man nicht planen da ich die Strecke kenne. Der Achensee wäre auch dabei.


12.01.2013 04:40    |    camion-rebel

Hier mal die geplante Alternativroute zu der Ziegenpfadtour;).

 

http://maps.google.de/maps?...

 

Sind zwar einige Kilometer, aber nur auf sehr gut ausgebauten Strassen. Müsste zu schaffen sein. Eine Mautstrasse ist auch dabei (glaube 3€:confused:). Auf Bild 4 sieht man das Gasthaus im Namlostal in dem wir Mittag machen würden. Die Tour spielt sich viel im direkten Alpenvorland ab.

Werden wir beim Treffen entscheiden ob Interesse von einigen Teilnehmern an der Tour besteht!

 

Unten mal ein paar Bilder zum Appetitanregen auf das Treffen:cool:.



12.01.2013 08:35    |    BMW K100RS16V

Zillertaler höhen STraße aber nur von Nord nach süd... - einer der besten.. und schönsten Straße die ich kenne (weil nicht überlaufen)

 

schwärm


12.01.2013 09:50    |    Lewellyn

368km ist mit einer größeren Truppe viel. Zumal da einige Ampeln drin sein werden, die einem den Schnitt versauen.

 

Die Zillertaltour sind 312km. Wetter spielt ja auch eine Rolle. Weißt Du ja selbst, dass das Wetter in Bayern mit dem im Zillertal so rein gar nichts zu tun haben muss.

 

Ich poste demnächst mal ein paar Nebenstrecken. Da müsstest Du bei Gelegenheit mal gucken, ob man da fahren darf. Das kann ich von hier aus nicht sehen.


12.01.2013 09:59    |    camion-rebel

Die Alternativroute werde ich im Frühjahr mal abfahren. Genau so bin ich die auch noch nicht gefahren.

Persönlich glaube ich nicht das die Gruppe so groß werden würde. Wir wollen mal die wirkliche Teilnehmerzahl zum 15.04. abwarten. Es wird immer viel angekündigt und dann bleibt wenig übrig. Hatten wir doch bis jetzt bei jedem Treffen;).

Die Alternative wäre was für Ralf und, falls dabei, auch für Jens und Guido. Der Rest soll sich vor Ort entscheiden.

 

Hänge mal die erwähnte Nebenstrecke per Google-Maps an. Hubert kennt eigentlich jedes Loch in Tirol und müsste das auf Anhieb wissen. Die meisten Sperrungen gelten auch dort zum Wochenende und beim Almabtrieb.

 

Es heißt ja nicht umsonst "Auf der Alm da ist gut lieben, denn im Herbst wird abgetrieben";).


12.01.2013 10:18    |    Lewellyn

Die hier würde mich zunächst interessieren. Dann würde ich die Zillertalrunde noch umplanen und da scheint ein netter Gasthof in Valep zu sein. Damit Hubert auch seinen Kuchen bekommt. :cool:


Bild

12.01.2013 11:31    |    camion-rebel

Ein Anruf bei der Polizei in Miesbach und alles ist geklärt;).

 

Man kann zu dem Gasthof fahren, aber nur von Rottach-Egern/Tegernsee aus! Die Strecke vom/zum Spitzingsee ist für Fahrzeuge aller Art (außer Forstbetrieb etc.) gesperrt!

Müsste man also wieder zurück nach Rottach.


12.01.2013 12:17    |    Lewellyn

Ich habs mir gedacht. Scheidet daher leider aus. Das ist mir zuviel Umweg.

 

Ok, nächste:


Bild

12.01.2013 12:51    |    camion-rebel

Bin ich selber schon gefahren als Umleitung da dort ein Radrennen statt fand. Ist lt. Polizei Kössen immer mit dem Motorrad befahrbar:).


13.01.2013 11:25    |    factory23

:Dhey alle miteinanter! ihr müst nur schönes Wetter mitbringen! Den rest machen Micha und hubi :Deinbar kreutzer(euros) fürn bier ne caffe einstecken und abdurch die mitte:p gute laune sowie so gruss der tiroler

y


13.01.2013 12:21    |    Lewellyn

Nee nee, schönes Wetter ist Sache der Einheimischen.

Wie das aussieht, wenn wir Norddeutschen Landregen mitbringen, weißt Du ja. :D


13.01.2013 13:26    |    littlevampire

Also, Michi schöne Bilder und schön das auch ein wenig an die Ziegenpfadallergiker gedacht wird :D

@Mercy, 800€uronen nur für´s Bier :confused: dabei waren wir doch beim französischem Aldi einkaufen :D deswegen hab ich heut noch Brand :rolleyes: jetzt weiß ich´s :D


13.01.2013 13:27    |    camion-rebel

Schönes Wetter werden wir organisieren:cool:.

 

Ich hätte hier als Alternative zu der Höhenstrassentour noch eine zu bieten, die nun wirklich auch nicht den Hauch eines Ziegenpfades enthält!

http://maps.google.de/maps?...

 

Man fährt wirklich mitten durch die Alpen, aber eben nur auf Bundesstraßen. Für den Felbertauerntunnel werden 10€ Maut pro Bike verlangt.


16.01.2013 17:00    |    NyahNorman

Huhu Lew!

 

Schreib mich mal mit auf die Liste, allerdings kann ich noch nicht fest zusagen. Du weißt ja, Studium!

 

Ich bin allerdings am überlegen, ob ich nicht schon am 31.08/01.09. anreisen möchte. Mich interessiert Österreich sehr und ich würde mir gerne privat noch die Regionen Wilder Kaiser, Kitzbühel und Innsbruck ansehen wollen.

Kurven gibt es dann bei deinen Touren immer genug :D

 

Weiß einer von euch, was man in Österreich als Motorradfahrer braucht?

 

Und fährst du bei deinen Touren mautpflichtige Straßen bzw. Autobahn?

 

 

*edit

Fahren nach StVO? Da bin ich doch in meinem Element :cool:


16.01.2013 18:58    |    Lewellyn

Nein, wir fahren keine Autobahn. Allerdings mautpflichtige Strassen. Die Ösis nehmen für jede schöne Strasse Geld.

- Grossglocknerhochalpenstrasse 18 € für Motorräder. Der nackte Wucher. Aber schön is scho..

- Zillertaler Höhenstrasse 3,50 €

- Schlegeisspeicherstrasse 7,80 €

 

Wenn Du eher hinfahren willst ist das auch kein Problem. Michi und Hubert wohnen ja da. Und haben Urlaub. ;)


16.01.2013 19:06    |    NyahNorman

Ja Grossglockner ist nicht billig, aber passt schon.

Danke, dann weiß ich Bescheid :)

 

Gibt es eigentlich eine Übersicht (als Karte wäre toll) wo man sieht welche Straße/Autobahn was und wie viel kostet?

 

*edit

Hab eben beim ÖAMTC eine Übersicht zu Maut und Co. gefunden ;)


16.01.2013 19:17    |    Lewellyn

Wie auch schon geschrieben. Ein Tag fahren wir ja mit dem Zug nach Rosenheim. Das ist ja keine Pflichtveranstaltung. Wer lieber Motorradfahren statt Maßkrüge stemmen will, kann dann auch durch die Gegend kurven. Im Gegnsatz zu Südfrankreich ist Tirol sehr übersichtlich.;)


16.01.2013 20:02    |    NyahNorman

Momentan reizt mich de Wiesn Tour in Rosenheim noch nicht. Muss mich damit noch mal intensiv auseinander setzten.

 

Ein bisschen Schade, dass der Gasthof keine HP hat. Somit kann man die Preise nicht einsehen.

@Lew: Hast du eine Preisübersicht (EZ, DZ, Rabatte ect.)?


16.01.2013 20:25    |    Lewellyn

Nein, hab ich noch nicht. Aktuell kann ich nur sagen, dass es pro Person und Übernachtung unter 30 Euro mit Frühstück kosten wird.

Wieviel unter 30 Euro, hängt davon ab, wieviele wir werden, welche Zimmerart und was Hubert, der die Wirtsleute kennt, dann so raushandeln kann.

 

Die Zimmer haben alle Dusche und WC.


  • von 42
  • 42

Deine Antwort auf "9. MTBTFT - Kufstein - 04.-08.09.2013"