• Online: 3.654

CarTime

Der Auto-Blog mit Hauptthema Autopflege - Vorstellungen, Test’s, Vergleichen & Erlebnissen

01.02.2019 16:05    |    bmw-er    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: Waschhandschuh-Arten

[Werbung wegen Markennennung]

 

Heute geht es mal um die verschiedensten Arten von Waschhandschuhen für die Autopflege. Was gibt es da eigentlich alles so und welcher ist für welchen Bereich angedacht? Ich habe mir große Mühe gemacht. Das Ganze hat einige Stunden in Anspruch genommen. Versuche also mal ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen. Dabei versuche ich auch nicht so viel zu schreiben, um es nicht unnötig unübersichtlich zu machen. Was die Preise angeht, so werde ich dazu nicht viel sagen. Denn die sind oft, je nach Plattform unterschiedlich. Generell kann man aber, in dem Fall hier folgendes sagen. Wenn man einmal etwas wertiges gekauft hat, hat man da lange etwas von. Die unten folgenden pro und kontra Punkte beziehen sich auf meine persönliches Einschätzung. Obige Modelle + der LE Knethandschuh sind mit dabei.

 

 

Kategorie I - "Klassiker" Waschhandschuh

 

Da diese Kategorie am in Deutschland geläufigsten ist, sind hier gleich zwei Modelle, die schon sehr lange bei den Favoriten ganz vorn mit dabei sind. Gleichzeitig sind die folgenden beiden Modelle, die ersten Pioniere hochwertiger Waschhandschuhe mit Mikrofaser-„Gleitfasern“. Die komplett aus Deutschland kamen und auch komplett hier produziert worden sind. Zuvor gab es zwar auch andere Mikrofaser Waschhandschuhe aus China, aber nicht auf so einem Qualitätsniveau.

 

Petzoldt's Mikrofaser Waschhandschuh (ehem. Fix 40)

 

  • Developed and made in Germany
  • alt bekannt und bewährt
  • sehr weich
  • waschmaschinentauglich (40 - 60 Grad)
  • Maße: ca. 24x18cm
  • Gewicht: 90 g

 

+ sehr schonend zum Lack

+ top Qualität

+ hell um den Schmutz zu erkennen

+ sehr handlich

+ elastischer Bund & Trennung im Inneren sorgen für super Halt

o Innenfutter qualitativ sehr gut, jedoch nicht ganz so weich wie bei anderen

 

 

Microfiber Madness Incredimitt Waschhandschuh, grey

 

  • Developed and made in Germany
  • alt bekannt und bewährt (in der weiß/blauen Version)
  • waschmaschinentauglich (max. 60 Grad)
  • sehr dicke & weiche Fasern - dicker als die meisten Konkurrenten
  • Maße: ca. 25x18 cm
  • Gewicht: 140 g

 

+ sehr schonend zum Lack

+ top Qualität

+ enorme Wasseraufnahme

+ aufgenommener Schmutz ist bei der grauen Version gut zu erkennen

+ wiederverschließbarer Zip Beutel

+ Schlaufe im Inneren zum Fixieren von Fingerspitzen für guten Halt (vorallem bei kleinen Händen)

o elastischer Bund für kleine Armgelenke etwas groß

 

 

 

Kategorie II - Waschhandschuh aus Lammfell & Wolle

 

Waschhandschuh aus Lammfell

 

Viele Autopflege-Enthusiasten schätzen das Waschen mit Waschhandschuhen aus Lammfell. Definitiv eines der schonensten Methoden mit dem Lack in Kontakt zu kommen. Besonders effektiv ist dies bei empfindlichsten Uni-Lackierungen. Funktioniert aber auch sonst bei allen Lackarten. Jedoch muss man auch anerkennen, dass Waschhandschuhe aus Mikrofaser teilweise robuster und auch für größere Verschmutzungen geeignet sind. So ist das eine Handwäsche mit Lammfellhandschuhen mit einer gründlichen Vorwäsche verbunden. Oder natürlich für eine regelmäßige Handwäsche, wo es gar keine Riesen Verschmutzungen gibt. Je nachdem ist, bei der Wahl von zwei Waschhandschuhen, am unteren Teil des Fahrzeuges ein herkömmlicher Mikrofaser-Waschhandschuh geeigneter.

 

Meguiar's Lambswool Wash Mitt

 

  • Developed in USA and made in China
  • aus echter natürlicher Lammwolle
  • ausbürstbar
  • Maße: ca. 24,5x18,5 cm
  • Gewicht: 100 g

 

+ ultra schonend zum Lack

+ top Qualität

+ gut auswaschbar, da mittelforiges Fell

+ Lasche zum Aufhängen

+ Insektenseite für Glas & Chrom (Nicht für Lack!)

o nur eine Seite effektiv für den Lack nutzbar

o eine gute Fahrzeug-Vorwäsche ist hier besonders wichtig

- nicht unbedingt waschmaschinentauglich

 

 

 

Waschhandschuh aus synthetischer Wolle, langflorig

 

Ähnlich wie beim obigen Modell, auch etwas für Enthusiasten, sind langflorige Waschhandschuhe z.B. aus synthetischer Wolle. Hier ein Modell mit sehr langen Haaren. Fast wie vom Yeti. Das ist natürlich auch sehr sehr schonend. Was die Verträglichkeit zu Unilack, die Verschmutzungen und eine Handwäsche im unteren Teil angeht, so gilt hier auch das Gleiche wie für den Lammfellhandschuh.

 

Shiny Garage Wolly Wash Mitt

 

  • Developed and made in Poland
  • aus synthetischer Wolle
  • waschmaschinentauglich (max. 40 Grad)
  • ausbürstbar
  • ca. 8 cm lange "Haare"
  • Maße: 23x16,5 cm
  • Gewicht: 80,5 g

 

+ ultra schonend zum Lack

+ saugt viel Wasser auf

+ waschmaschinentauglich

+ durch die Daumen Ablage guter Halt

o eine gute Fahrzeug-Vorwäsche ist hier besonders wichtig

- Innenfutter könnte etwas weicher sein

- etwas schwieriger im Wascheimer perfekt auszuwaschen (bei schlechter Vorwäsche)

 

 

 

Kategorie III - Noodles Waschhandschuh

 

Noodles Waschhandschuhe lassen sich sehr einfach auswaschen. Sie sind jedoch, bei einer Vielzahl, nicht unbedingt die beliebtesten Werkzeuge bei der Autopflege, zumindest was den Fahrzeuglack angeht.

 

Noodles Waschhandschuh Modell Discounter

 

Dieser Waschhandschuh besitzt die sogenannte Chenille Faser. Chenille bedeutet Raupe und so sehen die einzelnen Fasern auch aus. Diese sind auch weich. Allerdings nicht so dicht und voll bei dem Modell hier vom Discounter.

 

  • Made in China
  • bei diesem Modell: 1 Seite Chenille Faser / 1 Seite kurzflorige Mikrofaser
  • Maße: 19,5x16,5 cm
  • Gewicht: 50 g

 

+ bedingt schonend zum Lack

+ leicht auswaschbar

+ hell genug um Schmutz zu erkennen

o Nur eine Seite effektiv zum Waschen nutzbar

- Verarbeitung schlecht

- saugt in der Größe, als Waschhandschuh, nicht viel Wasser auf

 

 

 

Kategorie IV - Waschpad

 

Im Gegensatz zu den Waschhandschuhen kann man die Hände nicht reinstecken. Eine gute Alternative zum Waschhandschuh. Für alle die, die das Waschwerkzeug lieber in der Hand halten. In der USA sind die Waschpads auch sehr weit verbreitet. Tipp: Wer nur hin und wieder zwischen Waschhandschuh und Waschpad wechseln möchte, kann auch den Waschhandschuh Bund nach innen falten und diesen dann als Waschpad verwenden.

 

Microfiber Madness Incredipad Waschpad

 

  • Developed and made in Germany
  • waschmaschinentauglich (max. 60 Grad)
  • Innenkern aus Schaumstoff - dadurch fester als der Incredimitt
  • dieselben dicken Gleitfasern wie vom Indredimitt
  • Maße: ca. 21x18 cm
  • Gewicht: 120 g

 

+ sehr schonend zum Lack

+ top Qualität

+ tolle Wasseraufnahme

+ sehr handlich

+ wiederverschließbarer Zip Beutel

- aufgenommener Schmutz ist nicht gut zu erkennen

 

 

 

Kategorie V - Felgenhandschuh

 

Oft mit Daumen Ablage versehen sind Felgenhandschuhe. So kommt man gut zwischen die einzelnen Speichen. Je nach Speichentyp kommt man sogar ins Felgentiefbett.

 

ALCLEAR Felgenhandschuh

 

  • Developed and made in Germany
  • waschmaschinentauglich (max. 60 Grad)
  • sehr weich / noch sanfter als eine Felgenbürste
  • nass oder nebelfeucht anzuwenden
  • Maße: ca. 21,5x19 cm
  • Gewicht: 60 g

 

+ mit Daumen dünn genug um an enge Speichen zu kommen

+ top Qualität

+ elastischer Bund sort für guten Halt

+ wiederverschließbarer Druckverschlussbeutel

+ auch als Innenraumhandschuh nutzbar

o dadurch das er dünn ist saugt er nicht enorm viel Wasser

 

 

 

Kategorie VI - Innenraumhandschuh

 

Für den Innenraum gibt es auch Handschuhe, als Alternative für Mikrofasertücher. Man sprüht das Produkt auf eine Seite und mit der anderen Seite kann man ggfs. noch mal nachwischen.

 

Dodo Juice Mister Pink Interior Mitt

 

  • Developed in UK and made in China (not in Mauritius!) :D
  • waschmaschinentauglich (max. 60 Grad)
  • nass, trocken oder nebelfeucht anzuwenden
  • anwendbar bei Kunststoff, Metall, Holz und Glas
  • Maße: ca. 22x15 cm
  • Gewicht: 40 g

 

+ top Qualität

+ evtl. handlicher als ein Mikrofasertuch

+ Lasche zum Aufhängen

+ weiter Bund, aber Trennung im Inneren für besseren Halt

 

 

 

Kategorie VII - Trocknungshandschuh

 

Etwas ausgefallen, der Trocknungshandschuh. Zum Abtrocknen für schmale Ecken, Kanten, Scheiben oder Felgen nach dem abspülen mit klarem Wasser. Anderenfalls kann man den Handschuh auch für das Verarbeiten von Detailern verwenden. Vieleicht nicht unbedingt notwendig, für echte Autopflege-Freaks ist es auf jedenfall ein Zückerli. Das folgende gezeigte Modell erinnert mich von der Form an einem Rochen. :D

 

Microfiber Madness Drying Diamond

 

  • Developed and made in Germany
  • waschmaschinentauglich (max. 60 Grad)
  • 1 Seite Waffeltuch (MM Waverider) / 1 Seite Trocknungstuch (MM Dry Me Crazy)
  • weiter Bund, aber mit Lasche auf jeder Seite - zum Fixieren von Daumen für Rechts- und Linkshänder
  • z.B. auch für Waschstraßenfahrer für die Resttrocknung
  • Maße: ca. 24,5x20 cm
  • Gewicht: 90 g

 

+ top Qualität

+ zum Trocknen für enge Stellen, dort besser zu händeln als ein großes Trockentuch

+ wiederverschließbarer Zip Beutel

+ mit zwei Halterungen zum Fixieren von Daumen oder auch zum Aufhängen

+ zwei verschiedene Seiten

 

 

 

Ein Bild von allen

 

 

 

Tiefenvergleich

 

Viele der Waschwerkzeuge haben eine unterschiedliche Fasertiefe. Auch die Arten der Fasern können sich unterscheiden. Schaut mal hier.

 

 

 

Kategorie VIII - Knethandschuh

 

Es gibt sogar ein Knethandschuh, als Alternative für die Knete an Stück. Damit entfernt man wie mit normaler Knete auch, Unebenheiten wie z.B. Flugrost und andere kleine Schmutzpartikel die sich am Lack festgesetzt haben. Das sind also Verschmutzungen die zuvor beim Waschen mit dem Mikrofaser Waschhandschuh nicht ab gingen.

 

Liquid Elements Clay Mitt

 

  • Developed and made in Germany
  • 1 Seite kurzfloriger Mikrofaserstoff / 1 Seite Knetoberfläche
  • beide Seiten sind auswaschbar
  • nicht waschmaschinentauglich
  • Maße: 22x14,5 cm
  • Gewicht: 70 g

 

+ top Qualität

+ weiter Bund, aber innen ist nicht zuviel Spiel, sodass der Handschuh gut sitzt und anliegt - fällt nicht schnell hin.

+ Lasche zum Aufhängen

+ wiederverschließbare Druckverschlussbox

- aufgenommener Schmutz ist schlecht erkennbar. Für ein swirlfreies Ergebnis ist anschließendes Polieren wohl angebracht!

 

 

 

Wasseraufnahme

 

Vor diesem Test wurden die Waschwerkzeuge (bis auf den Lammfell Waschhandschuh) in der Waschmaschine bei schonenden 40 Grad gewaschen. Während des unter Wasser haltens im folgenden Wasseraufnahmetest wurden sie gut durchgeknetet, um ihnen auch das Maximum an Saugkraft zu entlocken. Nagelt mich nicht auf die exakte ml Zahl fest. Ich habe das Wasser bei allen bestmöglich aufgefangen. Wo ich mir nicht ganz sicher war habe ich es nochmals wiederholt. Die Unterschiede bei der Wasseraufnahme werden jedenfalls trotzdem ziemlich gut deutlich.

 

Petzoldt's Mikrofaser Waschhandschuh

 

 

 

Microfiber Madness Incredimitt Waschhandschuh

 

 

 

Meguiar's Lambswool Wash Mitt

 

 

 

Shiny Garage Wolly Wash Mitt

 

 

 

Noodles Waschhandschuh Modell Discounter

 

 

 

Microfiber Madness Incredipad Waschpad

 

 

 

ALCLEAR Felgenhandschuh

 

 

 

Dodo Juice Mister Pink Interior Mitt

 

 

 

Microfiber Madness Drying Diamond

 

 

Liquid Elements Clay Mitt

 

Wurde von diesem Test ausgenommen, da es hier nicht auf eine Wasseraufnahme ankommt.

 

 

Vielleicht konnte der Artikel ja etwas helfen. Ein Schaumstoffschwamm ist übrigens nicht dabei gewesen. Wollen ja keinen auf dumme Gedanken bringen. :p


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.11.2018 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Autor

bmw-er bmw-er


 

Neugierige

  • anonym
  • Masteraxx92
  • Deniz70
  • Marschjus
  • bilo44
  • bmw-er
  • co_14
  • Greeny_sdt
  • Sportbacke14
  • günni66

Blackboard

Herzlich Willkommen! :)

 

Das Hauptthemengebiet dieses Blog‘s ist die Autopflege, welche mittlerweile von einem Hobby zu meiner Leidenschaft geworden ist. Selbst habe ich schon viel gelernt und immer mehr Spaß an der Materie gefunden. Diese Leidenschaft wurde Ende 2015 entfacht. Und dann fings an der Wahnsinn... Es werden hier verschiedenste Produkte & Neuheiten vorgestellt, ausprobiert, und getestet und ihr dürft daran Teil haben. Dazu gibt es hilfreiche Tipps von mir, sowie Umfragen, spannende Vergleiche und Einblicke außerhalb der Autopflege. Das Ganze passiert objektiv und nach besten Wissen von mir.

 

Alle Produkte, die mir sehr gefallen und welche ich besonders empfehlen kann, kommen in meine Produktempfehlungen!

 

Wenn euch ein Artikel gefällt lasst gerne ein Däumchen nach oben da. Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen! :D

 

Ihr wisst ja:

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl

 

BLEIBT GESUND!

 

 

Bilder und Texte in meinem Blog sind mein Eigentum, eine Verwendung ohne meine Einwilligung ist untersagt. Rechte an Bildern mit Quellenangaben liegen beim Ersteller und wurden freigegeben.

Empfehlung!

+++ Empfehlung +++

 

Du hast z.B. einen kleinen Parkrempler, Kratzer, Steinschläge oder einen kleinen Bordsteinschaden?!

 

Schau gerne mal bei Magic Paints vorbei. Dort gibt es sicher auch deine Lackfarbe + Klarlack in kleinen Gebinden. Auch passende Lacktupfer findest du dort, bzw. sind diese sogar oft auch schon mit dabei.

Top 4 der meistgeklicktesten Artikel

Platz 1

Zwei Methoden der Trockenwäsche

>Zum Artikel

 

Platz 2

Häufige Fehler bei der Autopflege

>Zum Artikel

 

Platz 3

Meine Autopflege-Lieblinge

>Zum Artikel

 

Platz 4

Automobile Schnappschüsse & Leckerbissen

>Zum Artikel

Stammtisch (863)

Blog Ticker