• Online: 14.598

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mon Jan 25 12:41:22 CET 2016    |    Joker1987    |    Kommentare (40)    |   Stichworte: E, Kadett, Opel

Die Straße des Lebens nutzen wir jeden Tag, sie bringt uns zur Arbeit, zu Terminen, zum Hobby, zum Sport. Doch sie bietet so viel mehr.

 

Sie bietet Stunden der Entspannung, des Freiheitsgefühls, sie vermittelt Grenzenlosigkeit.

Doch wie viele sehen diese Chancen, wissen um die schönen Seiten der Straße, die Ihnen alles ermöglicht?

 

Es wird über Stau gemeckert, über rote Ampeln, Geschwindigkeitsbegrenzungen, über schleichende Opis.

 

Wenn ich in meinem roten, fast 30 Jahre alten Auto sitze, zählt all dies nicht, denn dann habe ich keine 150 oder mehr PS, kein 6 Gang Getriebe, kein ABS, kein ESP, nicht mal einen Drehzahlmesser.

 

Ich entschleunige mit 60PS, einem 3 Gang Automatik Getriebe, dem originalen 30 Jahre alten Radio, dessen Antenne man erst einmal ausfahren muss, genieße das vibrierende Lenkrad, selbst die nicht vorhandene Servolenkung, gibt mir ein Gefühl der Ruhe. Es geht eben nicht mal schnell, mit dem kleinen Finger zu wenden.

 

Meine Gedanken ordnen sich. An jeder Kreuzung schaue ich 3-mal nach links und nach rechts, überlege gut, ob ich raus fahre. Denn die alte Lady ist nicht mehr so schnell. Aber das macht gar nichts. Denn genauso mag ich es. An Überholen brauche ich gar nicht denken, mehr als 100km/h wird eh nicht gefahren, auf der Landstraße sogar eher 80 km/h.

 

Das Schöne daran ist, sobald die Leute ein altes Auto vor sich haben, wird „normal“ überholt, nicht knapp, nicht an unmöglichen Stellen, nein es wird nicht mal hinter einem gehupt. Ich genieße das immer mehr.

 

Oft fahren wir einfach so dahin, klar eine gewisse Richtung ist abgesteckt, aber meist nicht die genaue Route. So haben wir immer die Möglichkeit andere, neue Straßen zu entdecken.

Die Fenster herunter gekurbelt, bei 18-23 Grad Außentemperatur, weht leicht der Fahrtwind um die Nase. Cabrio-Feeling stellt sich ein. Die Musik dudelt leise im Hintergrund, wenn wir so in Mitten der Wälder und Täler unserer Straße folgen.

 

Hin und wieder halten wir, um ein kurzes Picknick zu machen, genießen die Natur und die Ruhe. Wenn dann doch einmal ein Auto vorbei fährt, schmunzeln die Menschen darin. Ja warum denn auch nicht, die Zeit genießen. Das Leben ist so voll von Stress und Ärger, von Sorgen und Gedanken, dass diese Augenblicke sehr wertvoll sind.

 

Manchmal finden wir uns nach einer längeren Tour zum Sonntag auf einem Old&Youngtimer Treffen wieder. Stellen unser Auto dazu und laufen eine Runde um den Platz. Ein Sonntagnachmittag mit alten Autos, dem Duft alter Motoren, alter Innenräume und Abgase, ich kann mir nichts Besseres vorstellen. Autos die alle ihr eigenes Leben haben, eine eigene Geschichte, da bekomme ich Gänsehaut und fühle mich rund um wohl. Dass ist es, was ich mir unter Leidenschaft, unter Hobby vorstelle.

 

Wenn man dann, gemütlich mit dem eigenen kleinen Schmuckstück wieder nach Hause fährt, vorbei an Landschaften, so schön, dass angehalten werden muss um ein Auto-Landschaft-Porträt zu fotografieren, dann sagt man sich am Ende des Tages: „Glück ist der Moment, an dem du alles vergessen kannst, keine Sorgen deine Seele belasten, du Frei bist, von allem negativen dieser Welt“.

 

Am liebsten fahre ich in einen Feldweg, rechts und links neben mir der bereits gereifte Weizen, wiegt leicht im Wind. Ein Baum steht mitten im Feld, spendet Schatten. Ich fahre bis zu ihm hin, mache den Motor aus, setze mich auf die Bank, und genieße den Sonnenuntergang. Das ist der perfekte Moment, aus dem meine Träume sind!

 

Dieses Gefühl, erlebt jeder für sich, in verschiedenen Momenten. Ich gewinne es, in den Ausfahrten mit meinem alten Auto. Es ist der Geruch den das 29 Jahre alte Auto verströmt, die Geschichte die es erlebt hat, die Erinnerung an seine Vorbesitzer. Die Musik die aus den alten Boxen klingt, der unruhige Lauf des Motors, das brabbeln und quietschen, ist für mich eine dermaßen schöne Melodie vergangener Tage, die ich nie mehr missen möchte. Das Zittern ihrer Karosse, das leicht verblasste Rot, die kleinen alten 13 Zöller, die grauen originalen Gummifußmatten in ihrem Inneren, die Lüftung die eigentlich nichts außer warmer Luft bringt, machen das Auto zu dem wertvollsten Stück in meinem Besitz. Sie gibt mir, egal wo ich bin, ein Stück Heimat, ein Stück Wärme im Herzen, gleich wohin der Weg, die Straße, uns führen mag.

 

Wir alle haben eine Straße, die für uns das Leben bereithält, es liegt an uns, ob wir die Freiheiten die sie uns schenkt, nutzen oder verweigern. Ob wir die Tempolimits akzeptieren oder übertreten, ob wir den Stau umfahren und uns auf Neues einlassen, oder uns hineinstellen und auf bewährtes vertrauen. Manchmal sollte man den Opa vor sich nicht überholen, sondern hinter ihm bleiben, um etwas zu lernen.

 

Welche wir auch nehmen, wie wir sie uns gestalten und wie sie beschaffen sein wird, diese Entscheidung, liegt ganz alleine bei uns.


Mon Jan 25 14:00:59 CET 2016    |    Dave1989

Schön geschrieben!

 

Hatte damals auch einen Kadetten. 1,6i und 3-Gang-Automaten. War schön!


Mon Jan 25 18:09:29 CET 2016    |    ToledoDriver82

Wunderschön....so geht es mir auch....da wird der Weg zum Ziel und die ganze Hektik der heutigen Zeit ist für ein paar Momente verschwunden


Mon Jan 25 18:16:31 CET 2016    |    apfelgruener

Schöner Beitrag!

 

Mit so einem Auto wird man doch richtig entschleunigt :)


Mon Jan 25 19:24:07 CET 2016    |    Drehschappeduckel

Die angesprochene Straße des Lebens bereise ich mittlerweile am liebsten mit meinem Motorrad. In 3 Monaten letztes Jahr auch 3000km gefahren - und jeder hat (für mich als Wiedereinsteiger) einfach nur Laune gemacht :cool:

 

Bei meinem FOH stand übrigens zur Astra K Premiere auch ein roter E-Kadett in erstaunlich gutem Zustand (neben ein paar anderen älteren Opel)


Mon Jan 25 19:26:30 CET 2016    |    ToledoDriver82

Drehschappeduckel

 

Zum Verkauf?


Mon Jan 25 19:28:05 CET 2016    |    Drehschappeduckel

Ne, zur Astra K Premiere hat man die Vorgänger mal vorgestellt. Waren ein C-Kadett, der E, und die Astra Generationen. Aus Privatbesitz


Mon Jan 25 19:29:07 CET 2016    |    ToledoDriver82

Ach so....aber auch nicht schlecht....hätte meiner ja gut rein gepasst :D


Mon Jan 25 19:37:43 CET 2016    |    Schlawiner98

Sehr schöner Artikel zu einem wirklich tollen Auto. Die Opel aus dieser Zeit gefallen mir einfach richtig gut :cool:

 

Dieses Fahrgefühl kenne ich auch, obwohl mein Accord "erst" 17 Jahre alt ist. Wenn ich dann in den Kia meiner Mutter umsteige, vermisse ich die schwergängige Kupplung und die dünnen Lenkstockschalter regelrecht... :D


Mon Jan 25 20:01:00 CET 2016    |    Joker1987

@Drehschappeduckel wenn das in Zwickau war, dann hast du den hier vorgestellten E Kadett gesehen zur Premiere des K ;)


Mon Jan 25 20:01:35 CET 2016    |    Drehschappeduckel

Echt jetzt? Zufälle gibt es...:D:D:D


Mon Jan 25 20:02:42 CET 2016    |    ToledoDriver82

Na das ist ja mal ein Zufall


Mon Jan 25 20:03:31 CET 2016    |    Joker1987

@Drehschappeduckel JA das Autohaus fragte mich aufgrund meiner Fotos auf Facebook von meiner öffentlichen Seite. Also hat sie dir gefallen ?


Mon Jan 25 20:05:27 CET 2016    |    Drehschappeduckel

SIE sah ja aus wie gerade vom Band gelaufen. Haben auch die AH-Mitarbeiter gesagt. ;)

Selten, einen E-Kadett in einem solchen Originalzustand zu sehen


Mon Jan 25 20:07:07 CET 2016    |    Joker1987

@Drehschappeduckel hach. Das freut mich. So soll es sein. Mit glaubt immer keiner das der Vorbesitzer Sie im Winzer fuhr. Ich habe sie ihm dann abgenommen.


Mon Jan 25 21:23:36 CET 2016    |    Celsi

Toller alter "E" !!!

Gibt es mehr und detailliertere Fotos, so dass man sich mal den Pflegezustand (mein Steckenpferd) näher betrachten kann?

Unirot ist in diesem Alter ja nicht gerade "unkompliziert" ;)


Mon Jan 25 22:04:57 CET 2016    |    Joker1987

@Celsi ich Schau morgen mal was ich zusammen finden kann von der Henni :)

Ja rot ist schwierig und wenn dann noch das rote Wachs nach einem halben Jahr schlecht ist und man damit nicht rechnet ...ja dann hat man mit unirot Spass ;)


Tue Jan 26 09:01:07 CET 2016    |    pico24229

Für mich war dieses Modell früher immer "das" Schrottauto. Aber der hat eigentlich was, die karosserieform ist schön für einen Kompakten und diese Gitter im dritten fenster :)

 

Ich wäre auch an mehr Fotos interessiert ;)


Tue Jan 26 09:58:52 CET 2016    |    Joker1987

@pico24229

chau mal nach einem meiner ersten Blockartikel "Ein wahrgewordener Traum in rot", Seite 1 dürfte das sein. Da sind ein paar Fotos von vor 2 Jahren. Da sieht man weng Innenraum und Zustand. Jetzt glänzt sie halt mehr und der Lack ist aufgerfrischt. Ich seh die Tage mal zu das ich ein paar mache :)


Tue Jan 26 10:00:21 CET 2016    |    Joker1987

@Celsi Schau mal nach einem meiner ersten Blockartikel "Ein wahrgewordener Traum in rot", Seite 1 dürfte das sein. Da sind ein paar Fotos von vor 2 Jahren. Da sieht man weng Innenraum und Zustand. Jetzt glänzt sie halt mehr und der Lack ist aufgerfrischt. Ich seh die Tage mal zu das ich ein paar mache :)


Tue Jan 26 10:06:42 CET 2016    |    pico24229

Schick! nur 1.3 motor und dann noch automatik :p


Tue Jan 26 10:12:40 CET 2016    |    Joker1987

@pico24229 muss nicht immer GSi sein ;)


Tue Jan 26 12:19:53 CET 2016    |    mark29

Danke Joker, dass du mir heute mein erstes Lächeln bescheert hast. :-)


Tue Jan 26 13:02:44 CET 2016    |    Diesel73

Hui, Gänsehaut. Super geschrieben :).

Tolles Auto.

Mein Kleiner ist auch erst 17, aber ich hoffe, dass ich ihn bis zum H bringe.

 

SO wie Du das in Deinem Artikel schreibst, SO stelle ich mir das vor. :)


Tue Jan 26 13:15:05 CET 2016    |    Joker1987

@Diesel73 freut mich das es rüber kommt :)


Tue Jan 26 15:41:08 CET 2016    |    ToledoDriver82

Wenn man das so liest....ein bissel ärgert es mich heut noch,mein Kadett damals verkauft zu haben...war mir stets ein treuer Begleiter.....behandel ihn gut und fahr ihn so lange es geht ;)


Tue Jan 26 18:08:23 CET 2016    |    emil2267

schönes motiv,sehr schöne bilder :cool:

 

nen kadett E hatte ich auch mal,allerdings eine sehr späte,fünftürige 1.8i beauty (:D ) in novaschwarzmetallic

 

ging damals aber auch nicht ohne spochtfahrwerk & 15zoll schlappen :D

 

war anfang der 2000er jahre noch nen schöner wagen,optisch schick,einigermassen gut ausgestattet (zumindest die beauty),flott,sparsam,alltagstauglich & damals noch für viele kult (heute fast vergessen)

 

der rost hat ihn dahin gerafft,das auto war grad mal 11 jahre alt gewurden,lief hauptsächlich im schwarzwald & war 2003 mit diversen anderen macken wirtschaftlich kaum noch vernünftig zu reparieren :(

 

mit klammen taschen war der plan damals,erstmal nen billig angebotenen audi 80 zu kaufen & später nach nen opel vectra A CC GT 16V zu schauen

 

den habe ich jetzt aber mittlerweile aufgegeben :D

 

 

nen ehemaliger arbeitskollege hat noch nen 16V cabrio,zwar ne ziemlich verrebelte kiste,aber ein zumindest werksseitig originales 16V cabrio :cool:


Wed Jan 27 07:34:29 CET 2016    |    Joker1987

@pico24229 und @Celsi hier 4 Bilder. Sorry sind vom Handy gestern Abend und ja ich weiss die Sitze müssen gemacht werden. Da waren zuvor Schonbezüge drauf



Wed Jan 27 08:40:47 CET 2016    |    pico24229

habe gestern einen grauen 4 türer gesehen :) noch mit den alten DIN-kennzeichen und gespachtelten radlauf


Wed Jan 27 08:47:27 CET 2016    |    apfelgruener

Kann es sein das die Automatik nicht auf P steht? :D


Wed Jan 27 09:02:32 CET 2016    |    Joker1987

@apfelgruener ja das ist richtig. Immer aus dem Gang raus bei längeren stehen und mit Holz Klötzen brauch ich kein P;)


Wed Jan 27 09:52:36 CET 2016    |    apfelgruener

Achso. Du wirst schon wissen was du tust :D


Thu Jan 28 09:35:05 CET 2016    |    DeutzDavid

Schöner Artikel ;)

 

Da fehlt aber das GSi Lenkrad/ Emblem im Kühlergrill und ordentliche Felgen :D

 

 

Zitat:

der rost hat ihn dahin gerafft,das auto war grad mal 11 jahre alt gewurden,lief hauptsächlich im schwarzwald & war 2003 mit diversen anderen macken wirtschaftlich kaum noch vernünftig zu reparieren

Das stimmt, der Rostschutz war unter aller Sau

 

Der Tacho war auch nur 5 stellig

 

 

Dafür gab es schon früh Funkfernbedienung, Magic Lock oder so

Funktioniert immernoch


Bilder

Thu Jan 28 10:23:05 CET 2016    |    Joker1987

@DeutzDavid : hihi :) es muss nicht immer ein GSi sein. Auf den Kadett-Forums Treffen stehen fast mehr GSi als originale Kadetten ;) Von daher ist die Henni da schon fast eine kleine Seltenheit ;)


Thu Jan 28 10:50:09 CET 2016    |    ToledoDriver82

Ist es nicht immer so ;) zu erst werden die Sport Modelle beliebt,dann kommen die Sondermodelle und wenn die alle weg/ zuteuer sind,dann gehen alle auf die normalen...wer das weiß,kann sich frühzeitig einen guten normalen für kleines Geld sichern und hat meist dann auch noch den "Exoten" ;)


Thu Jan 28 10:52:35 CET 2016    |    Joker1987

@ToledoDriver82 . Ja so bisschen exot scheine ich ja zu haben . Auch wenn mir das immer nicht bewusst ist. Aber die fahren alle auf die 3Gang-Automatik ab ?? und das originale gefühlte Mono-klangRadio


Thu Jan 28 10:55:31 CET 2016    |    ToledoDriver82

Denke ich;) wer hat sich denn nen Kadett mit dem Motor und dem Getriebe weg gestellt...nein,so ist das schon gut,ist mir alle mal lieber und bringt etwas Abwechslung


Thu Jan 28 12:21:59 CET 2016    |    DeutzDavid

Hier steht einer, 2.0i, knapp 90.000km gelaufen

 

TÜV gabs nicht mehr :D

 

Leider


Thu Jan 28 20:41:42 CET 2016    |    Tete86

Exakt so einer steht hier bei uns nebendran in der Tiefgarage.... jedoch komplett eingestaubt :(

Euer Wagen sieht für sein Alter wirklich gut aus!


Thu Jan 28 21:25:50 CET 2016    |    Joker1987

Habe mir für die Henni jetzt Handschuhe aus Nappa Leder gekauft XD natürlich in Rot. Oh man. Man muss schon echt verrückt sein


Deine Antwort auf "„Highway Dreams“-Oder-"Die Gedanken einer Auto Verrückten""

Informationen

Wer auf der Suche nach dem Astra K Artikel ist, schaut bitte hier rechts in der Seiten Leiste unter "Blog-Ticker". Unter der normal Suche ist er derzeit nicht auffindbar, da ich ihn ausversehen gelöscht hatte

Blogautor(en)

  • eRaise_HD
  • Joker1987

Sites

Seit Gestern mit Partner und Unterstützung unterwegs:

German Tuning Fanatics

https://www.german-tuning-fanatics.de/

 

Find us on Facebook

https://www.facebook.com/pages/Car-meets-Passion/365822600286977

 

Find us on Instagram

https://instagram.com/carmeetspassion

Über mich

Hallo zusammen,

 

schön das ihr so fleißig meinen Blog verfolgt. Darüber freue ich mich sehr. Ich habe mich entschieden euch ein paar Geschichten von Autos die ich kennengelernt habe, ob persönlich oder über Freunde/Bekannte, zu erzählen. Dies mache ich aus Sicht des Autos, weil ich diese Schreibperspektive sehr spannend finde und sie nicht so häufig vorkommt. Dazu kommen dann die öfter doch auch extravaganten Bilder zu den entsprechenden Autos. Es wird vorkommen das Autos mehrmals auftauchen, aber mit anderen Bildern, weil das eine oder andere Fahrzeug etwas mehr zu berichten hat. Ich bitte euch fleißig Kommis zu hinterlassen ob positiv oder negativ, solange sie nicht niveaulos werden wie auf diversen Social Networks. Ein Grund im übrigen warum ich HIER einen Blog eröffne.

Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und kommentieren! Eure Maria (Besitzerin von Joker)

Besucher

  • anonym
  • grey0864
  • Smutjes
  • M.Pauly
  • marco999
  • Slayerized86
  • nekomono
  • SergiuB
  • swp2000
  • Hobbybastlerin

Blogleser

Banner Widget

Blog Ticker