• Online: 1.592

Audi A3 - Codieren, Umbauen, Tipps und Tricks für Einsteiger

11.06.2009 21:21    |    nhoangdong    |    Kommentare (63)    |   Stichworte: Einbau, in.pro TFL, LED, S6, Tagfahrlicht, TFL

Wie in meinem letzten Blogeintrag beschrieben, habe ich die Dectane LED TFL eingebaut. Das war vor ca. 2 Wochen (siehe http://www.motor-talk.de/blogs/audi-a3-codieren-umbauen-tipps-und-tricks-fuer-einsteiger/nachruesten-tagfahrlicht-dectane-led-gx-am-audi-a3-8pa-t2286052.html ).

 

Aufgrund der Tatsache, dass mich doch ein wenig störte, dass sie tagsüber nicht so hell waren, entschied ich mich, sie gegen TFL von in.pro zu ersetzen. Sie haben auch eine sehr schlanke Bauform, sind aber mit den 22 cm leider zu lang für die Nebelscheinwerferblenden, bzw. passen da nicht mehr rein.

Wie bei den TFL von Hella muss also auch ein kleines Stück der Schürze weggenommen werden, was mit einer Säge und einem Dremel sehr gut funktioniert.

 

Ergebnis:

Sie sind brutal hell, sehen mit ihrer 5 LED Technik den S6 LEDs sehr ähnlich und sind einfach einzubauen.

Sie liefern schönes, weißes Licht. Durch die leichte Krümmung fügen sie sich auch sehr harmonisch in die Front ein.

 

Leider sind sie von innen feucht geworden. Daher habe ich sie auseinandergebaut und mit Silikon selber abgedichtet und jetzt ists perfekt.

 

Fazit aus den Umbauaktionen:

Ich kann die Kritiker verstehen, denen diese Lichter nicht gefallen, aber ich muss auch sagen, dass es in Kombination mit dem normalen (nicht S-Line) Grill auch etwas überladen und nicht harmonisch aussieht. Durch die Kombination mit dem S-Line Grill wirkt das ganze schon sehr sportlich und schick. Ich hätte es mir in der Kombination mit meinem alten normalen Grill mit Chromstreifen auch gar nicht vorstellen können. So siehts dezent aus.

 

Auch kann ich nur empfehlen, auf das E Zeichen und die Kennzeichnung "RL" zu achten, damit man mit dem TÜV/Polizei etc. keinen Stress bekommt.

Auch wenn die Produkte hier (99 Euro und teurer) relativ teuer sind (sind ja nur ein paar LEDs und ein bissel Kabel) sieht man den Unterschied schon zu billigen Ebay Produkten, die vielleicht nur 20 Euro kosten, aber nicht STVO konform sind und auch bei Tag nichts taugen. Und auch "preiswert" aussehen.

 

Mehr Infos zr Verkabelung gibt es hier: http://www.motor-talk.de/.../...ne-led-gx-am-audi-a3-8pa-t2286052.html

 

Die Investition lohnt sich also! Auf Wunsch kann ich gerne beim Einbau unterstützen!

 

P.S.:

Das Ganze zu fotografieren ist wirklich schwierig, zumindest mit einer "billigen" Kamera. Es sieht in echt wesentlich besser aus - aber das kennt man von den S6 TFL auch...

 

 

FAQ:

 

Muss die Stoßstange abgebaut werden?

Nein, das ist nicht für den Einbau notwendig.

 

Dimmen die TFL ab, wenn das Abblendlicht eingeschaltet wird?

Nein, da die Einbauhöhe zu niedrig ist und das ganze nicht STVO konform wäre.

 

Was kosten die Leuchten?

99 Euro, oft bei ebay zu finden.

 

Dimmen sie beim Blinken?

Nein, sie werden nie gedimmt - es gibt nur an oder aus.


11.06.2009 22:55    |    alexander-barth

Finde es sehr gelungen, vor allem da die Nebler immer noch vorhanden sind!


11.06.2009 23:16    |    Rostlöser11308

Sieht gut aus :)

M.E. die stimmigste TFL-Nachrüstung, die ich bisher gesehen hab!


11.06.2009 23:26    |    Kurvenräuber46690

Hey Nabend, wirklich eine tolle Lösung, sieht mehr als stimmig aus!

 

Kannst Du vllt. noch so ein zwei drei Bilder bei Dunkelheit/Dämmerung aus verschiedenen Ansichten reinstellen? Wie sieht es eigentlich mit dem Abblentlich aus? Wie hast Du es codiert? Leuchten die LEDs abgedimmt weiter?

 

Besten Dank und Gruss


11.06.2009 23:31    |    nhoangdong

Vielen Dank für das Kompliment!

 

Ich mach morgen mal noch ein paar Bilder, es sieht während der Dämmerung auch hammer aus. Die TFL leuchten nur alleine, nicht mit dem Standlicht und Abblendlicht zusammen. Durch die geringe Höhe (unter 380mm) wäre das auch nicht erlaubt. Aber ich finds so auch besser, dann hab ich Abends nicht den Kirmesmodus am Start - da leuchten die Xenons :-)


12.06.2009 08:07    |    zipfeklatscher

Ich find deine Schlappen gut. (Bild 3)

 

;)


12.06.2009 09:38    |    Kurvenräuber31305

wie werden die angeschlossen

muss man spoiler abmachen oder geht es so?

mfg


12.06.2009 11:47    |    Federspanner12638

gibts ein Bild in der Kombi S-line Ext. + diese TFL???

 

 

wär nämlich sehr daran interessiert


12.06.2009 13:41    |    nhoangdong

@zipfeklatscher:

hehe, geil, oder? sind zwar keine 17 zöller, aber immerhin 42er.

von zara, wenn du es genau wissen willst. aber was willst du erwarten, es war 6:30 uhr und nachdem ich dremelnd aus der garage kam, hatte ich keine zeit mehr, vernünftiges schuhwerk anzuziehen :-)

 

@dimonomos

anschluss lt. schaltplan, siehe auch mein Bericht über den Einbau der Dectane LED im Blog; Die Schürze muss NICHT runter.

 

@hirschi711

hab leider noch keine pics gesehen, könnte mir vorstellen, dass das da schwieriger ist einzubauen und vielleicht merkwürdig aussieht, da die nebelblenden kürzer sind. pics würden mich auch interessieren. können auch von den hellas sein, da diese ähnlich den in.pros sind.


12.06.2009 15:27    |    Korby

Hi, finde es auch sehr gelungen, ich muss mir das einfach mal real anschauen. Kann aber leider erst in ca. 2 Wochen mal vorbei schauen. Hast du die TFL im Scheinwerfer deaktiviert.

 

Korby


12.06.2009 17:21    |    nhoangdong

@Korby, du bist willkommen, hatte ich dir geschrieben. Ich habe noch kein Bi-Xenon, daher habe ich noch kein serienmäßiges TFL.


12.06.2009 18:12    |    nhoangdong

neue Fotos hinzugefügt, mit Handy geschossen. Dämmerung mit Hilfe von Garage simuliert :-)


16.06.2009 14:02    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Led Tagfahrlicht nachrüsten?

 

[...] Hella oder Inpro.

 

Ich habe mal die Dectane eingebaut und die Inpros.

 

Dectane:

http://www.motor-talk.de/.../...ne-led-gx-am-audi-a3-8pa-t2286052.html

 

In.pro.

http://www.motor-talk.de/.../...ht-einbau-von-in-pro-tfl-t2308046.html

 

Das Problem bei den billig dingern ist, [...]

 

Artikel lesen ...


16.06.2009 14:24    |    RedEagle1977

Sieht gelungen aus. Gruß RedEagle1977


20.06.2009 17:36    |    haukdrei

Hallo

eine Frage welche LED´s sind jetzt drinnen??? Die wo auf den bildern zu sehen sind??

Bin noch am überlegen welche ich mir zulege evtl die von Hella LEDayLine ich weiß es noch nicht.

mfg


20.06.2009 18:36    |    nhoangdong

Es sind die in.pro drin, daher heißt der Blogartikel ja auch so :-) - sind auch die auf den bildern.


25.06.2009 00:52    |    nhoangdong

FAQ hinzugefügt.


28.06.2009 08:05    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

schaltplan tfl

 

[...] so, wer sucht, der findet;),

der kollege nennt sich nhoangdong, sein blog:

http://www.motor-talk.de/.../...ht-einbau-von-in-pro-tfl-t2308046.html

 

hoffe jetzt ist dir geholfen:D

[...]

 

Artikel lesen ...


14.07.2009 13:23    |    fabe123

kurze technische Frage: Ist ein Steuergerät mit dabei oder wird per Verkabelung entschieden, dass die TFL's bei Abblendlicht deaktiviert werden?

 

danke :D


17.07.2009 22:11    |    hubrob

schönen a3 hast du da nhoangdong :)

 

bin schon ewig am suchen eines tfl's für meinen golf v.

 

haben 2 s6 tfl's beim a4 cab + a4 avant eingebaut.

sehr geil, aber übelst aufwendig...

 

da mein dad nun nen tt bekommt, stehn wir wieder am anfang unserer probleme...

 

die inpro's sehen den s6 tfl's sehr ähnlich (schon gesichtet im a4 b7, tt)

haben die inpro's ohne zersägen der stoßstange platz (größen dürften ja ähnlich sein)??

was mich nur stört ist die fehlende standlicht funktion...

 

dectane hat da was neues!

 

http://www.dectane.de/artikeldet.php?...(2%20St%C3%BCck)%20&sid=012e658f3f4e89796adda477a1921ad5

 

in live (das müssten sie sein...):

http://www.polo9n.info/gallery/5065_6_25pbvV8BnE.jpg

 

preislich super!

mit kompletter steuerung als tfl + standlicht!

 

nur die qualität macht mir sorgen...

was sagst du?

 

 

vg,

hubrob


17.07.2009 23:24    |    nhoangdong

@fabe:

 

Das Steuergerät ist dabei, was die entsprechenden Modi regelt.

 

@hubrob:

Danke :)

 

Die Dectane, die du verlinkt hast, sehen genauso aus wie meine Inpro - scheinen Baugleich zu sein, die Maße sind nahezu identisch. Ohne Sägen ging es da nicht.

 

Beim A3 gehen die Dinger bis 20 cm rein, also sind es 2 cm zuviel. Aber es gibt wohl auch andere Inpro, die nur 20cm lang sind, guck mal bei Ebay.. kosten so 159 euro und die müssten reingehen. Aber Standlichtfunktion geht eh nicht, aufgrund der Einbauhöhe...

 

vg

Nam


18.07.2009 12:30    |    hubrob

standlicht wurde bei unseren 2 audis aber vom tüv nicht bemängelt!

 

einfach mal ausprobieren :)

 

danke für die antwort


27.07.2009 14:51    |    mk1290

Ich bin da auf LED-TFL gestoßen, die ja normalerweiße ohne Sägen passen müssten.

 

Haben die Maße 160 x 25 mm.

Klick

 

Bin mir nur nicht ganz sicher ob die von der Leuchtstärke dort hinkommen wo die In.Pro's sind.

Kann mir vllt. jemand sagen wie viel Platz dann links und rechts am TFL noch wäre (mit NSW)?

Oder hat die Dinger vllt. sogar schon jemand verbaut?


27.07.2009 18:30    |    hubrob

hab auch was neues entdeckt:

dectane lgx09

sehen aus wie die in.pro bloß MIT allgemeiner standlich-zulassung!!


27.07.2009 20:34    |    nhoangdong

jepp, die sind wohl baugleich, aber ohne die notwendige einbauhöhe einzuhalten, wird das standlicht auch nicht zulässig sein.


04.08.2009 22:11    |    Batterietester16361

Hallo nhoangdong,

Glückwusch für Deine tolle LED TFL. Sieht wirklich prima aus.

Kannst Du mir den Hersteller und die Artikel Nr. nennen?!

 

Danke im Voraus.

Gruß

Jürgen


07.08.2009 19:00    |    nhoangdong

Hi P. Lulu,

 

danke schön :-)

 

Hier habe ich sie gekauft.

 

http://cgi.ebay.de/...690QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?...

 

Viele Grüße

Nam


10.08.2009 20:03    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf V, Golf V Plus & Jetta V:

 

Tagfahrlicht

 

[...] geschrieben von g-ForceOnlan

 

also HIER ! :D

sonst traut sich hier keiner so recht an die Sache ran beim G5...

 

aus dem Audi A3 Forum:

- in.pro (alt)

 

> auf ebay für ca. 100 EUR zu bekommen. was nur komisch ist, ist die [...]

 

Artikel lesen ...


14.08.2009 22:45    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Tagfahrlicht

 

[...] so schlecht sieht die in pro alternative auch nicht aus...

 

http://www.motor-talk.de/.../...ht-einbau-von-in-pro-tfl-t2308046.html

[...]

 

Artikel lesen ...


15.08.2009 10:48    |    Radinho

servus!

 

finde die tfl richtig schick und scheint auch net so die aktion zu sein, die einzubauen. du hast oben geschrieben, dass du die stoßstange leicht bearbeiten mußtest. das geht einfach mit dremel?

ich denke ich werde sie mir auch einbauen.


15.08.2009 10:56    |    Radinho

achja, eine frage noch.

wie funtionieren die denn genau?

gehen die automatisch an, wenn du das auto startest, oder gibt es einen schalter?


15.08.2009 20:40    |    nhoangdong

@radinho

 

merci!

das bearbeiten geht mit einer kleinen säge (mit dem dremel kommste nicht rum) und das glätten geht gut mit dem dremel.

die leds werden wir richtiges tfl geschaltet (bei zündungsplus sind sie an, sobald licht eingeschaltet, wird gehen sie aus).


16.08.2009 22:46    |    Radinho

danke für die antwort.

werde mir das ganze dann anschauen, wenn sie da sind. hoffe ich komme mit der anleitung zurecht, wenn net, weiss ich ja, an wen ich wenden kann.;)


17.08.2009 01:06    |    Batterietester16361

Guten Abend nhoandong,

 

leider muß ich Dich nochmals stören.

Hast Du an der Kundststoffblende einen Flügel zum Nebelscheinwerfer

abgetrennt und anschließend auf die TFL geklebt?

Da die TFL etwa 27 mm höhe haben. Die Flügel an der Blende jedoch etwa 20 mm höhe haben.

 

Gernehöre ich von Dir.

Danke im Voraus.

 

Gruß

Jürgen


17.08.2009 07:38    |    nhoangdong

hi jürgen,

ich habe keinen der flügel abgetrennt. es sitzt etwas strammer, aber dafür rutschen sie nicht raus!

VG

Nam


29.08.2009 15:01    |    Radinho

servus!

 

habe die tfl nach längerem kampf endlich eingebaut. war gar net so leicht, wie ich dachte, da die tfl ja höher sind, als die blenden.

jetzt meine frage: wo genau hast du die kabel verlegt und angeschlossen? hast du sie gleich in der nähe angeschlossen, oder bis direkt an die zündung?


29.08.2009 21:18    |    nhoangdong

hi,

schau mal in den blogeintrag von mir zu den dectane tfl, da steht, wo ich sie angeschlossen habe. ist alles im motorraum!


04.10.2009 21:06    |    Kurvenräuber13500

Hallo,

 

Ich bin franzosich

Ich habe ein A3 8P sportback mj 2005

 

Mir ist gelungen, die TFL Lampen zu schalten. Ich habe einen Zündungsplus in der Sicherungskastel mit der Nummer F49 gefunden. Das Problem ist aber, dass sie ständig an sind und sie gehen nicht aus, auch wenn die Zündung aus ist und der Schlüssel raus ist.

Wo kann ich einen Zündungsplus in der Sicherungskastel finden, der besser geeignet ist (welche F_Nummer ?)

 

 

Danke im voraus

Gruss


05.10.2009 18:36    |    nhoangdong

Bonjour Cybercap,

 

du kannst es mit F43 versuchen - das ist die Richtige!

 

Au revoir,

Nam


11.10.2009 20:58    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 - Codieren, Umbauen, Tipps und Tricks für Einsteiger:

 

Anbau Votex Frontspoiler / Spoilerlippe Audi A3 Sportback

 

[...] angesehen, gefällt mir immer besser, sieht wirklich böse aus...

 

Die TFL sind von InPro, siehe mein Blog:

http://www.motor-talk.de/.../...ht-einbau-von-in-pro-tfl-t2308046.html

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "LED Tagfahrlicht - Einbau von in.pro TFL"

Blogautor(en)

nhoangdong nhoangdong

VCDS - AudiAddicted


 

Wir schauen uns ein wenig um..

  • anonym
  • A3TDI2.0
  • Maui056
  • sflra
  • ibo.64
  • silverter
  • gajamega32
  • AlpayLEE
  • vw1990
  • JannikU

Wir kommen gerne mal wieder... (49)

über mich!

Hallo und willkommen in meinem Blog.

Viel Spaß beim Lesen und Nachbauen :-)

 

Fragen und Anmerkungen bitte im Blog schreiben/stellen.

Blog Ticker