ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. ZV schließt und öffnet während der Fahrt wie er will!!!

ZV schließt und öffnet während der Fahrt wie er will!!!

Themenstarteram 13. August 2010 um 11:06

Hallo Leute!!!!

langsam bin ich am verzweifeln....

die SUFU konnte bei mir keine eindeutigen Hinweise geben...

Folgendes Problem!!!

besitze einen Vw Bora 2,3l V5 limo aus 10/99

habe das Auto seit 2007 in meinem Besitz, kurz darauf fing sporadisch die beifahrertür nicht mehr zu leuchten ( rot-weiße Leuchte in untere Türverkleidung ) Verdacht auf defekte oder gebrochene Lötstellen der Mikroschalter, kurz darauf hat er sich ganz verabschiedet...

das gleiche Spiel auf der Fahrerseite, nur das die Fahrerseite länger hielt und den Summer nach dem Öffnen auch nicht mehr geht sowie auch den summer wenn das licht eingeschaltet ist, und den Schlüssel raus ziehe!!!

seit neusten funktioniert die Heckklappe auch nur noch manuell mit dem Schlüssel.

das nervigste ist wenn man ins auto steigt, und losfährt spinnt die ZV extrem rum mal abschließen, dann öffnen, 10min. ruhig dann wieder, dann 5min. lang nur schalterei meistens bleibt die Fahrertür auch auf!!

was ich seltsam finde, ist wenn das Auto läuft die ZV geöffnet ist ich das Licht einschalte und daruafhin das Licht ausschalte geht die ZV zu...

letztens war die Batterie leer weil ich vergessen hatte das Licht auszuschalten ( Summer ging nicht wegen Türkontakt )

es ist kein originales Radio drin, war aber nie ein Problem damit

habe FFB mit elektrischen Schiebedach, was ich sporadisch auch nicht immer aufbekomme aber schließen gar nicht mehr, motor funzt, aber bewegt sich immer nur stückchenweise, mit dem hin und herdrehen des Schalters, bis es zu ist!!

Also im großen und ganzen hängt alles irgendwie mit der ZV zusammen

 

Kann das sein das der größte Fehler mit dem reaseten des Komfortsteuergerätes getan währe??

vielen dank für das viele Lesen, und hoffe das einer das gleiche o.ä. Problem mal hatte!!!

Ähnliche Themen
18 Antworten

Fehlerspeicher Komfortsystem auslesen.

Themenstarteram 13. August 2010 um 11:12

was könnte dort hinterlegt sein??

Zitat:

Original geschrieben von LDK-87

was könnte dort hinterlegt sein??

Ich hoffe doch mal,ein paar Fehler.

Themenstarteram 13. August 2010 um 11:22

falls keine Fehler hinterlegt sind, Komfortsteuergerät?!?!:confused:

Zitat:

Original geschrieben von LDK-87

falls keine Fehler hinterlegt sind, Komfortsteuergerät?!?!:confused:

Nu lass doch erstmal auslesen.Bei der Fülle an Fehlern weisst doch sonst gar nicht wo du anfangen sollst.

Themenstarteram 13. August 2010 um 11:39

gut ich melde mich dann wieder

Zitat:

Original geschrieben von LDK-87

 

es ist kein originales Radio drin, war aber nie ein Problem damit

Ist da auch ganz sicher die Diagnosestrippe abgeklemmt?

Das macht ganz böse Fehler.

Im Zweifelsfall einfch mal abstöpseln. Ist ja nicht viel Arbeit.

Themenstarteram 14. August 2010 um 11:29

weiß zwar nicht was die Diagnosetrippe beim Radio sein soll, aber das Radio habe ich direkt nach dem Kauf einbauen lassen, mit einer komplettanlage und alles lief einwandfrei, und hatte dadurch auch nie die probleme gehabt

Michaels Seite

Pins 1, 3, 5 auf der Fahrzeugseite sollten frei bleiben. Speziell Pin 3 mag eine Belegung mit artfremden Signalen garnicht...

Themenstarteram 14. August 2010 um 23:10

heißt es richtig das ich bevor ich irgendwas ausprobiere, den PIN 1, 3, 5, überprüfen sollte ob der angeschlossen ist am Komfortsteuergerät??

wenn die belegt sind, abklemmen, oder was?

habe hier aus dem Forum mal gelesen das die PIN's für dieses stehen

1-beheizbare Heckscheibe

3-Zündanlasser

5-Zündanlasser

nehmen wir mal an das stimme so, warum erst jetzt die Fehler??

bitte klärt mich auf, ich bin am Verzweifeln!!!

Nich am Komfortsteuergerät. Am Radio. Das VW Radio hat ne Diegnoseleitung. Die ist im ISO Stecker vom Radio. Von der Bauform her passt da auch jedes andere Radio dran. Nur die haben halt diese Diagnoseleitung nicht. Wenn das Radio dann irgendein Signal auf diese Leitung gibt, spinnt die Bordelektronik.

Von daher würde ich das Radio einfach mal abstöpseln und sehen, ob der Fehler weiter besteht.

Ist ja keine Arbeit, das Radio rauszuziehen und den Stecker abzumachen.

Themenstarteram 15. August 2010 um 9:21

ein leines Problem ist es immer wieder wegen den zusätzlichen chinch Kabel die muß man erst mal unterbringen :D

habe es ausprobiert, leider ohne Erfolg...

die ZV spinnte wieder rum, Alarmanlage war scharf obwohl die Fahrertür auf war, sowie beim aufschließen sofort wieder abgeschlossen...

es ist unfassbar so eine quellerei mit dem sch...iß :confused:

will nächste Woche in den Urlaub

Themenstarteram 15. August 2010 um 19:20

habe den Fehlerspeicher auslesen lassen mit VCDS

2 Fehler im Komfortsystem Adresse 46 wurde gefunden....

01362 - Schalter für Heckklappe schließen ( F124 )

29-00 - Kurzschluß nach Masse

 

00928 - Schließeinheit für Zentralverriegelung Fahrerseite ( F220 )

27-00 - unplausibles Signal

 

1. Fehler wird wohl klar sein da müsste ich mal nachgucken, wird wohl wie bei vielen in der Knickverbindung durchgeschäuert sein!!!

2. Fehler kann man wohl davon ausgehen das, dass Türschloß defekt ist, oder??

ich bitte mir die letzten Sachen noch zu antworten...

Danke für die zahlreiche antworten vorher

Unplausibles Signal klingt nach mindestens einem defekten Mikroschalter im Türschloß.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. ZV schließt und öffnet während der Fahrt wie er will!!!