ForumJaguar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. XKR Cabriolet Kaufberatung

XKR Cabriolet Kaufberatung

Jaguar XK X100
Themenstarteram 11. März 2017 um 11:07

Hallo Katzenliebhaber,

ich möchte mir als neues "Projekt" einen XKR um BJ 2000 zulegen. Ich habe mich zwischenzeitlich etwas eingelesen, es gibt wohl einige Punkte zu beachten. Was mich etwas verwirt hat, sind die teils stark voneinander abweichenden Angaben zu den Preisen für Reparaturen.

Bestes Beispiel ist der Kettenspanner, der wohl bei 100.000 gewechselt werden sollte. Ich habe von Kosten (Teile+Arbeitszeit) von 1.000 aber auch von 2.300€ gelesen. Ähnlich stark variieren die im inet zu lesenden Zahlen wenn es um Wartung (Teile) geht.

Kurzum, mich interessiert was es wirklich kostet ;-) Es wäre sehr nett, wenn ein paar XKR Fahrer ihre Erfahrungen posten würden. Gehen wir mal vom worst case aus, ich kaufe einen und nacheinander ist ein Teil nach dem anderen fällig:

-Kettenspanner

-Kundendienst alle Filter, alle Öle (auch Kompressoröl) und Bremsflüssigkeit

-Bremsen komplett vorne (Scheiben, Beläge, Sättel)

-Traggelenke / Buchsen Vorderachse

-was fällt euch noch ein?

Kann man zB Bremsscheiben und Beläge von Ate fahren oder müssen es die originalen (wahrscheinlich 3x so teuren) sein?

Wie viel kann man als halbwegs erfahrener Schrauber selbst machen?

Schon mal vielen Dank für euren Input!

Oliver.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Die Steuerkettenspanner sind aber günstiger als ein Motor.

@Trottel

Du, ich denke, 175.000 km sind schon ordentlich. Plastik altert ja auch, so dass es dann auch eine Frage der Zeit ist.

Aber vorsorglich? Beim reinen Sauger soll es zudem kritischer sein. s.o.

@tcmoers

Das ist das Problem heutzutage: die Leute wollen andere Autos zum Schnapp, für das eigene aber das Maximum. So wird oftmals der 19"/20"-Seriensatz verkauft und auf Winterfelge an den Händler gegeben. Eine Unsitte.

Fair sind die wenigsten heutzutage!

Viel Erfolg bei Deinem Verkauf. Möge der passende bald vor der Tür stehen und den Wagen kaufen wollen - zu fairen Konditionen!

Hast Du evtl. nen Link? ;)

Der Wagen steht bei Mobile.de unter

http://suchen.mobile.de/.../240417893.html?lang=de

drin. Das Schöne bei der Sache ist, dass ich ihn nicht verkaufen muss. Ich ärgere mich nur, dass ich ihn kaum nutzen kann. Die Garage habe ich gekündigt und deshalb sollte der Verkauf in den nächsten drei Monaten stattfinden. Danach muss ich dann aus meiner "Standardgarage" einen Wagen rausstellen. Solch einen Jag stellt man nicht unter freiem Himmel ab.

Der Wagen ist technisch einwandfrei und es besteht kein Reparaturstau. Die Historie ist vollstaendig.

Kommen - probefahren - verhandeln - bezahlen - mitnehmen - Spass haben.

peso

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. XKR Cabriolet Kaufberatung