ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Xenon nachrüsten ohne Scheinwerfer tauschen

Xenon nachrüsten ohne Scheinwerfer tauschen

Themenstarteram 21. Juli 2005 um 13:17

Was haltet ihr davon einfach nur die H1 Glühbirnen gegen Xenon brenner auszutauschen? Es gibt ja welche die die gleiche größe wie die H1 Glühbirnen haben? Hat das hier schonmal jemand gemacht? Mal abgesehen von der scheinwerferreinigungsanlage und der Weitenregulierung. Sind die Linsen bei den xenon und H1 scheinwerfern die selben? Danke für eure hilfe...

Ähnliche Themen
25 Antworten

Und wie willst du die nötige Spannung drauf bekommen ???

Lass die Finger von so einer Scheisse...

Themenstarteram 21. Juli 2005 um 13:27

Die nötige Spannung? Kommt aus den dazughörigen Steuergeräten? Wo liegt da das Problem?

am 21. Juli 2005 um 13:31

Re: Xenon nachrüsten ohne Scheinwerfer tauschen

 

Zitat:

Original geschrieben von pompane

Was haltet ihr davon einfach nur die H1 Glühbirnen gegen Xenon brenner auszutauschen?

@pompane,

eigentlich eher Abstand.

Der Umbau ist ohne TÜV :(

Du müßtest einen automatische Leuchtweitenregulierung mit Neigungswinkelsensoren und eine Scheinwerferreinigungsanlage zusätzlich einbauen um TÜV zu bekommen.

Kabelsätze dafür gäbe es von KUFATEC.

Moment, das ich das richtig verstehe. Du willst die H1 Birne raushauen, und einfach nen Xenon Quarzglaskolben reinballern ?

Themenstarteram 21. Juli 2005 um 13:40

@moerf

ich wollte einfach nur mal erfragen ob es im endeffekt so aussieht wie normale Xenon Scheinwerfer. Das es ohne Tüv ist war mir schon klar. Wollte halt nur mal wissen ob es möglích ist. Ich meine es ist dann ja im prinzip nichts anderes mehr als die Origi Xenons. Nur halt ohne reinigung und weitenregulierung.

@burnouTT

Genau das war meine Frage bzw. anliegen...

am 21. Juli 2005 um 13:51

Zitat:

Original geschrieben von pompane

@moerf

ich wollte einfach nur mal erfragen ob es im endeffekt so aussieht wie normale Xenon Scheinwerfer.

@pompane,

naja.. Deine Frage war ja, Zitat:"Was haltet Ihr davon(....)"

Dass es machbar ist und das Licht am Ende so aussieht wie Xenon, bestreite ich ja auch nicht. Ein Kumpel von mir hat seinen TT umgerüstet... Da wird aber auch der komplette Leuchtmittelhalter getauscht, weil der Xenon Brenner einen komplett anderen Sockel hat.

An den Linsen wird dabei nichts geändert.

am 21. Juli 2005 um 13:54

Sooo viel anders ist der Sockel garnicht... Ein bißchen hi und da gefeilt und schon paßt der Brenner dezent hinein.

Und wer noch ein paar normale Strahler da hat kommt leicht in die Versuchung.

Aber Vorsicht, dadurch erlischt die Betriebserlaubnis!!!

Themenstarteram 21. Juli 2005 um 14:27

Dachte mir doch das es wohl passen wird. naja mal sehen was so kommt. Die versuchung ist da das stimmt. :)

am 22. Juli 2005 um 19:58

xenon

 

wollt nur mal sagen auf den Scheinwerfer steht E zulassung für H1 ore D2 !!!!!!! schaut mal alle nach !!!!!!!

Aber die Fassung ist halt anders ....... ein Bastler könnte sie evtl.wechseln... und übrigens die LRW und SRA war erst ab 4.2000 vom Gesetzgeber vorgeschrieben !!!!!

gugst du da http://www.bmw-syndikat.de/.../xenon_nachruestung.pdf

aber trotzdem Finger weg... nur Original Brenner verwenden nix EBay usw.

 

mfg an alle

Stimmt, das ist mir auch schon aufegfallen. Auf den normalen Scheinwerfer steht auch D2S also Xenon frauf.

Die Xenon passen ja vom Strahlbereich her. Sind ja linsen.

Kumpel von mir hat sich die in die normalen Scheinwerfer reingebaut, haut einwandfrei hin, an der Halterung musst du halt ein wenig arbeiten.

Ist halt nicht zulässig, aber wenn du SRA hast würd ich mir nichtmal gedanken machen.

Hallo...

Einen Halogenscheinwerfer selbst mit Xenon zu versehen ist in Deutschland niemals legal eintragungsfähig.

Egal, ob Projektions-SW oder Reflektions-SW. Warum das so ist, steht u.a. in diesem Thread.

Wer es trotzdem macht, riskiert seinen Versicherungsschutz. Betriebserlaubnis erlischt, damit einhergehend der Versicherungsschutz.

Auch diese Pseudo Gutachten und ABEs, die es bei ebay gibt und angebliche Legalität vorgaukeln, sind längst überholt und nicht mehr gültig. Denn diese ABEs waren auf den alten 7er BMW E32 beschränkt, sowie den ersten Audi mit Xenon.

Da gibt es leider (oder zum Glück) kein wenn und aber. Steht alles in dem Thread... Hella hat festgestellt, daß ein selbstgebastelter SW eine bis zu 200-fach höhere Blendwirkung erzielt.

Grüße

Totti

Ja, is klar das das nicht legal ist. Sieht aber gut aus.

lasst die scheiße mit dem xenon illegal nachrüsten.

@pompane

moin!

ich hab die Teile bei mir drin. kein unterschied zum original xenon zu erkennen... ;)

Einfach original H1 Glühlampe raus - Xenon Brenner mit orginal H1-Sockel rein (kann man z. B. bei eBay kaufen), Steuergerät anklemmen, fertig! Lässt sich jederzeit ohne Problem wieder zurück rüsten.

Allerdings würde ich nie versuchen, Brenner mit selbstgebauten Sockel zu verbauen, das wird meist nix und blendet nur den Gegenverkehr!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Xenon nachrüsten ohne Scheinwerfer tauschen