ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Xenon Abblendlicht defekt

Xenon Abblendlicht defekt

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 26. Oktober 2014 um 16:58

Hallo,

bei meinem erst 4 Monate alten Golf VII Variant scheint das Xenon temp. defekt zu sein. Vorne links geht nicht und es steht im Display Abblendlicht prüfen. Wenn ich Zündung Aus-/An- mache geht es wieder aber ein Aus-/Anschalten nur vom Licht hilft nicht. Der Fehler trat jetzt 3x auf. Gibt es nen Tipp von Euch dazu bevor ich damit in die Werkstatt fahre? Grüße Daniel

Beste Antwort im Thema

was sollen wir für einen tip haben? fahr in die werkstatt.

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

was sollen wir für einen tip haben? fahr in die werkstatt.

Themenstarteram 26. Oktober 2014 um 18:26

@garfield126

-z.B. nen mittels VCDS nen Wert verändern

- Kontaktspray an Stecker XY

- bekannter Fehler Lampe muss getauscht werden ....

Ist meine Frage so ungewöhnlich?

bring doch den wagen zum ;) und lass ihn machen. Oder gibt es in deiner nähe kein;)bezahlst doch nichts dafür.

Zitat:

@daniel fährt vw schrieb am 26. Oktober 2014 um 18:26:27 Uhr:

@garfield126

-z.B. nen mittels VCDS nen Wert verändern

- Kontaktspray an Stecker XY

- bekannter Fehler Lampe muss getauscht werden ....

Ist meine Frage so ungewöhnlich?

Warum willst du dir denn so eine Arbeit machen, fahr in die Werkstatt und gut . Wenn du Xenon mit LED Tagfahrlicht hast müssen die Scheinwerfer ausgebaut werden weil die Scheinwerfer von hinten verschraubt sind .

Themenstarteram 26. Oktober 2014 um 18:54

Na dann werde ich wohl zu VW fahren! Kostet nur immer Zeit und ich befürchte die wollen den Wagen erstmal behalten? Ersatzwagen....

da ist keine lampe drin. das teil heißt brenner. wieso kostet das immer zeit? hast Du ständig probleme? außerdem schreibst Du von einem defekt was willst dann mit vcds bezwecken?

Themenstarteram 26. Oktober 2014 um 19:31

@Garfield126: man bist du ein Schlaumeier

"Xenonlicht bezeichnet bei Kraftfahrzeugen den Einsatz einer GasentladungsLAMPE im Abblendlicht beziehungsweise Fernlicht" nur so zur Info

bzgl. VCDS könnte es ja sein, dass man die Anzahl der Zündversuche mittel VCDS ändern kann bevor das Steuergerät sagt Lampe defekt! Denn nach Zündung An-/Ausschalten geht es ja auch wieder!

Vielleicht ne Sicherung oder so. Fahr einfach zum Freundlichchen, Du hast doch Garantie !

 

PS: THREAD schließen !

Hatte das gleiche Problem nach ca. 1 Monat.

Xenonlicht wurde getauscht (Stoßstange musste dabei demontiert werden) dann war es wieder gut.

 

Letzten Freitag das gleiche Problem wieder.

 

Da es wie beim TE nach einem Neustart des Wagens wieder funktioniert, lasse ich es jetzt einmal drauf ankommen bis der Fehler wieder kommt.

Dann wieder ab in die Werkstätte

Meiner ist EZ Mai 13 bei 26000 km. Mittlerweile sind beide Brenner jeweils wegen Defekte auf Garantie ausgetauscht worden. Den zweiten erst vor ein paar Tagen. Obwohl CH/ LH auf Nebler codiert ist, und nur Licht bei Bedarf manuell angeschalten wird. Brenner fingen an mit flackern und Glaskörper waren angelaufen. Hoffe das war nur Zufall.

Bei mir das gleiche Problem. Golf Variant EZ 07/14

Xenon Abblendlicht vorne links ist einmal während der Fahrt ausgefallen. Beim nächsten Motorstart funktionierte es wieder. Evtl. ein Problem des Steuergeräts?

Ich hatte das Problem ebenfalls beim rechten Brenner. Ich vermute aber, dass es mit den undichten Scheinwerfern zusammenhängt. Den seit diese getauscht wurden, ist kein Fehler mehr aufgetreten. Kann sein, dass die Brenner irgendwie schmutzig werden und dann diese Defekte auftreten.

Themenstarteram 25. November 2014 um 20:19

seit meinem Post vom 26.10.14 habe ich nichts unternommen und der Fehler ist auch nicht wieder aufgetreten! Selbstheilung?? Hoffentlich bleibt es so.

Daniel

Ich wäre halt zum Händler gefahren bevor die ersten 6 Monate um sind....

Deine Antwort
Ähnliche Themen