ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Wischwasserspritzdüsen einstellen

Wischwasserspritzdüsen einstellen

Audi A3 8VA Sportback, Audi A3 8V
Themenstarteram 12. Dezember 2016 um 17:29

Hat jemand einen Tipp ,wie man die Spritzrichtung der Düsen einstellen kann.

Man kommt ja sehr schwer daran.

Danke

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Dr.Dirt schrieb am 13. Dez. 2016 um 16:4:49 Uhr:

Hab mir die A6 Düsen gerade bestellt, ist was beim Einbau zu beachten (Schlauchschellen, o.ä.)?

Ist das Einstellen genauso wie bei den originalen Düsen mit einer Nadel?

Hast du meine Antwort oben gelesen? Die sind Plug and Play zu tauschen und mit einem Torx (TX8) einzustellen (ziemlich klein). Die Schläuche und Kabel sind arretiert (ist selbsterklärend).

 

Es ist wie im Video...

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Haube auf, korrigieren, Haube zu, testen, bei Bedarf von vorn beginnen. Ich habe die Düsen vom A6 und 1x per Torx eingestellt.

 

https://youtu.be/xwZuexeBLDU

Eine hoch wissenschaftliche Tätigkeit, die Gelassenheit und ein wenig Geschick erfordert, weshalb es dafür ein Werkzeug und eine Schablone gibt.

http://workshop-manuals.com/.../

Beim A3 habe ich auch 2x im Jahr verstellte Wasserstrahlen (der A4 nicht über 7 Jahre). Ich habe aber beim letzten Mal festgestellt, dass es nur eine verdreckte Düse war - einmal kurz mit einer kl. Bürste drüber und es passte wieder. Wäre ein Versuch wert bevor man was "verschlimmbessert". ;)

ich versteh auch nicht wie sich die verstellen können.

Den ganzen Sommer lang nicht genutzt waren jetzt 4 Düsen zu niedrig und 2 Düsen gingen übers Dach raus.

Ich war beim freundlichen und hab sie mir für nen kleinen Obolus in die Kaffeekasse einstellen lassen...

Tipp : die Düsen vom A6 passen auch, haben einen breiteren Fächerstrahl und verstellen sich nicht, 26 €.- einfach einklippsen.

Teilenummer?

...liefert jede Suchmaschine in Sekunden...

Zitat:

@bauks schrieb am 12. Dezember 2016 um 19:38:19 Uhr:

Beim A3 habe ich auch 2x im Jahr verstellte Wasserstrahlen (der A4 nicht über 7 Jahre). Ich habe aber beim letzten Mal festgestellt, dass es nur eine verdreckte Düse war - einmal kurz mit einer kl. Bürste drüber und es passte wieder. Wäre ein Versuch wert bevor man was "verschlimmbessert". ;)

Nur 2x im Jahr? Ein Traum! :eek:

Ich gebe Regelmäßig den Scheibenwasch-Service für die Autos hinter mir :rolleyes:

Meine Düsen hatten sich auch von alleine verstellt. Ein Strahl ging zuletzt unter die Motorhaube, ein anderer komplett am Auto vorbei... Das war totaler Schrott, zum Scheibe reinigen unbrauchbar. Auch, als noch alles auf die Scheibe ging, fand ich die Lösung mit den insgesamt sechs Strahlen ziemlich schlecht.

Bei der letzten Inspektion habe ich mir direkt bei Audi die Düsen vom A6 einbauen lassen. Waren für beide brutto knapp 30 Euro auf der Rechnung.

Vom Ergebnis bin ich begeistert. Einmal kurz am Hebel ziehen und die Scheibe ist dank einer Kombination aus festen Strahlen und Fächerdüsen komplett nass. Kann ich wirklich nur empfehlen, die paar Euros zu investieren.

Die in dem Video angegebenen Teilenummern (4G0955987A und 4G0955988A) passen auch für das VFL Modell?

ich habe ein VFL...

Die vom A6 haben doch ebenfalls 3 Strahlen je Seite - worin besteht da nun der Unterschied?

https://www.youtube.com/watch?v=xwZuexeBLDU

Der Unterschied ist, dass sich diese Strahle nicht mehr von alleine verstellen. Und zusätzlich wird die Scheibe um die Strahlen herum noch mit "Wassernebel" benetzt (erkennt man, wenn man genau hinschaut).

So bekomme ich die Scheibe endlich mal wirklich komplett sauber. Alleine mit den pisseligen Strahlen hat das vorher nicht funktioniert.

ich habe auch ein VFL-Modell.

Ah, verstehe.

Über eBay kosten ein Paar (beheizt) auch ca. 30€ inkl. Versand. Da kann man auch gleich vor Ort bei der nä. Inspektion o.ä. bestellen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Wischwasserspritzdüsen einstellen