ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Wie Service zurück stellen?

Wie Service zurück stellen?

Themenstarteram 10. Januar 2007 um 12:34

Hallo Ihr da :)

 

möglich ist es das es dazu schon Threads gibt aber...

Wie kann ich den Service zurück stellen? Beim Golf ging es ja mit Zündungs aus,Knöpfchen drehen etc.. Gibts das beim A3 auch?

Ich hab jetzt die 15000 geknackt und er bringt "Service in 200km" nicht möglich oder? Was will der jetzt mit nem Service..

 

Grüße + Danke schonmal

Dominik

Ähnliche Themen
42 Antworten

Hallo,

ist es möglich beim 8P den Longlife-Service Intervall selbst zurückzustellen?

In der Bedienungsanleitung steht auf Seite 36 oder 37 etwas, dass man den rechten Knopf (Bereich km/h-Anzeige) eine bestimmte Zeit ziehen soll.... u. dann stellt sich der Intervall zurück.

Meine Frage ist jetzt, betrifft das auch den LONGLIFE-Invervall oder stellt man dann auf den normalen 15.000km Intervall um ???

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Den LL-Intervall kannst du nur über den CAN-Bus zurückstellen. Also mit dem Computer und dem dazu passenden Kabel.

Beim 8L ging das noch über die Knöpfe.

Gruß

PowerMike

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Aha,

funktioniert dass mit den Knöpfen wie es in der Anleitung des 8P steht dann garnicht oder wechselt er dann in den normalen Intervall?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Keine Ahnung. Ich kenn die Tastenkombination nicht. Bei mir steht nix davon in der Anleitung drin.

Gruß

PowerMike

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Wird dann normalerweise auf festes Intervall umcodiert. Wenns in der Anleitung steht, dann wird die Anzeige umgestellt. Ist auch bei anderen Autos mit LL im VW-Konzern so.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Hat jemand eine Ahnung, was der Freundliche verlangt um den Service zurückzustellen?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Da es nur ein Wert ist der geändert werden muss, sollte es maximal 20 Euro kosten. Am besten aber nur was in die Kaffeekasse. Der Aufwand dafür ist praktisch nicht vorhanden.

Aus Garantiegründen kann ich dir aber empfehlen das du den LL-Service machen lassen solltest.

Gruß

PowerMike

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Wenn du den Meister gut kennst, kostet nichts. Aber fürn 5er in die Kaffekasse dürfte es erledigt sein. Dauert auch nur 5 min.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Hallo Leude!

Nach meinen Informationen bei einem Mainzer Freundlichen wechselt man dann ins feste Intervall und wie schon PowerMike sagte kann man nur über den CAN-Bus das LongLifeIntervall erhalten!

 

Viele Grüße

Audi-Fredi

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Weiss denn jemand, ob es so auch möglich ist, das Serviceintervall auf fest 30000km einzustellen? Ich wundere mich nämlich seit mehreren Monaten, dass bei mir die Restlaufzeit und die gelaufenen km immer haargenau 30000km ergeben. Dabei fahre ich eher viel Innenstadt in letzter Zeit, jeden Tag alleine 5km Kurzstrecke zur Arbeit.

Wenn ich LL habe, sollte doch eigentlich schon auf unter 30000km gegangen sein, oder? Ich vermute fast, dass der Vorbesitzer (hatte einen Halbjahreswagen gekauft) das Intervall irgendwie auf fest 30000km eingestellt hat ...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von A3 2.0 FSI

Weiss denn jemand, ob es so auch möglich ist, das Serviceintervall auf fest 30000km einzustellen? Ich wundere mich nämlich seit mehreren Monaten, dass bei mir die Restlaufzeit und die gelaufenen km immer haargenau 30000km ergeben. Dabei fahre ich eher viel Innenstadt in letzter Zeit, jeden Tag alleine 5km Kurzstrecke zur Arbeit.

Wenn ich LL habe, sollte doch eigentlich schon auf unter 30000km gegangen sein, oder? Ich vermute fast, dass der Vorbesitzer (hatte einen Halbjahreswagen gekauft) das Intervall irgendwie auf fest 30000km eingestellt hat ...

Müsste eigentlich gehen.

Aus openobd.org

STG 17 (Kombiinstrument) auswählen

STG Anpassung -> Funktion 10

-> Kanal 42 (minimale km-Fahrleistung)

Die Angabe erfolgt in 1000km (z.B.: 15x1000=15.000km).

-> Kanal 43 (maximale km-Fahrleistung)

Die Angabe erfolgt in 1000km (z.B.: 15x1000=15.000km).

-> Kanal 45 (Ölqualität)

1 - festes Wartungsintervall

2 - flexibles Wartungsintervall

Wenn man die Kanäle 42 und 43 auf 30 setzt und Kanal 45 auf 1 setzt, müsste es gehen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

OK, danke für den Hinweis. Dann werde ich die Tage mal zum :) fahren und die drei Kanäle auslesen lassen. Fänd ich aber schon ne Frechheit vom Vorbesitzer, wenn der fest auf 30TKM eingestellt wäre ...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von A3 2.0 FSI

OK, danke für den Hinweis. Dann werde ich die Tage mal zum :) fahren und die drei Kanäle auslesen lassen. Fänd ich aber schon ne Frechheit vom Vorbesitzer, wenn der fest auf 30TKM eingestellt wäre ...

Wunder Dich nicht drüber. Bei mir ist die Anzeige auch immer schön parallel zur 30.000er-Marke gelaufen, egal welches Nutzungprofil ich gerade hatte. Solange die Ölqualität i.O. ist, wird sich das Intervall nicht großartig rühren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Ein festes Intervall mit 30TKM gibt es nicht. Falls das eingestellt sein sollte, hat eine Werkstatt entgegen den Anweisungen von Audi gehandelt. Oder aber der Vorbesitzer hat es selbst eingestellt.

Gruß

PowerMike

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Man kanns aber einstellen bzw. codieren, oder? Nur gibts das halt von Audi nicht offiziell.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Longlife Service Intervall selbst zurückstellen, Wie?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Wie Service zurück stellen?