ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Wie kann man aktivierte Wegfahrsperre entschärfen

Wie kann man aktivierte Wegfahrsperre entschärfen

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 1. Oktober 2005 um 22:36

Hallo Forum!

Hier nur ein kurzer Bericht über Erfahrung meines Vaters nach einem versuchten Diebstahl seines 2001er A6 2.5 TDI.

Es wurde sauber seine Garage aufgebrochen. Anschl. wurden wertvolle Sachen aus dem Regal sauber im Kofferraum verpackt. Offensichtlich konnten die Diebe den alarmgesicherten A6 problemlos ohne Alarm aufschließen???? Das Zündschloß wurde herausgebrochen und das Auto dann doch nicht geklaut: offensichtlich wurde die Wegfahrsperre aktiviert so die meinung der KriPo. Daraufhin hat man sämtliche Steuergeräte aus dem Motorraum, das Kombiinstrument sowie Navigation herauspräpariert und mitgenommen. Mein Vater fand den Haufen Elend am nächsten Morgen.

Das Auto wurde von seinem Audi - Händler vor 10 Tagen abgeholt. Die Teile allesamt bestellt und verbaut. Und siehe da, der versprochene Abholtermin am Dienstag wurde nicht eingehalten. Man habe offensichtlich Probleme die Wegfahrsperre zu deaktivieren!? Es würde ein Code von Audi direkt aus Ingolstadt fehlen und der würde noch nicht vorliegen???

Hat vielleicht Einer von den Profis hier Ahnung was man damit meint? Wer könnte dem Händler auf die Sprünge helfen? Wo kann ich anrufen???

Mein Vater ist mit den Nerven am Ende. Vorher 25 Jahre Saab, eigentlich ohne Probleme . Jetzt der Audi, der nicht gerade mit Pannenfreiheit glänzt und jetzt die Geschichte mit dem versuchten Raub und die komplett überforderte Werkstatt...

So traurig das auch klingt, die Tage des Audi sind gezählt...

Schöne Grüße

Richy

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

sehr ärgerliche Geschichte, ich kann mir den Schock gut vorstellen, wenn man am nächsten Tag die Garage öffnet...

Aber zur Problematik: Ich denke eine Audi-Werkstatt sollte eigentlich in der Lage sein, alles wieder in Ordnung zu bringen, oder sich zumindest die nötigen Infos selbst zu beschaffen. Ich gehe auch davon aus, dass hier niemand eine Anleitung, bzw. Tipps postet, wie man eine Wegfahrsperre entschärft.

Eine Vorlage zur Deaktivierung der Wegfahrsperre in einem öffentlichen Forum wäre wohl etwas fehlplatziert. Schließlich will man niemandem eine Vorlage liefern, wie man so etwas mißbrauchen kann.

Du wirst in dieser Richtung hier also keine Hilfe erwarten können, aber ich gehe davon aus, dass du dafür Verständnis hast.

Gruß Jürgen

Um eine neue Wegfahrsperre neu "anzulernen" benötigt man ein "Zugangscode", der seit einiger Zeit in Ingolstadt angefordert werden muss.

Den Code kriegt man in Ingolstadt mit Hilfe des Schlüsselcodes, den Dein Vater haben muss (alle Ersatzschlüssel prüfen, da sollte auch der Barcode sein)

@Designs

wenn hier in Forum ein "schlechter möchtegern Audianer" dabei ist, dann braucht er unsere Tipps nicht, er weiss es halt eben selbst was zu tun ist. Ausserdem bietet der DrRDele nicht um linke Hilfe, sondern um den Vorgang zu beschleunigen.

@DrRDele

Dein Vater sollte froh sein, dass der Wagen noch da war, bei mir war nicht der Fall, trotz Wegfahrsperre und Alarmanlage.

:confused:

Gruß

vyx

Zitat:

Original geschrieben von vyx

@Designs

wenn hier in Forum ein "schlechter möchtegern Audianer" dabei ist, dann braucht er unsere Tipps nicht, er weiss es halt eben selbst was zu tun ist. Ausserdem bietet der DrRDele nicht um linke Hilfe, sondern um den Vorgang zu beschleunigen.

Ich habe DrRDele auch nicht unterstellt, dass er das mißbrauchen möchte, trotzdem sollte es selbstverständlich sein, dass man keine Tips zu Vorgängen liefert, die man leicht illegal mißbrauchen könnte!

Wenn jemand seinen Schlüssel im Wagen eingesperrt hat, liefert man dann eine Anleitung, wie er möglichst schnell und unkompliziert in seinen eigenen Wagen einbricht, weil es ja ohne illegale Absicht ist? Sicher nicht..

"Gelegenheit macht Diebe", heißt ein altes Sprichwort. Du weißt sicher, worauf ich hinaus will...

Gruß Jürgen

@Designs

Nach dem mein Wagen geklaut worden war, habe ich mich ausführlich mit dem Thema beschäftigt und weiss mittlerweile wie das ganze funzt und glaub mir ich werde es unter keinen Umständen Preiss geben. Die Tipps die man hier geben sollte müssen legal sein, was automatisch dazu führt, dass es länger dauert als auf legalem Weg. Das ist in Prinzip alles was ich damit sagen wollte. Und ich glaube nicht dass ein Dieb mit folgendem Tipp was anfangen würde: Barcode -> ANTWORT AUF ALLE SICHERHEITSFRAGEN. Auch wenn die Diebe den Barcode haben, kommen Sie nicht an 'Securitycodes' der Audi. Ausserdem die Profis brauchen das nicht und die "Gelegenheitsdiebe" haben nicht den notigen Know How.

(3 mal aufs Holz geklpoft) man weiss ja nie.

;)

vyx

Zitat:

Original geschrieben von vyx

@Designs

Nach dem mein Wagen geklaut worden war, habe ich mich ausführlich mit dem Thema beschäftigt und weiss mittlerweile wie das ganze funzt und glaub mir ich werde es unter keinen Umständen Preiss geben. Die Tipps die man hier geben sollte müssen legal sein, was automatisch dazu führt, dass es länger dauert als auf legalem Weg.

Dann sind wir uns doch einig ;)

Jooop!!!!!

 

:D :D :D :D :D

vyx

Themenstarteram 2. Oktober 2005 um 18:37

Hallo!

Danke für die Anteilnahme! Eine Anleitung hier im Forum zu erhalten war wirklich nicht meine Absicht. Damit kann ICH absolut nichts anfangen.

Ich weiß mittlerweile, daß ein Code direkt von Audi aus Ingolstadt kommen muß, womit die Wegfahrsperre deaktiviert werden kann.

Kann es aber wirklich sein, daß der offizielle Audi-Händler diesen von Audi nicht von Dienstag bis Freitag bekommt? Das kann ich einfach nicht glauben! Und wenn das der Fall ist, dann gibt es doch bei Audi sicher eine Händler-Hotline, wo man solche Probleme sicher kundenfreunlich und vor allem schnell lösen kann!?

Ich werde diese Sache für meinen Vater übernehmen und rufe am Dienstag den Händler selbst mal an. Ansonsten habe ich in scheinbar ausweglosen Situationen gute Erfahrung mit der Audi-Kundenservice-Hotline gemacht. Da ist man freundlich und sehr bemüht die Firmenbindung aufrechtzuerhalten...

Insgesamt scheint allerdings die Elektronik in den modernen Autos der Untergang der automobilen Menschheit...;o)

MfG

Richy

Mal was ganz anderes:

Du schreibst:

"DIe Tage des Audi sind gezählt"

Was kann der Audi dafür, wenn die Werkstatt unfähig ist???

Themenstarteram 3. Oktober 2005 um 19:20

Die letzten Tage des Audi...

 

Hallo!

Der Audi glänzte nicht nur durch absolute Zuverlässigkeit und Perfektion. Innerhalb eines Jahres 5 Werkstattaufenthalte, dauerhaftes Rechts-Ziehen mit insg. 4 Achsvermessungen und Schulterzucken der Meister. Und jetzt dieser 2-Wochen-Aufenthalt in der Werksatt...die Nerven meines Vaters liegen blank...

Übrigens: diverse VAG-Werkstätten haben die Achsvermessung für viel Geld vorgenommen. Keine hat bemerkt, daß die Hinterachse um gut 2 cm!!! nach rechts versetzt war, obwohl alle Werte im Normbereich waren. Man konnte es nach Montage der Breitreifen deutlich von hinten sehen, denn der Reifen schaute um gut 2 cm aus dem Kotflügel heraus....

Außerdem - nach Auskunft der Kripo sei der Audi das am meisten (nach dem BMW X5) geklaute Auto auf den deutschen Strassen.

Wir befürchten einfach, daß unsere "Ost-erweiterten-EU-Mitbürger" früher oder später wiederkommen um den Audi zu holen. Er sieht einfach gut aus, aber der Ärger steht dazu in keinem Verhältnis.

Und...unter uns - der Saab 9-5 3.0 TDI ist wirklich kein schlechtes Auto...;o)

Es stimmt natürlich, daß der Audi nichts dafür kann. Aber ich fand im unserem Bekanntenkreis keinen einzigen zufriedenen Audi-Kunden. Auto top - Service und Werkstatt flop. Das ist die Realität. Schade!

In diesem Sinne

Richy

am 5. Oktober 2005 um 18:16

Hi dein Audi partner muss alle steuergeräte für die Wegfahr sperre tauschen und alle schlüssel incl.zylinder fürs lenkschloss,dann kann er per online anbindung am "Gleichen Tag "die wegfahrsperre frei schalten eigendlich ohne grosse Probleme.Er braucht keinen code bei Audi über tage anzufordern,ausserdem geben die von Audi auch nicht so einfach die Code für WFS an die Partner weiter so wie früher.Dein Händler hat etwas falsch gemacht beim wechseln.

Themenstarteram 5. Oktober 2005 um 19:19

Ja - neue Schlüssel ...

 

Hallo und Danke für den Tipp!

Mittlerweile fand unser Händler auch heraus, daß er auch neue Schlüssel und Zylinder bestellen muß. Bisher wollte er die Wegfahrsperre mit dem alten Schlüssel aktivieren, was nicht vom Erfolg gekrönt war. Schade, daß ihm das Wissen fehlte.

Wie gesagt - Top-Auto und häufig überforderte Werksatt.

Jetzt soll das Auto am Freitag fertig werden!?

Danke und Gruß

Richy

Hallo Zusammen,

Ich hatte mal meinen Autoschlüssel verloren. Um einen neuen zu bekommen, musste ich alle vorhanden Autoschlüssel ( Ersatzschlüssel und den " Plastikschlüssel") zum Audi Händler bringen. Dort konnte von der Werkstatt aus

mit Hilfe des KFZ Briefes und den Schlüssel, via Internet der Code für die Wegfahrsperre auf meinen neuen Schlüssel übertragen werden. Der Code von meinem " verlorenen Schlüssel" wurde auf diesem Wege auch gelöscht. Somit kann angeblich niemand, der meinen verlorenen Schlüssel findet, mit meinem Auto wegfahren. ( O-Ton: Audi Händler)

Daher denke ich sollte auch das Freischalten der Wegfahrsperre " Online" über Audi Ingoldstatt / bzw. Neckersulm funktionieren.

Grüsse Peter

Zitat:

Original geschrieben von Designs

Hallo,

sehr ärgerliche Geschichte, ich kann mir den Schock gut vorstellen, wenn man am nächsten Tag die Garage öffnet...

Aber zur Problematik: Ich denke eine Audi-Werkstatt sollte eigentlich in der Lage sein, alles wieder in Ordnung zu bringen, oder sich zumindest die nötigen Infos selbst zu beschaffen. Ich gehe auch davon aus, dass hier niemand eine Anleitung, bzw. Tipps postet, wie man eine Wegfahrsperre entschärft.

Eine Vorlage zur Deaktivierung der Wegfahrsperre in einem öffentlichen Forum wäre wohl etwas fehlplatziert. Schließlich will man niemandem eine Vorlage liefern, wie man so etwas mißbrauchen kann.

Du wirst in dieser Richtung hier also keine Hilfe erwarten können, aber ich gehe davon aus, dass du dafür Verständnis hast.

Gruß Jürgen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Wie kann man aktivierte Wegfahrsperre entschärfen