ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wer hat Erfahrung mit billig Anlasser ?

Wer hat Erfahrung mit billig Anlasser ?

BMW 3er E46
Themenstarteram 25. Juli 2014 um 12:00

Bin am überlegen mir einen Billig-Anlasser bei eBay zu holen.

Oder soll man doch lieber auf Qualität und Marke schauen ?

Beste Antwort im Thema
am 25. Juli 2014 um 13:18

Was ist das denn für eine Frage?

Nein, natürlich sollst Du nie und nimmer auf Qualität und Marke schauen, sondern immer nach dem Billigsten bei eBay gucken.

insbesondere bei Dingen, die darüber entscheiden ob Dein Auto anspringt oder nicht ... bei so komplizierten Dingen wie türpins muss es immer Marke sein - aber doch nicht bei Anlassern - ach quark.

Mit billigen Anlassern kannste nix verkehrt machen - am besten kaufste auch gleich eine billige Batterie dazu - damit nicht eins zuverlässiger ist als das andere.

Gruß, Frank

PS: Ich bin so froh, dass es keine doofen Fragen gibt :D

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

KAUFEN........!!!! Das ist ein sch...ß Verschleißteil.

ich würde es auch machen. Was soll denn die Diskussion falls der nach 3 Jahren

kaputt geht ?

Preis ist heutzutage nun mal wichtig. Es sei denn, man ist nicht in der Lage

den selber zu tauschen wo auch weitere Kosten entstehen.

PS: in meinem Lancia habe ich seit fast 3 Jahren ein No Name Anlasser von ebay....

komisch dass der immer noch einwandfrei funktioniert.

Gruß...

spook

Ist ja schön und gut. Bei (fast) jedem anderen Auto wär's mir persönlich ja auch noch latte, sofern man da gut rankommt. Aber bei den BMW's soll das wohl ne ziemliche Scheißarbeit sein, deswegen hätte ich da nicht so den Deu drauf den Anlasser öfters tauschen zu wollen.

Also ich verfolge den Thread schon etwas länger, aber ganz ehrlich meine Meinung wenn man anfangen muss bei Qualität zu sparen beim Auto, muss man sich schon überlegen ob ein Roller oder Fahrrad nicht besser wäre.

Meine Definition von Billig = nix gscheids

am 29. Juli 2014 um 7:53

Zitat:

Original geschrieben von spook6666

PS: in meinem Lancia habe ich seit fast 3 Jahren ein No Name Anlasser von ebay....

komisch dass der immer noch einwandfrei funktioniert.

Bist Du auf den Lancia tagtäglich angewiesen, dass der läuft oder steht Dir ein Ersatzauto zur Verfügung?

... wenn es um mein Spaßauto ginge, wäre mir der Preis wohl auch wichtiger als Top-Qualität, aber ich bin nunmal drauf angewiesen.

Und daher geht es für mich weniger um die Frage ob "billig gut ist", sondern wie schlimm ein erneuter Ausfall des Bauteils ist.

Natürlich würde ich immer zu Billigteilen kaufen, wenn ich den Tausch im Handumdrehen selber vornehmen kann und sich das wirtschaftlich gut darstellt.

... aber eine Aussage über die "Qualität" ist damit noch nicht getroffen.

Bei einer Batterie ist's halb so wild, die ist wirklich sehr schell getauscht. meine letzte Batterie hab ich bei real gekauft und die hält auch noch (keien Ahnung wie lange nun schon, wenn kaputt, dann tausche ich die).

Gestern stand ich im Baumarkt vorm Reagl und hab überlegt welche H7-Birne ich in den Dacia Duster meiner Eltern stecke ... Phillips für 11 Euro, 15 euro oder 20 Euro? ... ich hab die Billig-Birne für 6 Euro gekauft. Das Auto ist 4 Jahre alt ... die Phillips-Birne ist nun nach 38 tkm kaputt. Wenn die billige Birne nun 2 Jahre hält: Super :-)

Zumal die bei dem Auto in wenigen Sekunden getauscht ist - sehr angenehm!

Aber einen Anlasser? ... ich würde den beim Z4 nicht tauschen wollen und beim E46 nochmal weniger ... da kommste kaum ran.

Gruß, Frank

Zitat:

Original geschrieben von lncognito

Zitat:

Original geschrieben von spook6666

PS: in meinem Lancia habe ich seit fast 3 Jahren ein No Name Anlasser von ebay....

komisch dass der immer noch einwandfrei funktioniert.

Bist Du auf den Lancia tagtäglich angewiesen, dass der läuft oder steht Dir ein Ersatzauto zur Verfügung?

... wenn es um mein Spaßauto ginge, wäre mir der Preis wohl auch wichtiger als Top-Qualität, aber ich bin nunmal drauf angewiesen.

Und daher geht es für mich weniger um die Frage ob "billig gut ist", sondern wie schlimm ein erneuter Ausfall des Bauteils ist.

Natürlich würde ich immer zu Billigteilen kaufen, wenn ich den Tausch im Handumdrehen selber vornehmen kann und sich das wirtschaftlich gut darstellt.

... aber eine Aussage über die "Qualität" ist damit noch nicht getroffen.

Bei einer Batterie ist's halb so wild, die ist wirklich sehr schell getauscht. meine letzte Batterie hab ich bei real gekauft und die hält auch noch (keien Ahnung wie lange nun schon, wenn kaputt, dann tausche ich die).

Gestern stand ich im Baumarkt vorm Reagl und hab überlegt welche H7-Birne ich in den Dacia Duster meiner Eltern stecke ... Phillips für 11 Euro, 15 euro oder 20 Euro? ... ich hab die Billig-Birne für 6 Euro gekauft. Das Auto ist 4 Jahre alt ... die Phillips-Birne ist nun nach 38 tkm kaputt. Wenn die billige Birne nun 2 Jahre hält: Super :-)

Zumal die bei dem Auto in wenigen Sekunden getauscht ist - sehr angenehm!

Aber einen Anlasser? ... ich würde den beim Z4 nicht tauschen wollen und beim E46 nochmal weniger ... da kommste kaum ran.

Gruß, Frank

Absolut meine Meinung :D

Genau auf den Punkt. Kommt auf das Teil an!

Beim Anlasser keine Frage, scheiß arbeit wenn der Billige die Grätsche macht...

Wenn mans nicht selbst macht kann man ja Gegenrechnen was n zweiter Anlasser + zweiter Einbau in der Werkstatt zusätzlich kosten würde..

Themenstarteram 30. Juli 2014 um 20:24

So nun zur Info es war der Anlasser !

Der Link http://abload.de/img/img_0676jdf8z.jpg zeigt den Defekten Anlasser !

Der Pfeil der nach oben geht Zeigt an wie weit das Zahnrad draußen ist der untere Pfeil zeigt wo es hin gehört !

Soll heißen man konnte das Zahnrad locker nach vorne und hinten bewegen !

Und man kann sich hier noch lange austauschen über Billig oder nicht !

Danke für die Erfahrungsberichte !

Themenstarteram 30. Juli 2014 um 20:29

Zitat:

Original geschrieben von S!L3NC3R

Also ich verfolge den Thread schon etwas länger, aber ganz ehrlich meine Meinung wenn man anfangen muss bei Qualität zu sparen beim Auto, muss man sich schon überlegen ob ein Roller oder Fahrrad nicht besser wäre.

Meine Definition von Billig = nix gscheids

[/quote

Super Beitrag zum Thema !

Themenstarteram 30. Juli 2014 um 20:32

Zitat:

Original geschrieben von Andy 325i

Zitat:

Original geschrieben von lncognito

 

Bist Du auf den Lancia tagtäglich angewiesen, dass der läuft oder steht Dir ein Ersatzauto zur Verfügung?

... wenn es um mein Spaßauto ginge, wäre mir der Preis wohl auch wichtiger als Top-Qualität, aber ich bin nunmal drauf angewiesen.

Und daher geht es für mich weniger um die Frage ob "billig gut ist", sondern wie schlimm ein erneuter Ausfall des Bauteils ist.

Natürlich würde ich immer zu Billigteilen kaufen, wenn ich den Tausch im Handumdrehen selber vornehmen kann und sich das wirtschaftlich gut darstellt.

... aber eine Aussage über die "Qualität" ist damit noch nicht getroffen.

Bei einer Batterie ist's halb so wild, die ist wirklich sehr schell getauscht. meine letzte Batterie hab ich bei real gekauft und die hält auch noch (keien Ahnung wie lange nun schon, wenn kaputt, dann tausche ich die).

Gestern stand ich im Baumarkt vorm Reagl und hab überlegt welche H7-Birne ich in den Dacia Duster meiner Eltern stecke ... Phillips für 11 Euro, 15 euro oder 20 Euro? ... ich hab die Billig-Birne für 6 Euro gekauft. Das Auto ist 4 Jahre alt ... die Phillips-Birne ist nun nach 38 tkm kaputt. Wenn die billige Birne nun 2 Jahre hält: Super :-)

Zumal die bei dem Auto in wenigen Sekunden getauscht ist - sehr angenehm!

Aber einen Anlasser? ... ich würde den beim Z4 nicht tauschen wollen und beim E46 nochmal weniger ... da kommste kaum ran.

Gruß, Frank

Absolut meine Meinung :D

Genau auf den Punkt. Kommt auf das Teil an!

Beim Anlasser keine Frage, scheiß arbeit wenn der Billige die Grätsche macht...

Der ganze Ein und Ausbau hat ca. 1 Std gedauert !

Ist nicht die schönste Arbeit aber geht !

Horrido!

Offensichtlich hat sich die Angelegenheit ja bereits erledigt.

Aber dennoch ein kurze Meldung an dieser Stelle dazu.

In der Tat habe ich für unseren alten Nissan Primera vor ca. 1/2 Jahr

so einen sehr günstigen Anlasser aus dem Internet für ca. 85 Euro inkl. Versand

gekauft. Mein Kumpel hat das Ding für kleines Geld eingebaut - und was soll ich sagen

das Ding macht was es soll.

Gruss

Christian

Billig oder preiswert ist nicht gleich minderwertige Qualität ...

Gruß...

spook

Da hat ja dann der ADAC was zu tun...

Themenstarteram 1. August 2014 um 11:28

Zitat:

Original geschrieben von Andy 325i

Da hat ja dann der ADAC was zu tun...

Wie hast erfahrung mit ADAC ?

Hoffe es war kein Qualitätsteil ( Markenhersteller ) !

Ich gehe mal davon aus das in deinem BMW nur Qualitätsware, sprich Markenhersteller verbaut wurde oder ist !?

Also kannst du zu sogenannten Billigherstellern keine eigene erfahrung hier einbringen ! Oder ?

Doch kann ich, nur nicht beim Anlasser, aber ich habs ja schon geschrieben, das wäre mir zu heiß, wegen einem Ebay Anlasser liegen zu bleiben. Eben weil man den nicht mal schnell auf der Strasse umbaut.

Die Anlasser von OEM halten, siehe meinen E39 mit ner 1/2 mille km. Selbst da würde ich kein Billigteil als Anlasser einbauen.

Aber Du musst es wissen, mal sehen wenn Dir der Schiebeancker und die Druckfeder um die Ohren fliegt, so bei -10° Draussen. Schreibst es aber dann hier rein :-)

Zitat:

Da hat wohl jemand zu viel Sarkas Mus zum Frühstück gehabt, hm? ;-)

Mal ernsthaft: Wenn der Preis niedrig ist, wird meist an der Qualität gespart. Kaufst du dir jetzt einen noname-Anlasser, der sagen wir mal 3 Jahre lang hält und danach den Geist aufgibt: Hast du ernsthaft Lust den nach so kurzer Zeit nochmal auszutauschen? Ich nicht, denn meines Erachtens ist der dafür zu arg verbaut.

Persönliche Erfahrung habe ich damit jedoch noch nicht gesammelt. Mein Tipp wäre aber: Es muss ja kein originaler von BMW sein, aber achte schon auf Markenqualität (zB. Bosch)

hab heute einen getauscht.

ohne hebebühne 40 min.

is n witz

sin nur 2 schrauben 2 kabel und vorher batterie abklemmen.

kauf ihn.

gehst halt in 3 jahren mal wieder ne 1/2h runter.

 

qualität???

guck dir mal das originalteil von innen an...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wer hat Erfahrung mit billig Anlasser ?