ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Welcher TDIhat die beste Preis/Leistung???

Welcher TDIhat die beste Preis/Leistung???

Themenstarteram 1. Juni 2009 um 18:48

Hi Leute!

Fahre derzeit einen 4er SDI, und da mir das Auto zu lahm ist möchte ich auf TDI umsattelnund mir enanderes Auto kaufen.

Welcher TDI ist am unanfälligsten und geht gefühlt auchganz gut.

Was würdet ihr mir empfehlen womit ich vielleicht mal nichtder lahmste auf der Strasse bin ;-)

Was haltt ihr vom 115 PSigen , istdas ein PD oder?

danke schonmal

Ähnliche Themen
38 Antworten
am 1. Juni 2009 um 19:23

Fahre den Bora Variant 1.9TDi mit 115Ps, bin soweit zufrieden. Verbrauch liegt bei 5.3 - 6 - 7 Liter. Gehört habe ich da schon viel das der AJM wohl anfällig ist aber habe noch nichts schlimmes gehabt. Von der Beschleunigung bin ich gut dabei :-) nur auf der Autobahn ist er etwas zu langsam Vmax. 210.

Vmax 210 km/h da eilt dein tacho aber arg vor^^

erstmal wer ist ein PD:

101 PS, 116PS, 131PS und der 150 PS sind alle Pumpedüse.

ok das SDI ist bestimmt nicht so prikelnd, aber bestimmt ein Sparwunder denke ich mal! Ich denke mal ein 90 PS kommt für dich nicht in Frage, da wohl auch nicht so spritzig, der 110 PS TDI ist eine gute Wahl, aber ich glaube nur auf die gelbe Plakette zu bringen, der 101PS PD bekommt serie die grüne, alle anderen nur die gelbe außer mit DPF halt die grüne!

ich fahre seit nun fast 100 tkm den 116 PS AJM auch im Bora Variant und derzeit mit etwa 193 tkm Laufleistung und bin immernoch mehr als zufrieden mit dem Motor. Würde aber persönlich wenn ich mal was aus dem Golf IV segment kaufen würde den 131 PS PD vorziehen, welcher allerdings teurer ist. Sonst würde ich dir den 116 PS oder 110 PS Diesel raten, meiner MEinung reicht die Leistung völlig für unsere Autobahnen und vom Verbrauch sind beide ok, musst du halt schauen der 116PS ist ein 6-Gang der 110 PS ein 5-Gang wähle aber ein MJ wo der Zahnriemen nicht alle 60 tkm getauscht werden muss!

zum Verbrauch ich schaffe laut Anzeige den Bora innerhalb von 30 km auf 4,6 Liter auf 100km zu bringen und meine Anzeige zeigt etwas mehr an als wenn ich es per Hand beim Tanken ausrechne!

Ich fahre ebenfalls den AJM mit 116ps. Bin sehr zufrieden-Verbrauch liegt auf dem Weg zur Arbeit bei 6,2 Litern(26km Autobahn mit 130km/h und 6 Km durch die Stadt mit vielen Ampeln).

Würde ich mir nochmal nen TDI kaufen würde icha ber den 131psler nehmen. Da der aber sehr begehrt ist kostet der aber auch mehr-ist es aber sicherlich auch wert-auch wenn mann bedenkt das bis zum 155psler nur die kleinen Bremsen verbaut wurden.

am 1. Juni 2009 um 21:07

Ich fahre einen ASZ, also einen PD-Diesel mit 131 PS. Bin hochzufrieden, besonders das 6 Gang Getriebe passt super zu dem Motor. Verbrauch zwischen 5,5 und 6,8 Litern bisher. Auf derAutobahn schafft er max. 205 km/h -so ists auch eingetragen.

Die genannten TDIs haben im Prinzip alle ein fast identiches

Sparpotential, die Erfahrung zeigt aber, daß der 110

PS-ler bei flotter Fahrweise weniger braucht als die PDs.

Meiden würde ich den AJM (115 PS) vor Modelljahr 2001, es

wird da häufiger von ZKD und Schäden am oberen Pleuellager

berichtet.

Grüße Klaus

130PS TDI PD ist die beste Wahl: viel Leistung bei geringem Verbrauch. Da sie nicht so selten wie die 150PS TDIs sind, sind sie jetzt günstig zu bekommen.

Zitat:

Original geschrieben von Cabrioracer-Tr

130PS TDI PD ist die beste Wahl: viel Leistung bei geringem Verbrauch. Da sie nicht so selten wie die 150PS TDIs sind, sind sie jetzt günstig zu bekommen.

Da ist meiner Meinung zwar nach einiges dran., aber ich würde zu dem Satz

"130PS TDI PD ist die beste Wahl" noch einschränkend hinzufügen:

"wenn man viel Langstrecken und AB fährt".

Denn im Alltagsbetrieb mit Kurzstrecke fand ich den PD 100 angenehmer, weil

er untenrum spontaner geht. Die 115 PS und 130PS-ler fand ich in der

Leistungsentfaltung von unten raus unangenehm, weil der Drehmomentpeak

spät und plötzlich kommt - andere finden den plötzlichen Schub gerade recht

toll, das ist Geschmackssache.

Ich vertrete insgesamt die etwas ketzerische Meinung, daß ein gekonnt gechippter

VP TDI mit (serienmäßig) 110 PS der "beste" TDI ist (ich hoffe, ich kann ihn noch

lang fahren :) ), aber das ist fast schon OT.

Grüße Klaus

am 1. Juni 2009 um 22:58

Zitat:

Original geschrieben von Van_Damme

Fahre derzeit einen 4er SDI, und da mir das Auto zu lahm ist möchte ich auf TDI umsattelnund mir enanderes Auto kaufen.

Also wir fahren in der Familie einen 2004er Variant AXR 74kW. Auch wenn das nicht der schnellste TDI ist, ist der alles andere als eine Spaßbremse und mit sicherheit Welten vom SDI entfernt. Der Verbrauch (mit viel Stadtverkehr) pendelt so um die 5,5l/100km, das Zahnriemenwechselintervall liegt bei 120.000km, der Motor erreicht Euro-4 und die grüne Umweltplakette ohne DPF. Relativ günstig in der Anschaffung ist er obendrein.

EDIT: Und, wie der Vorredner schon sagte, kommt der 74kW untenrum mit am besten, weil der Turbolader früher einsetzt als bei den leistungsstärkeren TDIs. Wenn Du nicht gerade ständig über die Autobahn hetzt ist das noch ein zusätzlicher Grund für den Motor.

Fahre selber einen leistungsgesteigerten AJM (Serie 85 kW, jetzt 110 kW) und kann speziell das, was "Klausel" geschrieben hat, bestätigen. Auf Langstrecken absolut angenehm zu fahren, im Stadtverkehr ist der Drehmomentverlauf mit dem ab 2000 Touren "explosiven" Antritt nicht unbedingt günstig.

Wer viel in der Stadt fährt, sollte auf jeden Fall den AXR (74 kW) in Erwägung ziehen, da der Drehmomentverlauf sehr harmonisch wirkt und man sehr zügig voran kommt. Dabei ist nur schade, dass der AXR keinen 6. Gang hat, was wiederum auf zügig gefahrenen Autobahnabschnitten wegen der doch deutlich lauteren Motorengeräusche nervig ist.

Themenstarteram 2. Juni 2009 um 6:19

Danke für die vielen Tipps!

Ich denke es wird ein 115 Psiger ab MJ 2001 oder der 131 Psige, da ich nicht viel Stadt fahre und das 6 gang Getriebe sicherlich von Vorteil ist!

Abhängig mach ich das ganze zwischen den beiden welcher besser von Ausstattung Preis usw. passt!

Danke Jungs für eure Erfahrungen!

Hab mir erst einen 100PS AXR gekauft die Tage. Fährt sich sehr harmonisch und flotter als man es für 100PS erwarten würde. Am besten hätte ich den ASZ mit 130PS gefunden, hat sich mir aber keiner angeboten. Werd so halt in einer gewissen Zeit mal in nen Chip investieren falls er mir doch zu lahm wird...

 

Gruss

Mahlzeit,

dann empfehle ich Dir in der SuFu mal nach

"Chiptuning AXR 74kw"

zu suchen.

Da kannst Du Dich dann in aller Ruhe mal durcharbeiten.

Viel Erfolg und Grüße vom Bass..

Zitat:

im Stadtverkehr ist der Drehmomentverlauf mit dem ab 2000 Touren "explosiven" Antritt nicht unbedingt günstig.

Haja, das kenn ich von meinem gechippten AJM auch. Ganz schlimm bei Regen. Da tritt man nur recht verhalten auf das Pedal und wundert sich warums nicht vorwärts geht, das blinkende ESP Symbol begrüßt einen dann schon. Ansonsten aber unproblematisch, vor allem im Serienzustand. Da hat der Wagen ja "nur" 285 NM, wer das nicht auf die Straße kriegt sollte evtl. noch mal seinen Fahrstil überdenken :D

Auf der Autobahn macht der AJM deutlich mehr Spaß als der AXR, ich hab ja beide Autos hier stehen. Der AXR tritt etwas flotter an, dafür geht ihm schneller die Puste aus, dazu fehlt wie gesagt der sechste Gang. Letzteres ist auch auf landstraßen schnell nervig, vor allem wenn man es gewohnt ist sonst bei Tacho 100 nicht mal 2000 Touren auf dem Drehzahlmesser zu haben (oder knapp über 2000, bin mir nicht ganz sicher, jedenfalls deutlich weniger als der AXR) und einen ruhig laufenden Motor.

Sparsam zu fahren sind beide, Papa fährt den AXR unter 6 Liter, mühelos. Könnte ich meinen auch, wäre dann aber spaßlos :D Also wenn AJM, dann ab Modelljahr 2001. Mit dem 130er TDI machst du aber auch nichts falsch, robuste Maschine, hört man eigentlich nichts negatives von hier im Forum.

Zitat:

Original geschrieben von Bassment

Mahlzeit,

dann empfehle ich Dir in der SuFu mal nach

"Chiptuning AXR 74kw"

zu suchen.

Da kannst Du Dich dann in aller Ruhe mal durcharbeiten.

Viel Erfolg und Grüße vom Bass..

Die Suche spuckt so wie von dir vorgeschlagen da mal garnix aus. Ausserdem, nach was sollte ich schon grossartig suchen beim AXR + Chip...

 

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Welcher TDIhat die beste Preis/Leistung???