ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Welche Bremsscheiben?

Welche Bremsscheiben?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 13. Oktober 2012 um 21:09

Hey, Habe einen Golf iv 1,9 Tdi mit 131 PS

Möchte die vorderen Bremsscheiben wechseln, und weiß nicht wie viel mm ich nehmen soll und was mindestens und was höchstens.

Habe so an 280mm gedacht, dass das ausreicht.

Was würdet ihr sagen habe nicht so viel ahnung.

Danke im vorraus für Antworten.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Akakani

Was würdet ihr sagen habe nicht so viel ahnung.

ich würde dir raten das in einer Werkstatt machen zu lassen, wenn man von Bremsen keine Ahnung hat sollte man sein Leben nicht aufs Spiel setzen und da selber dran rum fummeln

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo Akakani,

an was du da so denkst ist absolut nicht entscheident, sondern es müssen die passenden zum Bremsystem sein.

Hilfreich sind die PR-Nummern der Bremsanlage.

Gruß

Themenstarteram 13. Oktober 2012 um 22:16

wo finde ich die?

Datenaufkleber im Serviceheft.

Zitat:

Original geschrieben von Akakani

Was würdet ihr sagen habe nicht so viel ahnung.

ich würde dir raten das in einer Werkstatt machen zu lassen, wenn man von Bremsen keine Ahnung hat sollte man sein Leben nicht aufs Spiel setzen und da selber dran rum fummeln

Themenstarteram 13. Oktober 2012 um 22:49

ja wie man die montiert, weiß ich. aber wo man es findet welche größe etc. weiß ich allerdings nicht.

Normalerweise sollte der Satz bei dir passen:

Klick mich! - 288mm Scheiben

Bitte NICHT am falschen Ende sparen!

Bei Bremse hört echt der Spaß auf!

Kauf dir bloß kein Schrott!!!

Und selber machen ist so ne Sache!

Schon mal selber gemacht???

Wenn nicht, dann mach es wenigstens in einer Mietwerkstatt und lass zwischendurch jemanden über deine Schulter gucken...:p

Themenstarteram 13. Oktober 2012 um 23:47

habe schonmal ein Praktikum absolviert. da habe ich unter den Augen der Arbeiter eine Bremsanlage erneuert.

& Ja mietwerkstatt wollte ich sowieso. :)

Danke für die hilfreiche Information.

Themenstarteram 13. Oktober 2012 um 23:49

Ja, dass ist auch ein Preis, den ich für angemessen halte.

Werkstatt verlangte 280Euro mit allem drum und dran. das ist mir eindeutig zu blöd.

Natürlich bremsscheiben für 15 euro auch mist 114 Euro in dem ganzen Set finde ich total für angemessen.

Zitat:

Original geschrieben von Vento100

Normalerweise sollte der Satz bei dir passen:

Klick mich! - 288mm Scheiben

Und ich glaube nicht, dass im 1,9er TDI eine 288er Bremsscheibe verbaut ist, eher 280 mm.

@ Ts,

bitte mal den Datenaufkleber im Serviceheft scannen u. Angaben zu HSN, TSN, MKB u. Baujahr.

Gruß

geh doch um gotteswillen zu stahlgruber, trost oder von mir aus auch zu atu, leg deinen fahrzeugschein auf die theke und sag "einmal bremsscheiben bitte". und wen ich dir n tip geben darf: kauf ne ate powerdisc.

ATE kann ich ja nachvollziehen und auch empfehlen, aber die Powerdisc sind für den Normalfahrer völliger Unsinn.

warum? leicht verbessere belüftung, optische verschleissanzeige und minimal teurerer preis...plus mit serienbelägen auch ne ticken besseres bremsenhändlich vorallem beim fading...das ding ist astrein und kostet KAUM mehr als ne normale ate scheibe und sogar weniger als eine serienscheibe von vw ;)

lieber n bissle besser (wunder kann das ding auch net machen) zum minimalen mehrpreis.

Dagegen spricht der 35% höhere Preis der Bremsscheibe, lauteres Bremsgeräusch, mehr Belagabrieb, geringere Lebensdauer.

Zitat:

Original geschrieben von Waeller5

Dagegen spricht der 35% höhere Preis der Bremsscheibe, lauteres Bremsgeräusch, mehr Belagabrieb, geringere Lebensdauer.

das kann man nur bestätigen, ich kaufe mir die Dinger auch nichtmehr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen