ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Was gefällt euch an eurem neuen Focus besonders gut?

Was gefällt euch an eurem neuen Focus besonders gut?

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 29. Januar 2019 um 2:46

Hallo Focus (mk4) Fahrer,

da ich auch bald stolzer Besitzer eines neuen Focus bin, würde ich gerne mal von euch wissen, was ihr an eurem Focus besonders toll findet?

Jetzt werden sicher einige sagen, dass das gesamte Auto toll ist, was ich gerne glaube, aber dennoch gibt es ja sicherlich für den ein oder anderen besondere tolle Features im/am Auto was zu erwähnen ist.

Sei es die intelligenten LED-Scheinwerfer, das Head-up-Display, die neuen Fahrassistenten, das B&O-Soundsystem oder vllt. andere Dinge!

Würde mich echt interessieren was ihr da so hervorhebt und für euch besonders Spaß macht?! ;)

Da ich den neuen Focus noch nicht besitze, sage ich euch, auf was ich mich am meisten freue:

1. die intelligenten LED-Scheinwerfer. Darüber liest man ja zu 99,9% nur gutes und die sollen richtig grandios sein. Kenne bisher nur Halogen-Scheinwerfer und ich glaube der Wechsel jetzt auf die LED‘s wird mich umhauen. ;)

2. das optische ST-Line Design in Dynamic-Blue mit "Styling-Paket ST-Line". Für mich momentan einfach optisch das schickste Auto in der Kompaktklasse.

3. auf die 182PS Machine (Schalter). Der Motor hat mir mit den 125PS in meinem Fiesta Sport schon wahnsinnigen Spaß bereitet. Bin echt gespannt wie sich die 182PS im Focus fahren lassen.

4. und ich bin ehrlich!!! Auf die Reaktionen meiner Familie, Freunde und Bekannte wie sie den Wagen finden werden?! Nicht weil ich angeben möchte, sondern weil ich jetzt schon wahnsinnig stolz auf meinen Focus bin. ;)

Würde mich über eure Meinungen, Empfindungen und Beurteilungen über euren Focus freuen!

 

Gruß zeezer (bald ein stolzer Focus Besitzer unter euch) :)

Beste Antwort im Thema

Nach nun 6 Monaten und 20.000 KM ziehe ich mal ein kleines Zwischenfazit:

Der Vignale Turnier 2.0 Diesel Automatik ist schlicht ein Traum. Das Getriebe macht unheimlich viel Spaß, will nix anderes mehr fahren. Viel habe ich hier über Qualitätsmängel gelesen, bei mir ist alles perfekt verarbeitet wie bei den bekannten großen Marken. Klar es ist kein Audi, aber man ist schon im Vergleich zum Vorgänger ein riesiges Stück näher gerückt. Hatte vorher den aktuellen Golf und einen A4 als Leihwagen, davor den MK3. Nie wieder Golf! Die MK4 Optik finde ich sehr gut, die Assistenzsysteme (all in bei mir) sind nett und einige davon auch nicht mehr weg zu denken. Licht ist genial, HUD mittlerweile unverzichtbar, B&O völlig ausreichend, elektrische Sitzverstellung toll sowie die Ledersitze die sich generell qualitativ vor niemanden verstecken müssen. Ambientebeleuchtung, Fahrmodi, Parkassistent, pre-collision, autonomes Fahren im Stau, toter Winkel Warner usw. Und das zu dem Preis, echt beeindruckend. Wenn ich überhaupt Kritik habe, dann die vielfach genannten Kleinigkeiten. Navi könnte besser sein, Verkehrsschilderkennung mit üblichen Problemen aller Hersteller, zu lautes Blinkergeräusch, Armablage an den Türen viel zu niedrig. Aber das sind Dinge die den Gesamteindruck nicht wirklich trüben. Ich muss ehrlich gestehen das ich ein wesentlich unperfekteres Auto erwartet hatte. 150 PS Wandlerautomatik, ich hatte schon viele Jahre nicht mehr soviel Fahrspaß! Das haben die echt geil hinbekommen, die Facelift Version in ein paar Jahren dürfte hochinteressant werden. Auch mein ganzes Umfeld ist begeistert, selbst eingefleischte Benz Fahrer. Schade nur das die Qualität offensichtlich nicht immer so ist wie bei mir. Niemand will Ärger mit einem neuen Auto haben. Ich zumindest bin Hochzufrieden und meine Erwartungen wurden übertroffen. Eigentlich wollte ich einen A4 Avant S-Line, aufgrund der Dieselproblematik bin ich dann auf den MK4 umgeschwenkt um nicht 12 Monate auf das Auto zu warten, würde sagen das war nicht die schlechteste Entscheidung. Preis/Leistung ist hier unschlagbar. Kurzum, die Karre macht nach 6 Monaten noch immer richtig Bock : )

288 weitere Antworten
Ähnliche Themen
288 Antworten

Ist ein schickesAuto (sagen viele),

fährt extrem ruhig auch bei 160km/h (2L Diesel),

Kofferraum hat eine gute Größe,

BuO hört sich meiner Meinung nach an super an,

Verbrauch ist genial (5,2L) bei zügiger AB und Stadtverkehr,

Winterpaket sehr gut,

Technik bisher auf 4000km keine Probleme.

Also bisher rundrum gelungen.

Wir haben unseren ST-Line natürlich auch noch nicht.

Ich war auf der Probefahrt auch von den intelligenten Scheinwerfern begeistert, ein Unterschied Wort Wörtlich zu Halogen wie Tag und Nacht, da wird die Nacht zum Tage, wahnsinn!

Das B&O System hat mich auch begeistert, obwohl ich in meinem MK3 das Sony System habe, finde ich das es sich mit B&O Allgemein nochmal um einiges besser anhört.

Auch habe ich beim FFH die elektrische Heckklappe probiert und mitbestellt. Für meine Meinung ist es sehr stylisch die Heckklappe mit einem kleinen Fußsschwenk zu öffnen.

Von der 8-Gang Automatik war ich auch super angetan, ich finde an Komfort und Luxus kann man das fast nicht überbieten.

Oh je, wenn man sich das so durch liest könnte man meinen, ich habe die Rosarote Ford-Fanboy Brille auf.

Wir werden sehen. Wenn ichd en Wagen hoffentlich im April abholen kann und ein paar 10.000 km geschruppt habe werde ich mehr sagen können :)

Super leises Auto, trotz Diesel.

Habe aktuell einen Kia Ceed Benziner Leihwagen und der ist echt laut.

B&O ist klasse, kannte ich aber schon aus dem Fiesta.

Hier kommt es aber nochmal ein bisschen besser, weil der Focus generell leiser ist und der Sound besser durckommt.

Standard LED Scheinwerfer mit Fernlicht "verzögerung" gefällt mir sehr gut.

Fahrwerk, Lenkung, Bremsen, Motor 1.5Ecoboost und Getriebe 8 Gang automatik

Das Fahrwerk macht mir riesig Spaß (vorher Kuga...krasser Unterschied). Lenkverhalten (Tunier) is Hammer (Verkehrskreisel machen voll Spaß). Der 1.5 Eco mit 182 PS macht schon Spaß, hatte aber doch etwas mehr Durchzug erwartet (Fragt nicht warum, weiß ich selber nicht, is eben so). Die 6 Gang Handschaltung macht Spaß da sie sehr präzise und kurzwegig ist (eben Typisch Ford nach meiner Erfahrung).B&O Sound ist gut und gefällt mir, ging aber noch besser, vor allem in hohen Lautstärken hab ich das Gefühl dass der Sound etwas unstabil wird. Besonders geil is das Licht (normale LED beim ST-Line), schon alleine der Fernlichtassi is cool.Hatte auch nur Halogen zuvor. Motorsound bei niedrigen Drehzahlen bei niedrigem Tempo (Dorfverkehr) klingt wie n Babyporsche ;)

@zeezer: Du weißt aber, dass der 125er nichts mit dem neuen 1.5er zu tun hat? Sorry, will nicht ks...

Ich finde den neuen Motor interessant, konnte aber noch nicht viel davon erleben. Die Scheinwerfer sind der Knaller - zumindest optisch. Meine Probefahrt war im Hellen. Sequentielle Blinker - fein.

Am besten gefällt mir ST-Line in Verb.m. AHK, das ging beim MK3 nicht. Kleinigkeiten wie das Umlegen der Sitzbank, serienmäßige Assistenten, kein Fummeln mehr zum Öffnen der Motorhaube finde ich gut. Haptik der Sportausstattung, also Lenkrad, Schalthebel sind toll. Ich mag das abgeflachte Ding.

Fahrverhalten generell war gut, trotz "nur" Titanium bei Probefahrt. Die Fahrmodi sind zwar unnötig, aber eine weitere nette Spielerei.

Der BC wirkt etwas kompletter, wirklich viel habe ich aber auch da nicht rumgespielt.

Die Pakete sind sehr attraktiv - ich höre schon die 18"er rufen. Wenngleich ich eine Neigung dazu habe, sie zu töten - so geschehen bei der Probefahrt. Etwas längerer Radstand, wie gewohnt um eine enge Kurve, Bordstein mit Hinterrad touchiert, Felge gekauft :-)

Ich mag auch die Flossenantenne. Das Soundsystem habe ich auch noch nicht groß getestet, aber ich höre fleißig meine Testplaylist, um den Klang meines jetzigen nochmal zu verinnerlichen.

Ich freue mich drauf. Bin gespannt, ob er Probleme haben wird und ob er überhaupt pünktlich kommt. Sollte nächste Woche sein...

Edit: Sync 3 kam kurz nach Kauf meines jetzigen raus - finde ich auch gut. Allerdings werden mir die eigenen Hintergründe fehlen.

+ Co-Pilot 360 ist eine Wucht, ich fahre täglich 100km Autobahn und ich war noch nie so entspannt unterwegs! Fahre nie ohne auf der Bahn.

+ Voll-Autonomes einparken ist ein Traum wenn man keine große Auswahl an Parkplätzen hat und gezwungen ist nen engen Parkplatz zu nehmen.

+ Active LED Licht ist toll

+ Leise bis 120km/h, dann durch das Panoramadach laut

+ B&O klingt toll

+ Fahrverhalten Turnier ist einfach wunderbar

- Sitze könnten besser sein (Vignale)

- Sync3 könnte besser und vor allem schöner anzusehen sein

- Farben der Ambientebeleuchtung sind schrecklich (Warum kein Weiss, warum überhaupt nur wenige Farben obwohl RGB LED?!)

Bei mir ganz klar:

-Aussendesign, speziell ST-Line

-Fahrwerk, selbst mit Verbundlenker top

-Lenkung

-Preis (netto)

Zitat:

@dragi schrieb am 29. Januar 2019 um 13:07:26 Uhr:

+ Co-Pilot 360 ist eine Wucht, ich fahre täglich 100km Autobahn und ich war noch nie so entspannt unterwegs! Fahre nie ohne auf der Bahn.

+ Voll-Autonomes einparken ist ein Traum wenn man keine große Auswahl an Parkplätzen hat und gezwungen ist nen engen Parkplatz zu nehmen.

+ Active LED Licht ist toll

+ Leise bis 120km/h, dann durch das Panoramadach laut

+ B&O klingt toll

+ Fahrverhalten Turnier ist einfach wunderbar

- Sitze könnten besser sein (Vignale)

- Sync3 könnte besser und vor allem schöner anzusehen sein

- Farben der Ambientebeleuchtung sind schrecklich (Warum kein Weiss, warum überhaupt nur wenige Farben obwohl RGB LED?!)

Was "genau" heißt laut durch Panoramadach? :confused::(

Mach mir keine Angst :mad:

Zitat:

@dragi schrieb am 29. Januar 2019 um 13:07:26 Uhr:

 

- Farben der Ambientebeleuchtung sind schrecklich (Warum kein Weiss, warum überhaupt nur wenige Farben obwohl RGB LED?!)

Was hat er denn für Farben ?

Ich bin 1,96 m groß und finde die Sitze im Vignale super, vor allem auf der Langstrecke ab 300 km am Stück. Völlig entspannt angekommen.

Hab die selbe Distanz in einem VW Tiguan gemacht, mir haben danach alle Knochen weh getan und es war einer mit Sportsitzen, na prima.

Die Ambi.- Beleuchtung ist nett aber ich hätte auf die verschiedenen Farben auch verzichten können.

am 29. Januar 2019 um 17:18

Zitat:

@dragi schrieb am 29. Januar 2019 um 13:07:26 Uhr:

+ Co-Pilot 360 ist eine Wucht, ich fahre täglich 100km Autobahn und ich war noch nie so entspannt unterwegs! Fahre nie ohne auf der Bahn.

+ Voll-Autonomes einparken ist ein Traum wenn man keine große Auswahl an Parkplätzen hat und gezwungen ist nen engen Parkplatz zu nehmen.

+ Active LED Licht ist toll

+ Leise bis 120km/h, dann durch das Panoramadach laut

+ B&O klingt toll

+ Fahrverhalten Turnier ist einfach wunderbar

- Sitze könnten besser sein (Vignale)

- Sync3 könnte besser und vor allem schöner anzusehen sein

- Farben der Ambientebeleuchtung sind schrecklich (Warum kein Weiss, warum überhaupt nur wenige Farben obwohl RGB LED?!)

Wird er auf der Autobahn denn sehr viel lauter mit dem Panorama ?

Ich soll meinen in 2-3 Wochen bekommen und bin ziemlich gespannt :)

Zitat:

@aasf schrieb am 29. Januar 2019 um 14:45:17 Uhr:

Ich bin 1,96 m groß und finde die Sitze im Vignale super, vor allem auf der Langstrecke ab 300 km am Stück. Völlig entspannt angekommen.

Hab die selbe Distanz in einem VW Tiguan gemacht, mir haben danach alle Knochen weh getan und es war einer mit Sportsitzen, na prima.

Die Ambi.- Beleuchtung ist nett aber ich hätte auf die verschiedenen Farben auch verzichten können.

Hast du im Vignale die Ergo-Sitze oder die normalen drin?

Es gibt keine Ergositze im Vignale

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Was gefällt euch an eurem neuen Focus besonders gut?