ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Wann ist die Batterie leer ?

Wann ist die Batterie leer ?

Themenstarteram 4. Oktober 2006 um 16:05

Seitdem ich einen Tiefgaragenstellplatz habe bleibt mein GTI öfters mal "zu Hause" und ich bin mit der U Bahn unterwegs. (Jetzt bitte keine Diskussion von wegen "GTI mach mehr Spaß als U Bahn fahren")

Das Auto steht jetzt schon 14 Tage, ab wann muß ich mir Sorgen machen, das der Wagen nicht mehr anspringt? Natürlich sind alle offensichtlichen Verbraucher ausgeschaltet, aber was im Hintergrund an Stromfressern läuft weiß ich ja nicht.

Wäre dankbar für konstruktive Antworten!

Gruß 142

P.S. Nein, ich tausche nicht gegen HHV Card

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 4. Oktober 2006 um 16:12

hey,

also das was da als ruhestrom fließt ist nicht gerade wenig.

ich hab mal was gelesen von 4-6 wochen bis die batterie nicht mehr genug saft hat.

mfg pako

Hallo,

unser normalo Golf stand mal 4 Wochen. Ergebnis: Batterie leer.

Toll, und das letztes Jahr am 23.12. beim Versuch nach Hause zur Family zu fahren.

Dachte anfangs auch gar nicht an die Batterie, weil die Innenbeleuchtung und auch die Beleuchtung des KI angingen. Radio weiß ich schon nicht mehr.

Seitdem stand er aber nicht mehr so lange.

Ruhestrom sind etwa 50mA oder irre ich mich da?

Was ist mit den Autos in den Autohäusern? Da stehen die Teile oft deutlich länger als 1 Monat, wird da die Batterie abgeklemmt?

Kann man nicht auch beim eigenen Auto die Batterie abklemmen, wenn man weiß, dass der Wagen 1 Monat lang nicht mehr bewegt wird?

am 4. Oktober 2006 um 16:37

Zitat:

Original geschrieben von jonny1983

Ruhestrom sind etwa 50mA oder irre ich mich da?

Was ist mit den Autos in den Autohäusern? Da stehen die Teile oft deutlich länger als 1 Monat, wird da die Batterie abgeklemmt?

Kann man nicht auch beim eigenen Auto die Batterie abklemmen, wenn man weiß, dass der Wagen 1 Monat lang nicht mehr bewegt wird?

wieviel der ruhestrom beträgt kann ich leider nicht sagen, aber 50 mA sind es bestimmt.

abklemmen würde ich nicht machen, da du dann alles neu programmieren musst, wie zb die fensterheber, radio usw.

im autohaus werden die batterien öfters geladen. manchmal sieht man da ein auto wo kabel aus dem motorraum kommen und davor steht ein ladegerät, welches irgenwo in einer steckdose steckt.

man kann sich auch so ein kleines gerät kaufen, was man an ständig dran lässt und was mit ner steckdose verbunden ist, wenn man eine in der garage hat. die elektronik dadrin hält die batterie voll, gibts zb bei atu für 20€ glaub ich.

mfg pako

am 4. Oktober 2006 um 16:51

bei meinem GTI ist bereits nach max 7 Tagen die Batterie leer

bisher hatte ich so etwas 3 Mal.

Jedes Mal wurde in der Werkstatt kein stiller Verbraucher festgestellt.

Jetzt habe ich mich an VW gewandt, mal schauen, was sie sich einfallen lassen.

Zitat:

Original geschrieben von pako2612

was man an ständig dran lässt und was mit ner steckdose verbunden ist,

Moin,

aber man sollte spätestens nachdem die Feuerwehr das Auto abgelöscht hat den Kasten entfernen, bevor ein Gutachter kommt um die Brandursache zu ermitteln.

Gruß

Saarländer

am 4. Oktober 2006 um 18:08

Zitat:

Original geschrieben von Saarländer

 

Moin,

aber man sollte spätestens nachdem die Feuerwehr das Auto abgelöscht hat den Kasten entfernen, bevor ein Gutachter kommt um die Brandursache zu ermitteln.

Gruß

Saarländer

MUHAHAHA

Ich lieg unterm Tisch

am 4. Oktober 2006 um 18:40

Zitat:

Original geschrieben von Saarländer

 

Moin,

aber man sollte spätestens nachdem die Feuerwehr das Auto abgelöscht hat den Kasten entfernen, bevor ein Gutachter kommt um die Brandursache zu ermitteln.

Gruß

Saarländer

LOL :D, kann sein das es auch etwas anders funktioniert. hab sowas mal in einem prospekt von denen gesehen oder was willst damit andeuten?

ist auf jedenfall so ein ding, wenn man das auto übern winter nicht bewegt und die batterie nicht ausbauen will. hält die batterie dann halt am leben.

mfg pako

Moin,

ich wollte damit andeuten, das man sich für einen Dauereinsatz ein etwas hochwertigeres Gerät kaufen sollte( Sofern wirklich erforderlich).

Im übrigen steht in den Bedienungsanleitungen von Ladegeräten (und auch vielen anderen technischen Geräten)

das diese nicht unbeaufsichtigt betrieben werden sollen.

Deswegen der wink zu der Versicherung im Schadensfall.

Ich für meinen Teil, würde die Batterie abklemmen.

Gruß

Saarländer

am 4. Oktober 2006 um 19:53

Zitat:

Original geschrieben von Saarländer

Moin,

ich wollte damit andeuten, das man sich für einen Dauereinsatz ein etwas hochwertigeres Gerät kaufen sollte( Sofern wirklich erforderlich).

Im übrigen steht in den Bedienungsanleitungen von Ladegeräten (und auch vielen anderen technischen Geräten)

das diese nicht unbeaufsichtigt betrieben werden sollen.

Deswegen der wink zu der Versicherung im Schadensfall.

Ich für meinen Teil, würde die Batterie abklemmen.

Gruß

Saarländer

alles klar :D

sollte ja nur so ein beispiel sein, ich selbst fahre ja jeden tag zur arbeit mit dem auto und brauche soetwas nicht :D.

mfg pako

am 4. Oktober 2006 um 20:33

Hi,

vorm letzten Weihnachtsfest stand unser Privatgölfchen 12 Wochen regungslos im Carport herum und durfte dann erstmal 20min die Standheizung versorgen. Er sprang danach immernoch problemlos an.

Die Funkschlüsselakkus scheinen aber langsam zu schwächeln, die Reichweite liegt momentan nur noch bei ca 7-8m.

 

Mit freundlichen Grüssen

Reisender

am 4. Oktober 2006 um 22:08

Unser Wagen stand 12 Tage.

Ergebnis :

Batterie ratzefatze leer...und das mitten in der Nacht !

Kein stiller Verbraucher auszumachen.

am 4. Oktober 2006 um 23:23

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von Kanonenfutter

Unser Wagen stand 12 Tage.

Ergebnis :

Batterie ratzefatze leer...und das mitten in der Nacht !

Kein stiller Verbraucher auszumachen.

kriegt man denn sowas noch mit "Starthilfe" wieder hin?

klar bekommt man das mit starthilfe hin.

was sind den des für "billig"batterien?? die nur max 14 tage halten?

mein alter 3er golf ist nur ein sommer fahrzeug. des stand ein halbes jahr in der garage und ist dann am 1.april wieder einwandfrei angesprungen. und ich habe nichts gemacht. kein ladegerät hingehängt oder sonst was. und ich hab ne fette musikanlage drin.(was in jedem 3er golf rein muss)

wenn das bei meinem passiert dann lass ich ne neu batterie rein machen die stärker ist. auf garantie. des darf doch net sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Wann ist die Batterie leer ?