ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. W176 A200 AMG oder URBAN

W176 A200 AMG oder URBAN

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 9. Februar 2014 um 13:31

Hallo

Ich werde in zwei Wochen endlich den a200 cdi (EXCLUSIV Paket) bestellen. Nur bin ich mehr zum Urban Paket hingezogen. Das AMG Paket ist bis auf Stoßstange und lenkrad wie der Urban (klärt mich auf wenn es nicht so ist)

Kann ich dann das Lenkrad vom AMG (abgeflacht) nachrüsten, einfach Plug&Play, oder muss da was codiert werden. Ich könnte auch ein amg bestellen dann müsste ich aber die Stoßstange wechseln und das vom Urban nachrüsten. Das wäre, glaube ich zumindest, teurer und aufwendiger...

In meiner Konfiguration ist amg und Urban fast Preisgleich.

Habe auch 2 konfigurationscode wenn euch das interessiert :)

Was ratet ihr mir ??

Beste Antwort im Thema

es ist nicht zu erwarten, dass es grosse änderungen im interieur / exterieur gibt.

zum einen steht der wagen noch nichtmal ansatzweise vor einer modellpflege (zuerst kommt b-klasse im herbst-mopf a klasse herbst 2015) und zum anderen werden sich änderungen eher am GLA orientieren als an der c-klasse.

zuviele änderungen sind auch nicht unbedingt gut weil ja noch 2 versionen der a-klasse plattform ausstehen...(shooting brake - evtl. cabriolet) zuviel teile wirrwarr macht produktion teurer...und das wird sicher nicht passieren.

eventuell werden bestimmte assistenzsysteme aus der neuen c-klasse eingeführt....ganz einfach um den einkauf durch höhere abnahme billiger zu machen. oder andere felgen...etc...

es gibt am innendesign eigentlich recht wenig kritik und somit gibts kaum änderungsbearf. das war bei der e-klasse und c-klasse vor-mopf die beide schon angestaubt waren wirklich anders. auch die b-klasse muss nun etwas mehr über sich ergehen lassen da der bmw van vor der türe steht. hier muss was passieren. völlig klar.

es wurde in den letzten 3-4 jahren modellübergreifend dauernd etwas verbessert oder verfeinert bis dann die mopf kam und dann die grösseren (teuren) änderungen umgesetzt wurden.

wahrscheinlich werden es wie gesagt nur kleinigkeiten sein. insofern muss man da keine grosse sorge haben, dass das plötzlich ein komplett umgekrempeltes auto wird.

AMG's laufen grundsätzlich im produktionsprozess mit. sie werden nur immerwieder mal ausgeschleust aus der fertigung weil es bestimmte verstrebungen/verstärkungen etc gibt die eingeschweisst werden müssen. dies ist im nomalen produktionskreislauf nicht möglich, da ein AMG sonst die fertigung aufhalten würde weil der aufwand etwas grösser ist. die hochzeit....interieur....läuft per perlenkette und ist somit identisch wie die normalen versionen. so ist das bei c-und e-klasse auch.

was AMG angeht wird im verkauf natürlich auch immer etwas dicker aufgetragen um die besonderheit herauszustellen....grundsätzlich ist es aber auch so, dass die AMG nicht in beliebigen stückzahlen gebaut werden können weil es da einkaufs-planzahlen gibt....und bestimmte zulieferer nicht von heute auf morgen 20 oder 30 prozent mehr teile liefern können. eingelagert wird schon 3 mal nichts...weil lagerhaltung teuer ist. das erklärt die unterschiedlichen lieferzeiten.

mit warten oder risiko....das ist so wie wenn du dir ein handy oder lappi kaufst....egal wielang du wartest es ist immer der falsche zeitpunkt....weil immer was neues kommt...früher oder später :-)

Was ratet ihr mir? Warten oder Risiko? Lieber den Spatz in der Hand als der Vogel auf'em dach ODER wer nicht will der hat schön ????

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten
am 9. Februar 2014 um 14:56

Zitat:

Original geschrieben von Nouredine

Hallo

Ich werde in zwei Wochen endlich den a200 cdi (EXCLUSIV Paket) bestellen. Nur bin ich mehr zum Urban Paket hingezogen. Das AMG Paket ist bis auf Stoßstange und lenkrad wie der Urban (klärt mich auf wenn es nicht so ist)

Kann ich dann das Lenkrad vom AMG (abgeflacht) nachrüsten, einfach Plug&Play, oder muss da was codiert werden. Ich könnte auch ein amg bestellen dann müsste ich aber die Stoßstange wechseln und das vom Urban nachrüsten. Das wäre, glaube ich zumindest, teurer und aufwendiger...

In meiner Konfiguration ist amg und Urban fast Preisgleich.

Habe auch 2 konfigurationscode wenn euch das interessiert :)

Was ratet ihr mir ??

Wenn ich mich nicht ganz irre ist das AMG-Sport-Paket etwa 2.000€ teurer als das Urban. Gefällt dir die Front mit Urban besser weil du sie tauschen würdest?

Außerdem verfügt das AMG-P. über 18" Räder und das Sportfahrwerk (Gibt natürlich auch beim Urban das Fahrdynamikpaket). Wie du bereits angeführt hast finde ich auch das Lenkrad schöner und auch die Carbonoptik im Interior. Aber für mich ausschlaggebend war die optik des Hecks, da ich persönlich die Ansicht des Urbans nicht ganz so toll finde.

Darüber hinaus bekommt man Sportsitze in Alcantara.

Ich habe auch zwischen urban und amg geschwankt und mich dann für letzteres entschieden. Finanziell kamen bei mir auch beide Konfigurationen in etwa auf das Gleiche raus. Ausschlaggebend war für mich in erster Linie die schönere Heckoptik, weil mich beim urban das sichtbare (quer verlaufende) Auspuffrohr stört.

Themenstarteram 9. Februar 2014 um 16:27

Vielen Dank für eure Antworten!

Das "Problem" ist dass ich den Diamantengrill nachrüsten möchte. Und mit der Urban Front sieht dieses einfach Geil Aus =)

Das Argument mit der Chromoptik die mein Vorredner vom AMG P. angesprochen hat, fällt aufgrund des Excklusiv Paket beim mir nicht ins Gewicht, da das interior beim Urban sowie beim AMG identisch ist.

hier sind die beiden Codes. Die Ausstattungen sind genau die selben.

AMG: M1210770

Urban: M3611040

Was haltet ihr den von der Farbe Weiß. Hatte mir eigentlich Schwarz gedacht.

Gruß

Mercedes-a-class-a180-06

Auch wenn viele hier im Forum den W176 überhaupt nur als "schön" in der AMG Optik finden, würde ich doch sagen, es ist eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Ich war auch lange am Schwanken.

Mein Rat: schaue dir ausgiebig Vergleichsbilder an und kaufe das, was dich mehr anspricht.

Ich finde z.b., die AMG Front wirkt etwas langgezogener und unstimmiger, bei der anderen Front spiegeln sich grob die Scheinwerferkonturen nach unten, das fand ich etwas "gefälliger"; optisch ausgewogener.

Außerdem fand ich die senkrechten Möchtegernluftauslassschlitze rechts und links an der Stoßstange etwas "too much", irgend wie japanertuningmäßig.

Trotzdem würde ich ohne Probleme auch den augenscheinlich etwas mehr auf "Krawall" getrimmten AMG fahren, allerdings nur mit der zugehörigen Motorisierung. Schaf im Wolfspelz geht IMHO gar nicht.

Allein die 18" Räder und die Bremsanlage sind schon Grund genug für das AMG Packet.

Carbon, Lenkrad, Einstiegsleisten,Armaturen,15 mm tiefer, Sportpedale, Sitze, Seitenschweller,

Stossstangen

Das alles ist zu dem Preis nicht nachrüstbar.

Gruß Klaus

Habe den A200 AMG und würde auch keine Urban nehmen.. sieht einfach nicht so gut aus find ich

Ich persönlich finde auch, abgesehen vom optischen Mehrwert, das AMG Paket kostenbereinigt durchaus sehr attraktiv. Letztendlich habe ich auch einen AMG-Line bestellt, da mir die serienmäßigen Stoff/Leder Sitze nicht gefallen haben beim Urban und ich somit zur Lederausstattung greifen hätte müssen. Entgegen dazu gefällt mir die Leder/Microfaser Dynamica Kombination beim AMG-Line sehr gut!

Im Prinzip hätten es auch die 17 Zoll Felgen vom Urban, sowie das Lenkrad der Urban Line getan! Jedoch fand ich nach ein bisschen hin und herkonfigurieren die AMG-Line preislich einfach attraktiv. Die Summe aus Optik, 18 Zoll Felgen, genialem Lenkrad, rote Ziernähte ... war einfach überzeugend!

Was kann man abschließend dazu sagen?

Es ist eine persönliche Geschacksfrage!

Fakt ist, egal ob als Urban oder AMG-Line, die A-Klasse ist ein gelungenes Auto!

 

Was mir bei deiner Konfiguration noch aufgefallen ist:

- Aus den Bi-Xenon würde ich das ILS + Fernlichtassistent machen

- Media Interface hinzuwählen

Ansonsten sehr geschmackvoll :-)

Gruß

KDOING

Man sieht den Auspuffentdtopf beim AMG nicht, der verfärbt sich ja schnell und das schaut bescheiden aus.

Hier mal eine andere Meinung.

Habe auch lange überlegt, habe mich aber für Urban entschieden. Finde zwar AMG ein wenig schöner, jedoch auch wesentlich unpraktischer.

Ich wohne in der Stadt, es ist schwer Parkplätze zu finden. Ich habe ein Garagenplatz (leider Duplex), auf den würde ich mit AMG Styling nie im Leben kommen. Also müsste ich jeden Tag draußen ein Parkplatz suchen was schon ein Qual ist. Mit AMG Styling kann/will ich aber auch 50% der Parkplätze draußen nicht nutzen (zu tief für die Bordsteinkanten).

Mit Urban komme ich gerade so auf meine Duplex und gerade jetzt wo es friert bereue ich die Entscheidung kein Stück.

Was für AMG gesprochen hätte:

- Optik außen

- Lenkrad

- Sportfahrwerk

Urban:

- nicht so tief -> praktischer (-> ausschlaggebend)

- weiße Nähte gefallen mir besser als die roten (weißes Auto)

 

PS: mit Night-Paket hat man auch bei Urban 18'' Schlappen (auch wenn sie nicht so schön sind wie die AMG Night Line Felgen, aber sind trotzdem ein Hingucker) ;)

ich finde das AMG-Paket beim A200 etwas übertrieben ;-) naja ist eben Geschmackssache. Euch allen eine schöne Woche!

Also für mich gab`s eigentlich keine Alternative. Entweder AMG Line oder nichts :cool:

Zitat:

....Was haltet ihr den von der Farbe Weiß. Hatte mir eigentlich Schwarz gedacht...

In weiß sieht das AMG-Paket auch richtig schick aus. Vor allem mit den getönten Scheiben und Panodach.

Schwarz ist top ...... sofern man den Wagen immer schön pflegt. Ob aber bei der Farbe die markanten Konturen der A-Klasse so richtig zur Geltung kommen? :confused:

Arrgh. Doppelt.

AMG-Line hätte mir zumindest von der Optik des Frontspoilers gefallen. Den Heckspoiler finde ich auch etwas zu prollig. Ebenfalls gegen das AMG-Paket sprach (für mich) die Tieferlegung und das noch härtere Fahrwerk. Selbst mit dem Urban-Paket kann man schon Probleme mit dem Aufsetzen vorne bekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen