ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Von BMW auf C220 ohne Fahrdynamik/AMG Paket

Von BMW auf C220 ohne Fahrdynamik/AMG Paket

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 1. Febuar 2011 um 18:39

Ich muss mir diesen Monat einen neuen Firmenwagen bestellen, derzeit fahre ich einen 120d, den ich damals wg. des Fahrspaßes gewählt und es seitdem noch nicht bereut habe.

Optisch gefällt mir die C Klasse gut, ich würde mit Navi und Schiebedach auch etwas mehr Ausstattung in meine Firmenrate bekommen als in einem 320d.

Leider kann ich kein Fahrdynamikpaket und kein AMG Paket auswählen, im BMW habe ich Sportsitze, M Lederlenkrad sowie Schaltwegverkürzung.

Gibt es hier Umsteiger von BMW auf C Klasse? Kann die C Klasse ihre Nachteile in der "Sportlichkeit" durch andere Eigenschaften wettmachen?

Probefahrt mit einem 220CDI VorFL steht nächste Woche an...

Danke + Gruß

Ähnliche Themen
38 Antworten

Du wirst den Fahrkomfort mit keinem BMW der Klasse vergleichen können... Hol dir nen AVANTGARDE die haben auch ein straffes Fahrwerk.

zumal ein 1er BMW maximal A-Klasse Niveau hat was Platz und Komfort angeht ist das garnicht vergleichbar!

ich schätze das du mit dem benz nicht wirklich glücklich wirst...ich VERMUTE das die handschaltung nicht mit dem bmw vergleichbar ist...und der benz ist selbst in der avantgarde version wohl im vergleich zum bmw eher auf kompfort ausgelegt.

fahr mal den benz mit avantgarde und handschaltung probe!

grüße

Zitat:

Gibt es hier Umsteiger von BMW auf C Klasse? Kann die C Klasse ihre Nachteile in der "Sportlichkeit" durch andere Eigenschaften wettmachen?

Wenn Du auf vergleichbares Fahrverhalten Wert legst, dann ist das AMG Packet wohl ein Muß.

Die BMW Sportsitze waren einfach spitze, die Multikontur Sitze kommen da nicht ganz mit. Daher wäre auch hier die AMG Variante die richtige Wahl - ggf. über Eigenanteil am Leasing.

Wen Du die Gelegenheit haben solltest, dann unbedingt mit dem Vorführauto auf die BAB, Geräuschniveau und Klangbild vergleichen, auch das Fahrverhalten bei Topspeed in langen BAB Kurven! Die C Klasse verleitet (mich) eher zum gemütlichen Gleiten, das bei deutlich höherem Verbrauch. Ich hatte mit dem 330i einen Durchschnittsverbrauch von insgesamt 9,7l nach über 100.000 km, derzeit liege ich mit dem Diesel, trotz eher verhaltener Fahrweise im Vergleich zum 3-er, bei 8,7l.

Also ich hatte einen 120d mit M-Fahrwerk, Sportsitz etc. Der Fahrkomfort bei Mercedes ist erheblich besser, der Wagen liegt mit AMG und Fahrdynamikpaket noch immer deutlich weicher als der BMW. Für lange Strecken, ganz klar Mercedes. Ohne AMG-Paket wäre er mir aber zu weich. Das SPFW kannst Du aber auch ohne AMG bestellen!

Wähle doch einfach das Sportfahrwerk. Lederlenkrad ist in ziemlich sportlicher Ausführung schon serienmäig. Du musst auch noch berücksichtigen das du beim aktuellen 3er ein Auslaufmodell hast und bei der C-Klasse einen Mopf mit den aktuellsten Ausstattungen und deutlich mehr Platz und Komfort. Die C-Klasse hat zudem den besseren Motor mit 2 Turboladern und 400NM; du wirst die Elastizität zu schätzen wissen.

Kurz und knapp Vorteile gegenüber BMW:

- neueste Technik und aktuelles Facelift

- Motor 2 Turbos 400NM (macht echt saumäßig Spaß :D)

- Mehr Platz/besseres Raumgefühl

- bessere Optik (meiner Meinung nach sportlicher als ein 3er)

- bessere Serienausstattung (z.B. teilelektr. Sitze, besser Klimaauto, Bluetooth uvm.)

 

Gruß

Ps: Nimm den Mercedes und du wirst es nicht bereuen

Zitat:

Original geschrieben von dawnstorm

ich schätze das du mit dem benz nicht wirklich glücklich wirst...ich VERMUTE das die handschaltung nicht mit dem bmw vergleichbar ist...und der benz ist selbst in der avantgarde version wohl im vergleich zum bmw eher auf kompfort ausgelegt.

 

fahr mal den benz mit avantgarde und handschaltung probe!

 

grüße

Sehe ich leider genauso...BMW's besitzen einfach mehr Emotionen beim Fahren...für fahraktive Menschen gedacht...C-Klasse empfinde ich eher wie Fisch oder Fleisch...ausser beim Aussendesign (und seit neuestem Innen). Handschaltung ist eine Zumutung genauso die sogenannten Sportsitze, welchen diesen Namen nicht verdient haben, da kaum Seitenhalt vorhanden. Die Aussage der Verkäuferin bei meinem Mercedes-Händler spricht Bände: "Wir können alles ausser Handschaltung bauen" :-) cu thowa

Zitat:

Original geschrieben von thowa

Zitat:

Original geschrieben von dawnstorm

ich schätze das du mit dem benz nicht wirklich glücklich wirst...ich VERMUTE das die handschaltung nicht mit dem bmw vergleichbar ist...und der benz ist selbst in der avantgarde version wohl im vergleich zum bmw eher auf kompfort ausgelegt.

fahr mal den benz mit avantgarde und handschaltung probe!

grüße

Sehe ich leider genauso...BMW's besitzen einfach mehr Emotionen beim Fahren...für fahraktive Menschen gedacht...C-Klasse empfinde ich eher wie Fisch oder Fleisch...ausser beim Aussendesign (und seit neuestem Innen). Handschaltung ist eine Zumutung. Die Verkäuferin bei meinem Mercedes-Händler meinte treffend: "Wir können alles ausser Handschaltung bauen" :-) cu thowa

Was für Emotionen? Platzangst? Das mit der Handschaltung ist ein Gerücht... Ich kann kaum noch einen Unterschied zu einem BMW Getriebe feststellen. Desweiteren finde ich es eine Frechheit diesen echt hässlichen GRAUEN Stoff im Kofferraum zu verbauen.

Zitat:

Original geschrieben von thowa

Zitat:

Original geschrieben von dawnstorm

ich schätze das du mit dem benz nicht wirklich glücklich wirst...ich VERMUTE das die handschaltung nicht mit dem bmw vergleichbar ist...und der benz ist selbst in der avantgarde version wohl im vergleich zum bmw eher auf kompfort ausgelegt.

fahr mal den benz mit avantgarde und handschaltung probe!

grüße

Sehe ich leider genauso...BMW's besitzen einfach mehr Emotionen beim Fahren...für fahraktive Menschen gedacht...C-Klasse empfinde ich eher wie Fisch oder Fleisch...ausser beim Aussendesign (und seit neuestem Innen). Handschaltung ist eine Zumutung genauso die sogenannten Sportsitze, welchen diesen Namen nicht verdient haben, da kaum Seitenhalt vorhanden. Die Aussage der Verkäuferin bei meinem Mercedes-Händler spricht Bände: "Wir können alles ausser Handschaltung bauen" :-) cu thowa

hinter einem C lenkrad, kann man genau so aktiv mitwirken wie beim 3er, die lenkung ist halt geschmeidiger und man braucht nicht jedes schlagloch beim namen nennen. ich hab die sportsitze im w204 super empfunden, die straße ist keine rennstrecke wie viel seitenhalt brauchst du den??:confused:

und das was deine mercedes verkäuferin sagt ist mal tralalala..

das kann jeder sagen:,,der verkäufer der marke xxx hat gesagt....." :rolleyes:

Ich habe das AMG-Paket mit dem 3,0L Benziner und kann nur sagen:

Das reicht vollkommen an Sportlichkeit:)

Ich weiß auch garnicht was alle immer mit ihrer Sportlichkeit haben, gerade die BMW oder Audi Fraktion:confused:

Die hauen sich da alle immer einen 2L Knatterdiesel rein und meinen sie haben sportliche Autos, geradezu auch noch lächerlich bei Audi mit ihrem Frontantrieb:D

Ich kann auch nur sagen:

Mach eine Probefahrt und höre nicht auf irgendein Geschwätz von Leuten die noch keinen Stern fahren durften!

Wie hier schon erwähnt wurde, wenn bei dir das AMG Paket nicht geht, man kann auch das Sportfahrwerk separat bestellen und die schlechte Handschaltung gehört auch der Vergangenheit an;)

 

Zitat:

Original geschrieben von thowa

Zitat:

Original geschrieben von dawnstorm

ich schätze das du mit dem benz nicht wirklich glücklich wirst...ich VERMUTE das die handschaltung nicht mit dem bmw vergleichbar ist...und der benz ist selbst in der avantgarde version wohl im vergleich zum bmw eher auf kompfort ausgelegt.

fahr mal den benz mit avantgarde und handschaltung probe!

grüße

Sehe ich leider genauso...BMW's besitzen einfach mehr Emotionen beim Fahren...für fahraktive Menschen gedacht...C-Klasse empfinde ich eher wie Fisch oder Fleisch...ausser beim Aussendesign (und seit neuestem Innen). Handschaltung ist eine Zumutung genauso die sogenannten Sportsitze, welchen diesen Namen nicht verdient haben, da kaum Seitenhalt vorhanden. Die Aussage der Verkäuferin bei meinem Mercedes-Händler spricht Bände: "Wir können alles ausser Handschaltung bauen" :-) cu thowa

Bmw ist da einen Schritt weiter mit den Sitzen,die hatten vor 20 Jahren schon immer super Recaro Sitze wenn man Sportsitze bestellt hat,aber die Handschaltung hat sich stark verbessert bei Mercedes,daher würde ich das nicht als zumutung bezeichnen.

Design ist die C-Klasse viel edler als der aktuelle 3 er,daher würde ich immer wieder die C-Klasse kaufen.

Zitat:

Original geschrieben von OnkelErl

Ich habe das AMG-Paket mit dem 3,0L Benziner und kann nur sagen:

Das reicht vollkommen an Sportlichkeit:)

Ich weiß auch garnicht was alle immer mit ihrer Sportlichkeit haben, gerade die BMW oder Audi Fraktion:confused:

Die hauen sich da alle immer einen 2L Knatterdiesel rein und meinen sie haben sportliche Autos, geradezu auch noch lächerlich bei Audi mit ihrem Frontantrieb:D

Ich kann auch nur sagen:

Mach eine Probefahrt und höre nicht auf irgendein Geschwätz von Leuten die noch keinen Stern fahren durften!

Wie hier schon erwähnt wurde, wenn bei dir das AMG Paket nicht geht, man kann auch das Sportfahrwerk separat bestellen und die schlechte Handschaltung gehört auch der Vergangenheit an;)

Das mit der Handschaltung ist altes Stammtisch Geschwätz noch aus den alten Zeiten des 4 Gang Getriebes,und viele meinen was vor 30 Jahren schlecht war das ist heute noch so.Mein letzter BMW war ein E 46 ,und wenn ich die Schaltung mit der aktuellen C-Klasse vergleiche dann ist die der C-Klasse 1000 mal besser.

Also die AMG Sportsitze sind recht eng, im Vergleich zu Audi. (Optimal: BMW, da kann die Breite eingestellt werden) Leider haben die Mercedes-Sitze jedoch keine ausziehbaren Oberschenkelauflagen wie Audi, BMW oder sogar Opel. Das finde ich an den Sitzen ein echtes Manko, der Seitenhalt ist aber ganz in Ordnung. Die Schaltung bei Mercedes ist ne glatte 6! Kein Vergleich zu BMW, Audi oder einem Japaner. Mercedes kann keine Handschaltung bauen! Das sage ich als absoluter Handschalter und Automatik-HAsser. Schlechteste Schaltung aller bisher jemals gefahrenen Fahrzeuge! Also wenn es nochmal ein Mercedes wird, muss ich mir über Automatik gedanken machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Von BMW auf C220 ohne Fahrdynamik/AMG Paket