• Online: 3.933

Mercedes C-Klasse W204 350 Test

20.12.2012 17:42    |   Bericht erstellt von fcn17

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W204 350
Leistung 306 PS / 225 Kw
Hubraum 3498
HSN 1313
TSN BTE
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 21200 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 6/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von fcn17 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W204 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W204 (2007 - 2013) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
11 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

Das Design des Faceliftes ( Mopf ) toppt meiner Meinung nach alle Mitbewerber sowohl außen als auch innen .

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Hohe Materialanmutung
  • + top Verarbeitung
  • - wenig Platz im Fond

Antrieb

5.0 von 5

Das beste am ganzen Auto.

 

Der V6 Benziner Sauger Motor.

 

Der M276 ist ein wirklich tolles Aggregat.

 

Hatte bisher nur Turbo Benziner und Diesel.

 

Hier vermisse ich aber keinen Turbolader.

Genügent Kraft aus dem Drehzahlkeller . Bei bedarf sehr sparsam , dazu tolle Laufkultur und ein angenehmer Sound . ( nicht zu aufdringlich und auch nicht zu dezent.)

 

Dazu die Automatik ein Gedicht. Sehr weiche Schaltvorgänge , selbst im S-Modus und ausreichend schnell.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Klasse Motor
  • + sehr gute Automatik

Fahrdynamik

4.0 von 5

Die Lenkung beim Facelift ist deutlich besser geworden.

Fast schon zu direkt bzw zu sportlich. ( Müsste jetzt seit Facelift eine elektromechanische und keine hydraulische mehr sein .)

 

Fahrwerk ist relativ sportlich , relativ komfortable , eine gute Mischung.

 

Wobei kurvige Landstraßen nicht so sein Revier sind .

 

Schade das es im Zubehör kein Sportfahrwerk zum nachrüsten gibt , alla BMW mit Performance Teile.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + winziger Wendekreis
  • + top Lenkung
  • - etwas träge beim Einlenken bzw Kurvenfahrten ,aber kein AMG Paket

Komfort

5.0 von 5

Gute Geräuschdämmung.

 

Command Online und Multifunktionslenkrad lässt sich erstklassig bedienen .

 

Heizung spricht schnell an.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr leise
  • + einfache aber auch inuitive Bedienung

Emotion

5.0 von 5

Alles in allem ein sehr ausgereiftes Fahrzeug.

Sehr schönes Design innen wie außen .

 

Kritikpunkt von mir ist das Zubehör von Mercedes.

 

Bei BMW lässt sich sehr viel nachrüsten . ( Performance Teile , Fahrwerke Soundsysteme.)

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ein echter Mercedes

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Schönes Design , gute Qualität und toller Motor.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Teilweise schon Neid Faktor . ( Wobei mir das egal ist ).

 

Das Zubehör von Mercedes . ( es gibt nicht viel zum nachrüsten , insbesondere wenn es um sportliche Atribute geht .)

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
11 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 4

21.12.2012 22:38    |    Druckluftschrauber52

Die Lenkung ist m.E. immer noch hydraulisch, jedoch lastgeregelt. Die Pumpe arbeitet nicht, wenn Du nicht lenkst. Spart Verbrauch und behält das Lenkgefühl.

Weiterhin viel Spaß mit dem Auto.

25.12.2012 22:25    |    Reifenfüller48869

welche verbrauchswerte erzielst du bei der maschine?

 

mein vectra GTS mit der 3,2 liter V6 konnte ich recht bequem auf 10 liter fahren.

26.12.2012 20:14    |    fcn17

Also bei normaler bis zügiger Fahrweise 9 Liter im Durchschnitt.

 

Bequem sind sogar 7-8 Liter drinn.

 

Auf der Autobahn bei 120 km/h benötigt er 6-6.5 Liter Momentanverbrauch im 7. Gang bei 2000-2100 U/min .:)

26.12.2012 21:24    |    Reifenfüller48869

wow..respekt. das ist wirklich wenig für eine maschine dieser grösse und leistung.