ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Video von "Schwedens schnellstem Civic Type-R" ...

Video von "Schwedens schnellstem Civic Type-R" ...

Themenstarteram 27. Februar 2007 um 15:04

Hi,

habe gerade im Touri-Forum diesen Link gesehen - falls schon bekannt dann sorry !

http://video.google.de/videoplay?...

 

LG, harald-hans

Ähnliche Themen
73 Antworten

Ach so, dann habe ich dich falsch verstanden, weil ich dachte dass du eher weniger als 20 PS gemeint hast. Ja ich denke auch dass mehr möglich ist, ich weiss ja nicht wie es in Schweden mit TüV ausschaut, aber ich mein der will ja sowieso nur Viertelmeilerennen machen. Aber ich hab jetzt einfach mal 20 PS gesagt, weil das ein realistischer Wert ist.

Aber deswegen hab ich auch gesagt, dass vielleicht Turbo besser wäre, weil man da mehr Möglichkeiten hat, Leistung herauszuholen. Beim Sauger Tuning ist irgendwann halt Schluss.

Aber ob der Wagen die ganze Leistung standhält ist ne andere Frage, ich mein sowie der herumfährt :D

300 PS Civic nicht aber bei einem 260 PS CTR schon, fahren ja viele rum hier in der Schweiz, konnte mich sogar mit einem messen mit meinem Cupra R.

Und daher weiss ich auch, dass das eigentlich auch schon fast die Grenze war, was aus dem Civic zu holen war. Denke mal da fehlt nur noch Hubraumerweiterung, aber ich mein das lohnt sich eh dann nicht mehr, dann kauft man sich doch gleich nen anderen Japsi Motor irgendwie von NSX oder was weiss ich für 7000 Euro... Schon Hubraumerweiterung kostet hier alleine 2000 - 3000 Euro.

am 1. März 2007 um 12:09

NSX für 7k? WO?!:D

Rechne mal lieber mit dem 4fachen. Da geht nämlich los.

am 1. März 2007 um 12:15

nur der motor?

 

vielleicht hat der nen k24 block drin, dann sind 300 ps ja mal gut drin...

ok habs eben nochmal gehört, man sieht ja auch den motorraum...kein komp und im text: conventional tuning, also sauger !

.... egal

am 1. März 2007 um 17:13

naja 300PS sind drin, ITB's machen da schon ne Menge aus, dann noch die passenden Nocken und Kompressionerhoehung. Dann sind da sicherlich mehr als 300 moeglich, aber wie man sieht hat er diese nicht.

Das video ist auf jeden Fall aelter, also glaube ich nicht da er da ne Hubraumerweiterung hat.

Mit hubraumerweiterung und dem normalen klimbim plus ITB's sind knapp 350-370PS (310+rps) realisierbar. Hiervon gibt es schon diverse auf den Dragstrips zu sehen (was ich schon gesehen habe). Das waren teilweise welche die zur Strecke gefahren sind, und teilweise welche die mitm Anhaenger kamen, also zumindest zur Rennstrecke kommen sie.

Das mit der Rennanlagen, meiner hoerte sich eigentlich fast genauso an, aber bin auch so rumgefahren.

also für 300 sauger ps brauchste keinen mehr hubraum ....

 

wer sagt denn sowas ...

 

mit der ausbaustufe die z.b. det ( othello weiss was ich mein ...ich sag nur r11 ) auf dem motor hat , würde der k20 motor sicher locker die 285 ps sprengen ...tendenz mehr , vom konzept her alleine schon ..

 

die motoren die nach reglement in der stw waren hatten am ende so ca 320 ps als 2 liter sauger .....ohne reglementierung währen da auch mehr drin gewesen .

( drehzahl , ansaugquerschnitt ...etc )

am 1. März 2007 um 19:13

Ja, ich weiss was du meinst.

Ist aber nix für einen DailyDriver. Und "regelmässige" Revision ist dann auch fällig!

Ich bin jetzt nicht der Hondafachmann, aber ein Arbeitskollege ist der absolute Honda VTEC Narr:D Habe mich mal mit ihm über das Thema CTR Maschine und 300 PS unterhalten. Er meinte, dass 300 PS mit Aufwand schon machbar als Sauger sind. Er meinte, in Japan hat die S2000 Maschine z.B. 250 PS und es wurde auch schonmal von Honda ein umgebauter JAZZ mit einer CTR Maschine mit 260 PS gezeigt.

Um auf 300 PS zu kommen, muss man seiner Meinung nach nicht den Hubraum erhöhen. Eine Carbonairbox, größere Ansaugschläuche, größere Ansaugbrücke und Drosselklappe, leichtere Ventile mit geänderten Ventilfedern, schärfere Nockenwellen, erhöhte Verdichtung durch andere Kolben, größere Einspritzdüsen, evtl. größere Kraftstoffpumpe, Fächerkrümmer, Metallkat, Auspuffanlage ab KAT und eine neue Software sollen das wohl möglich machen. Abgerundet würde das Ganze durch eine leichtere Riemenscheiben, ein leichteres Schwungrad und ne feingewuchtete erleichterte Kurbelwelle.

die hälfte davon ist allgemeingültig , die andere hälfte kannste getrost vergessen weil tuning märchen

und was gehört jetzt zu welcher Hälfte?;)

Ja aber wie gesagt, das ist dann wirklich nicht mehr vernünftig, ich mein klar, ich kann verstehen dass manche keinen Turbo Umbau wollen.

Aber 300 PS sind mit nem Turbo viel einfacher zu bekommen und für den Alltag bestimmt besser geeignet anstatt irgendwas am Motor zu bohren und was weiss ich was mit Hubraumerweiterung und und und. Da quält man sich doch zur Tode und für 300 PS will ich mir nicht vorstellen was man zahlt.

Also Chip und Auspuffanlage ab Kat find ich ja noch ok bei nem Sauger und wenn vllt noch andere Nocken drauf kommen, aber mehr sollte es nicht sein.

am 2. März 2007 um 10:48

Zitat:

Original geschrieben von LeonCupraR

Ja aber wie gesagt, das ist dann wirklich nicht mehr vernünftig, ich mein klar, ich kann verstehen dass manche keinen Turbo Umbau wollen.

Aber 300 PS sind mit nem Turbo viel einfacher zu bekommen und für den Alltag bestimmt besser geeignet anstatt irgendwas am Motor zu bohren und was weiss ich was mit Hubraumerweiterung und und und. Da quält man sich doch zur Tode und für 300 PS will ich mir nicht vorstellen was man zahlt.

Also Chip und Auspuffanlage ab Kat find ich ja noch ok bei nem Sauger und wenn vllt noch andere Nocken drauf kommen, aber mehr sollte es nicht sein.

Es geht um das Prinzip. Ein 300PS Sauger faehrt und ist anders als ein 300PS Turbo. Fuer manche muss ein Honda sauger bleiben. Turbo ist zu "einfach".

Wir fahren Japaner, kaum einer faehrt mit nem "chip". Fast alle fahren Piggybacks oder Standalones.

Mit dem was du da stehen hast. Nocken, ohne Kruemmer oder KAt auszutauschen, das waere definitiv am falschen ende gesparrt. Da fehlen dann im endeffekt runde 30PS.

Mit Nocken, ECU und auspuff liegt man ja schon im bereich von 260-280PS, was im Alltag zu fahren ist.

Kenne diverse Lete persoehnlich, die so seit Jahren fahren, natuerlich mit Revisionen oder neuen umbauten.

Turboumbauten inbegriffen, aber die meisten machen das erst wenn sie deutlich ueber 300rps haben wollen. Wir reden hier von GT30, und aehnlichen turbos.

Keine keinen der noch Greddy turbokit faehrt oder nen gt28 oder sowas hat, da ist schon soviel geld und zeit noetig das man da mehr machen kann.

Ja klar, ich weiss schon das du meinst.

Aber ich meine doch gerade diesen Typen aus Schweden, der wollte ja eigentlich im Prinzip nur Drag Races fahren bzw Viertelmeile-Rennen.

Da eignet sich doch ein Turbo besser, da es ja nicht um den Motorcharakteristik geht sondern mehr um die Zeiten, und mit dem Turbo hätte er einfach mehr Leistung rausholen können, mit weniger Aufwand, und die Möglichkeiten sind auch nicht begrenzt, ich mein kannst nen kleineren Garret Lader nehmen und wenn es nicht reicht, steigst halt irgendwie auf nen grösseren und machst noch die Anpassungen.

Aber ansonsten kann ich schon verstehen, wenn einer beim Sauger bleiben will, ist ja auch logisch, ansonsten hätte er sich ja gleich ein Auto mit Turbo kaufen können.

sehe ich auch so!

Für Dragrace ist ein Turbo immer besser, weil man das Truboloch durch geschicktes Spiel mit Gas, Drehzahl und Kupplung weitestgehend eliminieren kann. Auf einer Rennstrecke funktioniert das bei vielen engen Kehren nicht so doll, da ist eindeutig ein Sauger besser zu dosieren.

Wenn man allerdings wie im WRC einem Reglement unterliegt, dass maximal 300 PS vorschreibt, dann ist der Turbo wieder vorzuziehen, weil man dann die gleiche Leistung wie ein 300 PS starker Sauger hat, das Ganze aber bei mindestens doppeltem Drehmoment über einen großen Drehzahlbereich.

am 2. März 2007 um 12:44

mit turbo fährt er aber in einer anderen klasse kann ich mir denken.

und beim turbo hast du viel zu viel drehmoment für nen fronttriebler, was du eh net umsetzen kannst.

bei 300 sauger ps hat man vielleicht 240 Nm peak, das kriegt man noch auf die straße.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Video von "Schwedens schnellstem Civic Type-R" ...