• Online: 6.412

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

rotherbach

SportsLounge Alles was mich an Autos interessiert.

19.11.2016 17:04    |    Rotherbach    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: AP, AP1, Honda, Kaufberatung, S2000, S 2000

Einleitung

 

Mit dem Honda S2000 zeigte Honda 1999, dass sie das bauen von Sportwagen nicht verlernt hatten. Der S2000 ist ein klassischer Roadster mit langer Motorhaube, Heckantrieb und hochdrehendem Saugmotor und knackigem Heck. Bei der Namensgebung orientierte sich Honda an den Modellen S600 und S800 aus den 60er und 70er Jahren. In den Verkauf ging der S2000 in Deutschland im Jahr 2000, bereits 2002 gab es ein kleines und 2004 ein größeres Facelift. Ende 2009 wurden Produktion und Vertrieb eingestellt.

 

Der S2000 wurde ausschließlich mit einem speziell für den S2000 entwickelten 2L Hochdrehzahlmotor ausgeliefert. Er leistet 240 PS bei 8300/min. und verfügt im Gegensatz zu anderen Hondamotoren über ein dreifaches VTEC. Der Motor ist extrem drehfreudig und sportlich, er benötigt jedoch hohe Drehzahlen, um sein ganzes Potential zu zeigen. Während in den USA ab 2004 ein 2.2L Motor eingeführt wurde, behielten die deutschen Modelle den 2L Motor bei. Trotz dieser extremen Daten gilt der S2000 als technisch äußerst zuverlässig.

 

Der Honda S2000 wurde in einer Manufaktur hergestellt und ist sehr gut verarbeitet, da festgestellte Fehler bereits im Werk entsprechend nachgebessert wurden, die Verwindungssteifheit ist für einen Roadster herausragend. Der Innenraum wirkt eher pragmatisch, die Materialauswahl und Farbgestaltung wurde oftmals als langweilig und banal bezeichnet. Das Ausstattungsniveau ist stets zufriedenstellend, viele Optionen gab es jedoch nicht. Beim Kofferraum verlangt der S2000 jedoch große Zugeständnisse an die Nutzer. Die Fahrleistungen sind sehr gut. Das Fahrverhalten des S2000 ist sehr sportlich, sehr unterhaltsam und der Grenzbereich sehr eng. Daher kann der S2000 unerfahrene oder übermütige Fahrer schnell überfordern, durch eine kleine Fahrwerksmodifikation 2002 wurde die Hinterachse etwas zivilisiert, so dass sie nicht mehr mit schlagartigem Übersteuern auf starke Lastwechsel reagiert. Bei Modellen bis 2002 wird die Lenkung oftmals als leicht gefühlsarm bezeichnet. Trotz allgemein hohem Sicherheitsniveau war ESP erst ab 2006 verfügbar und auch dieses greift nur in Extremsituationen ein. Seitens des S2000 Clubs wird vermutet, dass mehr als die Hälfte aller S2000 bereits in einen Unfall verwickelt war.

 

Das Angebot an S2000 ist klein und war nie wirklich groß. Der S2000 ist ein gesuchter Exot mit entsprechendem Preisniveau. Es ist davon auszugehen, dass der S2000 bereits jetzt als Youngtimer einzustufen ist. Wartung, Service und Teilekosten sind überdurchschnittlich, für die meisten Arbeiten empfielt sich der Gang zu einem Spezialisten. Eine große Zahl an Fahrzeugen ist modifiziert worden, auf z.T. versteckte Unfallreparaturen ist zu achten.

 

Typische Schwachstellen des Honda S2000 (:

 

Motoren:

  • Modelle bis 2001 – Öldüsenrückruf durchgeführt? Es muss eine Markierung über der Fahrgestellnummer eingeschlagen sein.
  • sich lösende Zündkerzen
  • Bis 2003: Ölverbrauch vergleichsweise hoch. Regelmäßige Kontrolle notwendig.
  • Ventilspielkontrolle ist eine notwendige Wartung, Versäumnis kann zu abreißendem Ventil führen

 

Getriebe und Antrieb:

  • verschlissene Synchronisation 2. Und 3. Gang
  • hoher Antriebswellenverschleiß

 

Sicherheit:

  • ESP erst ab 2006 verfügbar

 

Komfort:

  • sich ablösender Kleber und Blasenwurf des Armaturenbretts
  • Bis 2002: PVC Heckscheibe sehr Kratzeranfällig

 

Karosserie & Korrosion:

  • Unfallschäden
  • zwischen hinteren Kotflügeln und Stoßfänger
  • Schnittkanten des Unterbodens
  • Innenseite Kofferraumklappe

 

Bitte beachten: Gebrauchte Fahrzeuge hatten ein Leben vor dir. Daher können sie neben den typischen Mängeln auch ungewöhnliche Mängel, Macken und Fehler haben, die zu ermitteln unmöglich ist. Daher muss man jedes Auto individuell begutachten und darf sich nicht darauf verlassen, dass in einer Kaufberatung wirklich alle Fehler aufgeführt sind. Aus diesem Grund ist eine Kaufberatung ein Hilfsmittel und ersetzt im Zweifel keinen Fachmann und keine ausgiebige Begutachtung. Außerdem bemühe ich mich zwar ein möglichst vollständiges Bild zu geben, kann aber leider nicht gewährleisten, dass ich wirklich jeden Mangel recherchieren konnte.

 

Copyright: Rotherbach, 2016, Artikel darf bei Angabe der Quelle im Rahmen der Copyleft Regeln frei verwendet werden.

Hat Dir der Artikel gefallen?

19.11.2016 17:05    |    Rotherbach

Hallo,

 

Du möchtest zu der Informationssammlung etwas beitragen? Du hast einen Fehler gefunden?

 

Dann poste diese Informationen bitte als Kommentar. Ich werde Fehler natürlich prüfen und freue mich über die Ergänzung weiterer Schwachstellen und Stärken.

 

LG Kester


Deine Antwort auf "Kaufberatung Honda S2000"

Informationen

gesperrte User

Folgenden Usern ist das Posten von Kommentaren und Beiträgen ausdrücklich untersagt, da Ihre Beiträge regelmäßig gegen die notwendigen Objektivitäts- und Wahrheitskritierien verstoßen.

  • Meehster
  • rudi333
  • Knecht ruprecht 3434
  • guruhu

Blogleser (90)