ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Verteilergetriebe ruckelt. xDrive Defekt.

Verteilergetriebe ruckelt. xDrive Defekt.

BMW 3er F31
Themenstarteram 7. November 2018 um 16:27

Ich hatte mein Anliegen schon in Anderen Themen kund getan.

Jetzt nochmal separiert.

Ich habe einen 320d xDrive. 5 Jahre 155tkm.

Höchstwahrscheinlich ist bei mir das VTG bereits defekt.

 

Wie schon öfter vermeldet ist auch bei mir ein Rucken beim Beschleunigen, besonders is der Teillast, zu spüren.

Ich denke drüber nach zuersteinmal das Öl wechseln zu lassen.

Jedoch bewirkt dies in den seltensten Fällen Besserung wie ich allgemein gelesen habe.

Ich habe das VTG bereits neu Adoptiert, danach hatte ich 3-4 Tage so gut wie kein Rucken mehr, bevor es wie zuvor zurück kam.

 

Da das Austauschen des VTG sehr sehr teuer ist, möchte ich alle Möglichkeiten im Vorwege abchecken.

 

Habt ihr noch Ideen/ Vorschläge??

 

Schöne Grüße aus dem Norden

Ähnliche Themen
151 Antworten

Wie sieht der Zustand der Bereifung aus? Mischbereifung? Unterschiedliche Profiltiefen?

Also bei meinem Bekannten hat ein Ölwechsel bei einem ähnlichen Problem geholfen, ich würde es probieren!

Ich hab jetzt auch wegen ruckeln bei meinem E91 Ölwechsel machen lassen. Allerdings mit Spülung was die Werkstatt mir empfohlen hat (nicht BMW, mein Händler meinte Ölwechsel wäre zu aufwendig und bringt nichts).

Bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Kein ruckeln mehr, der Antriebsstrang läuft ruhiger und das XDrive regelt wieder besser.

Hab jetzt 135.000km runter. Er meinte das sollte man alle 100.000km machen.

Themenstarteram 11. Dezember 2018 um 9:07

Ich fahre jetzt seit gut 1 1/2 Monaten neue Winterreifen und das Problem hat sich erledigt.

Bei den Sommerreifen wurde eine unterschiedliche Profiltiefe an den Vorderrädern festgestellt.

Sprich in der Mitte ist weniger Profil als außen. Außen 5mm . Innen 4mm

Luftdruck wurde jedoch eigentlich immer richtig eingestellt.

 

VG

Zitat:

@Josemity schrieb am 11. Dezember 2018 um 09:07:52 Uhr:

Bei den Sommerreifen wurde eine unterschiedliche Profiltiefe an den Vorderrädern festgestellt.

Sprich in der Mitte ist weniger Profil als außen. Außen 5mm . Innen 4mm

Sorry, aber das kann's doch hoffentlich nicht sein, der 1 mm ist doch aus meiner Sicht "pillepalle"

Themenstarteram 11. Dezember 2018 um 12:19

Ich werde nochmal die Räder auswuchten lassen, denn ich kann mir das auch nicht vorstellen.

Zitat:

@Josemity schrieb am 11. Dezember 2018 um 12:19:51 Uhr:

Ich werde nochmal die Räder auswuchten lassen, denn ich kann mir das auch nicht vorstellen.

Wie sind die größen deiner räder?

Themenstarteram 11. Dezember 2018 um 17:47

Zitat:

@B-OO schrieb am 11. Dezember 2018 um 17:42:54 Uhr:

Zitat:

@Josemity schrieb am 11. Dezember 2018 um 12:19:51 Uhr:

Ich werde nochmal die Räder auswuchten lassen, denn ich kann mir das auch nicht vorstellen.

Wie sind die größen deiner räder?

Vorne 225/40 R19

Hinten 255/35 R19

@Josemity Glückwunsch zum kaputten verteilergetriebe! Habe bei meinem alten F10 535xd auch Mischbereifung gehabt und nach nicht mal 10000km gab mein verteilergetriebe auch seinen Geist auf! 190000 hatte ich dann auf der Uhr drauf. Bei BMW in der Werkstatt wurde ich vom Meister direkt auf meine nicht originalen 20 Zoll Felgen mit der Mischbereifung aufmerksam gemacht und der defekt wurde auf die Mischbereifung geschoben. Der Meister sagte aber auch das verteilergetriebe sei ein Verschleißteil und würde sowieso bei 200.000 km kaputt gehen und bei mir wäre er früher dran gewesen weil ich halt Mischbereifung hätte. Ich hatte das auch mit den Rechnungen usw hier im Forum schon gepostet. Schaden 2900€. Ich weiß nicht mit welchen Reifengrößen dein Auto aufgeliefert wurde. Wenn du keine Mischbereifung hattest dann zieh bei dir 4x 225 rauf mit gleichem Querschnitt und Original bmw Felgen und fahr zu bmw Kulanzantrag stellen weil kann ja nicht sein das schon bei 155.000 km das verteilergetriebe kaputt geht.

Mischbereifung spielt keine Rolle, da das M-Paket Mischbereifung mit 225/40/18 und 255/35/18 drauf hat. Wichtig für Kulanz ist, BMW Felgen und Reifen mit Sternmarkierung.

Zitat:

@NihuShenTan schrieb am 11. Dezember 2018 um 20:46:04 Uhr:

Mischbereifung spielt keine Rolle, da das M-Paket Mischbereifung mit 225/40/18 und 255/35/18 drauf hat. Wichtig für Kulanz ist, BMW Felgen und Reifen mit Sternmarkierung.

Mischbereifung spielt eine Rolle!!! Wie du schon erwähnt hast „nur Mischbereifung mit dem Stern“ sind zugelassen! Die anderen Mischreifen sind nicht zugelassen weil abrollumpfänge sind nicht identisch und das ist tödlich für das verteilergetriebe.

Wenn BMW die Dimension wenigstens mit der Traglast liefern könnte, die mein Dreier bräuchte, dann würde ich gerne zu den Stern-Reifen greifen…

Zitat:

@B-OO schrieb am 11. Dezember 2018 um 21:11:03 Uhr:

Zitat:

@NihuShenTan schrieb am 11. Dezember 2018 um 20:46:04 Uhr:

Mischbereifung spielt keine Rolle, da das M-Paket Mischbereifung mit 225/40/18 und 255/35/18 drauf hat. Wichtig für Kulanz ist, BMW Felgen und Reifen mit Sternmarkierung.

Mischbereifung spielt eine Rolle!!! Wie du schon erwähnt hast „nur Mischbereifung mit dem Stern“ sind zugelassen! Die anderen Mischreifen sind nicht zugelassen weil abrollumpfänge sind nicht identisch und das ist tödlich für das verteilergetriebe.

Auch bei vier gleichen Reifen sprich 225/45/18 ohne Stern würde BMW den Kulanzantrag abweisen.

Ich fahre übrigens schon 70.000 ohne Stern, da ich es ersten nicht wusste und zweitens es nicht viele Reifen mit Stern in 255/35 gibt. Meine Wintereifen 225/45 rundrum haben auch keinen Stern.

Wie ich oben schon geschrieben habe, seit der Spülung und Ölwechsel ist das ruckeln bei beiden Reifen komplett weg. Es gibt hier auch genügend Beiträge wo dieses Thema aufgegriffen wird und in denen steht, dass durch das schlechte Öl der Stellmotor mehr Kraft aufwenden muss und dadurch viele defekte kommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Verteilergetriebe ruckelt. xDrive Defekt.