ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Vielleicht schon bald mein neuer 340i xDrive GT

Vielleicht schon bald mein neuer 340i xDrive GT

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 26. August 2016 um 9:47

War gestern beim Händler meines Vertrauens.

Das ist dabei rausgekommen:

340i xDrive GT

Mineralgrau Metallic

Leder Dakota Schwarz/Kontraststeppung blau

M-Sport Paket

Doppelstreiche 598M

Komfort Paket

Sicherheit Paket

Connected Drive Paket Professional

Aktive Geschw.Regelung n.Stop&Go

Sport Automatic Getriebe

Anhängerkupplung

Panorama Glasdach

Sonnenschutzverglasung

Driving Assistant

Surround View

HiFi

Apple CarPlay

Das wars auch schon. ;-)

Fehlt euer Meinung ein Must-Have?

Gruss

Oli

Beste Antwort im Thema

Der GT ist vom Listenpreis sogar billiger als der Touring bei gleicher Ausstattung, wenn man das M Paket und das Innovationspaket nimmt. Led ist Serie, und er ist größer als der Touring.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Viel Vorfreude erstmal!

Must have ist das, was du meinst, haben zu müssen! Von daher fehlt erstmal nichts.

Ich würde HK statt HiFi empfehlen. Ansonsten klingt das doch schon mal ganz nett, was du da reinpacken lässt. ;-))

Da sind in der Tat 'ne ganze Menge Dinge dabei, die ich persönlich streichen würde, um die 1100 Euro für Harman-Kardon rauszuschinden. :D

Themenstarteram 26. August 2016 um 11:01

Zitat:

@unixtippse schrieb am 26. August 2016 um 10:35:30 Uhr:

Da sind in der Tat 'ne ganze Menge Dinge dabei, die ich persönlich streichen würde, um die 1100 Euro für Harman-Kardon rauszuschinden. :D

Und was wäre das denn?

Zitat:

@Oliver_73 schrieb am 26. August 2016 um 11:01:06 Uhr:

Zitat:

@unixtippse schrieb am 26. August 2016 um 10:35:30 Uhr:

Da sind in der Tat 'ne ganze Menge Dinge dabei, die ich persönlich streichen würde, um die 1100 Euro für Harman-Kardon rauszuschinden. :D

Und was wäre das denn?

Bei mir wäre das mindestens Alcantara statt Leder, kein Pano-Dach und mir würde der normale Tempomat mit bremsfunktion reichen.

Habe in meinem 3er GT ein Panoramadach ... für mich überflüssig, im Sommer heizt sich der Innenraum auf wie in einem Gewächshaus, in ganz geöffneter Stellung kämpft die Klimaautomatik am Limit, im Tunnel zu laut, auf der Autobahn ab 160 Km/h, selbst in der Hochklappstellung, nervig. Also habe das Ding immer zu. Wenn ich offen fahren möchte, würde ich ein Cabrio nehmen. Aber Frau und Tochter wollten es ("ist doch schön") ... wenn Du autonom entscheiden kannst, dann spare das Ding....Lichtpaket nicht vergessen (u.a. beleuchtete Griffschalen).

AppleCar Play ist eine Option die nicht unbedingt gebraucht wird . Man kann es immer auch noch später dazubuchen. Z.Zt sind die nutzbaren Funktionen noch nicht weltbewegend (so sind jedenfalls die im Netz zu findenden Kommentare zu dieser Funktion)

Zitat:

@HND schrieb am 26. August 2016 um 20:17:42 Uhr:

Habe in meinem 3er GT ein Panoramadach ... für mich überflüssig, im Sommer heizt sich der Innenraum auf wie in einem Gewächshaus, in ganz geöffneter Stellung kämpft die Klimaautomatik am Limit, im Tunnel zu laut, auf der Autobahn ab 160 Km/h, selbst in der Hochklappstellung, nervig. Also habe das Ding immer zu. Wenn ich offen fahren möchte, würde ich ein Cabrio nehmen. Aber Frau und Tochter wollten es ("ist doch schön") ... wenn Du autonom entscheiden kannst, dann spare das Ding....Lichtpaket nicht vergessen (u.a. beleuchtete Griffschalen).

Das zum Panoramadach kann ich auch unterschreiben. Aber trotzdem liebe ich es irgendwie. Der größte Pluspunkt ist der toll lichtdurchflutete Innenraum, v.a. in der Übergangszeit. Macht gute Laune :) Ob es mir wieder die 1500€ wert wäre, weiß ich nicht.

Panoramadach ist für mich ein absolutes Muss. Ich konfiguriere aktuell auch mal wieder 3er GTs, da ist es immer drin, da ich es momentan - fahre aktuell auch einen 3er GT - auch drin habe und meine Frau und ich es lieben!

Ich weiss nicht mehr bei welchem Paket das eh dabei ist oder so aber falls du es noch nicht mit drin hast würde ich auf jeden Fall das Head Up Display empfehlen.

Ein der besten SA s die es gibt!

Harman Kardon würde ich auch noch überlegen. Ist zwar ein ordentlicher Aufpreis aber ne anständige Anlage im Auto finde ich schon wichtig und ich bin zufrieden damit.

Ansonsten. Schöner Wagen . :)

Themenstarteram 27. August 2016 um 11:59

Zitat:

@Marges-F30-335i schrieb am 27. August 2016 um 10:40:46 Uhr:

Ich weiss nicht mehr bei welchem Paket das eh dabei ist oder so aber falls du es noch nicht mit drin hast würde ich auf jeden Fall das Head Up Display empfehlen.

Ein der besten SA s die es gibt!

Harman Kardon würde ich auch noch überlegen. Ist zwar ein ordentlicher Aufpreis aber ne anständige Anlage im Auto finde ich schon wichtig und ich bin zufrieden damit.

Ansonsten. Schöner Wagen . :)

Head Up Display ist dabei. Ist definitiv eines dieser MUST-HAVE's...

Zitat:

@Oliver_73 schrieb am 26. August 2016 um 11:01:06 Uhr:

Zitat:

@unixtippse schrieb am 26. August 2016 um 10:35:30 Uhr:

Da sind in der Tat 'ne ganze Menge Dinge dabei, die ich persönlich streichen würde, um die 1100 Euro für Harman-Kardon rauszuschinden. :D

Und was wäre das denn?

Connectedzirkus, Panoramadach, Carplay, Head-Up. Aber an deinem Auto musst du Spaß haben, nicht ich. Jeder hat andere beknackte Prioritäten. Ich fahre ja zum Beispiel Handschalter. :cool:

Ja, Handschalter ... als wir uns 2013 für den 3erGT entschieden haben, war es eine Überlegung wert, nach 15 Jahren Automatik (immer Mercedes), auf Handschalter zu wechseln, damit unsere Tochter nach dem Führerschein ihre Probezeit auf Handschalter machen kann. Wer über längere Zeit einen Handschalter hatte, kann im späteren Leben jedes Auto fahren. Nach kurzer Wiedereingewöhnungszeit war ich vom Handschalter begeistert und fühlte mich gleich 20 Jahre jünger. Endlich mal schalten wann ich es will, endlich vor dem Kurvenanfang runterschalten und dann am Kurvenausgang, abgestimmt auf das optimale Drehmoment hochbeschleunigen - ein Genuss. Die Gänge sind sehr kurz und flutschen richtig schön und € 2.400 gespart. Wer auf dem Weg zur Arbeit ständig im Stop-Go Verkehr hängt, der sollte zum Automaten greifen.

Also viel billiger als die aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go. geht's nicht, im Vergleich daß alleine eine andere Leiste usw. gleich ein paar hundert Euro kostet. Ist für mich DAS Extra überhaupt, daß ich sehr oft benutze. Man könnte das auch einfach "teilautonomes Fahren" nennen...

Während den normalen Tempomaten, den ich schon sicher seit 15 Jahren in allen Autos hatte, habe ich nie benutzt. Nur höchstens mal den Limiter.

Also ich würde das "GT" streichen :D

*duckundweg*

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Vielleicht schon bald mein neuer 340i xDrive GT