ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Verstärker nur in A3, die in D hergestellt wurden?

Verstärker nur in A3, die in D hergestellt wurden?

Themenstarteram 9. November 2007 um 16:36

Hallo!

Ich habe erst neulich meinen A3 mit einem Doppel-Din Schacht ausgerüstet und das Concert II+ (2007) eingebaut. Die Kabel sind hinten richtig verbunden und es besteht auch die Verbindung zu Can High und Can Low. Codiert muss das Teil noch werden.

Ich hatte ein Telefongespräch mit Herrn Richter von Kufatec und er hat mich darauf hingewiesen, dass die Audi Radios normalerweise über einen Verstärker arbeiten, sprich sie können nicht so wie mein Voriges Radio alle 6 Boxen ansprechen sondern nur 4, die zwei Hochtöner vorne und die zwei in den Türen.

Er hat gemient ich muss mir den RNSE Adapter zusätzlich mit einen Anschluss für den Verstärker ausrüsten. Er hat auch gesagt, dass die A3-Modelle, die in Deutschlang hergestellt werden normalerweise alle über einen Verstärker hinten drinnen verfügen, die Modelle die importiert wurden, verfügen über keinen Verstärker. Mein Modell wurd laut Fahrgestellnummer in Brüssel hergerstellt, daher wurde das Modell importiert und da bei mir nur die 4 Boxen vorne funktionieren, nehme ich stark an, dass ich keinen Verstärker drinnen habe, es sind auch keine Anschlüsse vorhanden gewesen wie ich das Radio ausgebaut habe, also die 2 weißen und 2 roten stecker waren da nicht vorhanden.

Meine Frage ist jetzt, wie löse ich am Besten das Problem mit den Boxen. Die Boxen sollten wenn alles stimmt von Blaupunkt sein, also definitv kein Bose system. Die Kabel für die Boxen sind gelegt, da Sie ja mit meinem anderen Radio funktioniert haben.

Der Subwoofer wird gegen einen Bose-Subwoofer hinten getauscht. Was für einen Verstärker sollte ich in diesen Fall kaufen damit alle Boxen und der Bose-Subwoofer funktionieren? Wo müsste ich diesen Verstärker einbauen und was für Kabel müsste ich eventuell ziehen?

Wäre sehr dankbar wenn ihr mir da helfen könntet. Falls ihr noch Infos von meiner Seite aus braucht um mir helfen zu können, so stellt ruhig fragen.

MfG

Tichi

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo soweit ich weis werden beim Bose System alle Lautsprecher über den Bose Verstärker betrieben wobei dieser die Signale dierct vom Radio bekommt.

Also werden alle Boxen vom Bose Verstärker Betrieben. Also komplett andere Kabelfürung. Radio -> Bose -> Boxen + Subwofer und beim Normalen Radio -> Boxen + Subwofer. Also wird das einfache einbau eines Bose Subwofers nichts bringen jedenfals nicht ohne Bose Verstärker.

Themenstarteram 9. November 2007 um 18:35

Hallo!

Verstehe was du meinst. Nur was machen z.B. Leute die sich einen A3 bestellen, mit einem Concert II+ 2007 mit einem normalen Soundsysten, also nur mit Boxen + Subwoofer ohne Verstärker. Die müssen doch auch irgendwie die hinteren zwei Boxen aktiv verwenden können. Oder ist das concert II+ nur für bose systeme ausgerichtet? Oder muss das Radio nur so codiert werden, dass auch die hinteren zwei boxen funktionieren?

MfG

Kann mich täuschen, aber zumindest beim Concert II war es doch so, dass die vorderen Lautsprecher passiv waren und die hinteren sowie der Subwoofer und die Center Box aktiv... wie die angesteuert werden, keine Ahnung.

Bei meinem Concert II ohne Bose sind jedenfalls alle 10 Lautsprecher aktiv.

Zitat:

Original geschrieben von Tichi

Hallo!

Verstehe was du meinst. Nur was machen z.B. Leute die sich einen A3 bestellen, mit einem Concert II+ 2007 mit einem normalen Soundsysten, also nur mit Boxen + Subwoofer ohne Verstärker. Die müssen doch auch irgendwie die hinteren zwei Boxen aktiv verwenden können. Oder ist das concert II+ nur für bose systeme ausgerichtet? Oder muss das Radio nur so codiert werden, dass auch die hinteren zwei boxen funktionieren?

MfG

die hinteren boxen werden immer über einen verstärker betrieben, beim standardsystem ist der im subwoofer integriert, beim bosesystem ist der separat angeordnet. du hattest in deinem wagen anscheinend nur eine radiovorbereitung installiert, ohne sub und ohne verstärker (denke das zumindest auch so aus deinen bisherigen threads zum problem rausgehört zu haben). so wie das aussieht musst du nach hinten neu verkabeln, dürfte nicht einfach sein dein vorhaben. hoffe aber für dich dass ich mich irre. mfg vmike

Themenstarteram 9. November 2007 um 21:45

Hallo Mike!

Also ich werd mir mal die Mühe machen und hinten die linke wand rausbauen wo der woofer drinnen sein sollte. Falls da keiner drinnen ist, werd ich mir wohl einen verstärker kaufen müssen und die nötigen kabel von vorne bis nach hinten ziehen.

Ich will nur wissen, ob ich unbedint einen Audi verstärker kaufen muss oder ob ich da gute alternativen habe, will nicht unbedingt ein riesen vermögen ausgeben für das Ganze. Meine Frage ist auch ob ein normaler 4 kanal verstärker ausreicht um die boxen im auto zu versorgen und um den Bose woofer damit zu betreiben, oder benötige ich unbedingt einen bose verstärker für den bose woofer. Und müssen die restlichen boxen dann auch von bose sein oder macht das was wenn das die normalen boxen sind?

MfG

also wenn kein original-sub drin ist dann könntest du auch einen standardverstärker nehmen, das signal vom vorverstärkerausgang am radio anzapfen mittels chinch-adapter und die versorgungsleitungen ziehen. ich kenn aber leider die leistungsdaten der boxen nicht. und vom verstärker dann eben noch zu den boxen verkabeln, die würd ich aber irgendwo anzapfen sonst muss die seitenwand ab.

wenn aber ein sub vorhanden ist sollte es eigentlich bereits funktionieren denke ich.

bose boxen allein bringen dir sowieso nix, das system ist ja abgestimmt auf alle boxen, verstärker, soundprozessor, mikro, ...

Fals du Orginal oder Orginal Bose nachrüsten willst hab unten Link von autoverwerter der hat massenweise orginal Lautsprecher Subwofer und Verstärker. Einfach Fahrzeugsuche verwenden und dann bei Hifi suchen da werden alle Lautsprecher einzeln aufgeführt. Haben aber alle gleiche Bezeichnung in Liste egal ob Bose oder Normal mann kann die Bose nur am Preis erkennen.

Link

Themenstarteram 10. November 2007 um 8:35

Hi!

Danke für den Link, werd mich da mal umschauen. Wäre gut zu wissen ob ich einen woofer drinnen habe hinten oder nicht, wenn ich mal zeit habe nehm ich die Seitenverkleidung runter und überprüfe das. Auf jedenfall gekommen ist einer und zwar dieser hier: LINK

Den wollte ich einbauen, wenn es sein muss, dann kaufe ich dir restlichen 6 Boxen auch noch nach, schön langsam mit der Zeit sonst wirds teuer ^^.

MfG

Im A3 gibt es:

- Passiv-System und nur vorne 4 Lautsprecher: ursprünglich fast nur im Ausland zu bekommen. Mit Einführung Doppel-DIN auch in Deutschland mit Chorus.

- Teil-Aktiv-System (vorne 4x passiv, hinten 2/4x aktiv, Subwoofer, Center-Speaker): Normal-DIN Chorus, Concert; Doppel-DIN Symphony, RNS-E.

- Voll-Aktiv-System (vorne u. hinten aktiv, Subwoofer, Center-Speaker). Mit Einführung Doppel-DIN alle Radios/Navis ab Concert.

- BOSE (vorne u. hinten aktiv, Subwoofer, Center-Speaker).

Themenstarteram 10. November 2007 um 17:14

Hallo!

Mal ne blöde frage meinerseits, wie finde ich heraus was ich bei mir drinnen hab?

MfG

Zitat:

Original geschrieben von Tichi

Mal ne blöde frage meinerseits, wie finde ich heraus was ich bei mir drinnen hab?

Anhand der Steckerbelegung:

Passiv = nur 4 Lautsprecherkabel belegt (8pol. ISO-Stecker)

Teil-Aktiv = 4 Lautsprecherkabel (8pol. ISO-Stecker) und 2 Vorverstärkerkabel (oranger Mini-ISO Stecker)

Voll-Aktiv = 4 Vorverstärkerkabel (oranger Mini-ISO Stecker)

Bose = 4 Vorverstärkerkabel (oranger Mini-ISO Stecker)

Themenstarteram 11. November 2007 um 0:30

Hallo!

Also soviel ich bei mir weiß, sieht es folgendermaßen aus mit den Steckern.

Ich hab einmal einen 8poligen Schwarzen Stecker hinten und einen 8 Poligen braunen stecker, vom schwarzen stecker sind nur 4 Pins belegt, beim braunen sind alle pins belegt.

Einen Orangen mini stecker hab ich da nicht drinnen. Definitv.

Demnach nehme ich an das ich ein passiv system drinnen habe,

wobei ich aber mit dem alten radio alle 6 lautsprecher betreiben habe können.

MfG

Tichi

Zitat:

Original geschrieben von Tichi

Ich hab einmal einen 8poligen Schwarzen Stecker hinten und einen 8 Poligen braunen stecker, vom schwarzen stecker sind nur 4 Pins belegt, beim braunen sind alle pins belegt.

Braun = Lautsprecher -> 8 Kabel belegt = passiv-System

Schwarz = Strom -> bei CAN-Bus nur 2 Kabel belegt (Plus und Masse)

Zitat:

Original geschrieben von Tichi

Einen Orangen mini stecker hab ich da nicht drinnen. Definitv.

Tja, dann hast Du wohl ein EU-Fahrzeug mit Radiovorbereitung, denn am Mini-ISO Stecker liegt normalerweise der CAN-Bus und die Verkabelung zum Verstärker an.

Themenstarteram 11. November 2007 um 22:20

Hi!

Also Can Bus war nicht verlegt bei mir, zumindest nicht fürs radio. Ich habe selber zwei kabel vom Pin 10 und Pin 20 ziehen müssen. Also das Radio funktioniert problemlos, zündung, beleuchtung etc. Also can anschluss muss passen.

Ich hab heut mal gecheckt ob ich die Centerbox drinnen habe, die ist definitv nicht drinnen. Also hab ich nur 2 hochtöner und 4 mitteltöner, zum subwoofer kann ich noch nichts sagen.

Meine Frage ist jetzt, wenn ich nach deiner Aussage eine Radiovorbereitung habe, sind dann die Cabel für die Centerbox unter der Fensterscheibe gelegt? Und sind die Cabel für den Woofer hinten auch gezogen?

Ich werde wahrscheinlich komplett auf ein Bose system umrüsten. Muss nur noch bei ebay ein gutes angebot abwarten. Werde dann die kompletten boxen + verstärker kaufen. Wenn es mir dann möglich sein wird werd ich euch den Einbau bildlich dokumentieren.

Davor müsste ich aber noch diese sachen klären, was ich alles noch an kabeln eventuell ziehen muss und wie ich den Verstärker am besten unterbringe.

MfG

Tichi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Verstärker nur in A3, die in D hergestellt wurden?