ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Verbrauch V6 3,0 TDI

Verbrauch V6 3,0 TDI

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 17. Juni 2016 um 14:20

Liebe Gemeinde,

Ich möchte hier ein neues Thema starten. Mich interessiert Verbrauch und Technische Problem im Laufe der Zeit bei den neuen A4. Ob es Benzin oder Diesel, trägt bitte hier ab und zu euer Verbrauch sowie der Motor und berichtet über eventuelle Technische Probleme, davon sollen wir Alle profitieren. Bitte Verbrauch immer mit Bild, wenn es geht.

Ich fange selber an:

Keine Teschniche Probleme bis Dato :)

TDI, 218 PS, Quattro, Strecke: 412 km, Verbrauch: 6,5 Liter,

siehe Bild

V1
Beste Antwort im Thema

du verstehst den nutzen nicht. schade.

also ich brauche die ps nicht um auf der autobahn zu rasen.

das kann ich auch mit 150 ps.

mir geht es viel eher darum auf landstraßen zügig überholen zu können.

ich muss auch nicht ständig mit 4000 umdrehungen in der stadt rumfahren.

es macht einfach nur spass, dass man kann, wenn man will.

andere würden gerne, können es aber nicht.

427 weitere Antworten
Ähnliche Themen
427 Antworten
Themenstarteram 20. Juni 2016 um 20:41

Ein Vergleich im Verbrauch unter gleichen Bedingungen bei den kleinen V6 mit 218 PS mit front /quattro wäre Interessent. Aber 5,7L Verbrauch für 218 PS und bei kurzen Strecken ist natürlich super.

Ich bewege mich zwischen 6,5 und 9 Litern auf 100 mit dem grossen V6.

Schnelle Autobahnritte landen bei 9, entspanntes ACC-cruisen bei 6,5

Mittlerweile knapp 4500km abgespult.

Themenstarteram 20. Juni 2016 um 23:09

Ich denke mit ACC gegenüber ohne kann der Verbrauch nochmal senken.Aber trotzdem fahre ich lieber mit ACC

7 Liter bei ca. 40% Stadt und der Rest Autobahn und Landstraße.

Edit: 218PS / Quattro

beim großen Diesel:

Autobahn gemütlich (ca 130 km/h): 5.8 l

Stadt: 7.5 l

Gespann: gute 11 l

 

habe aber erst knapp 3000 km runter...

Themenstarteram 22. Juni 2016 um 19:20

Hier eine Fahrstrecke heute, 22.06.2016 von Dresden nach Bautzen mit Stadt und Autobahn, Max. Geschwindigkeit: 156 km/h. Siehe Bild

V2

Bezüglich der Durchschnittsverbrauchsangaben im Fahrzeug habe ich bisher immer einen günstigeren Wert erhalten wie der tatsächlich errechnete dann wirklich ist.

Im Anhang mal eine kleine Exceltabelle für die Ermittlung von Durchschnittsverbrauch/Kosten pro Tanken und kumulativ pro Monat.

Um den nächsten Monat wieder diese Tabelle zu verwenden auf Speichern unter klicken und den neuen Monat eingeben und dann aber nur die Felder löschen bei denen keine Formel hinterlegt ist.

Am besten die ursprüngliche Datei separat abspeichern falls mal was schiefgeht.

Der Hinweis ist natürlich nur für die gedacht, die sich mit Excel nicht so auskennen

so nun nimmt er die Tabelle nicht....

hier nochmal die Tabelle

Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro mit 272 PS

Langzeitverbrauch nach 10000 KM

8,1 Liter pro 100 km

Durchschnittsgeschwindigkeit 52 km/h

Stadt/Land/Autobahn jeweils etwa 1 Drittel

Themenstarteram 26. Juni 2016 um 20:27

Danke audiman1969,

600 Nm haben mehr Durst als 400 Nm, wie war der Verbrauch am Anfang (die ersten 2000 km), mehr oder weniger als jetzt?

gleich, hat sich nix geändert. aber ich fahr schon zügig. also 8 liter bei 272 PS finde ich ok.

Jo, hab im Langzeit-Speicher ähnliche Werte.

Verglichen mit dem B8/177 PS kein grosser Unterschied.

Also verbrauchstechnisch :-)

Von daher hochzufrieden bisher.

Themenstarteram 30. Juni 2016 um 0:17

Eine Strecke, heute Mittwoch, 29.6 Nachmittag. Wer kann mehr bieten oder weniger eben??

3,5 Liter auf etwa 22 km-Strecke.

Siehe Bild, bitte mit ein Bild

V3

ging's da nur bergab ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen