ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. extremer Verbrauch, besonders bei klima

extremer Verbrauch, besonders bei klima

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 28. Juni 2018 um 18:29

Hallo,

ich bin seit kurzem glücklicher Besitzer eines a4 von 2017.

Dass der Verbrauch anders ist als angegeben, ist klar.

Aber ein Unterschied von 4-5 Litern ist enorm. (meinen vw vorher habe ich tatsächlich fast so gefahren, wie angepriesen)

Was bei dem jetzt warmen wetter aber bei erster Benutzung der Klimaanlage auffällt ist, dass die anzeige des verbrauchs zwischen 17-18 litern liegt. Egal, ob ich stehe oder fahre.

Ist das nur ein anzeigefehler? Oder ein problem?

Beste Antwort im Thema

Es ist kein Quatsch sondern richtig und nachvollziehbar.

Wenn dein Durchschnittsverbrauch so weit daneben liegt, stimmt da was nicht und die Werkstatt muss sich das anschauen. Bei mir stimmt der Durchschnittsverbrauch bis auf weniger Zehntel und bei den meisten anderen wird das auch so sein.

Die Durchschnittsanzeige bezieht sich auf Strecke und nicht auf Zeit, daher verbraucht dein Auto, wie alle anderen auch, in diesem Sinne im Stand mehr Kraftstoff als während der Fahrt.

Den letzten Absatz lasse ich mal unkommentiert ;)

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Wenn Du stehst, hast Du keinen Verbrauch/km - Du stehst ja ;-)

Aber das klingt in der Tat recht hoch... welcher Motor?

Im stehen zeigt der die L/Stunde.

Wie schnell warst du unterwegs?

Normal bleibt er trotz Klimaanlage unter 9 l/km (je nach Fahrweise).

kommt darauf an... die ersten Meter fängt er bei mir auch erst einmal mit 40(!)Liter an... :D ;)

und hangelt sich dann aber schnell auf 14-15 Liter runter, danach geht er etwas langsamer runter bis zum realen Verbrauch...

Aber bei unter 20km Fahrstrecke wirkt immer noch Start/Warmlauf zu einem sehr hohem Anteil in der Anzeige mit rein...

Kurz nach dem Start ist klar und selbst verständlich, auch je nachdem wie stark das System arbeiten muss. Ich hatte nie so einen hohen Wert.

Ich auch nicht, aber wenn er immer nur 500m zum Zigaretten holen fährt, paßt das.... :D

Er schrieb ja leider nichts zur Fahrstrecke und Fahrverhalten...

Themenstarteram 28. Juni 2018 um 19:38

Ist der 252ps Motor. Aufgefallen ist es mir bei der täglichen 15km strecke. Hier bin ich normalerweise bei ca 9 litern. (fängt bei 30 an und geht dannrunter). Das war mit klima mal glatt das doppelte. Im stand zeigt er in der dynamischen anzeige sogar voll an (20l). Der gesamtverbrauch ist aber über die ganze Strecke nicht unter 18 gegangen.

Ist natürlich nicht normal.

Habe den S4 und die Klima ist immer an und habe nicht laut Anzeige so ein Verbrauch.

Ist denn der Verbrauch echt oder nur laut Anzeige?

Themenstarteram 28. Juni 2018 um 19:47

Zitat:

@marc4177 schrieb am 28. Juni 2018 um 19:43:04 Uhr:

Ist natürlich nicht normal.

Habe den S4 und die Klima ist immer an und habe nicht laut Anzeige so ein Verbrauch.

Ist denn der Verbrauch echt oder nur laut Anzeige?

So lange habe ich den noch nicht.... Habe ihn erst seit 500km ??

Das heißt, tatsächlichen Verbrauch muss ich noch beobachten

252PS für eine 15km Strecke, das ist verdammt wenig, drehst Du Klima voll auf oder nutzt Du den ECO Modus der Klima?

Der ECO wirkt sich definitiv nicht ao Krass bei mir aus. Ohne ECO fahr ich persönlich nicht...

 

Unter 20km wird ja nicht mal alles Betriebswarm (Öltemp schafft es bei mir frühestens ab ca. 20km auf die normalen 80-90°C, je nach Außentemperatur..)

Zitat:

@suraci schrieb am 28. Juni 2018 um 19:47:36 Uhr:

Zitat:

@marc4177 schrieb am 28. Juni 2018 um 19:43:04 Uhr:

Ist natürlich nicht normal.

Habe den S4 und die Klima ist immer an und habe nicht laut Anzeige so ein Verbrauch.

Ist denn der Verbrauch echt oder nur laut Anzeige?

So lange habe ich den noch nicht.... Habe ihn erst seit 500km ??

Das heißt, tatsächlichen Verbrauch muss ich noch beobachten

Also erst 1Mal getankt?

500km komme ich natürlich nicht mit meinem S4.:D

Themenstarteram 28. Juni 2018 um 20:08

Habe nach dem kauf erstmal getankt... Dann direkt erstmal 100km "Probe" gefahren :D:D:D

Dann eine 200km strecke hin und zurück. Zwischendurch einmal wieder aufgefüllt. Und dann die o.g. Kurzen Strecken. Genaugenommen habe ich ihn jetzt seit 600km.

Bei hoher Geschwindigkeit war der Durchschnittsverbrauch erstaunlich human. Aber die angegebenen 3-4l außerorts... Das ist ne Frechheit von Audi. Unter 7 komme ich gar nicht. Egal, wie ich fahre.

Hatte beides getestet. Klima und eco.

 

@big: Habe Auch scubablau :P

Hab einen A4 Avant quattro 252PS.

Bin recht zufrieden mit dem Verbrauch. Es steht im Langzeitspeicher

9,0L/100km.

Bei 5500km Fahrleistung.

Der A4 Front 150PS TFSI Limo steht bei 8,3L

Ich weis, ich wiederhole mich... Aber "Fahrweise" ist bei den neuen Modellen alles, Ich habe bei mir schon Verbräuche von 4,4 bis 9,x L angezeigt bekommen und immer stand das auch in einem realem Bezug zu meiner angewandten Fahrweise. Ich wußte also jedezeit auch "warum"...

Um zu sparen muss man die dafür verbauten Möglichkeiten (z.B.: Effency Modus/Segeln/Rekuperation) halt auch innerhalb der eigenen Fahrweise ausgiebig nutzen, denn die eigentliche Verbrennungsoptimierung des Motors ist physikalisch/chemisch gesehen, langsam an ihren Grenzen angelangt, da geht direkt kaum noch etwas. Die Verbrauchswerte können heute lediglich noch durch Funktionen gesenkt werden, die der Fahrer aber auch bewußt einsetzen muss, damit sie überhaupt wirken können...

Deshalb ist für mich auch... "2xx+ PS fahren und dann auf den Verbrauch gucken", irgendwie ein Widerspruch... Denn beide dahinter steckende "Mentalitäten" machen im Verbund so gar keinen Sinn... ;)

[OT]

Ganz besonders bei einer regelmäßigen Fahrstrecke von 15km, wo man den Wagen eigentlich niemals im optimalen Zustand fährt. Da hilft auch kein Scubablau... :p ;) :D

[/OT]

Only my 2 cents...

Zitat:

 

Deshalb ist für mich auch... "2xx+ PS fahren und dann auf den Verbrauch gucken", irgendwie ein Widerspruch... Denn beide dahinter steckende "Mentalitäten" machen im Verbund so gar keinen Sinn... ;)

Das sehe ich nicht so,

vielmehr kommt ein, bei proportional zur theoretischen Leistung steigender Verbrauch,

nicht zur Disposition.

Anders gesagt, für die Praktiker:

Kauft sich das Ding heute kein Mensch mehr bei 15L/100km-:D:D:D

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. extremer Verbrauch, besonders bei klima