ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Verbrauch Aktionsmodell 1.8?

Verbrauch Aktionsmodell 1.8?

Themenstarteram 11. November 2009 um 19:05

Hallo zusammen,

nach langer suche betreffend einem neuem auto bin ich bei einem golf 1.8 gelandet. Hier schien für mich preis/leistung und fahrkomfort bzw. -leistung am besten für meine möglichkeiten und bedürfnisse.

Nun ist er da und die erste tankfüllung verbraucht, doch einige fragen sind entstanden. Man liest immer wieder gern von 1.4 tsi mit 122 ps die kaum unter 8 litern zu bewegen sind oder von gti´s die das unterbieten können. Klar, jeder hat einen eigenen stil und externe einflüsse aber gesprächsstoff ist immer vorhanden.

Zurück zu mir bzw. meinem golf. Dieser schlägt sich wacker und bisher ohne beanstandungen. besonders erfreute mich aber der in meinen augen niedrige verbrauch von nur ~7 litern auf 100km. 49,2 liter getankt auf 710km. Sicher fährt man am anfang zurückhaltender also in meinem fall mit einem drehzahllimit von 4k. Die erste tankfüllung wurde gleichmäßig in der stadt (echte stadt mit mehr als 300k einwohnern), landstraße und autobahn (bis ~160) verbraucht. Sollte also der verbrauch noch ein wenig sinken und der rechte fuß etwas schwerer werden dann rechne ich mit ca. 8 litern (schneller auf der autobahn). Für mich ein sehr guter wert.

Wie ist das bei den anderen 1.8ern?

Ähnliche Themen
52 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Parg

Zitat:

Original geschrieben von Noch ein Stefan

 

25km zum NACHBARORT?! Du wohnst aber nicht irgendwo in Deutschland?!

;-))

Krass, ich dachte das gäb's höchstens noch bei den deutschen Hochsee-Inseln. Wo wohnst Du wenn ich neugierig fragen darf?

Hehe, ich sagte "ein" Nachbarort :-) Die Strecke zieht sich über diese Distanz durch 4 andere Orte die direkt aneinander sind. Sozusagen von A nach F. Also Tempomat auf 58 :-) Wurde übrigens mit Super Plus gefahren. Bis auf diesen Tag konnte ich keine Verbesserung durch den teuren Sprit feststellen.

habe das spaßeshalber mal mit meinem ausprobiert, Tempomat auf 60 km/h. Mittelwert aus beiden Richtungen korrigiert um die MFA-Abweichung: 3,6 l/100 km.

Habe einen TSI BMT mit 105 PS, 1200 U/min im 6. Gang

der Wert ist bei reiner Konstantfahrt, also kein Beschleunigen (z.B. vom Stand auf 60 km/h) und mit warmem Motor. Effektiv wären wohl so um die vier Liter rausgekommen.

Habe jetzt meine 40000 km voll gemacht und muss sagen, ich komme mit einer Tankfüllung immer 750 km weit.

Da ich meistens eine strecke von 20km über Landfahre, habe ich so einen Verbrauch von um die 7-7,5l.

Bei einer Tankfüllung weit unter 7l zu ist kaum möglich(behaupte ich mal)6,8l war mein Rekord, aber da musst du Sparsam fahren und keine Autobahn fahrt über 120km/h.

Ich habe auch eine abweichung von MFA zum tatsächlichen verbrauch von 0,4l.

Deshalb rechne ich es immer von Hand nach.

Bin aber voll zufrieden und für mich war es immer noch die beste entscheidung meines Lebens,was Auto kaufen angeht.

Zitat:

Original geschrieben von asbach69

Habe jetzt meine 40000 km voll gemacht und muss sagen, ich komme mit einer Tankfüllung immer 750 km weit.

Da ich meistens eine strecke von 20km über Landfahre, habe ich so einen Verbrauch von um die 7-7,5l.

Bei einer Tankfüllung weit unter 7l zu ist kaum möglich(behaupte ich mal)6,8l war mein Rekord, aber da musst du Sparsam fahren und keine Autobahn fahrt über 120km/h.

Ich habe auch eine abweichung von MFA zum tatsächlichen verbrauch von 0,4l.

Deshalb rechne ich es immer von Hand nach.

Bin aber voll zufrieden und für mich war es immer noch die beste entscheidung meines Lebens,was Auto kaufen angeht.

e10, super, plus?

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/461891.html

Allerdings kein Stadtverkehr, Landstrasse, Autobahn 110-130km/h.(Geschwindigkeitsbegrenzung in Frankreich....)

Niedrigster Verbrauch über 110 Km 80% Landstrasse 90Km/h und 20% Autobahn 120Km/h: 5.6L laut BC also etwa 5.8L.....

Bei Gegenwind auch mal 7.0L bei 120Km/h.

 

Zitat:

Original geschrieben von sevenger

Zitat:

Original geschrieben von asbach69

Habe jetzt meine 40000 km voll gemacht und muss sagen, ich komme mit einer Tankfüllung immer 750 km weit.

Da ich meistens eine strecke von 20km über Landfahre, habe ich so einen Verbrauch von um die 7-7,5l.

Bei einer Tankfüllung weit unter 7l zu ist kaum möglich(behaupte ich mal)6,8l war mein Rekord, aber da musst du Sparsam fahren und keine Autobahn fahrt über 120km/h.

Ich habe auch eine abweichung von MFA zum tatsächlichen verbrauch von 0,4l.

Deshalb rechne ich es immer von Hand nach.

Bin aber voll zufrieden und für mich war es immer noch die beste entscheidung meines Lebens,was Auto kaufen angeht.

e10, super, plus?

Super plus

Hab jetzt 42.000 km drauf. Laut BC 2 im Schnitt 6,8l. Fahre ca. 20% Stadt 10% Autobahn und den rest Landstraße. Bin mehr als zufrieden damit.

Zitat:

Original geschrieben von Balu11111

Hab jetzt 42.000 km drauf. Laut BC 2 im Schnitt 6,8l. Fahre ca. 20% Stadt 10% Autobahn und den rest Landstraße. Bin mehr als zufrieden damit.

Nett schlecht. Bei mir eher so 8-8.5 Liter leider mit öfters Stop and Go und auch mal 200 auf der BAB. Aber verglichen mit den 7Liter von meinem 1.2l Twingo (58PS) ist das nicht schlecht :D

Bin vor 2-3 Monaten auch Mal wieder Autobahn mit Bleifuß (ca. 230kmh) Strecke 50 km gefahren, da hatte ich einen BC 1 Durchnittsverbrauch von 15,6l.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Verbrauch Aktionsmodell 1.8?