ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. veraltetes Navi-Kartenmaterial mit Neuwagen ausgeliefert - was tun?

veraltetes Navi-Kartenmaterial mit Neuwagen ausgeliefert - was tun?

Themenstarteram 18. Juni 2010 um 20:01

Hallo,

habe diese Woche meinen nagelneuen Dienstwagen (Golf TDI Variant) bekommen. Als Navigationslösung hatte ich mich bei der Bestellung für das RNS 310 entschieden, womit ich nach den ersten Fahrten grundsätzlich ganz zufrieden bin. Leider lag dem Wagen die alte Navi-CD bei (VW Navigation FX Deutschland V1). Die Daten auf der Scheibe stammen allesamt vom September 2008 und aus einem anderen Thread hier weiß ich, dass inzwischen eine V2 veröffentlicht wurde. Da ich als Außendienst-Techniker sehr häufig mit Navi-Unterstützung in einem großen Gebiet (u.a. Berlin und Umgebung) unterwegs bin, benötige ich möglichst aktuelles Kartenmaterial.

Ein Anruf beim ausliefernden Händler (350 km entfernt) ergab sinngemäß folgende Aussage: Dieses Problem habe er oft. Auf die vom Hersteller beigelegten CDs hätte er keinen Einfluß und könne sie mir auch nicht gegen eine aktuelle Version umtauschen. Ich solle mich direkt an VW in Wolfsburg wenden.

Wie verhält man sich in einem solchen Fall? Hat man als Käufer/Leasingnehmer rein rechtlich gesehen überhaupt ein Anrecht auf aktuelles Kartenmaterial? An wen konkret sollte ich mich bei VW wenden?

Vielen Dank schonmal für Eure Hinweise!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 31. Juli 2010 um 20:38

So, kurzes Update in dieser Sache:

Jetzt, (exakt 6 Wochen nach der telefonischen Reklamation) kam eine schriftliche Antwort aus Wolfsburg. Der Inhalt in kurzen Worten: Nur allgemeine Textbausteine mit dem üblichen bla bla (wir freuen uns, das Sie uns Ihre Erfahrungen mit Ihrem neuen Fahrzeug mitteilen...).

Ansonsten nur themaverfehlendes Geschwafel über die Vorteile von regelmäßigen Kartenupdates und das man diese "preiswert" beim VW-Händler beziehen könnte.

Klar, dort kostet die V2 (Deutschland), die längst im VW-Onlineshop angeboten wurde als mein Auto ausgeliefert wurde, satte 149 Euro. Für DAS Geld bekommt man im Elektronikmarkt ein TomTom IQ XL Navi mit Kartenmaterial von ganz Europa. Soviel zum Thema preiswert...

Diesen Brief empfinde ich persönlich als ziemliche Dreistigkeit, die allein vom Schreibstil her als auch vom Inhalt ein deutliches Licht auf die Arroganz und meilenweite Kundenferne dieses Konzerns wirft.

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten
am 26. Juni 2010 um 14:27

Abholung 15.05.10 in WOB habe auch V1 Alpenregion bekommen...habe auch keine V2 auf Nachfrage bekommen...dafür ein paar Gummifussmatten!!! und die 2010er Karten gibts auch für ... wenn man im Netz richtig sucht.

am 27. Juni 2010 um 10:39

Zitat:

Original geschrieben von rob895

Abholung 15.05.10 in WOB habe auch V1 Alpenregion bekommen...habe auch keine V2 auf Nachfrage bekommen...dafür ein paar Gummifussmatten!!! und die 2010er Karten gibts auch für ... wenn man im Netz richtig sucht.

in der e-bucht zB ein reichhaltiges Angebot :)

am 27. Juni 2010 um 12:24

Zitat:

Original geschrieben von Martin E

Zitat:

Original geschrieben von rob895

Abholung 15.05.10 in WOB habe auch V1 Alpenregion bekommen...habe auch keine V2 auf Nachfrage bekommen...dafür ein paar Gummifussmatten!!! und die 2010er Karten gibts auch für ... wenn man im Netz richtig sucht.

in der e-bucht zB ein reichhaltiges Angebot :)

zum Beispiel es geht auch günstiger...............

Habe mir gerade die V2 drauf gespielt. Bei der V1 wurde mir bei meiner Heimatadresse gesagt: "Das Zeil befindet sich auf der linken Seite". Jetzt kommt nur noch:"Sie haben ihr Zeil erreicht" und das sogar 50m zu früh.

Zusätzlich werden jetzt bei der V2 die zulässige Höchstgeschwindigekit angezeigt, zumindest manchmal.

Hat jemand die V" im Einsatz und kann diese Änderungen bestätigen/ergänzen?

Zitat:

Original geschrieben von educatdcc

Zusätzlich werden jetzt bei der V2 die zulässige Höchstgeschwindigekit angezeigt, zumindest manchmal.

Hat jemand die V" im Einsatz und kann diese Änderungen bestätigen/ergänzen?

Wo wird die angezeigt? Habe auch die V2 und das noch nicht bemerkt.

Zitat:

Wo wird die angezeigt? Habe auch die V2 und das noch nicht bemerkt.

oben links

Habe gerade meine heimatadresse nochmal eingegeben und nun sagt die Tante auch wieder alles richtig an...

Zitat:

Original geschrieben von educatdcc

Zitat:

Wo wird die angezeigt? Habe auch die V2 und das noch nicht bemerkt.

oben links

In RNS? Muss ich mal schauen. Ist da nicht der Kompass?

Themenstarteram 31. Juli 2010 um 20:38

So, kurzes Update in dieser Sache:

Jetzt, (exakt 6 Wochen nach der telefonischen Reklamation) kam eine schriftliche Antwort aus Wolfsburg. Der Inhalt in kurzen Worten: Nur allgemeine Textbausteine mit dem üblichen bla bla (wir freuen uns, das Sie uns Ihre Erfahrungen mit Ihrem neuen Fahrzeug mitteilen...).

Ansonsten nur themaverfehlendes Geschwafel über die Vorteile von regelmäßigen Kartenupdates und das man diese "preiswert" beim VW-Händler beziehen könnte.

Klar, dort kostet die V2 (Deutschland), die längst im VW-Onlineshop angeboten wurde als mein Auto ausgeliefert wurde, satte 149 Euro. Für DAS Geld bekommt man im Elektronikmarkt ein TomTom IQ XL Navi mit Kartenmaterial von ganz Europa. Soviel zum Thema preiswert...

Diesen Brief empfinde ich persönlich als ziemliche Dreistigkeit, die allein vom Schreibstil her als auch vom Inhalt ein deutliches Licht auf die Arroganz und meilenweite Kundenferne dieses Konzerns wirft.

am 31. Juli 2010 um 21:01

Hallo Zusammen,

ich bekam bei meiner GTI Abholung am 02.07.2010 eine V2 ausgehändigt!

Gruß

alao ich bin mir nicht sicher, ob das Thema nicht überbewertet wird. Ich verstehe jeden, der mit dem neuen Auto eine alte CD bekommt. Allerdings gibt es zwei Aspekte zu berücksichtigen:

- nach den bisherigen posts hier scheint der Unterschied zwischen V! und V2 nicht groß zu sein

- wir haben einen Golf mit RNS 310 und V1 in der Familie; die Daten sind aber sowas von uralt, da sind Kreisverkehre, Umgehungsstraßen usw. nicht drin, die gab es schon Jahre, bevor das Auto überhaupt bestellt wurde (ist bei meinem RNS 510 besser).

Nicht falsch verstehen, ich verstehe jeden gut, der sich ärgert.

Zitat:

Original geschrieben von derradlfreak

alao ich bin mir nicht sicher, ob das Thema nicht überbewertet wird. Ich verstehe jeden, der mit dem neuen Auto eine alte CD bekommt. Allerdings gibt es zwei Aspekte zu berücksichtigen:

- nach den bisherigen posts hier scheint der Unterschied zwischen V! und V2 nicht groß zu sein

- wir haben einen Golf mit RNS 310 und V1 in der Familie; die Daten sind aber sowas von uralt, da sind Kreisverkehre, Umgehungsstraßen usw. nicht drin, die gab es schon Jahre, bevor das Auto überhaupt bestellt wurde (ist bei meinem RNS 510 besser).

Nicht falsch verstehen, ich verstehe jeden gut, der sich ärgert.

Wenn man bedenkt, dass V2 6.404 km mehr Straßennetz und 135.722 mehr POIs als V1 hat (Quelle: www.volkswagen-zubehoer.de), dann find ich den Unterschied schon gewaltig. Ich werd fjeden mal bei meinem Dealer aufschlagen.

Zitat:

Original geschrieben von Primus

So, kurzes Update in dieser Sache:

Jetzt, (exakt 6 Wochen nach der telefonischen Reklamation) kam eine schriftliche Antwort aus Wolfsburg. Der Inhalt in kurzen Worten: Nur allgemeine Textbausteine mit dem üblichen bla bla (wir freuen uns, das Sie uns Ihre Erfahrungen mit Ihrem neuen Fahrzeug mitteilen...).

Ansonsten nur themaverfehlendes Geschwafel über die Vorteile von regelmäßigen Kartenupdates und das man diese "preiswert" beim VW-Händler beziehen könnte.

Klar, dort kostet die V2 (Deutschland), die längst im VW-Onlineshop angeboten wurde als mein Auto ausgeliefert wurde, satte 149 Euro. Für DAS Geld bekommt man im Elektronikmarkt ein TomTom IQ XL Navi mit Kartenmaterial von ganz Europa. Soviel zum Thema preiswert...

Diesen Brief empfinde ich persönlich als ziemliche Dreistigkeit, die allein vom Schreibstil her als auch vom Inhalt ein deutliches Licht auf die Arroganz und meilenweite Kundenferne dieses Konzerns wirft.

es ist zwar immer ärgerlich, solch Pauschalantworten aus WOB zu bekommen, aber jetzt hier mit der Preispolitik über das Kartenmaterial zu beginnen, halte ich für völlig abwegig. Wenn man sich für das RNS310 oder sogar dem 510 entschieden hat, sollte man sich im Vorfeld über die Kosten von Kartenupdates informieren. Wäre in jedemfall naheliegend ;) oder gleich zum TomTom IQ XL greifen, ist ja auch billiger.

Zitat:

Original geschrieben von thomas56

Wenn man sich für das RNS310 oder sogar dem 510 entschieden hat, sollte man sich im Vorfeld über die Kosten von Kartenupdates informieren. Wäre in jedemfall naheliegend ;) oder gleich zum TomTom IQ XL greifen, ist ja auch billiger.

Angesichts dessen, was dieser Thread offenbart hat, sollte die Entscheidung ja nun recht eindeutig ausfallen...

am 18. August 2010 um 21:53

Kann mir mal einer seine V2 Version leihen?

"leihen" :D ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. veraltetes Navi-Kartenmaterial mit Neuwagen ausgeliefert - was tun?