ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Umstieg vom W203 auf den W176. Wie zufrieden seit ihr mit eurer A-Klasse

Umstieg vom W203 auf den W176. Wie zufrieden seit ihr mit eurer A-Klasse

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 6. August 2015 um 21:13

Hallo liebe Community, mich würde gerne interessieren wie zufrieden ihr noch mit eurer A-Klasse seit. Leider war der Thread den ich gefunden habe von 2013, indem viele sich zu geäußert haben.

Ich würde gerne mir einen W176 oder um genau zu sein einen A180 zulegen.

Grund dafür ist das mein W203, den ich jetzt seit einen halben Jahr besitze mir das Geld aus der Tasche zieht so schnell kann ich es leider nicht verdienen, möchte euch noch gerne ein paar Daten nennen damit ihr es evtl. nachvollziehen könnt.

W203 180c Kompressor EZ 02/05 106000km gekauft am 01/2015, aktuell 126000km. Kaufpreis 5500€.

Bisherige Kosten:

-Steuerekette incl. Einbau 550€

-Querlenker Vorne Links 180€

-Querlenker vorne Rechts wäre jetzt fällig. (180€)

-B Service 1011€

-Stoßdämpfer hinten 200€

-Scheibenbremsen hinten 300€

-Scheibenbremsen Vorne sind jetzt fällig.

-Defekter Klimakompressor momentan defekt Angebot liegt bei 940€ bis xxxx€ je nachdem ob noch mehr defekt ist.

Das macht jetzt mal überschlagen ohne bremsen vorne einen Betrag von 3361€ in 7 Monaten und in 20000km laufleistung.

Nun würde ich gerne wissen wie zufrieden ihr seit mit euren A-Klassen, denn ich sehe viele mit ca 30000km ca 1-2 Jahre alt um die 18000€ zu kaufen.

Waren bei euch schon größere Reparaturen fällig? Wieviele Km haben eure A-Klassen. Würdet ihr euch das Auto wieder kaufen?

Hoffe ich bekomme viele interessante Beiträge von euch würde mich sehr freuen. Bin von meinem W203 sehr sehr sehr enttäuscht. Dachte immer wo ein Stern drauf ist, ist auch ein Stern drinne.

Beste Antwort im Thema

Kauf Dir eine A-Klasse- ganz klar! Habe selbst seit fast 4 Monaten einen und bin rundum zufrieden. Sicher gibt es das Ein oder Andere was besser sein kann- aber das ist bei jedem Hersteller und Typ das Selbe.

Hier so eine Frage zu stellen finde ich überflüssig. Hier sind die meisten keine "normalen" Autofahrer - sondern Freaks! Die sitzen wahrscheinlich mit einem Dezibelmesser und Schwingungmessgerät im Auto und fahren 100km Umweg damit sie endlich mal über ein Kopfsteinpflaster fahren können um dann den Audiofile hier zu posten oder ihrem Händler vorzuspielen.

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Ja das Fahrwerk ist schon straffer das macht aber Spaß. Ich meinte Sachen wie Rostvorsorge usw. Die erste A Klasse war ja die reinste Rostlaube. Irgendwo muss Mercedes ja sparen. Die A Klasse ist sicherlich im Kompaktsegment nicht billig im Vergleich zu C und Co ja schon deutlich billiger

Bisher rostet noch kein W176 - dafür sind die noch nicht lange genug auf dem Markt.

Ja das stimmt wohl... Obwohl wenn man mal im BMW 1er Forum liest die rosten schon nach paar Monate teilweise unter den Sitzen und beim Heckscheibenwischer...

Was hattest du für Probleme mit deinem? Behoben? Darf ich fragen was für einen du hast

Zitat:

@Berliner81 schrieb am 14. August 2015 um 09:45:19 Uhr:

Ja das stimmt wohl... Obwohl wenn man mal im BMW 1er Forum liest die rosten schon nach paar Monate teilweise unter den Sitzen und beim Heckscheibenwischer...

Schon mal gut zu wissen, da schlägt sich Mercedes also deutlich besser :D

Zitat:

Was hattest du für Probleme mit deinem? Behoben? Darf ich fragen was für einen du hast

Ich hatte in meinem A180 Urban (siehe "meine Fahrzeuge") unter anderem fast alle denkbaren Klapper., Polter- und Knarzgeräusche, einen defekten Scheinwerfer, einen gerissenen Wischwasserschlauch, nicht-bündige Tankdeckel.

Ich habe das Auto letztendlich verkauft, da eine Rückabwicklung abgelehnt wurde.

Oh ha das sind ja schon ärgerliche Sachen. Und hast du jetzt eine neue A Klasse? War dir der 180er ausreichend?

Zitat:

@Berliner81 schrieb am 14. August 2015 um 09:57:40 Uhr:

Oh ha das sind ja schon ärgerliche Sachen. Und hast du jetzt eine neue A Klasse? War dir der 180er ausreichend?

Habe jetzt einen GLA, da der einfach meinen Anforderungen besser entspricht und schon ein paar der Macken von Haus aus nicht mehr hatte.

Der A180 war gut - in der Stadt und auf dem Land vollkommen ausreichend, aber der 156 PS-Motor macht vor allem auf der Autobahn eine bessere Figur wenn's um Zwischenspurts geht oder wenn man sehr schnell überholen will.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Umstieg vom W203 auf den W176. Wie zufrieden seit ihr mit eurer A-Klasse