ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Typische Schwachstellen vor dem Autokauf beachten

Typische Schwachstellen vor dem Autokauf beachten

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 22. Febuar 2019 um 9:47

Hallo,

eigentlich suchte ich im VW Regal nach einem Pendler Auto, aber als ich diesen hier zufällig gesehen habe, kam mir der Preis sehr günstig vor.

Ich hätte gern eine kurze Meinung, ob das "zu" günstig ist um wahr zu sein und auf was ich vielleicht achten müsste.

Benötigt der Diesel eine DSG Spülung bei 60tkm ? Zahnriemen Wechsel ?

Wir fahren einen C-Max 2011, der sehr zuverlässig läuft, daher wüsste ich jetzt nicht, auf was ich speziell achten sollte.

Ist das das Sync2 oder 3 ?

Bekommt man den sparsam auf unter 6l/100km (reine Autobahnfahrt 120km/h)

Danke :)

EDIT: Jetzt sehe ich gerade, dass das Lenkrad links abgewetzt ist, wie kann das denn bei der KM Laufleistung denn passieren ? Hinten gibt es wohl kein Strom für Kinder ? - Einfache Nachrüstung möglich ?

Ähnliche Themen
15 Antworten

Powershift brauch alle 60tkm einen Ölwechsel,soll man immer penibel einhalten heißt es.

Bei den FL hat man bisher aber nix von Ausfällen gelesen,wird sich zeigen was die Zukunft bringt.

Der 2015er hat Sync 2,Zahnriemenwechsel glaub gute 200tkm,du solltest aber noch die Xenons checken,der rechte fällt oft aus,leuchtet aber kippt im Automatikmodus weg nach unten rechts,sieht man an ner Wand.

An sich sind Diesel gerade günstig u.14000€ für ein 3,5 Jahre Auto der Kategorie gut denk ich.

Zum Lenkrad weiß ich nix,bei mir bisher nix zu sehen trotz 96tkm.

Ich hab für meinen auch 13000 bezahlt, war 18 Monate und 71000 km alt und ist auch ein Titanium TDCI 120, allerdings mit 6 Gang Schalter. Der aus dem Link ist älter, weniger gelaufen, aber etwas besser ausgestattet, würde sagen, das passt schon.

Ich würd allerdings keinen Powershift nehmen, Automatic würde ich nur als Wandler kaufen, da die DKG sehr anfällig sind und teuer im Unterhalt, wie schon geschrieben.

Es ist m.E. ein guter Preis.

Zum Powershift sei gesagt, dass Ford den Getriebeölwechsel nach 3 Jahren ODER 60000 km vorschreibt. Also müsste es 2018 gemacht worden sein.

Nachfragen!! Der Getriebeölwechsel kostet beim FFH, mit allem Zubehör mal eben bis zu 700,- €.

Es ist m.E. ein guter Preis.

Zum Powershift sei gesagt, dass Ford den Getriebeölwechsel nach 3 Jahren ODER 60000 km vorschreibt. Also müsste es 2018 gemacht worden sein.

Nachfragen!! Der Getriebeölwechsel kostet beim FFH, mit allem Zubehör mal eben bis zu 700,- €.

Mein FoFo 2,0 tdci Powershift/Turnier/Titanium ist von 05.2015 und hat bisher keine nennenswerte Probleme.

Andere Details wurden weiter oben schon beschrieben.

Gruß aus MH

HO KA!!

Scheiße gekauft? Du hast einen Seat Ateca FR 1.5 TSI.

EZ 11/2018 und suchst etwas besseres?

Themenstarteram 23. Febuar 2019 um 16:51

Zitat:

Scheiße gekauft? Du hast einen Seat Ateca FR 1.5 TSI.

EZ 11/2018 und suchst etwas besseres?

Was hat das mit dem Thema zu tun? Bei so einer Ausdrucksweise gehe ich nicht weiter drauf ein.

Btt: kann sync2 oder sync3 mirrorlink?

Ich würde von Modellen mit Powershift Abstand nehmen. Ford hat sicher nicht aus Spaß wieder aufs Wandlergetriebe umgestellt ...

Das Sync 2 ist meiner Meinung nach sehr veraltet, das würde ich auch nicht haben wollen.

Themenstarteram 25. Febuar 2019 um 7:29

Schade, suche was Günstiges mit Automatik, Euro6 und Abstandsautomatik.

Da kam mir der Focus gerade recht. Wenn die Automaten nichts taugen bin ich ja froh, dass wir im C-Max damals den Schalter genommen haben.

Ich kann nur von meinem Ford Focus 2,0 tdci Powershift Titanium

Bj.05.2015 aktueller km-Stand 50500 berichten, dass er mir bisher keinerlei Probleme machte und ich völlig zufrieden bin.

Zitat:

@frostixxl schrieb am 22. Februar 2019 um 09:47:33 Uhr:

Hallo,

eigentlich suchte ich im VW Regal nach einem Pendler Auto, aber als ich diesen hier zufällig gesehen habe, kam mir der Preis sehr günstig vor.

Ich hätte gern eine kurze Meinung, ob das "zu" günstig ist um wahr zu sein und auf was ich vielleicht achten müsste.

Benötigt der Diesel eine DSG Spülung bei 60tkm ? Zahnriemen Wechsel ?

Wir fahren einen C-Max 2011, der sehr zuverlässig läuft, daher wüsste ich jetzt nicht, auf was ich speziell achten sollte.

Ist das das Sync2 oder 3 ?

Bekommt man den sparsam auf unter 6l/100km (reine Autobahnfahrt 120km/h)

Danke :)

EDIT: Jetzt sehe ich gerade, dass das Lenkrad links abgewetzt ist, wie kann das denn bei der KM Laufleistung denn passieren ? Hinten gibt es wohl kein Strom für Kinder ? - Einfache Nachrüstung möglich ?

Moin,

eiinige Fragen hast du ja schon beantwortet bekommen. Strom gibt es in Form von 12V Steckdose im Kofferraum des Titanium Turnier oder über USB in der Miittelkonsole - ich vermute zum Tablet laden usw. das sollte reichen.

Ob Powershift oder lieber Wandler ist eine Glaubensfrage, jedenfalls lese ich hier seit Jahren nicht von irgendwelchen besonderen Auffälligkeiten mit dem Powershift Getriebe - von daher "nichts taugen" ist anders - es gibt hier wie dort genug Leute die absolut zufrieden damit sind.

Sync 2 und 3 sind kaum vergleichbar, der hat Sync 2 und das ist definitiv schlechter als 3 ABER: Auch hier gilt mal ausprobieren,ich war damit 4 Jahre lang völlig zufrieden,klar geht manches besser und ich finde mein jetziges Sync 3 auch besser, ist eben technischer Fortschritt, aber Sync zwei macht alles was es soll. Mein Turnier FL war gute 68tsd Kilomter recht problmefrei unterwegs, dein angestrebter Verbrauch sollte auch realistisch sein, mein Ecoboost war ja schon mit rund 6,5 Litern im alltag völlig zufreiden - die Abnutzung am Lenkrad wäre ungewöhnlich und kann ich auch nicht erklären, ich würde mir den Wagen auf jeden Fall zu dem Preis ansehen.

Zitat:

@Andi2011 schrieb am 25. Februar 2019 um 15:53:16 Uhr:

Sync 2 und 3 sind kaum vergleichbar, der hat Sync 2 und das ist definitiv schlechter als 3 ABER: Auch hier gilt mal ausprobieren,ich war damit 4 Jahre lang völlig zufrieden,klar geht manches besser und ich finde mein jetziges Sync 3 auch besser, ist eben technischer Fortschritt, aber Sync zwei macht alles was es soll.

Ist generell korrekt, allerdings wurde hier schon nach Mirror Link gefragt und das kann das SYNC2 ebenso nicht wie Android Auto oder Apple CarPlay.

Ist für mich ansonsten die Einzige, wenn auch größte Schwäche beim SYNC2.

Gruß, René

Themenstarteram 26. Febuar 2019 um 20:45

Das heißt, das Sync3 könnte es ? Es wäre kein MUSS, gerade bei dem Preis, denn Mirrorlink während der Fahrt ist eh schwierig und dann meistens keine komplette Spieglung. Ab wann ist das Sync 3 verbaut ? Ich meine 2017 jedenfalls beim früher mal angestrebten Mondeo.

Also Automatik wäre doch OK, keine typische Schwachstelle.

Sync 3 kann Android Auto bzw. Apple Carplay, da kann man sich das Navi sparen. Wurde leider aber erst ab 2017 verbaut. Ansonaten ein ordentliches Angebot. Achte bitte penibel auf die Pflege des Powershift, dann hast du lange Freude damit.

Themenstarteram 26. Febuar 2019 um 22:03

Aber Mirrorlink kann das Sync 3 nicht ?

Wie kann ich die Pflege eines Powershift Getriebes überprüfen ? Serviceheft mit dem 60er Intervall ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Typische Schwachstellen vor dem Autokauf beachten