ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Turbolader "heult" / hört sich nach Staubsauger an

Turbolader "heult" / hört sich nach Staubsauger an

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 13. Juni 2020 um 10:46

Hallo,

bei meinem Mk2 ST hört sich der Turbolader seit gestern an wie ein Staubsauger.

Richtiges heulen ist es nicht.

Erst nur kurzzeitig bei jedem gasgeben.

Jetzt dauerhaft. Ladedruck = 0.

Gibts noch andere Lösungen als das der Turbolader schrott ist ?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Moin

Würde sagen du bist dabei ihn zu Himmeln besorg dir ein neuen

hast du schon die Turbo-Schläuche kontrolliert? Nicht das einer gerissen ist?

Bei mit war das Plastikrohr Ladeluftdruck, ein großes Loch, Ursache war das druckregelventil.

Macht den Bypass nicht auf und der Druck wir zu hoch. Und irgendwo gibt was nach, wo dann der Druck weg geht. Gleiches passiert wenn Unterdrucksystem ein Leck hat , Schläuche bzw. Unterdruckdose am Turbo undicht.

Ich würde erstmal die Fehler auslesen und halt schauen ob was zu sehen ist. Und Mal prüfen ob am Turbo das Gestänge sich bewegen lässt. Da hängt der Bypass dran.

Themenstarteram 13. Juni 2020 um 15:42

Schläuche wollte/werde ich noch nachschauen, wenn ich recherchiert habe wo der Turbo überhaupt genau ist.

Bin jetzt nicht so der Profi... :)

Die Mkl ist nicht an, ein Gerät zum Fehler auslesen hab ich hier aber noch rumliegen, werd ich mal machen.

das ist ein Mechanischer Fehler, da braucht man keinen Fehlerspeicher auslesen

Wenn der Turbo ohne Gegendruck "heult", dann war es das ! Leider !

Zitat:

@FocusGT schrieb am 13. Juni 2020 um 17:03:51 Uhr:

das ist ein Mechanischer Fehler, da braucht man keinen Fehlerspeicher auslesen

Hilft aber bei der Fehler Suche !!!

Zitat:

@Urgrufty schrieb am 13. Juni 2020 um 17:39:06 Uhr:

Wenn der Turbo ohne Gegendruck "heult", dann war es das ! Leider !

Heult auf beim Gas geben wenn ich richtig gelesen habe. Das war bei mir durch das Loch im Ladedruck Plastik Rohr. / Schlauch .

Dann ist das ein Zeichen das der Turbo noch lebt und o.k. ist !

Warum heult denn ein Turbo ?

Das macht Er nur, wenn Er Drehzahlen macht, welche die Lager überlasten, somit Minderschmierung.

Klar kommt es immer darauf an, wie lange Er geheult hat, ob gutes Öl vorhanden, und vom Allgemeinzustand des Turbos.

Naja, klar Turbo macht Drehzahl, und wenn ca 10-15 cm neben dem Turbo ein 2 € Stück großes Loch im Ladedruckrohr / Schlauch ist hört sich ein Turbo lauter an und bläst dort ab. Der eine sagt der heult der andere sagt er pfeift.

In diesem Fall ist der Turbo i.o. und hat auch keine Mangelschmierung. Es war ein Loch in der Druckleitung und nicht von der Ölleitung. Wohl bemerkt, bei mir !!! Ob das hier so ist steht nicht fest.

Themenstarteram 15. Juni 2020 um 14:48

Hallo,

und danke Leute für die Hilfe aber an die Stelle kommt man ja ohne Hebebühne kaum ran um mal nach den Schläuchen zu schauen....

Vielleicht wenn ich das Lüftungsgitter noch abbaue mal sehen.

Ansonsten muss ich ihn dann wohl man in die Werkstatt bringen.

Haste denn so nix sehen können, oder hören können wo was ab bläst ?

Wenn man Auffahr Böcke hat kann man viel auch ohne Hebebühne machen.

Lohnt sich auf Dauer.

P.s. Fehler Mal ausgelesen ???

Themenstarteram 15. Juni 2020 um 20:00

Ja, ist nichts abgespeichert.

Aber immerhin hat mir ein Kollege bestätigt das sein Diesel sich beim gasgeben ähnlich angehört hat als ein Loch in einem Schlauch beim Turbolader gewesen ist.

Besteht also noch Hoffnung :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Turbolader "heult" / hört sich nach Staubsauger an