ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. tuningbox turbolader defekt!!!

tuningbox turbolader defekt!!!

Themenstarteram 15. Mai 2008 um 10:47

Hallo,

ich wollte mal nachfragen, ob von euch schon jemand solche Probleme hatte.

Ich habe mir im Mai 2004 eine Tuningbox VP-X von PS-Systems für 700 Euro in meinem Golf4 Variant TDI 115Ps (AJM) einbauen lassen. Ich bin seither ca.35000km gefahren. Nun machte mein Golf Probleme. Er verlor stark an Leistung, es wurde der LMM ausgetauscht, alles mögliche probiert. Nun testete mein Mechaniker die Einspritzdrücke und stellte fest, daß sie total aus der Norm sind. Auch ohne der Tuningbox stimmten die Werte nicht mehr. Er meinte, daß der Turbolader defekt ist. Der Lader wurde gewechselt und das Auto lief wieder einwandfrei. Wir bauten die Tuningbox wieder ein und das Auto hatte hatte keinen Leistungsschub. Am Anfang ging das Auto mit der Box sehr gut. Auch die Einspritzwerte stimmten nicht mehr. Der Mechaniker sagete, daß der defekte Turbolader von der Box kommen müßten. Ich schickte die Box zum Hersteller (PS Service Systeme GmbH (ww.VP-X.com) der mir mitteilte das die Box einen Wasserschaden hätte und für den Wasserschaden gibt es keine Garantie. Dei Box kann nicht mehr repariert werden. Die Box war im Motorraum vorne links auf der Batterie verbaut. Jetzt kostet mich der Spaß 1100Euro Turbolader plus die defekte Box ein haufen Geld. Da sieht man, das solches tuning mit viel Risiko verbunden ist.

Beste Antwort im Thema
am 15. Mai 2008 um 11:41

Wer mehr Leistung haben möchte, sollte sich von Anfang an für die richtige Motorisierung entscheiden..

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
am 15. Mai 2008 um 11:41

Wer mehr Leistung haben möchte, sollte sich von Anfang an für die richtige Motorisierung entscheiden..

normal kann eine box keinen turbo zerstören. denn keine mir bekannte box hebt irgendwie den ladedruck an.

am 15. Mai 2008 um 14:45

Zitat:

Original geschrieben von peter froh

Hallo,

ich wollte mal nachfragen, ob von euch schon jemand solche Probleme hatte.

Ich habe mir im Mai 2004 eine Tuningbox VP-X von PS-Systems für 700 Euro in meinem Golf4 Variant TDI 115Ps (AJM) einbauen lassen. Ich bin seither ca.35000km gefahren. Nun machte mein Golf Probleme. Er verlor stark an Leistung, es wurde der LMM ausgetauscht, alles mögliche probiert. Nun testete mein Mechaniker die Einspritzdrücke und stellte fest, daß sie total aus der Norm sind. Auch ohne der Tuningbox stimmten die Werte nicht mehr. Er meinte, daß der Turbolader defekt ist. Der Lader wurde gewechselt und das Auto lief wieder einwandfrei. Wir bauten die Tuningbox wieder ein und das Auto hatte hatte keinen Leistungsschub. Am Anfang ging das Auto mit der Box sehr gut. Auch die Einspritzwerte stimmten nicht mehr. Der Mechaniker sagete, daß der defekte Turbolader von der Box kommen müßten. Ich schickte die Box zum Hersteller (PS Service Systeme GmbH (ww.VP-X.com) der mir mitteilte das die Box einen Wasserschaden hätte und für den Wasserschaden gibt es keine Garantie. Dei Box kann nicht mehr repariert werden. Die Box war im Motorraum vorne links auf der Batterie verbaut. Jetzt kostet mich der Spaß 1100Euro Turbolader plus die defekte Box ein haufen Geld. Da sieht man, das solches tuning mit viel Risiko verbunden ist.

Was hat der Einspritzdruck mit dem Ladedruck zu tun. Naja hättest auch einfach nen Widerstand anstelle des Kraftstofftemperaturgebers drann machen können kosten liegen bei 10 Cent und bringt wohl fast das gleiche ;).

Themenstarteram 15. Mai 2008 um 16:28

Welchen Druck der Mechaniker gemessen hat, daß weiß ich nicht, er könnte auch den Ladedruck gemeint haben. Ich gebe nur in etwa an was er gesagt hat. Ich bin in der Autoelektronik kompletter Laie. Er sagte auch, der Turbolader könnte dadurch Schaden genommen haben. Meine Erfahrungen mit dem Boxtuning sind leider schlecht, dadurch gebe ich Bashhh volkommen recht. Mit Sicherheit gibt es noch einige hier im Forum, die sich mit dem Gedanken spielen sich eine Tuningbox zu kaufen. Ich war lange am überlegen ob ich mir eine Box einbauen lassen soll oder nicht. Jetzt weiß ich, daß meine Entscheidung falsch war.

am 15. Mai 2008 um 17:59

Zitat:

Original geschrieben von country

normal kann eine box keinen turbo zerstören. denn keine mir bekannte box hebt irgendwie den ladedruck an.

Wie kommt dann die Mehrleistung zustande ?

Warum ist Chiptuning etc. gerade bei Turbomotoren so efektiv ?

Warum ist Chiptuning etc. bei NICHTTURBOMOTOREN nicht efektiv ?

am 15. Mai 2008 um 18:35

Ohne das der Ladedruck angehoben wird sind maximal 15Ps drin (Je nach Motor), mehr nie im leben,

und für 15Ps zahle ich keine hunderte von Euro!

Also zahle ich hunderte von Euro und hab wirklich was spürbar besseres und des geht nun mal nicht ohne ladedruckerhöhung!

ich kenne Boxen die alle den Ladedruck heben!

Klar boxen die für Motoren gedacht sind ohne Turbo, heben den Ladedruck net :D

nun erkläre mir mal, wie ne box den ladedruck anheben soll?

boxen machen weiter nix als länger einzuspritzen.(und deshalb mehr). anders läuft das bei boxen nicht.

eine box nutzt die ca 10-15% luftüberschuss im verbrennungsraum aus, und wenn man die zuweit aufdreht entsteht nur noch ruß. und keine mehrleistung. und dazu noch, je nach hersteller ein nettes loch im kolben.

aber ganz nebenbei, ich hatte bis jetzt mit einer steinbauer box nur gute erfahrung.

man sollte sich die box eben gut auswählen. genau wie man nicht jeden xbeliebigen chiptuner nimmt.

am 15. Mai 2008 um 19:19

sag ich ja :D

nehm meine ausage zum teil zurück!

 

Durch die Ultimate Box werden die Brennablaufe so optimiert, dass durch längere Einspritzdauer die Leistung erhöht wird.

Der Ladedruck wird selbstverständlich nicht erhöht und im Fehlerspeicher des Fahrzeuges wird der Einbau auch nicht registriert.

Dadurch nur geringe Leistungsteigerung!

Duch gleizeitiges erhöhen des ladedruckes, mehr leistung!

Was kostet so ne Box eigentlich? also ne gute!

so 500-700 sollte man schon auf den tisch legen. für zb hopa oder steinbauer.

gebraucht bei ebay zb viel günstiger.

am 15. Mai 2008 um 19:27

hmm, ja aber für des Geld bekomm ich doch ein richtig gutes chiptuning oder? so auf 200PS beim 1,8T mit em k03 Turbolader!

richtig. steinbauer oder hopa zb bekommst de in ebay aber schon für unter 100 euro. je nach motortyp.

und für das was sie bieten, ist der preis ok.

am 15. Mai 2008 um 19:41

Ja dan schauts schon wieder anderster aus :-)

vielleicht ist das Wasser erst beim Hersteller rein gekommen.:mad: Ein Schelm wer böses dabei denkt:D

deshalb gießen andere hersteller ihre boxen komplett in harz ein.(bis auf den oder die poti)

damit fällt das wasserproblem weg. 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. tuningbox turbolader defekt!!!