ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Türschloss Fahrerseite cleanen

Türschloss Fahrerseite cleanen

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 16. Januar 2009 um 13:40

Hallo....

 

letzte Nacht wurde auch mein A6 BJ. 2004 von irgendwelchen Idioten mit einem sogenannten Polenschlüssel aufgebrochen. Somit wurde auch die Alarm ausgeschlatet. Jetzt habe ich mich im Forum belesen und bin zu den Entschluss gekommen das Türschloss einfach weg zu cleanen. So wie auf der Beifahrerseite. Dort wurde ja auch im Luafe der Modelljahre auf das Schloss verzichtet. Ich möchte also das Türschloss auf der Beifahereseite abdecken oder komplett entfernen. Vielleicht vom Türgriff der Rechtsgelenkten Modelle???? Geht das? Oder benötige ich nur die längere Abdeckung der Anderen Türgriffe? Danke für Eure Antworten.

Ähnliche Themen
92 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Bora79

. . . wenn der Griff nach oben gezogen wird, kommt man dann nocht trotzdem ans Schloss?

Klar . . . aber im ersten Moment werden die wohl etwas verduzt sein und zur Heckklappe gehen um sich dort an die Arbeit zu machen. Nur vorne den Schließzylinder verdecken oder ausbauen macht keinen Sinn, wenn du nicht gerade immer mitn Heck an einer Wand parkst. (Siehe Rudiraser . . . .)

An der Heckklappe müsstest du auch den Schließzylinder ausbauen und die Öffnung mit einer Blende verschließen. An sich klingt ja alles schön & gut, aber es kommt halt vor das doch mal die ZV versagt . . . dann hilft nur Scheibe einschlagen & entwerder Türverkleidung zerstückeln oder A-Säulenabdeckung! Passiert zwar nicht oft, aber ist selbst hier im Forum schon passiert . . . ach ja % dann zahlt nunmal keine Versicherung ;)

Gruß

Hab das Teil heute geordert. Die Teiletheke meinte, dass es die gleiche Abdeckung wie für die Beifahrerseite bei Linkslenker wär. Habe extra für die für Beifahrer-Rechtslenker geordert. Mal sehen...

Themenstarteram 18. Januar 2009 um 14:24

Hallo..

villeicht schon fertig mit der Anleitung?

Danke und schönes WE noch......

mein A6 wurde ende 2000 aufgebrochen, seither habe ich auf der fahrerseite die blende des rechtslenkerversion (engl. od. japan). fahre also seit über 7 jahren ohne fahrerschloß.

zum thema batterie, eine batterie ist nie von heute auf morgen defekt und selbst wenn der wagen (zb ein schwerer motor wie der 6zyl. tdi) nicht mehr anspringt...reicht es locker für die zv.

und sollte die komplette (bei einer tür oder so ist das ja auch noch kein problem) zv ausfallen, dann lass ich mir was einfallen *gg* aber das muß jeder für sich entscheiden...ich komm seit november 2000 ohne aus.

Bei einen Freund habe ich die Schlösser letztens einfach unbrauchbar gemacht. Habe einfach Schlüssel abgesägt, und eingeklebt. Die Schlüssel hatte er noch von seinen zuvor entwendeten Audi. Kosten gleich Null. Irgend wie gibt es wohl dann noch eine zerstörungsfreie Einstiegsvariante. Erzählte mir ein Audimitarbeiter, aber ob das so wirklich stimmt?? Keine Ahnung, noch wächst mir kein Gras aus der Tasche.:D

Themenstarteram 18. Januar 2009 um 19:56

@RomanA6

Kannst du mal bitte ein Bild machen wie es bei dir aussieht wenn du den griff hochklappst? Was hast du mit den Heckklappenschloss gemacht?

Tschau

Zitat:

Original geschrieben von Bora79

@RomanA6

Kannst du mal bitte ein Bild machen wie es bei dir aussieht wenn du den griff hochklappst? Was hast du mit den Heckklappenschloss gemacht?

also ich hab noch nie unter den griff gesehen, warum auch? das heck ist ganz normal, auch weil man den kofferraum zusätzlich ja verriegeln kann und er mit der zv nicht aufgeht.

Vielleicht ist uns allen geholfen, wenn dem Muluck schon beim Gedanken daran in unseren Dicken einzusteigen die Brothaken abgetrennt werden!:confused:

Habe bei mir dieses Teil (siehe Anhang) ausgebaut. Es ist die Verbindung vom Schließzylinder zum eigentlichen Türschloss, d.h. mit diesem Teil wird die Drehbewegung vom Schlüssel im Schließzylinder zum Schloß übertragen.

Sieht anschließend alles noch original aus aber die ZV lässt sich danach auch nur noch mit der FB (ausser Heckklappe natürlich!!) öffnen. Viele Grüsse Stefan

Zitat:

Original geschrieben von a6ohnereling

mach die stecker von den schlössern ab,dann geht der alarm mit´m polenschlüssel auch nicht aus..

Find ich super, einfach billig und auf jeden Fall bekommt das Pack erstmal ein Schreck. Werd ich wohl im Frühjahr so machen.

Themenstarteram 9. Febuar 2009 um 17:52

Hallo..

hat es jetzt schon jemand umgebaut? also den Griff so bearbeitet, dass er das Schloss verdeckt?

Danke

Es gibt keinen Griff, der das Schloss verdeckt. Das sieht genauso aus, wie an der hinteren Tür.

http://img4.imageshack.us/img4/2108/1reinigung2007014hj8.jpg

Zitat:

Original geschrieben von rudiraser

Es gibt keinen Griff, der das Schloss verdeckt. Das sieht genauso aus, wie an der hinteren Tür.

http://img4.imageshack.us/img4/2108/1reinigung2007014hj8.jpg

Nur mal interessehalber, ich will hier jetzt keinen angreifen: Was ist so toll daran, ein "S-Line" Schild an seinen A6 zu kleben? Das sieht man in letzter Zeit immer öfter, da werden Baujahre vor dem Facelift als S Line verkauft, dabei gabs das überhaupt erst ab Facelift... S Line ist doch nix besonderes, bis auf den schwarzen Dachhimmel kann man den ganzen Mist doch auch so ohne großen Aufwand dranbauen?

Wenn jetzt einer S6 Leisten oder Allroad Lampen dran macht, ok das sieht halt meist wesentlich besser aus, aber die ganzen Aufkleber?

Themenstarteram 9. Febuar 2009 um 20:52

Kannst du noch ein Bild von ganz nah machen. Dachte immer, das Platikteil um das Schloss herum kann man nicht entfernen und der längere Griff steht da über. Vorher muss dieser natürlich noch bearbeitet werden, damit er passt.

Aber sieht toll aus. Dein Audi, sowie der Griff. Kannst du bitte kurz beschreiben, was du da gemacht hast?

UND.....wir lassen uns nicht ärgern. Habe auch die S-Line Aufkleber dran :-) Na und..... jedem seins....

Ich kann ich keine weiteren Bilder machen, da Auto letztes Jahr gestohlen wurde :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Türschloss Fahrerseite cleanen