ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Türschlos hinten öffnet nicht und Tür ist zu. Tipps?

Türschlos hinten öffnet nicht und Tür ist zu. Tipps?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 16. Mai 2020 um 16:00

Seit Monaten probiere ich durch Erschütterungen, auch mit Schlagbohrerhilfe und Pressluft die Türe zu öffnen. Vergeblich. Allerdings ist das Schloss nicht ganz tot, es brummt manchmal nach dem klopfen wenn ich die Fernbedienung betätige.

Natürlich schaue ich schon Monate nach einer Lösung, die aber immer auf eine unkontrollierte Zerstörung hinausläuft. Doch was mache ich, wenn die Tür trotzdem nicht aufgeht. Hat jemand einen Tiipp parat, den man nicht so einfach per Google findet.

Ob die Werkstätten Tricks auf Lager haben? Aber dann hätte sich das doch vielleicht herumgesprochen...

Wenn die Werkstätten das einfacher könnten, würde ich meinen Golf wegbringen.

Mein letzter Versuch wäre, ein Loch in das innere Blech zu flexen, um besseren Zugang zu haben. Die gestörte Statik würde mich nicht stören.

Gruß, K.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@klaramus schrieb am 18. Mai 2020 um 09:16:41 Uhr:

Ich suche keine dummen Antworten von Zeitgenossen, die meine Frage nicht kapiert haben...

Übrigens: diese originellen besonderes Fachwissen vermittelnde Antworten gibt es allein auf deutsch rund 2 Millionen mal.

K.

Mit solchen Aussagen wirst du bestimmt hunderte von hilfreichen Antworten bekommen.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

heftig die Sufu nutzen, hier gibts Leute mit Lösungen

Themenstarteram 17. Mai 2020 um 16:11

Zitat:

heftig die Sufu nutzen, hier gibts Leute mit Lösungen

Dass diese Antwort weder originell noch intelligent ist, weisst du sicher...

Das ist die top Antwort.

Es gibt seitenlange threads mit Lösungen.

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 9:16

Ich suche keine dummen Antworten von Zeitgenossen, die meine Frage nicht kapiert haben...

Übrigens: diese originellen besonderes Fachwissen vermittelnde Antworten gibt es allein auf deutsch rund 2 Millionen mal.

K.

Ich glaube wir haben deine Frage schon verstanden, du aber anscheinend die Antwort nicht.

Eine Seite zurück und du sieht oben rechts so eine Lupe, das ist die Suchfunktion.

Wenn man dort die Worte Türschloss und hinten eingibt und auf Eingabe drückt, erscheinen auf wundersame Weise 1045 Antworten.

Zitat:

@klaramus schrieb am 18. Mai 2020 um 09:16:41 Uhr:

Ich suche keine dummen Antworten von Zeitgenossen, die meine Frage nicht kapiert haben...

Übrigens: diese originellen besonderes Fachwissen vermittelnde Antworten gibt es allein auf deutsch rund 2 Millionen mal.

K.

Mit solchen Aussagen wirst du bestimmt hunderte von hilfreichen Antworten bekommen.

Wenn Du die Suchfunktion bemühst, wirst Du eine Anleitung mit Bild finden. Du musst die Innenverkleidung abschrauben und an einer bestimmten Stelle ein Loch ins Blech bohren und das durchführen, was in der Anleitung steht. Dann bekommst Du die Türe auf und kannst ein neues Türschloss einbauen!

Von außen unterhalb vom Türgriff ein 20 mal 20 cm Loch flexen oder Sufu bemühen!

Themenstarteram 19. Mai 2020 um 9:00

Was glaubt ihr, wie oft ich gesucht habe? Keinmal? 10mal? 100mal? 1000mal? Scherzantworten kennen ich auch, ich empfehle nach Grenzöffnung das Auto den Grand Canyon herunterzufahren.

Und was glaubt ihr, warum gebe ich eine blöde Antwort? Weil ich dumme Sprüche satt habe und niemand hat meine Frage bis zum Ende gelesen. Denn daraus geht hervor, dass ich seit Monaten suche und führe auch die gefundenen Möglichkeiten auf. Also, erst die Frage lesen und dann ggf. dumme aber passende Antworten geben.

Da ich keine nützlichen Antworten mehr erwarte, kann ich mir gehässige Worte erlauben.

Normalerweise antworte ich nicht in dieser Art, aber es hat mich jetzt so angekotzt, dass keiner die Frage liest aber trotzdem Leute ohne Ahnung Unsinniges antworten. Das ist natürlich in allen Foren so. Übrigens ist die Tür auf. Z.B. illegales Stockcarrennen aber unter der Beachtung der Hygiene...

Interessanterweise kamen bei den bisherigen Freds keine blöden Antworten, vermutlich hat Corona die Hirne vernebelt. Sonst hätte ich es gar nicht gewagt, die äußerst hifsreichsten und höchstkompetentesten Meister und Diplomisten hier um Forum um eine Hilfe anzubetteln.

K.

Suchfrage verändern. >Ja das kann schon mal dauern, viell. zeitlich begrenzen, ab 07.2019

https://www.motor-talk.de/.../...oss-hinten-ausbauen-t4664985.html?...

Vielleicht hilft es dem Themenstarter ja noch.

Bei meinem 5-Türer öffnet die Tür HR auch nicht mehr.

Klopfen, ziehen am Türgriff sowie am Türöffner innen hat alles nix gebrachrt. Auch mehrfach und längere Zeit nicht. Keine Chance.

Mein Golf hat ZV mit orig. FFB sowie EFH und ich erinnerte mich, dass sich beim Aufsperren und Halten des Schlüssels im Schloß (Fahrertür, hat ja nur noch da eines) alle Fenster öffnen. Das klappt immer noch und bei dieser Aktion hat sich auch die Tür wieder geöffnet.

Beim nächsten Aufsperren über FFB öffneten wieder alle Türen. Wird aber wohl so nicht von Dauer sein.

Viel Erfolg!

Zitat:

@klaramus schrieb am 18. Mai 2020 um 09:16:41 Uhr:

Ich suche keine dummen Antworten von Zeitgenossen, die meine Frage nicht kapiert haben...

Übrigens: diese originellen besonderes Fachwissen vermittelnde Antworten gibt es allein auf deutsch rund 2 Millionen mal.

K.

Tja mein Lieber, wie man in den Wald hineinruft so schallt es heraus!Also halt den Ball flach!

Hallo,

siehe meine Antwort in diesem Thread :)

Zitat:

@NanaK schrieb am 20. Mai 2020 um 22:37:40 Uhr:

Hallo,

siehe meine Antwort in diesem Thread :)

Hi NanaK!

Gerade auf Deine Anleitung geschaut, aber wie kommt die Türverkleidung runter, wenn die Tür nicht offen ist? Oder hab ich was überlesen?

Meine Tür (s. o.) geht ja erst einmal wieder auf und alles ist erreichbar bzw. demontierbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Türschlos hinten öffnet nicht und Tür ist zu. Tipps?