ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Tür hinten rechts geht nicht auf ! - Wie bekomm ich den Stellmotor da raus ?

Tür hinten rechts geht nicht auf ! - Wie bekomm ich den Stellmotor da raus ?

BMW 3er E36

Ich könnte kotzen.

Über das gleiche Problem hab ich hier vor ein paar Tagen noch gelesen, jetzt stehe ich selber davor.

Also: Tür hinten rechts geht nicht auf, egal in welcher Variation ich wie am Knopf, am "Öffner" (Innen und Außen) ziehe, oder auch über den Schlüssel oder das Fahrerknöpfchen auf und zu schließe.

Türverkleidung ist ab, war kein Problem.

Aber wie bekomme ich den Stellmotor da hinten raus?

Oder zumindest so entriegelt, dass die Tür auf geht? :confused:

Hab da jetzt die ganze Zeit drin herumgefummelt, alles mögliche versucht, bisher vergeblich.

Und es liegt definitiv am Stellmotor, hab (weil ich noch nicht mal den Stecker abbekommen habe...) die Kabel durchgeschnitten und gemessen ob da Strom ankommt (kommt) und im Anschluss nochmal direkt 12 Volt an den Stellmotor angeklemmt (nat. auch in allen erdenklichen Variationen...)

Und nu?

Flex?...

 

Ähnliche Themen
16 Antworten

Im Anhang sind 4 Bilder des hinteren Stellmotors zu sehen, dies ist bei Limo und Touring identisch.

Auf Bild 1 das komplette Schloß inkl. Stellmotor (blauer Steckverbinder) von vorn.

Auf Bild 2 das komplette Schloß inkl. Stellmotor von hinten.

Auf Bild 3 die Stelle, welche wichtig ist, das is ne Klammer, die seitlich in den Stellmotor einclipst und vorn hat der Stellmotor noch rechts und links zwei Verbreiterungen, die ihn auch noch festhalten.

Auf Bild 4 sieht man, wie die beiden getrennt aussehen. Das weiße Teil am Stellmotor (rot markiert), welches mittig sitzt, steckt auf dem Teil, welches das Türschloß entriegelt (am Schloß ebenfalls rot markiert, läßt sich vor und zurück bewegen).

Um den Motor abzubekommen, drückt man den Stellmotor oben zur Türaußenseite von der Klammer weg und zieht ihn dabei nach oben, evtl bissl. hoch und runter bewegen vorn am Steckverbinder, sollte dann runterrutschen.

Jetzt kann man an den Schloßzapfen greifen und ihn entriegeln.

Tuerschloss-hinten-01a
Tuerschloss-hinten-02a
Tuerschloss-hinten-03a
+1

Das war mein fred:D,musst mal suchen,hab ihn grad nicht zur Hand.

Du musst erst mal versuchen,die Tür auf zu bekommen,dann kann man den Stellantrieb wechseln.

Wobei du ihn in der Tür wechseln solltest,außer du hast Lust die komplette Tür zu zerlegen:D

Hab dir mal vier Bilder angehängt,is vom fahrerseitigen hinteren Türschloß,is im Kombi genauso,hab ja ne Limo.

Auf Bild 1 das komplette Schloß inkl. Stellmotor (blauer Steckverbinder) von vorn.

Auf Bild 2 das komplette Schloß inkl. Stellmotor von hinten.

Auf Bild 3 ist die Stelle,die wichtig ist,das is ne Klammer,die seitlich in den Stellmotor einclipst ist und vorn hat der Stellmotor noch rechts und links zwei Verbreiterungen,die ihn auch noch festhalten.

Auf Bild 4 siehst du,wie die beiden getrennt aussehen.Das weiße Teil am Stellmotor (rot markiert),das mittig sitzt,steckt auf dem Teil,das das Türschloß entriegelt (am Schloß ebenfalls rot markiert,läßt sich vor und zurück bewegen).

Um den Motor abzubekommen,drückst du den Stellmotor oben zur Türaußenseite von der Klammer weg und ziehst ihn dabei nach oben,evtl bissl hoch und runter bewegen vorn am Steckverbinder,sollte dann runterrutschen.

Jetzt kannst an den Schloßzapfen greifen und ihn entriegeln.

Das mit den Kabeln abschneiden find ich allerdings alles andere als clever oder berauschend.....so frustsicher sollte man sein,das man hier nix mutwillig zerstört....damit machst dir jetzt nur extra Arbeit und das ist nicht gerade angenehm da hinten bei DEM Wetter.....

 

Greetz

Cap

Tuerschloss-hinten-01a
Tuerschloss-hinten-02a
Tuerschloss-hinten-03a
+1
Themenstarteram 1. Januar 2010 um 11:19

Zitat:

 

Das mit den Kabeln abschneiden find ich allerdings alles andere als clever oder berauschend.....so frustsicher sollte man sein,das man hier nix mutwillig zerstört....damit machst dir jetzt nur extra Arbeit und das ist nicht gerade angenehm da hinten bei DEM Wetter.....

 

Greetz

Cap

Frohes neues Jahr wünsch ich euch.

Cab, vielen Dank, werd das nachher nochmal ausprobieren.

Zumindest klingt es in der Theorie simpel. :D

Das größte Problem besteht sowieso darin die Wurstfinger da hinten in die Lücke rein zu bekommen...

Das mit den Kabeln ist natürlich unnötig gewesen, aber so konnte ich ausschließen, dass es an irgendetwas anderem liegt.

Und die sind in 2 Minuten wieder zusammengelötet.

Themenstarteram 1. Januar 2010 um 15:02

Juhuuuuuuuuuu.:)

Ich habs geschafft.

Das Drecksteil ist draußen.:)

Ein Hantier war das....

Nachdem ich den Clips weggedrückt hatte, und der Stellmotor locker war, stand ich vor dem Problem, dass ich den ja noch irgendwie nach "oben" hin wegdrücken muss. Mit den Fingern keine Chance.

Also musste ich da auch noch irgendwie mit nem Schraubenzieher rumfuchteln...

Dann ein mittelkräftiger Ruck am Kabel und ab war er.

Jetzt brauch ich nur nen neuen.

Was kostet der so?

Von euch hat nicht noch zufällig einer einen rumfliegen?

Gebraucht vom Schrottplatz?

Nochmal vielen Dank an dich, Cap, ohne deine Bilder hätte ich das nie hinbekommen.

*Hier fehlt eindeutig ein "prost"-Smilie*

Hab meinen aus der Bucht,19€ ink. Versand.

Der passt auch vom e34 oder Z3;)

Themenstarteram 1. Januar 2010 um 15:41

Gibts denn nen Unterschied zwischen vorne und hinten?

Zitat:

Original geschrieben von S.P.S.

Gibts denn nen Unterschied zwischen vorne und hinten?

Ja!

Themenstarteram 1. Januar 2010 um 16:25

Zitat:

Original geschrieben von Limo320

Zitat:

Original geschrieben von S.P.S.

Gibts denn nen Unterschied zwischen vorne und hinten?

Ja!

Ok :D

Sind die Stellmotoren baujahrunabhängig? Also könnte ich auch von einer 96er Limo in meine 92er Limo einbauen?

Ps.: ETK geht bei mir iwie nicht.

Zitat:

Original geschrieben von patnic03

Sind die Stellmotoren baujahrunabhängig?

Ja!

@S.P.S.

Warum fragst du,ob einer von uns einen hat?Is das auf den Bildern keiner? :confused:

Und ja,hinten sind andere Stellmotoren wie vorn.Da dann aber beide identisch,egal ob rechts oder links.Und Baujahr is auch wurscht,stimmt.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 2. Januar 2010 um 0:50

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

@S.P.S.

Warum fragst du,ob einer von uns einen hat?Is das auf den Bildern keiner? :confused:

 

...Greetz

 

Cap

...der zu verkaufen ist... ;)

Dachte das wäre klar gewesen.

 

Und, ist deiner da zu verkaufen?

 

Da kann man ja gleich nachfragen,was du ja jetzt auch getan hast und ja,das ist er.

Ich stopf den in nen Lupofo-Umschlag und schick ihn dir,wär das okay?

Preis würd ich sagen 15 Euro all inclusive,okay?

Alles weitere per PN würd ich sagen.

 

Greetz

Cap

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Tür hinten rechts geht nicht auf ! - Wie bekomm ich den Stellmotor da raus ?