ForumTT 8S
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. TT-RS

TT-RS

Audi TT 8S/FV
Themenstarteram 23. Juli 2014 um 9:22

Dann fang ich mal an ;-)

Wann und wie wird er wohl kommen ? :D

[Da dieses - offensichtlich hitzig diskutierte - Thema leider schon regelmäßig Gegenstand von Moderationen war und es trotzdem immer wieder zu Alarmmeldungen kommt, wird ab sofort bei Verstößen gegen die Beitragsregeln von Motor-Talk eine temporäre Schreibsperre gegen den oder die Verursacher(in) mindestens für diesen Thread im TT-Forum ausgesprochen, ebenso werden Off-Topic-Inhalte ohne gesonderte Ankündigung/Mitteilung entfernt. ballex, MT-Team | Moderation - Datum der Mitteilung: 21.02.19]

Beste Antwort im Thema

Als OPF Fahrer würde ich mal ganz trocken behaupten: Es ist angerichtet und ihr seid hergerichtet :-)

26271 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26271 Antworten

Zitat:

@aynali44 schrieb am 29. Juni 2022 um 23:13:47 Uhr:

Zitat:

 

Dann ist da vermutlich ein Widerstand verbaut.

Auf den Fotos sieht man ja den gelben Stecker - eindeutiges Zeichen für Airbagsystem / Gurtstraffer.

Ich hatte auch mal die Gurte hinten ausgebaut.

Es waren hinten keine gurtstraffer und stecker. Baujahr 2019

Also bei meinem MJ 2017 sind auf jeden Fall welche verbaut und es wird auch ein Fehler gesetzt.

Hab jetzt Widerstände verbaut, bin aber noch nicht zum löschen vom FS gekommen.

Ist der gelbe Stecker im Bild.

Gurtstraffer

Kurzes Update,

als Fehler waren wie vermutet die beiden hinteren Gurtstraffer hinterlegt.

Gelöscht und jetzt ist wieder alles i O.

Ich hab seit einger Zeit das Gefuehl dass mein RDKS im Vorderrad falsche Werte angibt. Staendig gibts Alarm wegen Luftdruck aber beim Nachmessen an der Tanke gibts Entwarnung.

.....Batterie im Radsensor schwach oder leer? Man geht von einer Lebensdauer von 5-6 Jahren aus.....

Die bekommt man gewechselt beim Freundlichen?

....die Batterien können nicht gewechselt werden, es muss der Sensor ersetzt werden. Hab Sensoren aus dem Zubehörmarkt genommen, da die Originalen sauteuer sind......

Ich kaufe meine Sensoren hier:

https://www.ebay.de/itm/195122234890

Sind die Batterien in diesen Sensoren auswechselbar?

Mein TTS hat keine, aber ich habe ihm einen Satz neuer Audi Kompletträder spendiert, und als ich da die Reifen runtergemacht habe, waren da von innen diese Knubbel an den Ventilen. Habe ich erst mal so gelassen, aber wenn die neuen Räder dann mal zum Einsatz kommen: Kann ich in die Sensoren dann neue Batterien reinpacken und die weiterverticken? Sind die fahrzeugspezifisch?

Sorry für die dummen Fragen, ich hatte noch nie ein Auto, das diese Dinger brauchte.

Nein, die Knopfzelle ist fest im Sensor vergossen.

Nein, sind nicht fahrzeugspezifisch und müssen auch nicht angelernt werden. Anhand der Rotation und Signalpegel erkennt das Steuergerät welcher Sensor an welchem Rad sitzt.

Es kann aber nicht generell gesagt werden das jeder beliebige Sensor in jedem beliebigen Auto funktioniert.

Eigentlich wollte ich den TTRS Original lassen, aber mittlerweile würde mich eine schöne Carbon-ansaugung schon reizen. Die Frage ist nur, von welchem Hersteller und warum genau die?

Freue mich über Erfahrungen aus erster Hand :)

Ich habe mich für die von APR entschieden.

Die Qualität ist gut, Passgenauigkeit ebenfalls.

Kommt mit allem Montagematerial und Einbauanleitung.

Wichtiger Punkt - eintragbar, auch in Kombination mit anderen Teilen von APR.

Was denkt ihr wo die Preisentwicklung für -2018 non opf Modelle hingeht? Aktuell drehen die fast alle in den 50-60k Bereich je nach Zustand und km

... habe mich für die EVENTURI entschieden - nicht nur aus ästhtischen Gründen, sondern auch, weil sie aus Sicht des TÜV als "geschlossene Ansaugung" eingestuft wird.

Damit entfällt auch eine Geräuschmessung ( die eventuell, je nach TÜV-Stelle, verlangt wird), die Eintragung war überhaupt kein Problem. Materialqualität und Passgenauigkeit sind 1a. Unten ein Bild von meinem RS mit der EVENTURI.

Servus

 

Zitat:

@Niqo schrieb am 18. August 2022 um 19:09:02 Uhr:

Eigentlich wollte ich den TTRS Original lassen, aber mittlerweile würde mich eine schöne Carbon-ansaugung schon reizen. Die Frage ist nur, von welchem Hersteller und warum genau die?

Freue mich über Erfahrungen aus erster Hand :)

Eventuri-02

Ja, die würde mir auch gefallen.

Aber ich hatte schon die eine Hälfte von der APR Ansaugung von meinem vorherigen 2.5er Projekt daheim liegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen