ForumTT 8S
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. TT-RS

TT-RS

Audi TT 8S/FV
Themenstarteram 23. Juli 2014 um 9:22

Dann fang ich mal an ;-)

Wann und wie wird er wohl kommen ? :D

[Da dieses - offensichtlich hitzig diskutierte - Thema leider schon regelmäßig Gegenstand von Moderationen war und es trotzdem immer wieder zu Alarmmeldungen kommt, wird ab sofort bei Verstößen gegen die Beitragsregeln von Motor-Talk eine temporäre Schreibsperre gegen den oder die Verursacher(in) mindestens für diesen Thread im TT-Forum ausgesprochen, ebenso werden Off-Topic-Inhalte ohne gesonderte Ankündigung/Mitteilung entfernt. ballex, MT-Team | Moderation - Datum der Mitteilung: 21.02.19]

Beste Antwort im Thema

Als OPF Fahrer würde ich mal ganz trocken behaupten: Es ist angerichtet und ihr seid hergerichtet :-)

25679 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25679 Antworten

Zitat:

@Bluesilentpro schrieb am 17. November 2019 um 17:18:51 Uhr:

Der 981 GT4 hat ausgestattet ca. 100k gekostet und ist nach vier Jahren noch 80k wert. Das ist halbsoviel Wertverfall wie ein vergleichbarer TTRS. Das könnte man sich jetzt je nachdem alles hin und herdrehen. Mein Spyder ist im Moment am Markt 10k mehr wert, als ich bezahlt habe, ein neu gekaufter TTRS ist 10k weniger Wert, wenn du ihn vom Hof fährst.

Wie gesagt, dass ist nur meine persönliche Meinung, da ich mit meinem Geld haushalten muss und es mir nicht leisten kann bei den Audi-Neupreisen in 1-2 Jahren 20-40% auf ein Auto abzuschreiben. ;-)

Langfristig glaube ich auch nicht, dass der TTRS an Wert gewinnt. Er wird sich etwa bei 30k einpendeln denke ich. Was dann viel Auto für das Geld ist.

Deshalb handelt man gut und kauft gleich 20 Prozent unter Liste, sind die ersten 20.000 schon mal gespart. Werterhalt aktuell vom VFL dank großer Enttäuschung beim Facelift sehr stabil. Ein Normaler A3 hat ähnlichen Wertverlust, dafür fährt man aber ein viel geileres Auto.

Mal schauen wie es weitergeht, Tempolimit und CO2 Sprit Preisanpassung könnte stark negativ wirken, aber dann auf alle dicken Karren.

Hä? Du hast 80.000 Euro für den TT RS bezahlt nach 20% Rabatt? Geil, dir verkaufe ich auch ein Auto :)

Zitat:

@jteg schrieb am 17. November 2019 um 15:27:07 Uhr:

Habe meinen RS 8j nach sieben Jahren für die Hälfte des Anschaffungspreises verkauft. Denke, der Werterhaltung ist gar nicht so schlecht.

Anschaffungspreis oder Listenpreis?

Und wieviele Kilometer hatte er dann drauf?

Zitat:

@Bluesilentpro schrieb am 17. November 2019 um 17:18:51 Uhr:

Der 981 GT4 hat ausgestattet ca. 100k gekostet und ist nach vier Jahren noch 80k wert. Das ist halbsoviel Wertverfall wie ein vergleichbarer TTRS. Das könnte man sich jetzt je nachdem alles hin und herdrehen. Mein Spyder ist im Moment am Markt 10k mehr wert, als ich bezahlt habe, ein neu gekaufter TTRS ist 10k weniger Wert, wenn du ihn vom Hof fährst.

Wie gesagt, dass ist nur meine persönliche Meinung, da ich mit meinem Geld haushalten muss und es mir nicht leisten kann bei den Audi-Neupreisen in 1-2 Jahren 20-40% auf ein Auto abzuschreiben. ;-)

Langfristig glaube ich auch nicht, dass der TTRS an Wert gewinnt. Er wird sich etwa bei 30k einpendeln denke ich. Was dann viel Auto für das Geld ist.

Wo du definitiv recht hast ist, das Porsche an sich wertstabiler ist. Allerdings glaube ich trotzdem, dass es schwer ist die 80k tatsächlich zu bekommen außer du bist echt fast nicht gefahren damit. Bsp sucht man einen Cayman GTS ziemlich vollausgestattet kostet er so ca UVP 95k €. In Regensburg steht einer von 06/2019 mit 6000 km und kostet nur noch 72.900€. Das sind aber auch in nur 5 Monaten 24 % Wertverlust. Aber egal, Spaß und Emotionen sind doch das wichtigste.

Zitat:

@baastscho schrieb am 17. November 2019 um 17:43:13 Uhr:

Hä? Du hast 80.000 Euro für den TT RS bezahlt nach 20% Rabatt? Geil, dir verkaufe ich auch ein Auto :)

Es gibt den TTRS mit über 100.000€ Listenpreis. Zum Bsp. mit den Performance Parts. Oder etwas unter 100.000€ mit Audi exclusive Lackierung, Nähte in Wagenfarbe, Teile der Innenausstattung in Wagenfarbe etc. Das ist nichts ungewöhnliches.

Ja, richtig. Sein aber wirklich nicht schlecht ausgestatteter Catalunya-roter RS hat knappe 90 gekostet. Deswegen der :) wenn man bei 80 von 20% ausgeht.

 

Sollte ein Scherz sein ;););)

Besser so?

Nach 11tkm mit dem OPFler kann ich berichten, dass dir Bremsen richtig geil quietschen, wenn sie nicht gerade frisch gewaschen sind. Genau wie damals beim RS3. Werde wahrscheinlich Bremsbeläge wieder wechseln, danach war Ruhe.

 

Ansonsten rennt der Hobel gut, außer dass mich ständig alle VFLs überholen, aber man gewöhnt sich ja an alles :D

Zitat:

@Miho-TT schrieb am 17. November 2019 um 20:03:31 Uhr:

Nach 11tkm mit dem OPFler kann ich berichten, dass dir Bremsen richtig geil quietschen, wenn sie nicht gerade frisch gewaschen sind. Genau wie damals beim RS3. Werde wahrscheinlich Bremsbeläge wieder wechseln, danach war Ruhe.

Ansonsten rennt der Hobel gut, außer dass mich ständig alle VFLs überholen, aber man gewöhnt sich ja an alles :D

Kannst du sagen, dass der Sound noch einmal mehr geworden ist bei 11k?

Zitat:

@Miho-TT schrieb am 17. November 2019 um 20:03:31 Uhr:

Nach 11tkm mit dem OPFler kann ich berichten, dass dir Bremsen richtig geil quietschen, wenn sie nicht gerade frisch gewaschen sind. Genau wie damals beim RS3. Werde wahrscheinlich Bremsbeläge wieder wechseln, danach war Ruhe.

Ansonsten rennt der Hobel gut, außer dass mich ständig alle VFLs überholen, aber man gewöhnt sich ja an alles :D

Das kann ich bei meinem 2018er VFL auch genau so bestätigen ( ab 5°C abwärts )

Zitat:

@syccon schrieb am 17. November 2019 um 18:43:30 Uhr:

Zitat:

@baastscho schrieb am 17. November 2019 um 17:43:13 Uhr:

Hä? Du hast 80.000 Euro für den TT RS bezahlt nach 20% Rabatt? Geil, dir verkaufe ich auch ein Auto :)

Es gibt den TTRS mit über 100.000€ Listenpreis. Zum Bsp. mit den Performance Parts. Oder etwas unter 100.000€ mit Audi exclusive Lackierung, Nähte in Wagenfarbe, Teile der Innenausstattung in Wagenfarbe etc. Das ist nichts ungewöhnliches.

Ist dem so? Ich habe hier seit langem keinen TT-RS mit Performance Parts und schon garned beim FL gesehen, und das obwohl schon paar neue RS vorgestellt wurden. ;)

Hier ein klasse Sound Video vom TTRS VFL.

Einfach genial der Sound.

An die TTRS OPF Fahrer bitte das Video NICHT gucken sonst wird der Schmerz noch größer .....

https://www.youtube.com/watch?v=oO-5gBKrMQY

Langsam schäme ich mich dafür ein VFL zu haben. Denn einigen steigt das Ding wohl zu Kopf.

 

Ich hatte mich vor der Entscheidung für das Auto hier erstmal alles durchgelesen. Das auf andere Marken und Modelle geschimpft wurde, ja sehe ich noch halbwegs ein. Was aber momentan hier abläuft kann man sich ja nicht mehr antun. In diesem Sinne. Viel Spaß noch mit dem TTRS bashing im TTRS Forum.

 

I'm out

Zitat:

@AQA4 schrieb am 18. November 2019 um 13:22:21 Uhr:

Langsam schäme ich mich dafür ein VFL zu haben. Denn einigen steigt das Ding wohl zu Kopf.

Ich hatte mich vor der Entscheidung für das Auto hier erstmal alles durchgelesen. Das auf andere Marken und Modelle geschimpft wurde, ja sehe ich noch halbwegs ein. Was aber momentan hier abläuft kann man sich ja nicht mehr antun. In diesem Sinne. Viel Spaß noch mit dem TTRS bashing im TTRS Forum.

I'm out

Man kann es auch mit einem Grinsen hinnehmen und die Kollegen schwafeln lassen :);)

 

PS: ich fahre zu 90 % mit geschlossenen Klappen.

75486064-2668614259885612-7621322387606208512-n

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 17. November 2019 um 20:06:58 Uhr:

Zitat:

@Miho-TT schrieb am 17. November 2019 um 20:03:31 Uhr:

Nach 11tkm mit dem OPFler kann ich berichten, dass dir Bremsen richtig geil quietschen, wenn sie nicht gerade frisch gewaschen sind. Genau wie damals beim RS3. Werde wahrscheinlich Bremsbeläge wieder wechseln, danach war Ruhe.

Ansonsten rennt der Hobel gut, außer dass mich ständig alle VFLs überholen, aber man gewöhnt sich ja an alles :D

Kannst du sagen, dass der Sound noch einmal mehr geworden ist bei 11k?

Das quietschen der Bremsen sicher :D

Man man man, geht ja hier nur noch um OPF vs. non OPF. Ich habe keinen TTRS, allerdings einen RS3, und ja, leider mit OPF. Ich weiß auch nicht wie der TTRS mit OPF in real klingt, kenne ja nur den RS3 selbst.

Wenn der TTRS mit OPF "scheiße" klingen sollte oder auch zu leise sein, folgendes, ihr habt zumindest 94db als Standgeräusch im Schein stehen, ergo könnt ihr im Nachgang über den Tunermarkt da einiges machen lassen, denn 94db ist immer noch ein "anständiger" Wert. Wenn man die "erlaubte" Toleranz von 3db mit einrechnet, dürft ihr 97db rausblasen. Ist doch immer noch geil.

Was sollen wir drüben im RS3 OPF Thread denn sagen? Wir haben nur 89db drin stehen, heißt, wir können legal da nicht mehr viel machen, zumindest was Lautstärke angeht. Ihr jammert hier echt auf hohem Niveau.

Und ja, die Zeit geht einfach weiter, Fortschritt ist nicht immer schön, aber halt doch wohl notwendig. Mir persönlich geht der nicht mehr vorhandene Sound vom RS3 OPF auch tierisch auf den Sack, werde da bei Gelegenheit auch was machen lassen, allerdings muss es bei mir legal sein. Und da seid ihr von den Möglichkeiten doch beim TTRS OPF noch gut dran, jetzt mal ehrlich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen