ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT-C @165 KW @42 tkm @Motorschaden :-(

TT-C @165 KW @42 tkm @Motorschaden :-(

Themenstarteram 5. Dezember 2004 um 17:05

Hallo Leute,

wollte mir hier mal ein wenig meinem Ärger luftmachen.

Mein gerade frisch vor 8 Wochen erworbener TT-C 165kw Bj. 06/2000 mit lächerlichen 42tkm hat mir dieses Wochenende den Dienst versagt.

Eigentlich ging der Wagen am Freitag zum Freundlichen, weil er ab und zu morgens schlecht angesprungen ist. Ferner hatte er ein minimales Drehzahlschwanken im Standgas (wirklich sehr minimal und kaum spürbar). Als dann mittags mein Telefon klingelt und der Service Typ mir die "frohe" Botschaft eines Motorschadens erklärte, hatte ich ungelogen nen 165 KW-Puls an der Halsschlagader...

Naja, zum Glück hab ich ne Gebrachtwagen-Garantie, die hoffentlich in voller Höhe für den Schaden aufkommt, dass wird sich dann am Montag rausstellen.

Zur technishcen Info: Aufgrund der Drehzahlschwankungen haben die in der Werkstatt die Kompression der Zylinder geprüft. 3 hatten anscheinden 12 Bar, einer nur noch 4 Bar. Weiteres forschen nach der Ursache des Kompressionsverlustes ergab, dass bei einem Ventil ein Stück herausgebrochen war.

Das komische an der Sache ist, das der Wagen die ganze Zeit immer einwandfrei gelaufen hat (bis auf das 1mal die Woche morgens schlecht anspringen), ohne merklichen Leistungsverlust oder sonstiges. Bin letztes Wochenende noch mit 240 über die Bahn gefahren und da wäre noch mehr drin gewesen.

Da ich hier im Forum schon viel über Motorschäden gelesen habe, würde ich gerne Wissen, ob sich damit schon mal jemad direkt an die Audi AG gewand hat und nicht nur an den Freundlichen? Wenn ja, welche Resonanz kam von Audi zurück?

Wenn nein, besteht bei jemanden Interesse sich zu verbünden und gemeinsam einen netten Brief an die Audi AG zu schreiben?

Wenn der Motor sowieso schon mal neu gemacht wird, gibt es da evtl. Möglichkeiten hier mit wenig Mehraufwand den Motor technisch/leistungsmäßig zu verbessern? (sowas wie besser Zylinderkopfdichtung oder andere Nockenwelle etc.)

Wäre über alle Tips, Meinungen, Beileids-Bekundungen, Erfahrungen, usw. dankbar!

Schönen Gruß aus OWL,

miniminder

Ähnliche Themen
42 Antworten

@Frapos1: Was soll das denn kosten?

Na das mit dem öl hat schon so seinen grund. Ick schätze mal das die ja nen Kolben neu machen müssen???

Und wenn der Motor schonmal auf ist kann man ja gleich alle Kolben "verbessern". Das billige Öl ist nun dafür gut das der abrieb der beim einfahren auftritt weggespült wird und nach 1000km gleich ins nirgendwo beim Ölwechsel verschwindet ;)

 

@Fabius

Kosten für Leistungssteigerung oder für Motor ganz machen und Leistungssteigern??

Themenstarteram 7. Dezember 2004 um 17:35

Was meinst Du mit "Kolben verbessern"? Die originalen in neu einbauen oder gibts da spezielle Kolben?

Müssen die Kolben neu oder ist das nur eine Empfehlung von deiner Seite? Wenn die nicht neu müssen, gibts da nämlich Ärger mit dem bezahlen von der Garantie!

Wie sieht es mit einem möglichen Chiptuning aus? Ist das noch ratsam nach so einer Sache oder eher nicht? Ansonsten hatte ich nämlich gedacht den Wagen im Frühjahr mal bei Wimmers vorbei zubringen.

Greatz

miniminder

Hi,

habe den Thread gerade gelesen. Da ist doch ein Stück vom Ventil ab?! Wo ist das Teil, etwa durch den Lader ab ?! Hoffentlich dort keine Beschädigungen.

Gruß

Themenstarteram 7. Dezember 2004 um 17:45

Ganz neue Erkentniss! Durch den Lader daran hab ich noch gar nicht gedacht! Der Freundliche meinte nur, das Teil ist verglüht! Wie gesagt im Zylinderblock gab es null riefen oder sonstiges zu sehen. Die Kolben sahen auch alle 4 von oben gleich aus. (halt keine Beschädigungen und alle waren gleichmäßig leicht geschwärzt)

Aber wenn das mit den Abgasen verschwunden ist, dann muss das ja durch den Lader, gelle.

Guter Punkt, den ich morgen nochmal mit dem Freundlichen besprechen werde.

Höm???

 

Ein Ventil is im arsch und man sieht garnix??? Wie soll das denn gehen? Im anhang ist ein Bild von nem S3 wo das Ventil stückchenweise verglüht ist. Hrhr wird mein neuer 300 PS Motor.

 

Mit Kolben verbessern meinte ich neue Kolbenringe. Das kann man schonmal machen wenn das Teil eh offen ist.

 

Aber das man garnix sehen kann versteh ick überhaupt nich. Also das Bild hier zeigt ein etwas krass verendetes ventil. Bei meinem jetzigen Motor hatte sich etwas verklemmt zwischen zylinder und Kolben aber das war nicht so schlimm. Der Motor stemmt jetzt 260-270 PS :D

 

Also chipen sollte kein problem sein. Kommt aber auch immer drauf an wie man fährt.

und hier noch eins

Was ist das für ein schwarzes Kabel das da am Block angeschraubt ist ?

ist ein klopfsensor

der 1,8t hat 3 stück davon ;)

Themenstarteram 7. Dezember 2004 um 20:49

Also bei meinem Zylinderblock ist wirklich nichts auffälliges zu sehen. Alle 4 Kolben sehen wirklich gleich aus. Am Ventil sieht man das ein ca. 2-3mm langes und ca. 1 mm tiefes Stück am äußeren Radius fehlt. Kann man schlecht erklären, versuche da morgen mal Bilder von zu bekommen!

Schönen Gruß

miniminder

Wird wahrscheinlich weggeschmolzen sein. Und wenn das ganz langsam vor sich hinschmilzt sieht man nix am Kolben. Ich würde an den Kolben garnix machen.

Von einem Wasserpumpen-Schaden kann das gut kommen. Ansonsten hat das Ventil wahrscheinlich nicht ganz geschlossen und konnte die Hitze nicht schön abführen...

Also wenn der Motor schon offen ist kann man das ruhig machen. Dann fährt man die nästen 50tkm ohne ölverlust. Wer weis schon wie der vorbesitzer gefahren ist ;)

 

Wenn ein wenn ein ventil ein stück verliert sollte man was sehen, am Kolben am Zylinder am auslass irgendwo.

 

Wenn es jetzt natürlich selber anfängt zu "brennen" was ich aber noch nicht bei nem gefühlten gesehen hab könnte es schon sein das man nix sieht.

 

Na schick mal Bilder wenns geht ;)

Themenstarteram 8. Dezember 2004 um 18:42

Morgen bekomme ich mein Baby wieder, endlich!!!!

Leider heute keine Zeit gehabt beim Freundlichen vorbei zufahren und Bilder zu schießen. ICh hoffe die haben morgen den Zylinderkopf noch da, damit ich das nachholen kann.

Bin schon gespannt, ob der jetzt wirklich besser geht wie vorher? Währe ja nicht schlecht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT-C @165 KW @42 tkm @Motorschaden :-(