ForumAudi Treffen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Veranstaltungen
  5. Audi Treffen
  6. Treffen September 2011 in Österreich/Saalfelden/Pinzgau

Treffen September 2011 in Österreich/Saalfelden/Pinzgau

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 26. Mai 2011 um 17:44

So Leute, es ist soweit! :D

Um eure Terminplanung zu erleichtern habe ich jetzt ein Wochenende im September fixiert wo nicht zu viele Veranstaltungen (Bauernherbst usw) bei uns sind und die Kapazitäten der Wirte vorhanden sind.

Hab heute mit dem Wirt vom Oberbiberg die Verfügbarkeit von Zimmern bei ihm abgeklärt damit auch genügen Kapazität vorhanden ist.

Zeitraum:

Stattfinden soll das ganze vom Samstag dem 10. September bis Sonntag den 11. September in 5760 Saalfelden.

 

Ich habe einen gutbürgerlichen Gasthof organisiert welcher noch ausreichend Zimmer frei hat. Ansonsten gibt´s in der näheren Umgebung des Gasthauses genug Pensionen oder andere Gasthäuser welche Kapazitäten frei haben.

 

 

 

Grobablauf:

Anreise entweder Freitag (09.09) oder Samstag bis spätestens ca 1100 Uhr. Wer Freitags schon anreist, wird natürlich am Abend entsprechend betreut wenn gewünscht! :D :D

Samstag später Vormittag/Mittag Start zur geführten Tour durch Berg und Tal. Gesamtstrecke ca 100km. Die Details werden noch erarbeitet und fließen dann wieder in ein Roadbook ein.

 

Includiert ist eine Pause in der Kaffee oder eine Jause eingeworfen werden kann sowie ein Tankstopp an einer günstigen Tankstelle damit am Sonntag alle "günstig" vollgetankt nach Hause fahren können.

Nach der Rundfahrt kurzes Frischmachen im Hotel und dann nach oben auf den Berg zum Huggenberg. Die jenigen die letztes Jahr da waren werden das sicher noch kennen, die grandiose Aussicht und das feine Futter :D

Und damit niemand mehr fahren muss, ist das mit nem Shuttledienst gekoppelt bzw können die ganz sportlichen auch etwas wandern (ca 30min)

 

Wir bleiben dann dort bei dem Wirt und können den Abend genießen oder auch noch runter ins "Dorf".

 

Sonntag dann nachm Frühstück gibt´s noch ein kleines Erinnerungsfoto (kann aber auch schon am Smstag während der Tour sein) und die Heimreise kann dann beginnen.

 

Also los Jungs und Mädels, speziell die Österreicher: egal ob A2 A3 A4 A5 A6 A8 oder sonstiges mit 4 Ringen!

 

Los gehts!

 

Gasthof:

auf keinen Fall über die Tiscover buchen, sondern NUR über die oberbiberg@sbg.at !!!

http://www.tiscover.com/oberbiberg

Buchung: oberbiberg@sbg.at

 

Kennwort „Audi-Treffen“

wer gebucht hat, macht einfach mit der Liste weiter:

Mike und Birgit Freitag bis Sonntag Futter egal (ihr dürft da auch Wiener Schnitzel reinschreiben)

.......................

 

Berggasthof Huggenberg

 

www.huggenberg.at/index.html

Ähnliche Themen
286 Antworten
Themenstarteram 12. September 2011 um 11:38

Zitat:

Original geschrieben von tecmb

Unser eindeutiger Favorit:

http://www.nockalmstrasse.at/

Sind sie im letzten Jahr gefahren. Einfach nur Klasse.

Gruß

jepp, die ist voll geil! Fahren wir öfters mit dem Bike!

Wir sind sie bisher nur einmal mit unserem B4 TDI gefahren. Sie steht auf der Wunschliste ganz oben wenn unser altes Coupe im nächsten Jahr mal fertig wird.

Die Straße ist echt der Hammer. Haben im letzten Jahr einen Mini-Fahrer gesehen der hat immer am Kassenhäuschen gedreht und ist wieder zurück gefahren. Er hatte ein breites Grinsem im Gesicht.

 

Themenstarteram 14. September 2011 um 20:34

müssen wir halt schauen wi wir da preislich liegen für unsere Gäste aus D.. Anreise, Unterkunft und dann noch "Maut" können schön ins Geld gehen. Naja, dafür wurde diesesmal beim Alk gespart! :D:D:D:D:D

Großglockner ist wirklich sehr teuer und auch meistens ziemlich überlaufen, eventuell würde sich der Gerlospass noch anbieten...

Der Gerlospass kostet auch, ausser man fährt die enge Nebenstrasse, was wir Einheimischen natürlich alle machen! :D

Themenstarteram 14. September 2011 um 21:09

Zitat:

Original geschrieben von VUDRA

Der Gerlospass kostet auch, ausser man fährt die enge Nebenstrasse, was wir Einheimischen natürlich alle machen! :D

der Gerlos ist aber im Vergleich zum Glockner ein Schnäppchen! :D:D:D

Lass mal mehr Details zu der "Eingeborenen-Nebenstrasse" raus: Zustand, Belag, Kurven usw...

Zitat:

Original geschrieben von combatmiles

Zitat:

Original geschrieben von VUDRA

Der Gerlospass kostet auch, ausser man fährt die enge Nebenstrasse, was wir Einheimischen natürlich alle machen! :D

der Gerlos ist aber im Vergleich zum Glockner ein Schnäppchen! :D:D:D

Lass mal mehr Details zu der "Eingeborenen-Nebenstrasse" raus: Zustand, Belag, Kurven usw...

Zustand ausreichend, Belag an vielen Stellen geflickt, sehr viele Kurven - vor allem enge. Die Krimmler Wasserfälle sieht man aber nur wenn man die "breite Strasse" fährt. Die "breite Strasse" kostet glaub ich ca. 6 euronen und der Tarif wird verlangt von 6.00 bis 22.00h.

Themenstarteram 14. September 2011 um 21:31

Zitat:

Original geschrieben von VUDRA

Zitat:

Original geschrieben von combatmiles

 

der Gerlos ist aber im Vergleich zum Glockner ein Schnäppchen! :D:D:D

Lass mal mehr Details zu der "Eingeborenen-Nebenstrasse" raus: Zustand, Belag, Kurven usw...

Zustand ausreichend, Belag an vielen Stellen geflickt, sehr viele Kurven - vor allem enge. Die Krimmler Wasserfälle sieht man aber nur wenn man die "breite Strasse" fährt. Die "breite Strasse" kostet glaub ich ca. 6 euronen und der Tarif wird verlangt von 6.00 bis 22.00h.

enge Kurven ist gut, Wasserfall interessiert eh keinen so wirklich bzw kann man den ja vorher besichtigen. 6,-€ ist ok...

muss ich mir mal im google earth anschauen den "Nebenweg"!

Servus Mike,

enge Kurven ist gut, Saueng und schmal ist besser. Bin die letztes Jahr auf dem Weg im Juni zu dir mal gefahren mit dem Dicken, nein Danke. Da kommst mit unter mit dem Lenkradl niemr mit vor lauter kurbeln.

Hier die HP:http://www.gerlosstrasse.at/

Die alte Strecke war aus Mittersill kommend in Wald i.Pinzgau letztes Jahr gesperrt. War auch besser so, und die 7.-Euro waren mir da schon gut angelegt.

LG Herbert

Hi, eventuell kann ich euren Thread mal kurz als Infoquelle missbrauchen, ich beziehe mich auf die österreichischen Nachbarn :)

Ich wohn ja im Oberallgäu (für die meisten von euch westlich nehm ich an) und will mit meiner Freundin am Wochenende evtl nen Ausflug nach Italien machen. Ziel ist weniger das Land, als die Fahrt an sich :) Geplant haben wir, über den Hahntennjochpass zu fahren, danach ein wenig durch das anschließende Tal, über den nächsten Pass und dann hoffentlich in Italien raus zu kommen, an nem kleinen See, nennt sich Lago di Resia :)

Ist das ne sinnvolle Route, kennt die evtl sogar einer hier? :)

Themenstarteram 15. September 2011 um 9:00

@willwacken: du kanst dir das ja mal vorab am Routenplaner ansehen: www.routeconverter.de

Das Programm nehm ich zum "erkunden" von Motorradstrecken und es ist mit Google Earth verknüpft. Da kannst dann die gewählte Strecke gut anschauen. An und für sich schaut die Strecke die du fahren willst gut aus... :D :D

Hey was Gehtn hier ab ?

Gehts hier um bergstrecken ?

Ist das was für meine Schlange ähhh ich meine mein Auto ?

Wann soll das stattfinden ?

Hey, das ist ja praktisch :D

Themenstarteram 15. September 2011 um 9:32

Zitat:

Original geschrieben von willywacken

Hey, das ist ja praktisch :D

sag ich ja! Aber du musst auf Route gehen! :D

Ich probier grad ein wenig damit herum :) Ich glaub die Strecke wird es werden, sieht im Höhenprofil toll aus :D Obwohl der Sauger auf 1900m Höhe sicher etwas schnaufen wird :D

Themenstarteram 15. September 2011 um 9:41

Zitat:

Original geschrieben von willywacken

Ich probier grad ein wenig damit herum :) Ich glaub die Strecke wird es werden, sieht im Höhenprofil toll aus :D Obwohl der Sauger auf 1900m Höhe sicher etwas schnaufen wird :D

nimm die Frau mit zum Saugen, äh schieben.... :D :D :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Veranstaltungen
  5. Audi Treffen
  6. Treffen September 2011 in Österreich/Saalfelden/Pinzgau