ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Tieferlegung nur vorne beim D2, gibt es so etwas ?

Tieferlegung nur vorne beim D2, gibt es so etwas ?

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 9. Dezember 2004 um 18:14

Hi Leute,

habe mal eine Frage: Kann ich meinen A8 Bj. 97 auch nur vorne Tieferlegen, wie bei BMW da gibt es ja die sogenannten Keilfahrwerke die nur vorne Tieferlegen ?!

Danke euch schon mal im voraus :-)

Ähnliche Themen
45 Antworten

HAllo

Es gibt ein Fahrwerk von KAW ( nur Federn ) mit V 60 und H 30mm ist ganz gut.

Habe es bei mir in Verbindung mit Billstein Dämpfern und das ist ein feines Fahrwerk.

Etwas tiefer , etwas straffer aber nicht zu hart soll ja schon noch eine Limousine sein.

Vor allem ist der Abstand V und H gleich zw. Reifen und Kotflügel.

Gruss

Muk69

Ja gibt es

 

Hallo

Ich fahre in meinem 95er A8 ein H&R Gewindefahrwerk. Da kannst du die Härte (in begrenztem maße) sowie die Tiefe je nach Lust und Laune (und TÜV wohlwollen) verstellen.

Ist z.B. im Winter super. Da kannst du deinem Auto ohne Schwierigkeiten mehr Bodenfreiheit verpassen. Der Spass ist aber nicht ganz billig. (ca 1500 Euro mit einbau und vermessen).

Bei Fragen einfach mailen.

TommyA8@web.de

Hi,

von K.A.W. gibt es eine 60mm Tieferlegung nur für vorne. Ist mit TÜV für Fahrzeuge mit Niveauregulierung hinten.

Gruß

Danfi

Themenstarteram 11. Dezember 2004 um 6:11

Hi Leutz,

danke für eure Antworten. Bin auf der Seite von K.A.W gewesen und habe Federn nur für VA gesehen. Aber gleich 60 mm, ist dass nicht ein wenig zu viel??? Wo bleibt da noch der Komfort??

HAllo

Ich hatte wegen der 60mm auch so meine Bedenken aber nachdem mein S8 schon ab Werk fast 30mm tiefer als normal ist und da immer noch recht viel Abstand war zwischen Reifen und Kotflügel ist das jetzt ganz o.k. und der Komfort ist auch noch gewährleistet , ist bei mir aber schon etwas straffer was aber auch von den Billstein Dämpfern kommt .

Ich lege aber auch noch Wert auf Komfort und mag nicht wie einige ander in der Gegend rumhoppeln, was auch gar nicht zu einer Limousine passt , finde ich wenigstens.

Deswegen habe ich mich auch gegen ein Gewindefahrwerk entschieden , habe einen A8 damit Probegefahren und der war mir etwas zu hart.

Gruss

Muk69

Themenstarteram 12. Dezember 2004 um 6:38

Hi Muk69,

ja ich lege auch sehr großen Wert auf Komfort, hartes rumgehoppel passt einfach nicht zu dem Auto. Ich habe einfach mal einen Zolligen Stock an der Kotflügelkante gehalten und bin dann 6cm runtergegangen. Wau hab ich gedacht, ich wollte es eigentlich nur etwas dezent tiefer haben. Aber ich denke das ist mir zu viel.

So wie es das Faceliftmodell hat gefällt mir sehr gut!Kann man da nicht die Federn übernehmen?

Habe jetzt noch eMail kontakt zu Eibach und K.A.W und hoffe das die mir weiterhelfen. Dachte eher so an 30 max. 35 cm.

Gruß

Teusner :-)

Hi,

ich habe mir jetzt auch das KAW 60/30 Fahrwerk geholt und muß sagen es ist einfach genial. Ich hatte auch zunächst Bedenken wegen der Tieferlegung von 60mm (gebranntes Kind von meinem Cabrio), aber beim A8 ist es genau richtig!

Sowohl Komfort als auch die Optik stimmen, aber es ist ja bekanntlich alles nur Geschmackssache...

Bei 30-40mm denke wirst Du wohl bei Eibach oder Vogtland etwas finden.

Hier ist auch bei eBay etwas, kannst ja mal schauen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Viel Erfolg!

Frohes Fest und ein knitterfreies neues Jahre euch allen da draußen...

GRuß

Danfi

Themenstarteram 19. Dezember 2004 um 9:45

Hallo,

vielen dank für den Hinweis, hab gleich mal bei ebay nachgeschaut. Dort soll es eine "Unbedecklichkeitserklärung" dazu geben, ist das genau das gleich wie eine ABE oder gutachten? Es ist leider auch nicht beschrieben das es wahrscheinlich nur für vorne ist. Aber ansonsten finde ich das interessant und werde da mal am Ball bleiben!

Und bei dir die 60mm vorne ist okay??? Kannst di irgenwie mal Fotos schicken?

Danke dir im voraus.

Viele grüße

Teusner :-)

am 11. Januar 2005 um 8:55

hallo, hier sind

bilder von meinem a8 mit K.A.W. federn,

nur vorne 60mm tiefer.

der wagen hat keine niveauregulierung.

tüv habe ich trotzdem.

der fahrkomfort ist meiner meinung nach

absolut ok.

ein bisschen härter, aber nicht

unangenehm.

preis:

feder: 190 euro

einbau 80 euro

tüv 40 euro

gruß

phil

Themenstarteram 11. Januar 2005 um 18:46

Hi,

wau sieht einfach geil aus, wirklich könnte mir gefallen!

Also wenn ich das richtig verstanden habe, hast du von K.A.W. Tieferlegungsfedern nur für vorne bekommen und das alles mit Tüv?

Und das zu 190 Euro?

Bitte kläre mich genau auf ?

 

Danke schon mal

Teusner :-)

Themenstarteram 11. Januar 2005 um 18:58

Hab noch was vergessen. Was für eine Reifenbreite oder Größe fährst du? Ich hoffe das es auch bei mir passen würde, ich fahre 245iger auf 20 Zoll felgen.

Wenn du so viel wert auf komfort legst,schau mal unterwww.je-design.de nach.Da gibt es Tieferlegungsfedern für ca. 25mm.

am 11. Januar 2005 um 19:41

also nochmal in ruhe....

die federn sind von K.A.W.

link: http://www.fahrwerke.de/

dort findest du die federn für 190 euro.

eingebaut hat sie mir eine offizielle

werkstatt in osnabrück, die dort

autorisierter D und W Dealer ist für

80 euro festpreis.

dort wurde der einbau dann auch von

einem dekra-man abgenommen und

ich habe ein dekra-gutachten erhalten,

für mein auto mit meinem umbau.

das hat 39 euro gekostet.

alles war völlig unkompliziert.

meine reifenbreite ist 225/55/17, mit 20mm

distanzscheiben unter jedem rad.

nach dem winter werde ich umrüsten auf

225/45/18. der dekra-man sagte mir, das sei kein problem.

gruß

phil

am 11. Januar 2005 um 19:52

das bild von hinten..

 

das bild von hinten..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Tieferlegung nur vorne beim D2, gibt es so etwas ?