ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Erfahrungen mit Tieferlegung?!

Erfahrungen mit Tieferlegung?!

Themenstarteram 28. März 2006 um 16:55

Hey Leute, ich möchte gerne meinen A8 tieferlegen. Habe bisher viel im Internet rumgeschaut und die meisten A8´s haben ein Gewindefahrwerk drin. Ich habe mir überlegt, auch aus Kostengründen, nur Federn zu verbauen. Evtl. 60/40 wobei ich schon sagen muss das es schon mindestens so sein sollte. Durch meine Überlegungen werd ich aber auch nicht schlauer deshalb frage ich euch mal nach Erfahrungen etc.

Würde mich über Anregungen freuen

mfg

chris

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 28. März 2006 um 17:30

Hi , hab meinen mit Federn 30 mm tiefer legen lassen.

Reicht optisch voll aus und der Federkomfort ist meiner Meinung nach hier sowieso schon an der Grenze.

mfg Ralf

30er Federn von ABT habe ich auch noch original mit Restgarantie - wird von ABT im Moment für ca, 550 EUR abverkauft.

Hallo Chris !!!

Würde dir zu KAW Federn 55/35 raten. Fahre sie selber, sind schön straff aber nicht zu hart.

Gruß Olaf

Themenstarteram 29. März 2006 um 11:38

hey danke mal für die vielen Antworten. Ich hab vorher die abstände von meinen Radhäusern gemessen. Hinten wäre die 40ger ideal und vorne hätte ich sogar 70-75 mm Platz. Aber ich denke mal das es dann auf 60/40 rausläuft. Ich hab mir schon so viele Bilder angeschaut und ich finde die A8´s mit Fahrwerk sehen schon irgendwo geil aus aber wie ihr vorher gesagt habt soll der Fahrkomfort von so einem Auto nicht verschwinden oder geringer werden. Habt ihr Bilder von euren Fahrzeugen mit den Federn?? Würde ich gern mal sehen wenn das geht.

danke euch

Gewindefahrwerk

 

Hallo,

Ich habe meinen mit einem H&R Gewinde tiefer gelegt.

Das hat den Vorteil, dass man im Winter mit wenig Aufwand mehr Bodenfreiheit bekommt (Ich hab eine gute connection zu ner Werkstatt die die Spur vermisst).

Ich hab schon 120 mm tieferlegung (gegenüber Serie) realisiert, ist aber im Alltag fast nicht mehr fahrbar (kein Parkhaus ist mehr befahrbar).

Ich würde auf jeden Fall ein Fahrwerk einbauen, nicht nur Federn benutzen.

Gruß TommyA8

Hallo

ich hab ein KAW Fahrwerk drin mit 60/40.

Es ist erstmal was besseres als nur federn da die abstimmung feiner ist asl mit Seriendämpfern und man hat länger freude dran.

Von der Tiefe her sieht es zwar genial aus und der Fahrkomfort ist auch nicht dramatisch schlechter als Serie nur man möchte dann halt aufpassen wegen hohen bodenwellen,Randsteine,Schlaglöscher man setzt schneler auf als man denkt.

Also gob gesagt entweder Gewinde oder komplett fahrwerk min. Federn sind im ersten Augeblick billiger aber auf die dauer wird es dann teurer (neue Dämpfer,domlager,usw.).

Themenstarteram 29. März 2006 um 14:54

Also ist die Tendenz zum Fahrwerk. Ich sag ehrlich, mir gehts da ums Geld. Fragen wir mal so, welches Fahrwerk und was sind die Preise? Bzw Preise kann ich ja selber erforschen.

danke nochmal

Ich persönlich find KW sehr gut aber aso sind halt auch die Preise ,gefolgt von KAW das sind beides wohl auch die Namenhaftesten Hersteller.

Oder Eibach die sind von der Qualli her auch weit vorne mit anzufinden.

Ich muss aber sagen wenn es billig sein soll würde ich es lassen den immerhin ist das ein A8 und kein G2 und entweder ich kann mir was richtiges holen oder ich lasse es(weiter sparen). Das ist meine Meinung!

Meist ist es auch so wer billig kauft ,kauft 2 mal.

am 29. März 2006 um 17:58

hallo,

ich kann dir nur zu kw gewinde var.1 raten!!

 

mein auto kannst du bei www.wheelscompany.de

unter galerie der schwarze a8 sehen!

weiß leider nicht wie man hier bilder hochlädt!!

ich hoffe es ist ok mit dem link!!

am 29. März 2006 um 20:06

Hallo,

also ich würde auch sagen, wenn es mit dem Geld knapp ist, dann laß das Serienfahrwerk drin. Das Geld ist auf der Bank besser aufgehoben, falls man mal eine Reserve für eine Reparatur braucht....

Gruß,

hotel-lima

am 30. März 2006 um 10:01

Also ich hab das werkseitige Sportfahrwerk Audi S8 mit 20 Zoll drunter. Gut könnte vorne noch etwas tiefer sein. Dafür ist der Komfort und die nötige Sportlichkeit noch erhalten.

Wenn ich ein Fahrwerk einbauen würde, dann nur Bilstein. Gibts auch als Komplettfahrwerk.

Gruß

RS4Racer

Themenstarteram 30. März 2006 um 10:45

Zitat:

Original geschrieben von basti99

hallo,

ich kann dir nur zu kw gewinde var.1 raten!!

 

mein auto kannst du bei www.wheelscompany.de

unter galerie der schwarze a8 sehen!

weiß leider nicht wie man hier bilder hochlädt!!

ich hoffe es ist ok mit dem link!!

Hey Leute, ich denke KW ist dann schon das richtige ja. Basti wieviel mm hast du denn auf VA und HA geschraubt?

mfg

Hinten kann man nicht schrauben da Feder und Dämpfer getrennt montiert sind ;-)

Themenstarteram 30. März 2006 um 11:19

OK hast auch wieder recht. Dann fragen wir so: Wieviel mm sind VA und HA gegenüber dem Serienzustand tiefer?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Erfahrungen mit Tieferlegung?!